206°
ABGELAUFEN
Formel1-Tickets für Hockenheim 90 € günstiger

Formel1-Tickets für Hockenheim 90 € günstiger

Reisen

Formel1-Tickets für Hockenheim 90 € günstiger

Preis:Preis:Preis:269€
Zum DealZum DealZum Deal
Mit dem Code "Mbsilberpfeil2016-4R6P1W" erhält man auf der Seite mb4.me/F1i…ECK einen Rabatt von 90 € auf Erwachsenentickets (Wochenendticket und Sonntagsticket). Bei Kindertickets gibts einen Rabatt von 20 €.

D.h.
- Wochenendticket-Oberrang 269 €
- Wochendticket-Unterrang 199 €
- Sonntagsticket-Oberrang 249 €
- Sonntagsticket-Unterrang 179 €

Beliebteste Kommentare

Achja, die Formel 1.
Sie war mal interessant wo die Renner noch wie Motorsport klangen und nicht jeder Überholvorgang reglementiert wurde!! Wo Fahrer noch Kerle waren,...... ach ich schweife ab!!!

Tolle Kommentare hier, richtig produktiv..

Deal ist HOT für Interessierte

26 Kommentare

Habe die Preise noch nie verstanden, würde für ein Rennen maximal 50€ zahlen

Achja, die Formel 1.
Sie war mal interessant wo die Renner noch wie Motorsport klangen und nicht jeder Überholvorgang reglementiert wurde!! Wo Fahrer noch Kerle waren,...... ach ich schweife ab!!!

blablator

Habe die Preise noch nie verstanden, würde für ein Rennen maximal 50€ zahlen



ich würde auch nicht mehr bezahlen.

jetzt gibt es bei mir amazon gutscheine:

50 euro kostet 120 euro mit Gutschein HGAr523 nur 70 Euro xD

=> ganze 50 euro gespart lol

Tolle Kommentare hier, richtig produktiv..

Deal ist HOT für Interessierte

Aber die Preise sind vor Abzug der 50€ oder?

Krass, finde ich sowas von unattraktiv für ein paar mal WWWWRRRROOOAAAAMMM!!! zu hören.

luckykay

Achja, die Formel 1.Sie war mal interessant wo die Renner noch wie Motorsport klangen und nicht jeder Überholvorgang reglementiert wurde!! Wo Fahrer noch Kerle waren,...... ach ich schweife ab!!!



Deswegen will ja auch keiner mehr hin und die Tickets werden "verramscht".

Ich würde mir dieses kaputt-reglementierte Geeiere auch nicht mehr live angucken. Wenn ich da am Sonntag schon einen Start hinter dem Safety Car sehe, schalte ich direkt weinend ab.

Krummi

Krass, finde ich sowas von unattraktiv für ein paar mal WWWWRRRROOOAAAAMMM!!! zu hören.


Interessehalber, warum glaubst du, dass jemanden deine Meinung bezüglich des Automobilsports interessiert?

thmnp

Interessehalber, warum glaubst du, dass jemanden deine Meinung bezüglich des Automobilsports interessiert?



Weil ich gerade die Zeit habe kann ich dir gerne darauf antworten. Mich interessiert es nicht, ob du dich für meine Meinung interessierst oder jemand anderes. Auch wenn eigentlich gilt, den Deal zu bewerten und nicht das Produkt, soll es zum Ausdruck bringen, dass dieser Deal nicht für jedermann interessant ist. Läge der Deal jetzt im niedrigeren Preisbereich könnte ich mich auch als nicht Motorsportfan dazu hinreißen lassen hier zuzuschlagen, so allerdings nicht.

Bin dabei, wenn Lewis alle platt macht

Ustrof

Aber die Preise sind vor Abzug der 50€ oder?


nein abzug ist schon drin

thmnp

Interessehalber, warum glaubst du, dass jemanden deine Meinung bezüglich des Automobilsports interessiert?



​ Gute Antwort.

Also da bin ich auf relativ baff, dachte so an maximal 120€ fürs Wochenende...

wäre nicht so schlechtes Wetter gewesen, hätte man sich am vergangenen Wochenende "richtigen" Motorsport auf der Nordschleife anschauen können, auch wenn selbst das immer weiter runter reglementiert wird.

So wird es immer unattraktiver für potentiellen Nachwuchs sich hier zu engagieren, schade drum.

für 270 Miete ich mir lieber einen Tag einen Porsche/Ferrari und genieß den Tag im Auto

luckykay

Achja, die Formel 1.Sie war mal interessant wo die Renner noch wie Motorsport klangen und nicht jeder Überholvorgang reglementiert wurde!! Wo Fahrer noch Kerle waren,...... ach ich schweife ab!!!



Jaaaaa, als die Autos nochmit Vollgas und Angst durch die Ostkurve fuhren. Das waren noch Zeiten.
Heute schaue ich mir das Elend nichtmal mehr im TV an.

Also ich hab mir das öfter mal in Monza angesehen. Da kostet die Stehplatzkarte am Rennwochenende 50 €. Das kann ich noch dafür zahlen, aber alles darüber ist nicht gerechtfertigt. Ich komme an die Stars nicht ran, weil in der Boxengasse nur Promis erwünscht sind bei der Formel 1. Die Rennen sind relativ langweilig, weil der Sieger oft nach 5 Kurven feststeht. Der Sound ist schlecht. Als ich das erste mal in Monza war und ein Renner zur Ascari kam, flog mir fast das Trommelfell raus. Jetzt hören sie sich an wie Staubsauger.

Ständig gibt es neue Regeln, statt alles zu vereinfachen. Bringt die V8 Motoren, fahrt die Aerodynamik durch Flügel etc. stark zurück, macht die Reifen breiter (mehr mechanischer statt aero Grip) und das läuft wieder. Von mir aus lässt man auch die Staubsauger drinnen, aber Aero muss weniger und mechanischer Grip mehr werden. Dann kann man hintereinander herfahren ohne sich die Reifen kaputt zu machen.

Redaktion

So hier mein Senf dazu:

Bin letztes Jahr in Spielberg gewesen, davor in Shanghai, davor am Nürburgring und dieses Jahr Monza...

Ich gucke seit ich ein kleiner Stöpsel war und dieser Trara um die Motoren und Regeln interessieren mich herzlich wenig. Es sind trotzdem noch die Fahrer die ein Rennen gewinnen.

Zum Sound kann ich nur sagen, dass ich die Turbomotoren ziemlich geil finde... Am TV hört man es nicht so schön wie an der Strecke, wenn man den Turbolader abpfeifen hört, die Bremsen quietschen... Die V8 Motoren waren geil, aber auch, naja... Wenn man sich den richtig geilen Sound zurückwünscht, dann doch bitte die damals aufgeladenen Turbos ohne Ladedruckbegrenzung Ende der 70 bis Mitte 80er Jahre. Oder dann später die V10 Motoren um 2004/05 mit fast 1000PS. Aber sei es drum, die Entwicklung geht halt Richtung Öko und da kann sich leider auch die Formel 1 nicht gegen wehren, schließlich stecken dahinter die großen Autobauer.

Aber ich finde auch 3,5 Bar Ladedruck jetzt ziemlich geil und mit KERS gibt es auch fast wieder 1000PS. Keine Ahnung was alle haben... Geiler geht's doch nicht.

off Topic etwas aber echt jetzt? 260 Euro für Autos die im Kreis fahren:) wenn sie wenigstens einem Ball hinterher fahren würden.

Ziemlich teuer

Zur Formel Eins noch schnell ein Wort, im Kreis rumfahren ist kein Sport.

luckykay

Achja, die Formel 1.Sie war mal interessant wo die Renner noch wie Motorsport klangen und nicht jeder Überholvorgang reglementiert wurde!! Wo Fahrer noch Kerle waren,...... ach ich schweife ab!!!



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text