FOSCAM FI9900P Wireless IP Netzwerk Überwachungskamera (2.0 Megapixel, Full HD Auflösung
275°Abgelaufen

FOSCAM FI9900P Wireless IP Netzwerk Überwachungskamera (2.0 Megapixel, Full HD Auflösung

36
eingestellt am 6. Feb
Hier ist sie mal wieder im Angebot bei NBB. lokal in den Stores München, Düsseldorf und Hannover oder 82,89 inkl Versand


Der nächste Preis liegt bei 119,90€

36 Kommentare

Auf so was hab ich gewartet dankeeeee

Gesamtsumme:
82,89 Euro

So etwas mit autarker Spannungsversorgung....das wärs. Gibt es leider nur von Netgear Arlo und da überzeugt mich die Batterielaufleistung nicht.

Bearbeitet von: "Tobias76" 6. Feb

genau Gesamtsumme sind 82,89, soeben bestellt danke!

Kann man direkt von dieser Kamera das Bild auf einem FritzFon (C5) Anzeigen? (JPEG)
Hat das einer am laufen?
Finde im Netz zu der Kamera Version nur widerspüchliche Aussagen.
Habe aktuell eine altersschwache Wansview NCB-543W dafür im Einsatz die ich damit gerne erstzen möchte.

Tobias76vor 14 m

So etwas mit autarker Spannungsversorgung....das wärs. Gibt es leider nur …So etwas mit autarker Spannungsversorgung....das wärs. Gibt es leider nur von Netgear Arlo und da überzeugt mich die Batterielaufleistung nicht.





dann bau dir deine eigene batterie. da die dinger ja alle mit gleichspannung versorgt werden musst du dir nur ein halbwegs sparsames model suchen und kannst deinen eigenen akku nach typ und kapazität dimensionieren.

flopflopvor 2 m

dann bau dir deine eigene batterie. da die dinger ja alle mit …dann bau dir deine eigene batterie. da die dinger ja alle mit gleichspannung versorgt werden musst du dir nur ein halbwegs sparsames model suchen und kannst deinen eigenen akku nach typ und kapazität dimensionieren.




Meine eigene Batterie bauen??? Schau mal was die Cam an Strom zieht. Da ist man max. ein paar Tage mit versorgt. Im Prinzip wäre so eine Akku / Solarlösung ne gute Sache, ich frag mich nur warum es so etwas nicht fertig zu kaufen gibt. Das Problem der Spannungsversorgung im Außenbereich dürften doch viele Nutzer haben.
Bearbeitet von: "Tobias76" 6. Feb

Tobias76vor 6 m

Meine eigene Batterie bauen??? Schau mal was die Cam an Strom zieht. Da …Meine eigene Batterie bauen??? Schau mal was die Cam an Strom zieht. Da ist man max. ein paar Tage mit versorgt. Im Prinzip wäre so eine Akku / Solarlösung ne gute Sache, ich frag mich nur warum es so etwas nicht fertig zu kaufen gibt. Das Problem der Spannungsversorgung im Außenbereich dürften doch viele Nutzer haben.


sach mal kannst du lesen?



€ achja und die frage warum es das nicht "out of da box" gibt solltest du dir selber beantworten können wenn du dich mal bissl mit solartechnik und bwl beschäftigst. kannst ja n startup draus machen wenn du da ein milliardenlücke siehst
Bearbeitet von: "flopflop" 6. Feb

Topkamera. jetzt noch ein Deal mit POE und du bist mein Held der Woche.

Zu der CAM gibt es auch einen Nachfolger.

Ich habe die neue POE Variante und bin super zufrieden.

flopflopvor 15 m

sach mal kannst du lesen?


Ich hab schon gelesen dass ich mir ein halbwegs sparsames Modell raus suchen soll. Die Grundproblematik besteht jedoch immer.

Tobias76vor 11 m

Ich hab schon gelesen dass ich mir ein halbwegs sparsames Modell raus …Ich hab schon gelesen dass ich mir ein halbwegs sparsames Modell raus suchen soll. Die Grundproblematik besteht jedoch immer.


tja und wenn man sich den problemen auch nicht stellt und darauf hofft das andere ein lösung finden wird diese evtl niemals verschwinden....

wenn ich mir das so anschaue ist die arlo doch ne nette basis um diese mit einer parallelschaltung von cr123a li ion akkus etwas aufzupeppen (wenn du noch mehr benötigst auf größere li ions zurückgreifen und die spannung elektronisch regeln dazu noch ein loadbalancer und eine solaranlage mit regelung....) und schon kann man die jagdhütte ein halbes jahr allein lassen

Danke - bestellt!

Bei den Foscam-Kameras auch bitte immer beachten, das die Teile sehr viel "nach Hause telefonieren".

Ich habe die auch im Einsatz und den Internetzugang für die Cams extra umgebogen.

Wenn man dies berücksichtigt, sind die Teile bei P/L fast unschlagbar.

Die Arlo ist aus meiner Sicht keine Alternative, da der Cloud-Zwag einfach mal der letzte Müll ist...

Tobias76vor 42 m

Meine eigene Batterie bauen??? Schau mal was die Cam an Strom zieht. Da …Meine eigene Batterie bauen??? Schau mal was die Cam an Strom zieht. Da ist man max. ein paar Tage mit versorgt. Im Prinzip wäre so eine Akku / Solarlösung ne gute Sache, ich frag mich nur warum es so etwas nicht fertig zu kaufen gibt. Das Problem der Spannungsversorgung im Außenbereich dürften doch viele Nutzer haben.




wer es als echte Überwachungskamera nutzen möchte denkt über soetwas nicht nach, schon weil man eine Überwachugnskamera nicht per Funk/WLAN betreibt

desidiavor 2 m

wer es als echte Überwachungskamera nutzen möchte denkt über soetwas nicht …wer es als echte Überwachungskamera nutzen möchte denkt über soetwas nicht nach, schon weil man eine Überwachugnskamera nicht per Funk/WLAN betreibt


Alles richtig was ihr schreibt. Manchmal hat man aber keine Lust in seine neue Fassade vom Eigenheim Löcher zu bohren um Stromkabel und Netzwerk durchzufädeln. Und sicher ist PoE eine schöne Sache, dennoch bleibt das Problem der Kabelverlegung nach außen.

Herr_Kulesvor 6 m

Bei den Foscam-Kameras auch bitte immer beachten, das die Teile sehr viel …Bei den Foscam-Kameras auch bitte immer beachten, das die Teile sehr viel "nach Hause telefonieren".Ich habe die auch im Einsatz und den Internetzugang für die Cams extra umgebogen.Wenn man dies berücksichtigt, sind die Teile bei P/L fast unschlagbar.Die Arlo ist aus meiner Sicht keine Alternative, da der Cloud-Zwag einfach mal der letzte Müll ist...


kannst hierzu noch was verlinken?

Tobias76vor 8 m

Alles richtig was ihr schreibt. Manchmal hat man aber keine Lust in seine …Alles richtig was ihr schreibt. Manchmal hat man aber keine Lust in seine neue Fassade vom Eigenheim Löcher zu bohren um Stromkabel und Netzwerk durchzufädeln. Und sicher ist PoE eine schöne Sache, dennoch bleibt das Problem der Kabelverlegung nach außen.


ich stehe gerade vor dem selben Problem, habe mich aber für die Sicherheit (PoE) entschieden nicht für etwas unsicheres wie WLAN gekoppelt mit einem Akku. (wo versteckt man den Akku an der Hauswand?)

Und diese Art von Kamera baut man nicht im "Gefahrenbereich" an wo jedermann einfach so rankommt - Sprich gegen Gewalteinwirkung ist so eine Kamera in keinsterweise ausgelegt...
ich habe mir übers Jahr verteilt 3 Stück von denen gekauft:

amazon.de/gp/…3U8


jeweils um die 80€ im WHD
Bearbeitet von: "desidia" 6. Feb

desidiavor 3 m

ich stehe gerade vor dem selben Problem, habe mich aber für die Sicherheit …ich stehe gerade vor dem selben Problem, habe mich aber für die Sicherheit (PoE) entschieden nicht für etwas unsicheres wie WLAN gekoppelt mit einem Akku. (wo versteckt man den Akku an der Hauswand?) Und diese Art von Kamera baut man nicht im "Gefahrenbereich" an wo jedermann einfach so rankommt - Sprich gegen Gewalteinwirkung ist so eine Kamera in keinsterweise ausgelegt...


Selbst wenn die Kamera zerstört wird, ist der Hergang der Tat doch bereits aufgezeichnet. Sollte es sich um unmaskierte Täter handeln, sind sie dann klar und deutlich erkennbar. Ebenso hat die Kamera dann bereits den Alarm abgesetzt.

desidiavor 15 m

ich stehe gerade vor dem selben Problem, habe mich aber für die Sicherheit …ich stehe gerade vor dem selben Problem, habe mich aber für die Sicherheit (PoE) entschieden nicht für etwas unsicheres wie WLAN gekoppelt mit einem Akku. (wo versteckt man den Akku an der Hauswand?) Und diese Art von Kamera baut man nicht im "Gefahrenbereich" an wo jedermann einfach so rankommt - Sprich gegen Gewalteinwirkung ist so eine Kamera in keinsterweise ausgelegt...ich habe mir übers Jahr verteilt 3 Stück von denen gekauft:https://www.amazon.de/gp/product/B00FY9G3U8jeweils um die 80€ im WHD


Natürlich baut man diese nicht in dem Bereich auf, an den ein Einbrecher sofort ran kommt. Ich würde sie am liebsten an die Dachrinne oder unter dem Dachüberhang montieren. Bleibt halt das Problem der Versorgung. Richtig, einen Akku nebst Solarpanel und Laderegelung an der Hauswand zu verbauen halte ich auch für schwierig. Es soll ja schließlich nicht sonderlich auffallen.
Bearbeitet von: "Tobias76" 6. Feb

Herr_Kulesvor 1 h, 0 m

Zu welchen Teil meines Posts?Foscam telefonier nach Hause: …Zu welchen Teil meines Posts?Foscam telefonier nach Hause: http://www.webcam-inside.de/forum/viewtopic.php?f=2&t=642Arlo lokal speichern: https://community.netgear.com/t5/Funktionen-Modi-Warnungen-etc/Aufzeichnung-lokal-speichern-Nas/td-p/978955


mit dem Umleiten. Danke

Tobias76vor 2 h, 27 m

Meine eigene Batterie bauen??? Schau mal was die Cam an Strom zieht. Da …Meine eigene Batterie bauen??? Schau mal was die Cam an Strom zieht. Da ist man max. ein paar Tage mit versorgt. Im Prinzip wäre so eine Akku / Solarlösung ne gute Sache, ich frag mich nur warum es so etwas nicht fertig zu kaufen gibt. Das Problem der Spannungsversorgung im Außenbereich dürften doch viele Nutzer haben.


Hast du die Arlo überhaupt schon mal ausprobiert oder dich näher damit befasst? Das ganze ist im Batteriebetrieb natürlich nicht für dauerhafte Aufnahme ausgelegt, sondern soll nur bei Bewegungserkennung eine Aufnahme auslösen. Outdoor ist das bei niedrigen Temperaturen natürlich problematisch, aber die Batterien halten locker mehrere Wochen bis Monate - Indoor sogar bis zu einem halben Jahr, je nachdem, wie viel Bewegungen dort erfasst werden.

Wenn es um dauerhafte Aufnahme geht, dann macht ein batteriebetriebenes System gar keinen Sinn...

Tobias76vor 1 h, 34 m

Natürlich baut man diese nicht in dem Bereich auf, an den ein Einbrecher …Natürlich baut man diese nicht in dem Bereich auf, an den ein Einbrecher sofort ran kommt. Ich würde sie am liebsten an die Dachrinne oder unter dem Dachüberhang montieren. Bleibt halt das Problem der Versorgung. Richtig, einen Akku nebst Solarpanel und Laderegelung an der Hauswand zu verbauen halte ich auch für schwierig. Es soll ja schließlich nicht sonderlich auffallen.


Man braucht sich nicht einbilden, dass man mit diesem Foscam-Modell auch bei FullHD-Auflösung annähernd irgendwelche Kennzeichen oder Gesichter erkennen kann, wenn die Entfernung zum Objekt mehr als 5m beträgt (Beispiel Dachrinne). Das System dient mehr zur Alarmierung per E-Mail oder aufs Smartphone, Abschreckung oder um mal zu schauen, ob zu Hause alles in Ordnung ist.

microxpvor 5 m

Hast du die Arlo überhaupt schon mal ausprobiert oder dich näher damit b …Hast du die Arlo überhaupt schon mal ausprobiert oder dich näher damit befasst? Das ganze ist im Batteriebetrieb natürlich nicht für dauerhafte Aufnahme ausgelegt, sondern soll nur bei Bewegungserkennung eine Aufnahme auslösen. Outdoor ist das bei niedrigen Temperaturen natürlich problematisch, aber die Batterien halten locker mehrere Wochen bis Monate - Indoor sogar bis zu einem halben Jahr, je nachdem, wie viel Bewegungen dort erfasst werden.Wenn es um dauerhafte Aufnahme geht, dann macht ein batteriebetriebenes System gar keinen Sinn...


Ich selber nicht aber im Freundeskreis wird die Arlo betrieben. Von daher erfahre ich da immer aus erster Hand wie gut das funktioniert.
Auslösung bei Bewegungserkennung reicht ja im Prinzip auch aus, wobei man sich wohl über die App auch das Live Bild anschauen kann.

microxpvor 2 m

Man braucht sich nicht einbilden, dass man mit diesem Foscam-Modell auch …Man braucht sich nicht einbilden, dass man mit diesem Foscam-Modell auch bei FullHD-Auflösung annähernd irgendwelche Kennzeichen oder Gesichter erkennen kann, wenn die Entfernung zum Objekt mehr als 5m beträgt (Beispiel Dachrinne). Das System dient mehr zur Alarmierung per E-Mail oder aufs Smartphone, Abschreckung oder um mal zu schauen, ob zu Hause alles in Ordnung ist.


Ja das befürchte ich auch. Da ist die Arlo aber auch nicht besser. Allerdings ist die Dachrinne an meiner Hausfront "nur" in 3,3m Höhe.

Tobias76vor 13 m

Ich selber nicht aber im Freundeskreis wird die Arlo betrieben. Von daher …Ich selber nicht aber im Freundeskreis wird die Arlo betrieben. Von daher erfahre ich da immer aus erster Hand wie gut das funktioniert.Auslösung bei Bewegungserkennung reicht ja im Prinzip auch aus, wobei man sich wohl über die App auch das Live Bild anschauen kann.


Muss man sich einfach überlegen. Ich finde den Anschaffungspreis der Arlo-Kameras recht hoch, dazu die Cloud-Bindung und wer weiß, was Netgear mal mit dem Dienst macht... Und dann noch die laufenden Kosten der Batterien, die auch nicht gerade billig sind. Wenn die Cloud-Bindung nicht wäre, dann würde ich das in Erwägung ziehen, aber so dann doch lieber Kabel legen und längere Zeit Ruhe haben.

Tobias76vor 12 m

Ja das befürchte ich auch. Da ist die Arlo aber auch nicht besser. …Ja das befürchte ich auch. Da ist die Arlo aber auch nicht besser. Allerdings ist die Dachrinne an meiner Hausfront "nur" in 3,3m Höhe.


Ja das sollte dann gehen. Die Foscam hat trotzdem ein super Bild für diesen Preis.

Brinkivor 3 h, 33 m

Kann man direkt von dieser Kamera das Bild auf einem FritzFon (C5) …Kann man direkt von dieser Kamera das Bild auf einem FritzFon (C5) Anzeigen? (JPEG)Hat das einer am laufen? Finde im Netz zu der Kamera Version nur widerspüchliche Aussagen.Habe aktuell eine altersschwache Wansview NCB-543W dafür im Einsatz die ich damit gerne erstzen möchte.



Finde ich schade, dass diesbezüglich keiner was schreibt, sondern nur zu Themen, die schon tausend mal durchgekaut wurden.

Ich habe es nicht hinbekommen. Habe es mit einer DS216 Play versucht und auch andere Wege, Bild nicht anzeigbar oder falsches Format. Ich habe nicht ewig dran rumgespielt, irgendwann war es mir zu doof.
Ich habe aber schon das Problem, dass ich nicht mal eine Türsprechstelle finde mit Hörern und a/b Modul für die Fritzbox.

Gut für die NSA und alle Hacker.

Cloud-Bindung.

frostixxlvor 1 h, 50 m

Ich habe aber schon das Problem, dass ich nicht mal eine Türsprechstelle …Ich habe aber schon das Problem, dass ich nicht mal eine Türsprechstelle finde mit Hörern und a/b Modul für die Fritzbox.


Ich will meine defekte Siedle Analge damit aufrüsten / ersetzen
l-tek.net/pro…tml
oder vielleicht damit
voelkner.de/pro…tml

Leider ist ja die POE-Version mit einer festen Kabelpeitsche gesegnet, für die man schon ein KT50-Rohr durch die Wand legen muss...

interessante Kommentare dabei.
Ich benötige von den Kennern etwas Hilfe.
Ich baue derzeit ein Haus um und habe 3 Stromkabel für Außenüberwachung gelegt. Ich möchte also 3 Kameras im Außenbereich aufhängen. Da ich Smarthome von der Telekom nutzen werde, möchte ich die Profis hier fragen,
ob ich die Kamera dort integrieren kann
ob ich eine Daueraufzeichnung einrichten kann
ob es reicht, wenn die Kameras grundsätzlich (die hier im Angebot oder ggf. andere) nur über WLAN kommunizieren. Ich habe eben nur ein Stromkabel und kein Netzwerkkabel nach Außen gelegt.
Danke für die Antworten

jamesblond7. Februar

Amazon ist nachgezogen: …Amazon ist nachgezogen: https://www.amazon.de/Foscam-FI9900P-Überwachungskamera-Zoomfunktion-Überwachungskamera-Silber/dp/B011O8NSGY



ja mit Lierferung im März
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von saschahiltrop. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text