Ford Kuga 2,0 TDCi 4x4 132kW Diesel Trend PowerShift Leasing für Gewerbetreibende, 12 Monate, ab 159 Euro (netto) pro Monat, 10.000 km/Jahr
361°Abgelaufen

Ford Kuga 2,0 TDCi 4x4 132kW Diesel Trend PowerShift Leasing für Gewerbetreibende, 12 Monate, ab 159 Euro (netto) pro Monat, 10.000 km/Jahr

189,21€
66
eingestellt am 22. Dez 2014heiß seit 22. Dez 2014
Bei Sixt-Neuwagen.de gibts den Ford Kuga derzeit sehr günstig im 12 Monats-Leasing für Gewerbetreibende OHNE ANZAHLUNG (alle nachstehenden Preise NETTO, also ohne MwSt).

So kostet der Ford Kuga Sports Utility Vehicle 2,0 TDCi 4x4 132kW Trend PowerShift (132 kW/180 PS Diesel) bei 10.000 km/Jahr und 12 Monaten Laufzeit ab EUR 149.- pro Monat, auch mit 30.000 km/Jahr wären es nur EUR 261.-.

Die Autos, Laufzeiten und Kilometer sind komplett frei konfigurierbar.

Mit den 10.000 km kommt man bei einem Listenpreis von ca. EUR 32.000 auf einen Leasingfaktor von unter 0,5 ... über das Auto mag man sich streiten, das Angebot ist auf jeden Fall beachtlich!

Achtung: Die günstigen Raten ergeben sich nur, wenn man 12 Monate Laufzeit wählt. Bei längerer Laufzeit werden die Raten weniger attraktiv.

EDIT: Die Kosten für die Auslieferung sind im Dealpreis eingrechnet. Sixt scheint (unbestätigt) am Ende EUR 100.- Gutachterkosten und EUR 19.- Abmeldekosten zu berechnen. Habe diese einmal mit einem Aufschlag von EUR 10.- (netto) pro Monat in den Dealpreis eingerechnet.

Somit sind es EUR 149.- (Rate) zzgl. EUR 10.- (Rückgabekosten) zzgl. 19% MWSt. = EUR 189,21 pro Monat. Dealpreis angepasst.


EDIT 2: So gehts zum Angebot:
Auf den Link klicken,
2,0 TDCi 4x4 132kW Trend PowerShift auswählen (ab EUR 148.-)
Auf "Leasing" umschalten
"Jetzt konfigurieren" klicken.
Laufzeit auf 12 Monate setzen.

Ggf. oben links auf "gewerblich" umschalten, wenn "privat" ausgewählt ist.

Das Auto kostet dann EUR 96,92 zzgl. Händlerauslieferung (EUR 50,27) zzgl. Zulassung (EUR 2,15). Das macht EUR 149,34 netto.

Beste Kommentare

Diesel - 10.000km -Gewerbetreibend?

Was für ein Gewerbe ist das? Ein Standgewerbe

wo für ein Diesel bei 10000km Jahreslaufleistung? Jetzt verstanden

NightHouse

Das Teil hatte ich mal als Mietwagen. Bei 130 km/h auf der Autobahn mit Momentanverbrauch 14 Liter... Will man sich das antun?


2. Gang?
66 Kommentare

Dealpreis anpassen Mal umschauen dort.

Gibt es eine Zuzahlung oder Endzahlung am ende?

kann das Angebot so nicht unter deinem link finden.

Verfasser

Es scheinen ca. EUR 120.- Rückgabe und Abmeldekosten zu sein. Habe diese in den Dealpreis mal mit eingerechnet.

Also irgendwie kann ichs drehen und wenden wie ich möchte, auf die 149 EUR monatlich komm ich trotzdem nicht.
Selbst wenn ich das Modell individual mit Powershift auswähle lande ich bei 117,76 EUR netto monatlich, der Trend lag glaub irgendwo bei knapp 100 EUR.
Haste da noch irgendwelche Ausstattung zukonfiguriert oder so ?

Edit: Irgendwie ist der Konfigurator total fürn Arsch, teilweise kommen zwei verschiedene Preise raus, wenn ich das gleiche Auswähle.

Verfasser

Naruto

kann das Angebot so nicht unter deinem link finden.


Auf den Link klicken,
2,0 TDCi 4x4 132kW Trend PowerShift auswählen (ab EUR 148.-)
Auf "Leasing" umschalten
"Jetzt konfigurieren" klicken.
Laufzeit auf 12 Monate setzen.

Ich finde da Angebot ebenfalls nicht. Evtl abgelaufen?

Diesel - 10.000km -Gewerbetreibend?

Was für ein Gewerbe ist das? Ein Standgewerbe

Naruto

kann das Angebot so nicht unter deinem link finden.



man muss oben links erstmal auf gewerblich umschalten. da ist privat vorausgewählt.

Nachtwaechter

Diesel - 10.000km -Gewerbetreibend? Was für ein Gewerbe ist das? Ein Standgewerbe



Toller Kommentar wirklich... Als ob ein Gewerbe erst mit 20.000 km Autolaufleistung zu einem echten Gewerbe wird...
Manche Leute ...

wo für ein Diesel bei 10000km Jahreslaufleistung? Jetzt verstanden

Nachtwaechter

wo für ein Diesel bei 10000km Jahreslaufleistung?



wofür dein sinnfreies Kommentar?

Verfasser

Naruto

man muss oben links erstmal auf gewerblich umschalten. da ist privat vorausgewählt.



Ah ok, bei mir nicht. Wahrscheinlich, weil ich immer nur als gewerblich gesucht habe. Sorry.
Hoffe, du hast es gefunden.

10tkm sind für einen Diesel wirklich ein Witz, Selbständig hin oder her.

Ford Kuga 1,5 EcoBoost 2x4 110kW Trend Leasing


10tkm
12 Monate

ford.png

Was würde man denn normalerweise zahlen? Ich brauche immer Vergleichspreise.

Oben links "gewerblich" auswählen (Preis sind dann ohne Mwst), die Fahrzeuge sind nach Preis sortiert.
Teilweise werden sie billiger, wenn man eine längere Leasingzeit wählt, teilweise teurer.

Danke

Bei Sixt immer bedenken:
Es kommen im Regelfall (außer man wohnt in der Nähe des Auslieferungsortes) noch ca. 450€ Speditionspauschale damit der Wagen zu Euch gebracht wird und bei Rückgabe, außer man wohnt in der Nähe von München nochmal ebenfalls 450€ Rückspeditionskosten hinzu. Plus Überführungskosten zum Händler.

Bei 12 Monaten solltet Ihr an daran denken, dass Ihr für diese 12 Monate auch Winterreifen benötigt, die ihr danach oft nur mit großen Verlusten verkaufen könnt, falls Ihr neue nehmt.

Für mich war Sixt eine Milchmädchenrechnung. Meinen neuen Wagen habe ich über mein Autohaus um die Ecke geholt und fahre insgesamt deutlich günstiger als über Sixt.

dealpreis falsch.
mindestens 12 Monate

endpreis und ca 700,- anlieferung kommt dazu!!

Das Teil hatte ich mal als Mietwagen. Bei 130 km/h auf der Autobahn mit Momentanverbrauch 14 Liter... Will man sich das antun?

Avatar

GelöschterUser292729

Bitte bedenkt , dass das Fahrzeug am Ende der Leasingzeit bewertet wird.

Die Bewerter finden bei jedem Fahrzeug was - sicherlich ! Da kommt dann schnell mal ein kleiner Kratzer , eine Beule usw zu hohen Summen zusammen

NightHouse

Das Teil hatte ich mal als Mietwagen. Bei 130 km/h auf der Autobahn mit Momentanverbrauch 14 Liter... Will man sich das antun?


2. Gang?

NightHouse

Das Teil hatte ich mal als Mietwagen. Bei 130 km/h auf der Autobahn mit Momentanverbrauch 14 Liter... Will man sich das antun?



180 Ps Diesel und diese Werte bei nur 130 ? Kann ich mir nicht vorstellen...

chris0508

Die Bewerter finden bei jedem Fahrzeug was - sicherlich ! Da kommt dann schnell mal ein kleiner Kratzer , eine Beule usw zu hohen Summen zusammen



Das läuft unabhängig bei der Dekra. Bei meinem wurde nach 24 Monaten Laufzeit kein Mangel festgestellt.

In einem Ford SUV mit Allrad 180PS und dann auch noch das abartige PowerShift Getriebe? Damit tut man sich keinen Gefallen. Der Verbrauch ist enorm!

Hab mal bei Sixt angefragt bzgl. Leasing für Gewerbetreibende. Hier zählt leider nicht nur ob man einen Gewerbeschein hat wie bei vielen anderen Angeboten auf MyDealz sondern der das Gewerbe muss auch gewinnbringend sein (heisst man muss Einkommensteuerbescheide etc. vorlegen), weiterhin muss dies das Haupteinkommen sein (geht also nicht 45000 Euro aus ner Hauptbeschäftigung und 2000 Gewinn durch selbständige Tätigkeit)

Kann dies jemand bestätigen?

Hin oder her, keine 200 Euro fürn "suv" ist top. Und dabei noch ein kräftiger Motor. Auch wenn es ein Ford ist und ich nicht viel von halte. Ein Jahr dürfte der auch halten ohne größere Probleme . Ein hot von mir .

huepfer

Hab mal bei Sixt angefragt bzgl. Leasing für Gewerbetreibende. Hier zählt leider nicht nur ob man einen Gewerbeschein hat wie bei vielen anderen Angeboten auf MyDealz sondern der das Gewerbe muss auch gewinnbringend sein (heisst man muss Einkommensteuerbescheide etc. vorlegen), weiterhin muss dies das Haupteinkommen sein (geht also nicht 45000 Euro aus ner Hauptbeschäftigung und 2000 Gewinn durch selbständige Tätigkeit) Kann dies jemand bestätigen?



Nein. So zumindest vor 2 Jahren noch nicht.

NightHouse

Das Teil hatte ich mal als Mietwagen. Bei 130 km/h auf der Autobahn mit Momentanverbrauch 14 Liter... Will man sich das antun?



angezogene Handbremse?

Torhades

Was würde man denn normalerweise zahlen? Ich brauche immer Vergleichspreise.


Daumenregel für Leasing OHNE Anzahlung sind bei

36 Mon. / 20 TKM p.a. / Kilometerleasing
ca. Leasingfaktor von 1,0

d. h. bei 40 T Listenpreis ergibgt sich eine Rate von 400 €.

Daher ist das Angebot extrem HOT. Wem 10 TKM zu wenig sind, sollte mehr konfigurieren. Wer lieber 24 Mon. das Auto fährt - dann stelle es entsprechend ein.

In vielen Kombinationsmöglichkeiten bleibt der Leasingfaktor interessant.

Und die ständigen Nörgler, die schon auf die Abzocke bei der Rückgabe des Fahrzeugs hinweisen, kann ich bald nicht mehr hören. Meistens haben die noch keine Leasingrückgabe erlebt. Persönlich habe ich Citroen, BMW und Opel schon miterlebt und JEDES mal haben die Händler es probiert und sind nicht durchgekommen.

Das Ganze hängt mit der Kalkulation auf Basis des Einstandspreises zusammen: wenn SIXT 35 % Händerrabatt erhält und das Fahrzeug als wertstabil mit einem Zeitwert von 50 % des Neupreises kalkuliert wird, sind nunmal nur 15 % plus interne Zinsen vom Leasingnehmer (also euch) auszugleichen.
Avatar

GelöschterUser57388

HOT, aber lieber A6 fürn Fuffie mtl. mehr:
20141210123537itmz3l7nwx.jpg

blinkmuffel

Bei Sixt immer bedenken: Bei 12 Monaten solltet Ihr an daran denken, dass Ihr für diese 12 Monate auch Winterreifen benötigt, die ihr danach oft nur mit großen Verlusten verkaufen könnt, falls Ihr neue nehmt.



2,50 EUR im Monat = 30 EUR für die Winterreifen mitleasen. Dann einmal 40 EUR für's Umziehen bezahlen, oder?

Ryker

HOT, aber lieber A6 fürn Fuffie mtl. mehr:



Audi ist z. Zt. auch interessant - habe vor einer Woche den Leasingantrag für ´nen A4 Avant im Audi Zentrum unterschrieben (Leasingfaktor 0,67).

Allerdings ist das Angebot mit Inzahlungnahmeprämie eines Fremdfabrikats. Ohne liegen die Raten bei 40-50 € höher (bei 36 Mon).
Avatar

GelöschterUser57388

Ryker

HOT, aber lieber A6 fürn Fuffie mtl. mehr:


Korrekt. Den Schwackewert bekommt man aber ja ausbezahlt, also -wenn man ne Kiste hat- ist das finde ich sehr gut.

"Deal"preis liegt eher Richtung 3000 und die Kiste gehört einem am Ende trotzdem nicht ;-)

Verfasser

Hallo zusammen,

ich habe den Deal erstellt und muss mal eine Frage in die Runde stellen? Warum wird hier eigentlich so unqualifiziert rumgemeckert? Der Dealpreis stimmt auf den Euro und beinhaltet sämtliche Kosten, die seitens Sixt anfallen.

Man mag gerne auf das Risiko hinweisen, dass am Ende des Leasings zusätzliche Kosten für Schäden oder Gebrauchsspuren aufkommen und man mag auch gerne darauf hinweisen, dass Sixt hier etwas genauer hinschaut als andere.

Aber warum soll der Dealpreis eher Richtung 3000 liegen? Oder warum soll ein Diesel bei 10.000 km/Jahr nicht das richtige Auto sein? Der Dealpreis passt auf den Cent oder rechnest du den Sprit für die 10.000 km mit rein???

Ganz ehrlich, jetzt wirds Weihnachten, seid doch mal etwas entspanntder drauf.

Niemand muss das Auto nehmen, wer einen Benziner will, kauf einen Benziner, wer A6 fahren will nimmt den A6 (der im Übrigen auch ein super Deal ist) und wer Bus und Bahn fährt, lässt den Kuga stehen. Aber für denjenigen, der nur bspw. 12 Monate ein Auto braucht oder denjenigen, der einen Kuga sucht, ist dies ein wirklich gutes Angebot.

Also, schöne Feiertage zusammen und lassts mal friedlich angehen ...




@isc: Dealpreis gibt die monatlichen Kosten an, hier wird aber üblicherweise mit Gesamtkosten gerechnet.
3000 ist sicher etwas überzogen, aber ~2300 triffts eher.

Nix für ungut

Ryker

HOT, aber lieber A6 fürn Fuffie mtl. mehr:



Lagerwagen oder selbst konfigurierter Neuwagen? Hab auch ein Angebot vorliegen mit LF 0,85 bei 0€ Anzahlung und 15.000 km/p.a.
Aber selbst konfiguriert und sehr umfangreiche Ausstattung, wollte eigentlich die Woche noch unterschreiben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text