Forza Horizon 3: Hot Wheels DLC (Xbox One/PC Download Code) & Forza Horizon 3: Blizzard Mountain DLC [Xbox One/PC Download Code) für je 12,49€ [AMAZON]
292°Abgelaufen

Forza Horizon 3: Hot Wheels DLC (Xbox One/PC Download Code) & Forza Horizon 3: Blizzard Mountain DLC [Xbox One/PC Download Code) für je 12,49€ [AMAZON]

23
eingestellt am 20. Sep 2017
Servus,

bei Amazon gibt es momentan wieder die Erweiterungen Forza Horizon 3: Hot Wheels DLC und Blizzard Mountain(Xbox One/PC Download Code zu je 12,49€
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

23 Kommentare
Nice. Darauf hab ich gewartet. Zwar immer noch scheisse teuer.aber fh3 is einfach zu nice.
Welche Erweiterung lohnt sich eher?
dude20. Sep 2017

Welche Erweiterung lohnt sich eher?



Ich hab oft gehört das Blizzard Mountain richtig gut sein soll. Hot Wheels kann man sich dagegen mehr oder weniger sparen.
dude20. Sep 2017

Welche Erweiterung lohnt sich eher?


Hot Wheels ist eine reine Gimmick Erweiterung.
Hui, finde ich relativ teuer. Allerdings lohnt jedenfalls Blizzard Mountain trotzdem - ist echt super!
Es gab schon beide zusammen 2x im Sale für 17,50 ... daher finde ich das jetzt nicht besonders toll.
Aber es lohnen sich beide, Hot Wheels ist am anfang gewöhnungsbedürftig aber macht schon spaß
Beides super Addons und mit Hot Wheels kommen nochmal richtig Kick in die Strecken rein
Facy20. Sep 2017

Ich hab oft gehört das Blizzard Mountain richtig gut sein soll. Hot Wheels …Ich hab oft gehört das Blizzard Mountain richtig gut sein soll. Hot Wheels kann man sich dagegen mehr oder weniger sparen.

Nicht sowas unqualifiziertes schreiben wenn man keine Ahnung hat und die noch nicht gespielt hat. Beide sind sehr sehr gut, Hot Wheels ist absolut spielenswert und wenn man gut fahren kann stößt man da auch nicht gegen die Banden. Habe beide durch und mit den 70km Plastikstrecken in Hot Wheels besonders viel Spaß gehabt. Aber der Preis ist nicht so super, beide zusammen mal für 17€ nochwas bei DwG gekauft
Beide Dlcs sind Weltklasse und forza an sich auch. Forzathon etc. macht einfach Laune
The_Rural_Juror20. Sep 2017

Nicht sowas unqualifiziertes schreiben wenn man keine Ahnung hat und die …Nicht sowas unqualifiziertes schreiben wenn man keine Ahnung hat und die noch nicht gespielt hat. Beide sind sehr sehr gut, Hot Wheels ist absolut spielenswert und wenn man gut fahren kann stößt man da auch nicht gegen die Banden. Habe beide durch und mit den 70km Plastikstrecken in Hot Wheels besonders viel Spaß gehabt. Aber der Preis ist nicht so super, beide zusammen mal für 17€ nochwas bei DwG gekauft



Ok.
Bye.
Bearbeitet von: "Facy" 21. Sep 2017
The_Rural_Juror20. Sep 2017

Nicht sowas unqualifiziertes schreiben wenn man keine Ahnung hat und die …Nicht sowas unqualifiziertes schreiben wenn man keine Ahnung hat und die noch nicht gespielt hat. Beide sind sehr sehr gut, Hot Wheels ist absolut spielenswert und wenn man gut fahren kann stößt man da auch nicht gegen die Banden. Habe beide durch und mit den 70km Plastikstrecken in Hot Wheels besonders viel Spaß gehabt. Aber der Preis ist nicht so super, beide zusammen mal für 17€ nochwas bei DwG gekauft




Da wir jetzt beste Freunde sind: Gibt es noch viele Lobbys in Hot Wheels und Blizzard Mountain? Und ist es möglich sich spezefisch nur für eine Lobby anzumelden? Ich kenn bisher nur Online Abenteuer. Da kann man gar nix wählen.
13vsGambit21. Sep 2017

Beide Dlcs sind Weltklasse und forza an sich auch. Forzathon etc. macht …Beide Dlcs sind Weltklasse und forza an sich auch. Forzathon etc. macht einfach Laune


Beim Forzathon bin ich gegenteiliger Meinung. Ein Spiel, dass mir einen bestimmten Spielfortschritt nur gibt, wenn ich es in einem 3-Tage-Fenster* spiele, erinnert mich eigentlich eher an Free-To-Play-Spiele als an ein "normales" Spiel.

Wochenende mit Frau und Kind? Spontanurlaub? "Äh sorry Schatz, ich muss noch kurz Forzathon machen". Wie beknackt ist das denn? Wir planen unsere Wochenenden so, dass ich noch irgendwie Forzathon machen kann?

Ein Spiel muss mich des Spielens wegen an die Konsole locken und nicht wegen temporär erreichbaren Spielerfolgen, deren Zeitspanne völlig willkürlich und kurz gewählt wird.

*Zumindest die nächsten Forzathons wurden glücklicherweise etwas entschärft und gehen jetzt schon 2 Tage länger. Warum man nicht einfach direkt Forzathon an Forzathon macht, ist mir schleierhaft.
[quote=Deutschmaschine][quote=13vsGambit]Beide Dlcs sind Weltklasse und forza an sich auch. Forzathon etc. macht einfach Laune[/quote]
Beim Forzathon bin ich gegenteiliger Meinung. Ein Spiel, dass mir einen bestimmten Spielfortschritt nur gibt, wenn ich es in einem 3-Tage-Fenster* spiele, erinnert mich eigentlich eher an Free-To-Play-Spiele als an ein "normales" Spiel.

Wochenende mit Frau und Kind? Spontanurlaub? "Äh sorry Schatz, ich muss noch kurz Forzathon machen". Wie beknackt ist das denn? Wir planen unsere Wochenenden so, dass ich noch irgendwie Forzathon machen kann?

Ein Spiel muss mich des Spielens wegen an die Konsole locken und nicht wegen temporär erreichbaren Spielerfolgen, deren Zeitspanne völlig willkürlich und kurz gewählt wird.

*Zumindest die nächsten Forzathons wurden glücklicherweise etwas entschärft und gehen jetzt schon 2 Tage länger. Warum man nicht einfach direkt Forzathon an Forzathon macht, ist mir schleierhaft.[/quote]

Ja geb ich dir teils recht. Nur der Forzathon verpflichtet nicht. Die Autos kannst du, wenn verpasst, ersteigern und die kohle bzw. Ep erspielen. Ich persönlich sehe das Positive, da das Spiel so von den Machern eher "aktiv" gehalten wird und man einen Anreiz hat es doch immer wieder mal zu starten. Klar die zeitliche Eingrenzung ist nicht optimal, da hast recht. Ich habe auch schon x mal was verpasst, weil mit family etc. unterwegs, aber egal.
Deutschmaschine21. Sep 2017

Beim Forzathon bin ich gegenteiliger Meinung. Ein Spiel, dass mir einen …Beim Forzathon bin ich gegenteiliger Meinung. Ein Spiel, dass mir einen bestimmten Spielfortschritt nur gibt, wenn ich es in einem 3-Tage-Fenster* spiele, erinnert mich eigentlich eher an Free-To-Play-Spiele als an ein "normales" Spiel. Wochenende mit Frau und Kind? Spontanurlaub? "Äh sorry Schatz, ich muss noch kurz Forzathon machen". Wie beknackt ist das denn? Wir planen unsere Wochenenden so, dass ich noch irgendwie Forzathon machen kann? Ein Spiel muss mich des Spielens wegen an die Konsole locken und nicht wegen temporär erreichbaren Spielerfolgen, deren Zeitspanne völlig willkürlich und kurz gewählt wird. *Zumindest die nächsten Forzathons wurden glücklicherweise etwas entschärft und gehen jetzt schon 2 Tage länger. Warum man nicht einfach direkt Forzathon an Forzathon macht, ist mir schleierhaft.


Forzathon ist nichts woran man sein Leben ausrichten muss. Alle Autos bekommt man auch auf anderem Weg und Geld spielt in dem Spiel so gut wie gar keine Rolle. Man kann es auch übertreiben.
Facy21. Sep 2017

Da wir jetzt beste Freunde sind: Gibt es noch viele Lobbys in Hot Wheels …Da wir jetzt beste Freunde sind: Gibt es noch viele Lobbys in Hot Wheels und Blizzard Mountain? Und ist es möglich sich spezefisch nur für eine Lobby anzumelden? Ich kenn bisher nur Online Abenteuer. Da kann man gar nix wählen.

Man kann bei Online Abenteuer auf individuelles Abenteuer klicken und durch die Filter quasi nach einer Sitzung suchen die seinen Wünschen nahekommt. Dann kann die Suche natürlich ewig dauern. Die meisten Horizon Online Spieler sind extrem nervig und wollen immer nur die ätzend langen Goliath Strecken fahren und dann auch noch 10 Runden am Stück oder so ähnlich. Nur für EP. Haben nichts besseres zu tun...
Deutschmaschine21. Sep 2017

... *Zumindest die nächsten Forzathons wurden glücklicherweise etwas e …... *Zumindest die nächsten Forzathons wurden glücklicherweise etwas entschärft und gehen jetzt schon 2 Tage länger. Warum man nicht einfach direkt Forzathon an Forzathon macht, ist mir schleierhaft.


Dachte die letzten (seit anfang september) gingen immer ne Woche, alles in allem finde ich aber auch du übertreibst bisher bis auf ein zwei knackige haben alle nicht länger als ne stunde gedauert für die 4 Aufgaben und ich weiss wovon ich red ich habe alle bisher und hab auch familie und 2 kinder - die stunde mal am wochenende findet sich schon - bzw jetzt unter der woche. Und auf der anderen Seite ist man ja nicht gezwungen die gimmicks mitzunehmen.
Talla22. Sep 2017

Forzathon ist nichts woran man sein Leben ausrichten muss. Alle Autos …Forzathon ist nichts woran man sein Leben ausrichten muss. Alle Autos bekommt man auch auf anderem Weg und Geld spielt in dem Spiel so gut wie gar keine Rolle. Man kann es auch übertreiben.


Damit hast du das Problem trotzdem gut umschrieben. Das Spiel lässt mir die Option: bekomme für den Aufwand X zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Belohnung oder kauf sie dir einfach für viel Geld nach.

Also Zeit oder Geld, auch wenn es nur Spielgeld ist. Na? Woher kennen wir das Prinzip? Clash of Candy Crush etc.

Für dich mag ich übertreiben, aber wo ist bitte der Sinn, einen an 3 festen Tagen an eine Konsole für eine bestimmte Belohnung zu nageln? Warum nicht 7 Tage, also so, dass es zwischen den Forzathons keine Pause gibt? Warum nicht noch länger? Demnächst bekommt ich für jeden Tag, den ich mich einlogge, eine Belohnung, die von Tag zu Tag ansteigt. Oh Graus!

(Ohne Witz, bei Gran Turismo gibt es das. Wenn man sich 5 Tage hintereinander einloggt, bekommt man 100% Credit-Bonus auf alle Rennen.)
13vsGambit21. Sep 2017

[quote=Deutschmaschine][quote=13vsGambit]Beide Dlcs sind Weltklasse und …[quote=Deutschmaschine][quote=13vsGambit]Beide Dlcs sind Weltklasse und forza an sich auch. Forzathon etc. macht einfach Laune[/quote] Beim Forzathon bin ich gegenteiliger Meinung. Ein Spiel, dass mir einen bestimmten Spielfortschritt nur gibt, wenn ich es in einem 3-Tage-Fenster* spiele, erinnert mich eigentlich eher an Free-To-Play-Spiele als an ein "normales" Spiel. Wochenende mit Frau und Kind? Spontanurlaub? "Äh sorry Schatz, ich muss noch kurz Forzathon machen". Wie beknackt ist das denn? Wir planen unsere Wochenenden so, dass ich noch irgendwie Forzathon machen kann? Ein Spiel muss mich des Spielens wegen an die Konsole locken und nicht wegen temporär erreichbaren Spielerfolgen, deren Zeitspanne völlig willkürlich und kurz gewählt wird. *Zumindest die nächsten Forzathons wurden glücklicherweise etwas entschärft und gehen jetzt schon 2 Tage länger. Warum man nicht einfach direkt Forzathon an Forzathon macht, ist mir schleierhaft.[/quote] Ja geb ich dir teils recht. Nur der Forzathon verpflichtet nicht. Die Autos kannst du, wenn verpasst, ersteigern und die kohle bzw. Ep erspielen. Ich persönlich sehe das Positive, da das Spiel so von den Machern eher "aktiv" gehalten wird und man einen Anreiz hat es doch immer wieder mal zu starten. Klar die zeitliche Eingrenzung ist nicht optimal, da hast recht. Ich habe auch schon x mal was verpasst, weil mit family etc. unterwegs, aber egal.


So wie du das erklärst, ist es aber ein Armutszeugnis für den Spieleentwickler. Ich mache einen Forzathon, um das Spiel aktiv zu halten. Das heißt also

1. Ich bin als Entwickler nicht in der Lage, das Spiel aktiv zu halten. Denn scheinbar brauch man ja Forzathons, damit man Leute ins Spiel bekommt und vertraut nicht darauf, dass die Leute das Spiel des Spielens wegen spielen.
2. Hat es ja dann doch einen gewissen Anreiz für die Spieler, sodass diese eben doch ihr Leben danach ausrichten.
DeaconFrost2k23. Sep 2017

Dachte die letzten (seit anfang september) gingen immer ne Woche, alles in …Dachte die letzten (seit anfang september) gingen immer ne Woche, alles in allem finde ich aber auch du übertreibst bisher bis auf ein zwei knackige haben alle nicht länger als ne stunde gedauert für die 4 Aufgaben und ich weiss wovon ich red ich habe alle bisher und hab auch familie und 2 kinder - die stunde mal am wochenende findet sich schon - bzw jetzt unter der woche. Und auf der anderen Seite ist man ja nicht gezwungen die gimmicks mitzunehmen.


Ja, seit kurzer Zeit haben sie die Forzathons glücklicherweise etwas verlängert. Vorher musste man noch von Freitag mit Montag Mittwoch irgendwo Spielzeit reinquetschen.

Mir geht es übrigens vordergründig nur um die Autos, die man bekommt. Gerade die Porsche finde ich sehr nice. Und es ist ja toll, wenn du die Stunde am Wochenende findest. Bei mir ist das anders. Ich arbeite im 24/7-Schichtsystem. Bei mir ist jede Woche anders. Mal habe ich am Wochenende Schicht, da werd ich wohl dann noch die Xbox anschmeißen, wenn ich so schon 20 Stunden Sa und So weg bin. Und dann habe ich am Wochenende frei, da wollen wir das mal nutzen und außerhalb etwas unternehmen. Und dann habe ich noch regelmäßige Rennabende mit einigen Leuten. Das ist dann die Zeit, die bei mir sowieso schon zum Zocken draufgeht.

Betrachtet mal einen Arbeiter auf Montage. Fernab von der Heimat könnte er Montag bis Mittwoch noch ein paar Stunden gemütlich Forzathon machen. Aber nein, den gibt bzw. gab es an diesen Wochentagen nicht. Der ging erst los, wo der Herr verdient bei seiner Familie ist. Ist das nicht dumm, wenn einen dann das Spiel noch vorschreibt "Hier äh, wenn du den Porsche haben willst, solltest du aber noch etwas zocken jetzt. Komm ran. Los!"

Viel geiler noch: Du schriebst ja, dass man die eine Stunde ja auch noch finden wird. Und das ist das Schlimme: Forzathon ist ja nicht mal eine Herausforderung. Das mit dem MB G65 über die Rampe, DAS war schwer. Das war eine echte Herausforderung. Aber der Rest? Das ist stumpfes Grinden: Hier 3 Sterne fahren oder wie diese Woche: 3 dusselige Online-Spiele machen. Für mich ist sowas Zeittotschlagen, das hat mit Spielspaß nicht viel zu tun.

Also ist es sogar noch schlimmer, als ich es beschrieb. Beim Forzathon gibt das Spiel dir also nicht nur vor, WANN du spielst, sondern sogar WAS du spielst.
Deutschmaschine24. Sep 2017

Damit hast du das Problem trotzdem gut umschrieben. Das Spiel lässt mir …Damit hast du das Problem trotzdem gut umschrieben. Das Spiel lässt mir die Option: bekomme für den Aufwand X zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Belohnung oder kauf sie dir einfach für viel Geld nach.Also Zeit oder Geld, auch wenn es nur Spielgeld ist. Na? Woher kennen wir das Prinzip? Clash of Candy Crush etc. Für dich mag ich übertreiben, aber wo ist bitte der Sinn, einen an 3 festen Tagen an eine Konsole für eine bestimmte Belohnung zu nageln? Warum nicht 7 Tage, also so, dass es zwischen den Forzathons keine Pause gibt? Warum nicht noch länger? Demnächst bekommt ich für jeden Tag, den ich mich einlogge, eine Belohnung, die von Tag zu Tag ansteigt. Oh Graus!(Ohne Witz, bei Gran Turismo gibt es das. Wenn man sich 5 Tage hintereinander einloggt, bekommt man 100% Credit-Bonus auf alle Rennen.)


Was ist der Sinn hinter solchen Herausforderungen, wenn sie keine Ansprüche haben? Außerdem hat Forza so viel Content, dass man auch ohne Forzathon mehr als genug Autos bekommt. Und wenn deine Lieblingskarre in deinem Urlaub kommt, hast du halt Mal Pech gehabt. Einzelschicksal. Man kann sich wegen eines Spiels auch echt anstellen.
Deutschmaschine24. Sep 2017

.. Das mit dem MB G65 über die Rampe, DAS war schwer. Das war eine echte ….. Das mit dem MB G65 über die Rampe, DAS war schwer. Das war eine echte Herausforderung. ...


Ja der war nicht ohne fand den sprung aus der hoonigan erweiterung aber irgendwie noch schwerer ... bzw das auto noch schlechter
Talla24. Sep 2017

Was ist der Sinn hinter solchen Herausforderungen, wenn sie keine …Was ist der Sinn hinter solchen Herausforderungen, wenn sie keine Ansprüche haben? Außerdem hat Forza so viel Content, dass man auch ohne Forzathon mehr als genug Autos bekommt. Und wenn deine Lieblingskarre in deinem Urlaub kommt, hast du halt Mal Pech gehabt. Einzelschicksal. Man kann sich wegen eines Spiels auch echt anstellen.


Welche Ansprüche? Die Forzathons sind absolut keine Herausforderungen. Es ist stumpfes Gegrinde. Wie aktuell, da muss man drei dämliche Online-Spielen machen, um den Mini zu bekommen. Ein anderes Mal muss man stumpf eine Meisterschaft machen oder ein paar Kopf-an-Kopf-Rennen. Den M-B G65 über die Rampe zu jagen, DAS war eine Herausforderung.

Also belohnt einen das Spiel dafür, dass man irgendeinen Mist macht - oder weiter zusammengefasst: einfach damit man es spielt.

Also noch einfacher: Spiele ich das Spiel am Donnerstag, bekomme ich etwas Geld und Erfahrung. Spiele ich das selbe Spiel am Sonntag, bekomme ich eine Mordskarre dazu. Heißt also: Das Spiel belohnt dich dafür, dass du es zu einem bestimmten Zeitpunkt spielst.

Mir geht es weniger darum, WAS man bekommt, sondern dass der Spielerfolg davon abhängig ist, WANN ich es spiele. Sowas gehört sich einfach nicht. Lass doch den Spieler das Spiel spielen, wann er will. Aber nein, man motiviert den Spieler, explizit an bestimmten Tagen zu spielen.

Du wirst schreiben, dass hier ja keiner gezwungen wird, an den Tagen zu spielen. Aber es ist doch ohne Zweifel: Man versucht, die Spieler zum Spielen an bestimmten Tagen zu bringen.

Zum Abschluss lege ich noch einen drauf: Jetzt zum WAS! Manchmal bekommt man ja auch Porsche-Fahrzeuge. An die kommt man nur per DLC-Kauf. Wenn ich also den Forzathon mache, habe ich dort sogar Geld gespart. Gespartes Geld ist verdientes Geld. Jetzt lockt mich das Spiel sogar mit Geld, damit ich es an einem bestimmten Wochentag spiele.

Das ist krank! Ein Spiel soll man des Spielens wegen spielen - und nicht, weil es gerade besondere Belohnungen gibt.
Deutschmaschine24. Sep 2017

Welche Ansprüche? Die Forzathons sind absolut keine Herausforderungen. Es …Welche Ansprüche? Die Forzathons sind absolut keine Herausforderungen. Es ist stumpfes Gegrinde. Wie aktuell, da muss man drei dämliche Online-Spielen machen, um den Mini zu bekommen. Ein anderes Mal muss man stumpf eine Meisterschaft machen oder ein paar Kopf-an-Kopf-Rennen. Den M-B G65 über die Rampe zu jagen, DAS war eine Herausforderung. Also belohnt einen das Spiel dafür, dass man irgendeinen Mist macht - oder weiter zusammengefasst: einfach damit man es spielt. Also noch einfacher: Spiele ich das Spiel am Donnerstag, bekomme ich etwas Geld und Erfahrung. Spiele ich das selbe Spiel am Sonntag, bekomme ich eine Mordskarre dazu. Heißt also: Das Spiel belohnt dich dafür, dass du es zu einem bestimmten Zeitpunkt spielst. Mir geht es weniger darum, WAS man bekommt, sondern dass der Spielerfolg davon abhängig ist, WANN ich es spiele. Sowas gehört sich einfach nicht. Lass doch den Spieler das Spiel spielen, wann er will. Aber nein, man motiviert den Spieler, explizit an bestimmten Tagen zu spielen. Du wirst schreiben, dass hier ja keiner gezwungen wird, an den Tagen zu spielen. Aber es ist doch ohne Zweifel: Man versucht, die Spieler zum Spielen an bestimmten Tagen zu bringen. Zum Abschluss lege ich noch einen drauf: Jetzt zum WAS! Manchmal bekommt man ja auch Porsche-Fahrzeuge. An die kommt man nur per DLC-Kauf. Wenn ich also den Forzathon mache, habe ich dort sogar Geld gespart. Gespartes Geld ist verdientes Geld. Jetzt lockt mich das Spiel sogar mit Geld, damit ich es an einem bestimmten Wochentag spiele. Das ist krank! Ein Spiel soll man des Spielens wegen spielen - und nicht, weil es gerade besondere Belohnungen gibt.


Und was hält dich davon ab das Spiel des spielens wegen zu spielen? Du selbst, sonst wäre es nicht zu erklären warum dich Forzathon so sehr an der Angel hat und mich nicht. Dailys kann man beurteilen wie man will, aber für die meisten ist es ein Ansporn und macht eine simple Belohnung interessanter.
Bearbeitet von: "Talla" 24. Sep 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text