223°
ABGELAUFEN
FOSCAM FI9800P HD IP Außenkamera für 66,00€ statt 99,00€

FOSCAM FI9800P HD IP Außenkamera für 66,00€ statt 99,00€

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

FOSCAM FI9800P HD IP Außenkamera für 66,00€ statt 99,00€

Preis:Preis:Preis:66€
Zum DealZum DealZum Deal
NBB haut heute ganz schön was raus, hier der nächste Deal

statt 99,00€ auf 66,00€

Gültig solange der Vorrat reicht bzw. bis zum 14. Februar 2016.

Foscam FI9800P 1.0 Megapixel HD Wasserdichte IP Kamera
Die neue Foscam FI9800P HD IP Außenkamera für den Außeneinsatz besticht durch sein kaum auffallendes Mini-Design. Zudem erstrahlt die FI9800P im bekannten High-End-Look der FI9900P Außenkamera und bietet so dauerhaft Haltbarkeit und Qualität.

Die Foscam FI9800P ist die perfekte Kombination von Technik und Ästhetik.
Abmessungen 97x67x64cm (LxHxB)
Auflösung 1280 x 720(720P)
Blickwinkel Horizontal: 70° - Diagonal: 75°
Gewicht 255,00 g
Megapixel 1,00 MP
Netzwerkschnittstellen WiFi, LAN
Sensor CMOS
Stromversorgung DC 12V/1.0A
Video Codecs H.264
Wireless Sicherheit WEP & WPA WPA2 Verschlüsselung

Beliebteste Kommentare

Vorsicht bei FOSCAM! die Cams öffne Zugang zu eurem Netzwerk, bitte lesen:
heise.de/ct/…tml

49 Kommentare

Hot! Hab auch 2 davon. Qualität ist für den Preis super

Hat jemand Erfahrung in Komi mit einer Synology oder kann eine empfehlen?

qobblez

Hot! Hab auch 2 davon. Qualität ist für den Preis super

verlesen.. Ich meinte die 9900P. Ja , laufen super mit der Synology. Die eigene Foscam Software ist so lalala..

Vorsicht bei FOSCAM! die Cams öffne Zugang zu eurem Netzwerk, bitte lesen:
heise.de/ct/…tml

Gibt es sowas auch mit POE?!

RubberDuck

Gibt es sowas auch mit POE?!


Ja, zum Beispiel Instar IN-5907 HD. Dabei kann man noch den 15 EUR Gutschein "IDEA15" einlösen. Bewertungen siehe Amazon

Kann man diese Foscam empfehlen???

TimboT300

Kann man diese Foscam empfehlen???



Wenn es einem egal ist, dass die Foscam nach Hause funkt und Hacker somit Zugriff auf das Heimnetz erlangen können, dann sicherlich. Die iOS App merk es nicht mal, wenn man ihr gefälschte Zertifikate unterschiebt...

xequtor

Vorsicht bei FOSCAM! die Cams öffne Zugang zu eurem Netzwerk, bitte lesen: http://www.heise.de/ct/ausgabe/2016-4-Passwortverrat-und-Firewall-Untertunnelung-bei-Foscam-Kameras-und-wie-man-es-unterbindet-3088868.html



Shit, das hab ich mir grad mal (dank meines noch laufenden Testabos der ct) durchgelesen. Ich habe die Kamera set ein paar Monaten für die Überwachung des Gartens und wollte mir noch eine Zweite zulegen. Der Preis ist wirklich nett, zumal die Kamera ein gutes Bild liefert und auch einen recht hochwertigen Eindruck macht.

Im c't Artikel steht, dass man vor erster Einrichtung die Internetleitung kappen soll, damit die Kamera überhaupt nicht kommuniziert. Das heisst dann aber auch, dass man bei bereits laufenden Kameras auf jeden Fall die Rechte nachträglich entziehen sowie sein WLAN-Passwort ändern muss. Gott, ist das alles anstrengend...

TimboT300

Kann man diese Foscam empfehlen???



Kann ich das nach Hause telefonieren nicht unterbinden (im Router oder so)? Log mich eh über VPN in Netzwerk zu Hause ein - der Zugriff von außen ist daher nicht notwendig

Doch das geht, ist aber mit Aufwand verbunden. In der aktuellen ct ist dazu ein Artikel erschienen...

Man wird ja nicht gezwungen die Kamera über WLAN ins Netz zu bringen... LAN Kabel ran, und Zugriff von außen in dein Netz eh nur über vpn.
Die foscam läuft sowohl mit synology, als auch mit QNAP perfekt.
Also, Antenne ab und los geht's...

Ich seh grad, das ist ja nur die 9800 mit 720, nicht die 9900 mit 1080. Angebot ist trotzdem gut.

Habe auch diese Kamera mit dem NVR 3004 und einem USB stick im Betrieb. Über die Foscam app schau ich von unterwegs drauf.
Was steht den in dem CT' Artikel? Betrifft das nur das W-Lan von der Kamera?

Hat jemand zufällig den CT Bericht ? Kann ihn leider nicht komplett lesen. Oder eine Anleitung wie ich das nachhause telefonieren untebinden kann

Kann jemand was zu der INKOVIDEO V-117HD berichten, die es ebenfalls grade im Angebot gibt?

investor

Hat jemand zufällig den CT Bericht ? Kann ihn leider nicht komplett lesen. Oder eine Anleitung wie ich das nachhause telefonieren untebinden kann



Die Kamera erstmal ohne Internetverbindung mit Lan einstecken und konfigurieren.
UPNP aus
Alle betreffenen Prts sperren außer der 443 für HTTPS.

Eine neues Kindersicherungsprofil anlegen. Dies der Kamera zuweisen.
Eine neue Filterliste erstellen und diese dem Kindersicherungsprofil zuweisen
Ports gesperrt 0-442 TCP
Ports gesperrt 444-66536 TCP
Und irgendein UDP Port Nr???

Hab jetzt nicht genau im Kopf welcher UDP Port und bin mir nicht sicher ob 66536 oder 66356 oder so.

Evtl. kann das jemand ergänzen oder richtigstellen.

Dann sollte man relativ sicher über HTTPS zugreifen können.

Natürlich am besten über VPN auf die lokale Adresse.


Kurz gesagt, muss man der Kamera einfach den Internet Zugang sperren, dann kann sie sich auch nicht mit dem Foscam Server verbinden. Dazu sämtliche Ports (UPD/TCP) von der IP Adresse der Kamera ins Internet blockieren.

Die App (selber noch nie benutzt) kann dann aber natürlich auch nicht mehr auf die Kamera zugreifen, die verwendet anscheinend IMMER den Server von Foscam für den Verbindungsaufbau. Genau deshalb öffnet die Kamera ja auch standardmäßig eine Verbindung zum Hersteller (und diversen anderen Diensten, AWS; VPN-Dienstleister), um das anbieten zu können.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text