FORTIS 19FORTIS p.m. Herrenarmbanduhr: Swiss made Automatik ETA 2892-A2
330°

FORTIS 19FORTIS p.m. Herrenarmbanduhr: Swiss made Automatik ETA 2892-A2

899€1.218,04€ -26% WorldShop Angebote
22
eingestellt am 5. Dez
Gerade im Lufthansa WorldShop für 899 bzw. ggf. 894 € (s.u.) frei Haus erhältlich und auch Meilen einlösbar:

FORTIS 19FORTIS p.m. Herrenarmbanduhr

Polierter Edelstahl und schwarzes Ziffernblatt – eine Kombination, die in vielen Bereichen schlichte Eleganz ausdrückt. So auch bei der 902.20.21 19 FORTIS p.m. Das Gold der römischen Ziffern, Indexe und Zeiger heben sich darüber hinaus mit perfekter Ablesbarkeit vom anthraziten, im „Tuxedo-Shirt-Stil“ plissierten Ziffernblatt ab. Mit nur 40mm Durchmesser kann diese Uhr sowohl vom Gentleman als auch von der Gentlelady zur Hand genommen werden.
Dem Träger ist jedenfalls alle Aufmerksamkeit garantiert. Durch den mit 6 Schrauben aufwendig am Gehäuse befestigten Glasboden kann das Herzstück der FORTIS 19FORTIS p.m. inspiziert werden. Die Faszination für das Zusammenspiel von Zahnrädern, Federn und natürlich des stetig schwingenden Rotors begeistert jeden Besitzer des Meisterstücks. Aufgrund der grossen Bandauswahl – von klassischen Kalbsledervarianten bis hin zu extravaganten Alligator- oder Straussenlederbändern – findet jeder seine passende Kombination. Wer eher helle Ziffernblätter bevorzugt sollte sich in jedem Fall auch die Variante 902.21.22 19 FORTIS a.m. genauer anschauen. Des Weiteren bietet FORTIS diese Modelle auch in der jeweiligen Massivroségold-Version an.

Technische Daten und Angaben:
  • Werk: Automatik, Swiss made, ETA 2892-A2, 42 h Gangreserve, 21 Steine
  • Gehäuse: 40 mm Ø, 7,35 mm Höhe, massives 5N Roségold, Saphirglas, Mineralglas-Gehäuseboden mit 6 Schrauben, wasserdicht 5 bar
  • Verpackung: Lederbox (hier wahrscheinlich nur Reiseetui stattdessen!), Bedienungsanleitung, internationale Garantie
  • Zifferblatt/Zeiger: Zifferblatt anthrazit, erhabene Ziffern und Indexe 5N rosévergoldet, Stunde, Minute und Sekunde 5N rosévergoldet
  • Funktionen: Stunde, Minute, Sekunde, Datum bei 6 Uhr, Minuterie
  • (Optionen: Lederband schwarz, mittelbraun (Barenia), hellbraun (Liberty Gold))
Quelle: fortis-swiss.com/ter…-m/

Mit Newsletter-Neuregistrierung noch 5 € weniger, also dann 894 €
(aber hier nicht mit eingerechnet):
worldshop.eu/de/…ter
(aber dauert wohl teilweise mehrere Stunden, siehe
mydealz.de/dea…897)

Vergleichspreise:
ab ca. 1218,04 € bei Vorkasse aus Luxemburg
oder aus Deutschland ab
ca. 1347,36 € (zusätzlich 2% Shoop & Rakuten Superpunkte möglich) mit Gutscheincode "SMAMRT" (angeblich nur heute gültig)

Hinweis aufgrund vomKommentar von anderl hier:
"2017 geriet Fortis in finanzielle Schwierigkeiten. Das Unternehmen hat Nachlassstundung beantragt, die am 20. November 2017 bewilligt wurde."
Quelle: de.wikipedia.org/wik…ren mit Link auf

1088999.jpg
1088999.jpg

Beste Kommentare

Wo bleibt denn der Typ der ständig postet "nur noch Gucci bratan"?

Andi2525vor 10 m

Lieber eine Omega


Für 894,- EUR? Das günstigste aus dem Sortiment von OMEGA in Deutschland (2017er, Zustand 0) sollte eine AquaTerra sein, für Damen vielleicht noch ein DeVille. Die liegen aber schon beim doppelten Preis - also was ist das für eine Aussage?
22 Kommentare

Wo bleibt denn der Typ der ständig postet "nur noch Gucci bratan"?

Nicht schlecht. Nur die weiße Fäden zerstören das Gesamtbild.

Eine wunderschöne Uhr!

Bulli92vor 10 m

Wo bleibt denn der Typ der ständig postet "nur noch Gucci bratan"? …Wo bleibt denn der Typ der ständig postet "nur noch Gucci bratan"?



Das Gästeklo wird immer voller...

Lieber eine Omega

Andi2525vor 10 m

Lieber eine Omega


Für 894,- EUR? Das günstigste aus dem Sortiment von OMEGA in Deutschland (2017er, Zustand 0) sollte eine AquaTerra sein, für Damen vielleicht noch ein DeVille. Die liegen aber schon beim doppelten Preis - also was ist das für eine Aussage?

GERMANIACvor 41 m

Für 894,- EUR? Das günstigste aus dem Sortiment von OMEGA in Deutschland ( …Für 894,- EUR? Das günstigste aus dem Sortiment von OMEGA in Deutschland (2017er, Zustand 0) sollte eine AquaTerra sein, für Damen vielleicht noch ein DeVille. Die liegen aber schon beim doppelten Preis - also was ist das für eine Aussage?



Lieber einmal im Monat eine Omega kaufen als jede Woche eine Fortis oder täglich eine Swatch. Wo sollen denn die ganzen Uhren hin?
Bearbeitet von: "DanBurg" 5. Dez

GERMANIACvor 26 m

Für 894,- EUR? Das günstigste aus dem Sortiment von OMEGA in Deutschland ( …Für 894,- EUR? Das günstigste aus dem Sortiment von OMEGA in Deutschland (2017er, Zustand 0) sollte eine AquaTerra sein, für Damen vielleicht noch ein DeVille. Die liegen aber schon beim doppelten Preis - also was ist das für eine Aussage?



Aussage: lieber weiter sparren und in eine omega investieren....
Bearbeitet von: "guenie" 5. Dez

Eine Uhr für 900 Euro muss für mich einiges mehr können als nur eine Uhr zu sein.
Mit anderen Worten wer das kauft kann nicht mit Geld umgehen.

sorry aber wieso sollte man 800.. geschweigedenn 1600 oder mehr für eine uhr ausgeben? bis 500 würde ich noch sagen okay.. aber alles darüber ist doch reinster penisvergleich

Firma ist erst neulich angeblich pleite gegangen.

Fortis ist pleite...

Dann schnell sein

thediabolovor 47 m

sorry aber wieso sollte man 800.. geschweigedenn 1600 oder mehr für eine …sorry aber wieso sollte man 800.. geschweigedenn 1600 oder mehr für eine uhr ausgeben? bis 500 würde ich noch sagen okay.. aber alles darüber ist doch reinster penisvergleich


Die Uhr dürfe so gut wie niemandem als besonders teuer auffallen. Selbst wenn sich jemand die Mühe macht den Markennamen vom Ziffernblatt abzulesen muss er/sie sich schon gut genug auskennen um mit Fortis etwas verbinden zu können. Ich würde vermuten, dass die meisten mit Fossil mehr anfangen können als mit Fortis. Erkennt der Interessierte eine Fortis, ist idR auch Verständnis für die Preisklasse/das Hobby da. Da muss man sich meiner Meinung nach wenig Sorgen machen. Da fällt das neuste Super/Duper Smartphone sicher eher auf...

Mondjaegervor 31 m

Fortis ist pleite...



Ich gehe davon aus, dass es deshalb die Rabatte gibt. Macht das Angebot aus meiner Sicht aber nicht schlechter, da man für das Uhrwerk markenunabhängig Service und Teile erhält und eine langfristige Ersatzteilversorgung für Gehäuse, Ziffernblatt und Co. (bis auf bei dem Marktführer) sowieso eher Glückssache ist

Ich habe mir vor Jahren eine FORTIS B42 COSMONAUT gekauft. UVP 1200 Euro, bestellt neu in Madrid, 810 Euro

Bin immer noch happy mit der Uhr, super robust

Ehrlich gesagt: Wozu sollte man mehr als 100 bis 200 € für eine gute Armband-Uhr ausgeben, wenn man ständig von Zeitanzeigen umgeben ist?? - Ich hab eine Solaruhr mit Funkanbindung und gut ist!!

Pille-Pallevor 24 m

Ehrlich gesagt: Wozu sollte man mehr als 100 bis 200 € für eine gute Ar …Ehrlich gesagt: Wozu sollte man mehr als 100 bis 200 € für eine gute Armband-Uhr ausgeben, wenn man ständig von Zeitanzeigen umgeben ist?? - Ich hab eine Solaruhr mit Funkanbindung und gut ist!!


Wozu gibts heutzutage eigentlich noch Gemälde, wenn doch jedes Handy ne Kamera hat?
merkste selber ne...

Pille-Pallevor 24 m

Ehrlich gesagt: Wozu sollte man mehr als 100 bis 200 € für eine gute Ar …Ehrlich gesagt: Wozu sollte man mehr als 100 bis 200 € für eine gute Armband-Uhr ausgeben, wenn man ständig von Zeitanzeigen umgeben ist?? - Ich hab eine Solaruhr mit Funkanbindung und gut ist!!


Wozu sollte man mehr als 1000€ für ein iPhone X ausgeben, wenn alle üblichen Anwendungen genauso gut auf einem 200€-Mittelklassegerät laufen?
Halt jedem das seine

dschamboumpingvor 7 h, 24 m

Wozu gibts heutzutage eigentlich noch Gemälde, wenn doch jedes Handy ne …Wozu gibts heutzutage eigentlich noch Gemälde, wenn doch jedes Handy ne Kamera hat?merkste selber ne...



Alle könnten auch Lada und Dacia fahren, aber machst du bestimmt auch nicht oder?

tuki1337vor 5 m

Alle könnten auch Lada und Dacia fahren, aber machst du bestimmt auch …Alle könnten auch Lada und Dacia fahren, aber machst du bestimmt auch nicht oder?


Schlechtes Beispiel, Dacias können deutlich weniger als andereAutos.
Bearbeitet von: "dschamboumping" 6. Dez

Mir ist der Mehrwert von extrem teuren Armbanduhren trotzdem nicht klar. Klar gibt es Luxusbedürfnisse, z. B. der Sportwagen als Penisverlängerung, die Rolex Daytona statt akademischem Grad, etc..... Da ist mir ein gesunder, sportlicher und umweltverträglicher Lebensstil ohne großes Geprolle lieber.
Bearbeitet von: "Pille-Palle" 6. Dez
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text