62°
Ford KA für 79.- Euro im Monat leasen ohne Anzahlung

Ford KA für 79.- Euro im Monat leasen ohne Anzahlung

Dies & DasSchwabengarage Angebote

Ford KA für 79.- Euro im Monat leasen ohne Anzahlung

Preis:Preis:Preis:79€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Schwabengarage mit mehreren Standorten in Süddeutschland bietet einen Ford KA für EUR 79.- Leasingrate ohne Leasingsonderzahlung an.

Es handelt sich um Tageszulassungen mit 10 km also quasi Neufahrzeuge.

Rechnet man die Fracht auf 36 Monate Leasingzeit um, ergibt sich ein effktiver Leasingpreis von EUR 95,38 pro Mont bei 36 Monaten Laufzeit und 10.000 km p.a.

Ich habe keine günstigere Möglichkeit gefunden, einen Neuwagen bzw. eine Tageszulassung zu leasen.

P.S: Für EUR 99.- gibt es einen Ford Fiesta

17 Kommentare

hm fast 100 EUR im Monat für nen nackten Ford KA, zumindest wenn man von der beschriebenen Ausstattung im Link ausgeht, ist in meinen Augen zu viel.

Um was für eine Form von Leasing handelt es sich denn hierbei?
Restwertleasing oder KM-Leasing. Die alleinige Angabe der vereinabrten KM reicht nicht unbedingt für ein KM Leasing aus.

Gruß

Schließen die solch einen Vertrag auch mit Studis?
Klingt ja Top, 100€ im Monat. Muss ich eben weniger feiern :P

Achtung... so ein Leasingvertrag kann schnell nach hinten losgehen...

Spätestens bei der Abgabe (und die finden noch die kleinsten Kratzer) wird das Ding nach hinten losgehen, weil die unverschämte Ausbesserungskosten verlangen. Halte von Leasing für Privatleute nichts, aber muss ja jeder selber wissen.

Man kann doch vor Abgabe das Auto zu einem Aufbereiter bringen der für einen Bruchteil evtl. Lackschäden und Flecken günstig heutzutage entfernt. Erst wenn das gemacht wurde bringt man den Wagen zurück.

kleinerprinz

Man kann doch vor Abgabe das Auto zu einem Aufbereiter bringen der für einen Bruchteil evtl. Lackschäden und Flecken günstig heutzutage entfernt. Erst wenn das gemacht wurde bringt man den Wagen zurück.



Oder aber man fährt sich keine Kratzer rein!

Ist aber ohne Versicherung oder?

tobbi88

Ist aber ohne Versicherung oder?


Natürlich ist sie dabei, und die KFZ Steuer ebenfalls, genauso wie die ersten 5 Jahre kostenlos tanken.

Da kann man nicht meckern - günstiger Zweitwagen ohne Reparaturrisiko.

Radi007

Da kann man nicht meckern - günstiger Zweitwagen ohne Reparaturrisiko.

Was für Auto kaufst du, wenn du innerhalb von drei Jahren bei einem Neuwagen ein Reparaturrisiko hast?

Dist2k10

Spätestens bei der Abgabe (und die finden noch die kleinsten Kratzer) wird das Ding nach hinten losgehen, weil die unverschämte Ausbesserungskosten verlangen. Halte von Leasing für Privatleute nichts, aber muss ja jeder selber wissen.



Ich hab meinen alten nach 29.500 km in einem Jahr zurückgegeben und musste satte 30 Euro für eine Radkappe bezahlen... Und bei meinem Jetzigen wird es nicht wirklich teurer..

Soprano22

Dist2k10 Spätestens bei der Abgabe (und die finden noch die kleinsten Kratzer) wird das Ding nach hinten losgehen, weil die unverschämte Ausbesserungskosten verlangen. Halte von Leasing für Privatleute nichts, aber muss ja jeder selber wissen.Ich hab meinen alten nach 29.500 km in einem Jahr zurückgegeben und musste satte 30 Euro für eine Radkappe bezahlen... Und bei meinem Jetzigen wird es nicht wirklich teurer..



Wenn du wieder einen Wagen least wird das alles auch nicht so genau genommen.
Aber gib deinen Wagen mal ohne Anschlussleasing ab.... da wird es teuer!
Abgesehen davon ist Leasing für Privatpersonen m.M.n. sinnlos...

Achtung:
Bei KM-Leasing hat man das "Wertrisiko" nicht. Hier gilt nur die Fahrleistung als Wertbemessungsgrundsatz.
Bei Restwertleasing hat man ein hohes Risiko! Bitte mal nachfragen, um welche Leasingform es sich handelt!

Soprano22

Dist2k10 Spätestens bei der Abgabe (und die finden noch die kleinsten Kratzer) wird das Ding nach hinten losgehen, weil die unverschämte Ausbesserungskosten verlangen. Halte von Leasing für Privatleute nichts, aber muss ja jeder selber wissen.Ich hab meinen alten nach 29.500 km in einem Jahr zurückgegeben und musste satte 30 Euro für eine Radkappe bezahlen... Und bei meinem Jetzigen wird es nicht wirklich teurer..



Ich bin Privatperson, habe Km-Leasing und passe auf meine Sachen auf... So etwas sollte individuell betrachtet werden, daher sind Pauschalaussagen schlichtweg falsch... Ich habe nebenbei den Händler und die Marke gewechselt Die Überprüfung wurde durch die Dekra durchgeführt, fährt sich halt nich jeder den Karren kaputt in nem Jahr

Lächerlich, lieber verzichtet das Autohaus auf ne Nachzahlung von 250€ anstatt dich als Kunden zu verlieren. BWL Marketing Vorlesung 1

Wenn du dauernd gegen Bäume fährst bist selbst Schuld. Und warum sollte Leasing sich für Privatleute bitteschön nicht lohnen? Ob du jetzt deine 300€ Rate zahlst oder 300€ Wertverlust hast? Wayne

Spätestens bei der Abgabe (und die finden noch die kleinsten Kratzer) wird das Ding nach hinten losgehen, weil die unverschämte Ausbesserungskosten verlangen. Halte von Leasing für Privatleute nichts, aber muss ja jeder selber wissen.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text