283°
Foscam FI9900P, IP-Kamera für Außen, FHD, 2 MP, IR, WLAN, FTP bei notebooksbilliger.de

Foscam FI9900P, IP-Kamera für Außen, FHD, 2 MP, IR, WLAN, FTP bei notebooksbilliger.de

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

Foscam FI9900P, IP-Kamera für Außen, FHD, 2 MP, IR, WLAN, FTP bei notebooksbilliger.de

Preis:Preis:Preis:84,99€
Zum DealZum DealZum Deal
FOSCAM FI9900P Wireless IP Netzwerk Überwachungskamera (2.0 Megapixel, Full HD Auflösung, Tag/Nacht-Sicht Funktion, HDR)
VERSANDKOSTENFREI

Vergleichspreis (geizhals.de) 89,98 incl. Versand, bzw. Ebay 96,99,- (notebooksbilliger-Ebay-Shop)

Ich habe mehrere davon an meinem Haus seit einem halben Jahr im Einsatz, funktionieren einwandfrei!


Copy & Paste:

Sie behält alles im Blick, bei Tag und bei Nacht und in detaillierter Full-HD-Auflösung: Die Foscam FI9900P ist eine wasserdichte Outdoor-Netzwerkkamera, die sich zur Überwachung von Innen- und Außenräumen eignet. Die IP-Kamera bindet sich in das lokale WLAN ein und kann per Computer oder Smartphone aus dem lokalen Netzwerk oder über Internet-Fernzugriff gesteuert werden. Mit einer Full-HD-Videoauflösung von 1920 x 1080 Pixeln, Bewegungserkennung, Nachtsicht und Alarmfunktion ist sie bestens zur Überwachung von Geschäft, Lager oder Heim geeignet.
Full-HD-Überwachungsbilder bei Tag und Nacht

Der robusten und kompakten Foscam FI9900P entgeht mit ihrem 102 Grad weiten Betrachtungswinkel kein Detail. Ein hochauflösender und lichtempfindlicher CMOS-Sensor zeichnet das Geschehen in detaillierter Full-HD-Qualität mit 1920 x 1080 Pixeln und flüssigen 30 fps auf. Gleich 30 Infrarot-LEDs gewährleisten in der Nacht bis zu 20 m Sichtweite. Selbst bei 0,5 LUX zeichnet die Kamera ein gut erkennbares Bild auf. Ein integriertes Mikrofon zeichnet Töne vom beobachteten Bereich auf, durch den Lautsprecher lässt sich die Kamera als Gegensprechanlage einsetzen. Die Netzwerkkamera ist wasserdicht und erfüllt die strengen Auflagen der Schutzart IP66.
Sichtkontrolle von jedem Ort dank DDNS-Unterstützung

Die einfach zu installierende Foscam FI9900P integriert man per Ethernet-LAN oder WLAN ins Netzwerk. Videos und Schnappschüsse zeichnet die Kamera auf Speichermedien im Netzwerk wie beispielsweise einer NAS-Festplatte auf.
Die IP-Kamera von Foscam kann man nicht nur von PC und Smartphone über das lokale Netzwerk ansteuern und kontrollieren, sondern über Free DDNS auch von jedem beliebigen Ort über das Internet. Apps ermöglichen einen einfachen Zugriff und bringen das Kamerabild auf Smartphone oder Tablet.
Mit Sicherheit informiert

Die Foscam FI9900P kann dank Bewegungssensoren Aktivitäten im überwachten Bereich feststellen und dann beispielsweise Fotos per E-Mail versenden oder Bilder auf einem FTP-Server ablegen.
Die Foscam FI9900P Überwachungskamera zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

Überwachungsbereich: Outdoor-Kamera
Bildsensor: Farb-CMOS-Sensor mit 2 Megapixel
Videoaufnahme: 1920 x 1080 Pixel mit 30 fps
Nachtsicht: IR-Nachtsicht mit 30 Infrarot-LEDs bis 20 Meter
Betrachtungswinkel: 102 Grad
Steuerung: Computer und Smartphone aus Heimnetzwerk und Fernzugriff über Internet
Konnektivität: WLAN 802.11 b/g/n, WEP/WPA/WPA2-Verschlüsselung, Ethernet-Anschluss, unterstützt DDNS, UPnP
Audio: Mikrofon, Lautsprecher
Besonderheiten: Bewegungserkennung, Alarmfunktion, 2-Wege-Audioübertragung, E-Mail-Versand, Schutzklasse IP66
Die notebooksbilliger.de Kaufempfehlung

Die Foscam FI9900P überzeugt durch ihr wasserdichtes Gehäuse und ihre fantastische Bildqualität: Videos zeichnet sie in Full HD mit 30 fps auf, 30 Infrarot-LEDs mit einer Reichweite von bis zu 20 Metern ermöglichen auch bei Dunkelheit ein gut erkennbares Bild. Die IP-Kamera erkennt Bewegungen und kann Benachrichtigungen absetzen. Die Foscam FI9900P empfiehlt sich für die Überwachung von privaten Grundstücken, aber auch von Innenräumen wie Lager oder Parkhaus.

22 Kommentare

BTW.
wenn jemand außen keine Steckdose hat: externes LED-Schaltnetzteil (outdoor) kaufen und mit passenden Hohlsteckern an die Cam anschliessen und in einem IP67-Gehäuse unterbringen.
Ich habe z.B. die Stromleitung unserer Außenleuchte angezapft, da diese wird sowieso nicht benutzt wird und auch gleich das Gehäuse dafür genutzt

Kamerabild wird über WLAN übertragen, was natürlich nicht die ideale Lösung ist, aber einwandfrei funktioniert.


Noch ein Hinweis am Rande:
Umstellung des Substreams auf "MotionJpeg" geht bei diesem Modell leider nicht! Habe es vom Foscam-Support bestätigen lassen.
Bearbeitet von: "Axxxel150" 10. Oktober

Super cam. Sehr guter Preis.

Sowas jetzt auch noch mit POE, daswäre top.

Ja sowas als POE Ich würde im Dreieck springen

Taugen die Bilder was? Die PoE Version ist die FI9900EP, richtig?

Bilder sind gut. IR ist etwas schwachbrüstig, leuchtet die Ländereien bis max 6m gut aus. Könnte mehr sein:-).
Ansonsten beachtet, dass die Foscams gerne das WLAN Passwort ausplaudern, man sollte ihnen die Kommunikation mit dem Internet kategorisch verbieten.

dealzschorschvor 36 m

Bilder sind gut. IR ist etwas schwachbrüstig, leuchtet die Ländereien bis max 6m gut aus. Könnte mehr sein:-). Ansonsten beachtet, dass die Foscams gerne das WLAN Passwort ausplaudern, man sollte ihnen die Kommunikation mit dem Internet kategorisch verbieten.


Genau! Siehe dazu den heise.de Artikel
Bearbeitet von: "Axxxel150" 10. Oktober

baaaadyvor 2 m

Du meintest den hier aus der ct 4/16 oder? http://www.heise.de/ct/ausgabe/2016-4-Passwortverrat-und-Firewall-Untertunnelung-bei-Foscam-Kameras-und-wie-man-es-unterbindet-3088868.html


yepp, genau der ist es. Mein Link war inkorrekt, ist jetzt berichtigt.

Wie ist der Stromverbrauch? Schwanke zwischen Raspberry Pi und 8MP-NOIR-Cam oder diese hier. Leuchten die IR-Leds in der Nacht permanent?

thunder1902vor 8 m

Wie ist der Stromverbrauch? Schwanke zwischen Raspberry Pi und 8MP-NOIR-Cam oder diese hier. Leuchten die IR-Leds in der Nacht permanent?


Zum Stromverbrauch kann ich nichts sagen.
Die IR-LEDs leuchten rötlich (nicht zu übertrieben, aber sichtbar), man kann sie natürlich abstellen, wenn das Restlich durch z.B. Straßenlaternen ausreicht.

thunder1902vor 1 h, 33 m

Wie ist der Stromverbrauch? Schwanke zwischen Raspberry Pi und 8MP-NOIR-Cam oder diese hier. Leuchten die IR-Leds in der Nacht permanent?



Die LED kann man steuern.
Stromverbrauch gemessen: 6W / mit LEDs 9W.
Ich bin nach einem Jahr von der 9900P auf eine HiKvision Kamera umgestiegen. Die Foscam hatte immer wieder mal Bildaussetzer, Verbindungsabbrüche oder hat sich hin und wieder komplett aufgehangen. Die Bildqualität bei Nacht hat sich durch diverse Firmware-Upgrades auch eher verschlechtert als verbesset. Ach ja, und Support sollte man von Foscam auch nicht erwarten. Aber für 85€ gibt es trotzdem keine wirklich Alternative - da muss man schon etwas tiefer in die Tasche greifen.

Ich suche nach ner Möglichkeit eine Garage zu überwachen, ggf. Email Alarmierung bei Bewegung. Hat da jemand zufällig einen Tipp für mich?

Hackeschnitz_Ernavor 5 m

Ich suche nach ner Möglichkeit eine Garage zu überwachen, ggf. Email Alarmierung bei Bewegung. Hat da jemand zufällig einen Tipp für mich?


Diese Kamera hat das alles.

Ich kann euch nur von NBB abraten. Ich hatte eine foscam dort gekauft und einen Defekt am Gerät festgestellt. Nach der 6 Wochen Retoure bekomme ich die foscam ohne gefundenen Fehler wieder. Der Fehler ist aber immer noch vorhanden und in den logfiles der Cam konnte ich sehen, dass die Cam während der Retoure nicht eingeschaltet wurde. Foscam.de verweigert den Service, da NBB kein autorisierter Vertriebspartner ist..

Kann es nur bestätigen! Support nur, wenn bei Foscam selbst oder bei autorisierten Händlern gekauft!!!

Bearbeitet von: "Itzak" 10. Oktober

Auf dass die DDOS Botnetze weiter wachsen mögen

Mal ne "blöde" Frage:

Wie macht man es, wenn man so eine Kamera nutzen möchte auf einem ein paar Kilometer entfernten Grundstück, welches nur Stromanschluss hat. Geht das dann überhaupt? Vor allem auch preisgünstig?

kartoffelkaefervor 9 h, 50 m

Mal ne "blöde" Frage:Wie macht man es, wenn man so eine Kamera nutzen möchte auf einem ein paar Kilometer entfernten Grundstück, welches nur Stromanschluss hat. Geht das dann überhaupt? Vor allem auch preisgünstig?


Evtl. mit einem UMTS/LTE-Router oder Richtfunk zu deinem WLAN.
Bearbeitet von: "Axxxel150" 11. Oktober

rookyrook

Ich kann euch nur von NBB abraten. Ich hatte eine foscam dort gekauft und einen Defekt am Gerät festgestellt. Nach der 6 Wochen Retoure bekomme ich die foscam ohne gefundenen Fehler wieder. Der Fehler ist aber immer noch vorhanden und in den logfiles der Cam konnte ich sehen, dass die Cam während der Retoure nicht eingeschaltet wurde. Foscam.de verweigert den Service, da NBB kein autorisierter Vertriebspartner ist..



​Hatte auch eine defekte Foscam über NBB mit Garantiehinweis (Kamera war bereits 1,5 Jahre alt) zurückgeschickt und habe den Kaufpreis erstattet bekommen...Fehler war sehr pixeliges Bild bei Dunkelheit...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text