158°
ABGELAUFEN
FOSCAM IP-Außenkamera für 62,89€ statt 82,89€

FOSCAM IP-Außenkamera für 62,89€ statt 82,89€

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

FOSCAM IP-Außenkamera für 62,89€ statt 82,89€

Preis:Preis:Preis:62,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute im notebooksbilliger.de Adventskalender bekommt man ab 10 Uhr die FOSCAM FI8905W IP-Außenkamera mit Versandkosten für 62,89€ statt 82,89€.
Bei Idealo kostet die FOSCAM FI8905W IP-Außenkamera 79,990€. Man spart also 21%...

Funktionen:

leichte Installation
2-Wege-Audio-Übertragung
Fernzugriff über Browser und Smartphones
gute Nachtsicht
LAN/ WLAN-Anschluss
Bewegungserkennung, Alarm



Lieferumfang:

IP-Kamera, WLAN-Antenne
Wandhalterung, Montagematerial
Netzwerkkabel, ca. 2m
Bedienungsanleitung
CD mit Software
Netzteil

18 Kommentare

super deal

Hmm... Preis scheint falsch zu sein...

Außerdem nur 640*480...

Einfach auf Türchen 5 öffnen klicken. dann kommt die Kamera für 59,90 +Versand

Für rund 60€ bei Conrad zu bekommen:

Preis: 79,90€
Füllartikel um auf / über 80€ zu kommen suchen
20€ Gutschein mit 80€ MBW auf HUKD suchen / erfragen
Lieferung in Filiale oder Bezahlung per SOFORT Überweisung = keine Versandkosten
--> Preis knapp über 60€ möglich

Gruss.

Hatte auch schon überlegt....

Aber eine Außen-Kamera die nur bis -10°C geeignet ist?!?!

Das haben wir hier im Allgäu jetzt schon in der Nacht und der Winter hat noch nicht einmal richtig angefangen....

HinundMit

...eine Außen-Kamera die nur bis -10°C geeignet ist?!?!



Naja für den 2-Wohnsitz auf den Bahamas...warum nicht

Sorry, aber was will man mit einer VGA Außenkamera?
Damit kann man evtl. noch sehen ob das Auto vor der Tür steht oder nicht, sonst taugt die Auflösung nicht!
Dann lieber was halbwegs anständiges:
kamera2000.com/pro…tml

Die taugt leider nichts, man kann draußen kaum was erkennen.

...mal bestellt aber bei der Auflösung habe ich auch so meine Bedenken...

Dann mal andersrum gefragt. Welche - WLAN - Kamera sollte man denn holen, wenn man noch was erkennen möchte? Bei uns gibt es derzeit recht viele Einbrüche.

Die Kamera taugt überhaupt nichts. Im Sommer 2012 habe ich diese Kamera bei mir installiert. Im Winter hat Sie bereits den Geist aufgegeben. Wassereinbruch ins Gehäuse in Verbindung mit dem Frost kam nicht so gut an. Garantie gabs leider keine mehr, der Hersteller hat hier auf eine nur 6-monatige Garantier verwiesen. Hab das Teil dann einfach entsorgt. Lehrgeld.

damit man zuschauen kann wie bei einem eingebrochen wird??

Wisdom12

Dann mal andersrum gefragt. Welche - WLAN - Kamera sollte man denn holen, wenn man noch was erkennen möchte? Bei uns gibt es derzeit recht viele Einbrüche.



Wenn man etwas Ernstes vor hat, dann auf keinen Fall W-lan (Datenrate,Störsicherheit,zusätzliche Störquelle).
Also immer versuchen per Lan-Kabel anzuschließen.
Vernünftige Einsteigermodelle fangen bei min. 300.-€ an.
1Mp Vivotek IP 8332 zum Beispiel.
Aus Erfahrung kann ich sagen, die läuft 24/7/365 ohne sich aufzuhängen an einer Synology NAS.
Viele IP Kameras der unteren Preisklasse haben Stabilitätsprobleme,Firmwarebugs etc.
Richtig gute Kameras für den Profibereich fangen dann so bei 1000-€ an.

totaler Quatsch. Die läuft bei mir seit über zwei Jahren per LAN ohne irgendeinen Ausfall'

Und leider aus :-(

habe 5 billigste wansview. laufen seit 2009 dauerhaft ohne Probleme. dann IR sogar nachts und mit SMS+mail mit Bildern bei bewegungsalarm!

MrD

Die Kamera taugt überhaupt nichts. Im Sommer 2012 habe ich diese Kamera bei mir installiert. Im Winter hat Sie bereits den Geist aufgegeben. Wassereinbruch ins Gehäuse in Verbindung mit dem Frost kam nicht so gut an. Garantie gabs leider keine mehr, der Hersteller hat hier auf eine nur 6-monatige Garantier verwiesen. Hab das Teil dann einfach entsorgt. Lehrgeld.


Für sowas gibt's dann die Gewährleistung gegenüber dem Händler

Die sieht mir verdammt nach einer älteren Instar aus. Lediglich das Metall oben (Hütchen/Dach) war etwas anders geschwungen. Das hat prima funktioniert und für 120€ hatte man eine elektronisch und materiell solide Kamera mit Weitwinkelobjektiv (5€, zum selbst Draufschrauben), guter IR-Ausleuchtung und einer zusätzlichen Richtantenne von Amazon.
Für 20€ oder so gab es auch ein Winterpaket mit Schaum-Mantel und automatischer Heizung.
Das Interface war schon ganz nett und reicht für den Betrieb ohne Server/NAS (Bewegungsmelder, DynDNS, konfigurierbar FTP-Upload, Mail-Benachrichtigung, Live-View als Video und Bilderfolge...) und auf Verbesserungsvorschläge bekam man schnell Antwort.

Hat mir sehr gut gefallen und seinen Zweck erfüllt. Ein Dienstleister hätte für den Zeitraum von 2-3 Wochen 1000€ plus Montage gekostet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text