Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Fossil Q HR Carlyle Edelstahl SmartWatch Gen. 5 (Touchscreen, WearOS - Android & Apple iOS kompatibel, GPS, Google Pay)
492° Abgelaufen

Fossil Q HR Carlyle Edelstahl SmartWatch Gen. 5 (Touchscreen, WearOS - Android & Apple iOS kompatibel, GPS, Google Pay)

201,35€237,58€-15%Amazon.co.uk Angebote
Expert (Beta)75
Expert (Beta)
eingestellt am 24. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

bei amazon.co.uk erhaltet ihr die o.g. Uhr für knapp über 200€ inkl. Versand. Login mit deutschen Daten, Bezahlung per Kreditkarte.
Zahlt am besten in Pfund, da der Wechselkurs von Amazon nicht der beste ist.



Merkmale:

  • Smartwatches mit Wear OS by Google sind kompatibel mit iPhone und Android Smartphones.
  • Mit einer Akkuladung mehrere Tage Akkulaufzeit im erweiterten Batteriemodus.
  • Pulsmessung, Aufzeichnung der Herzfrequenz und Aktivitätstracking, integriertes GPS für die Aufzeichnung der zurückgelegten Strecke, wasserdichtes Design.
  • Jetzt mit Lautsprecher für akustische Signale, Entgegennehmen von Anrufen, Sprachausgabe von Google Assistant und mehr. Empfang von Benachrichtigungen und Erinnerungen vom Smartphone, Verwalten des Kalenders, Steuerung der Musikwiedergabe, individuell einstellbare Zifferblätter und noch mehr Speicherplatz für den Download von Drittanbieter-Apps.
  • Mit Google Pay und der Uhr schnell und einfach bezahlen.

1523153.jpg
1523153.jpg

Daten:

Produkttypen
Android Smartwatch, iOS Smartwatch
Gehäuse
Gehäusematerial
Edelstahl
Gehäuseeigenschaft
spritzwassergeschützt
Gehäusefarbe
grau
Gehäuseform
rund
Gehäuseboden-Eigenschaft
Edelstahlboden
Gehäusedurchmesser
44 mm
Gehäusehöhe
12 mm
Lünetten-Farbe
grau
Armband
Armbandmaterial
Edelstahl
Armbandfarbe
grau
Armbandbreite
22 mm
Bandeigenschaften
austauschbar, wechselbar
Verschluss
Dornschließe
Kompatiblitäten
Betriebssystem Kompatibilität
Android 4.4+, iOS 9.3+
Akku & Laufzeiten
Stromversorgung
festverbaut, Akku
Akkuart
Lithium-Polymer
Technische Details
Betriebssystem
Wear OS by Google
Prozessor
Qualcomm Snapdragon Wear 3100
Prozessorkerne
4
CPU-Taktrate
1,2 GHz
RAM
1 GB
Flash-Speicher
8 GB
Sensoren
Lagesensor, Beschleunigungssensor, Helligkeitssensor, Höhenmesser
Standards
Bluetooth-Version
4.2 LE
Ortungsdienst
GPS
Wasserdichtigkeit
3 m / 3 bar / 3 atm
Allgemeines
Serie
Fossil Q
Geräteart
Second Screen
Für wen
Herren
Stil
Modern



LG
Seabeard
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Kazu_Veron24.01.2020 08:07

Wie sieht es bei der 5. Gen mit der Laufzeit aus?


Mit den letzten Updates aus meiner Sicht super. Nehme die immer morgens um 6 vom Kabel, hab dann den ganzen Tag das Display an, steuere Musik, bekomme Benachrichtigungen usw, zahle auch hin und wieder mal damit. WLAN ist dauerhaft an, und abends liegt der Akkustand immer noch so ca. bei 45 - 50%.
acegla24.01.2020 08:20

Mit den letzten Updates aus meiner Sicht super. Nehme die immer morgens um …Mit den letzten Updates aus meiner Sicht super. Nehme die immer morgens um 6 vom Kabel, hab dann den ganzen Tag das Display an, steuere Musik, bekomme Benachrichtigungen usw, zahle auch hin und wieder mal damit. WLAN ist dauerhaft an, und abends liegt der Akkustand immer noch so ca. bei 45 - 50%.


kann ich so ca bestätigen.
Beste WearOS-Uhr derzeit!
75 Kommentare
Wie sieht es bei der 5. Gen mit der Laufzeit aus?
Beste WearOS-Uhr derzeit!
Kazu_Veron24.01.2020 08:07

Wie sieht es bei der 5. Gen mit der Laufzeit aus?


Mit den letzten Updates aus meiner Sicht super. Nehme die immer morgens um 6 vom Kabel, hab dann den ganzen Tag das Display an, steuere Musik, bekomme Benachrichtigungen usw, zahle auch hin und wieder mal damit. WLAN ist dauerhaft an, und abends liegt der Akkustand immer noch so ca. bei 45 - 50%.
acegla24.01.2020 08:20

Mit den letzten Updates aus meiner Sicht super. Nehme die immer morgens um …Mit den letzten Updates aus meiner Sicht super. Nehme die immer morgens um 6 vom Kabel, hab dann den ganzen Tag das Display an, steuere Musik, bekomme Benachrichtigungen usw, zahle auch hin und wieder mal damit. WLAN ist dauerhaft an, und abends liegt der Akkustand immer noch so ca. bei 45 - 50%.


kann ich so ca bestätigen.
Was ist von der Wasserfestigkeit zu halten? finde ich was mau bei dem Preis.

Laut google:
3 bar ≈ 3 atm (≈ 20 m) Die Uhr hält Wasserspritzer aus Die Uhr hält eine begrenzte Zeit einen Druck von 3 bar (entspricht 30 m Wassersäule bzw. ca. 3 Atmosphären) aus

erst ab 5 bar ≈ 5 atm (≈ 40 m) sollte diese dann theoretisch dem normalen Lebenswandel standhalten, also mal händewaschen oder sonstige kurzfristige Wasserfluten.
Meine der 4. Generation ist leider schon zum 2. Mal in der Reparatur, weil sich die Metal Ringe auf der Innenseite (zum Laden) gelöst haben. Die Uhr war noch nie unter Wasser und ich schwitze auch nicht so stark
Finde ich schade, ist eine der schönsten Smartwatches!
Von der Akkulaufzeit steht dort aber nichts.
2 tage realistisch akku Dauer?
Chevron24.01.2020 08:51

2 tage realistisch akku Dauer?


Mit wearOs wohl kaum
E620se24.01.2020 08:56

Mit wearOs wohl kaum


Dann ist der Deal mit dem huawei watch gt 2 die bessere Wahl. Fast 2 Wochen Laufzeit. Es fehlen lediglich die Apps dort und kein Google pay leider
Chevron24.01.2020 09:05

Dann ist der Deal mit dem huawei watch gt 2 die bessere Wahl. Fast 2 …Dann ist der Deal mit dem huawei watch gt 2 die bessere Wahl. Fast 2 Wochen Laufzeit. Es fehlen lediglich die Apps dort und kein Google pay leider


Bei Amazon steht:

"Mit einer Akkuladung mehrere Tage Akkulaufzeit im erweiterten Batteriemodus."

Kommt also wohl auf die Art der Nutzung an.

LG
Nie wieder eine Fossil Q HR!
Innerhalb von einem Jahr musste ich die Uhr zweimal zur Reparatur einschicken. Versand musste ich selbst zahlen.

-Erster Defekt war ein Kontaktring (zum Laden der Uhr) welcher sich löste.
-Zweiter Defekt, der komplette Gehäuseboden löste sich von der Uhr (Dieser ist nur geklebt). Mit der Uhr wurde nie Sport betrieben!

Die Uhr wurde morgens angezogen, 8h im Büro getragen und Abends wieder ausgezogen zum laden- die Uhr hält sowieso nur knapp einen Tag durch und das auch nur, wenn man damit nichts macht.

Zudem kommt, dass nach einem halben Jahr die Druckpunkte der Knöpfe nicht mehr gegeben sind. Auch das drehen der Krone vermittelt kein gutes Gefühl mehr.

Ich kann jedem nur von der Uhr abraten!
Ich habe jetzt eine Garmin Fenix 6 Saphir und bin glücklich damit!
Seabeard24.01.2020 09:09

Bei Amazon steht:"Mit einer Akkuladung mehrere Tage Akkulaufzeit im …Bei Amazon steht:"Mit einer Akkuladung mehrere Tage Akkulaufzeit im erweiterten Batteriemodus."Kommt also wohl auf die Art der Nutzung an.LG


Der größte Faktor ist wahrscheinlich die (Nicht-) Nutzung des Always on Modus.
Seabeard24.01.2020 09:09

Bei Amazon steht:"Mit einer Akkuladung mehrere Tage Akkulaufzeit im …Bei Amazon steht:"Mit einer Akkuladung mehrere Tage Akkulaufzeit im erweiterten Batteriemodus."Kommt also wohl auf die Art der Nutzung an.LG


Und in diesem Modus hast du dann wenn es hoch kommt noch die Funktion als Uhr, da kann man es mit der SmartWatch auch gleich sein lassen
E620se24.01.2020 09:21

Und in diesem Modus hast du dann wenn es hoch kommt noch die Funktion als …Und in diesem Modus hast du dann wenn es hoch kommt noch die Funktion als Uhr, da kann man es mit der SmartWatch auch gleich sein lassen


Ja, GPS wird da wohl nix

LG
Bei normaler Nutzung reicht es für einen Tag.
acegla24.01.2020 08:20

Mit den letzten Updates aus meiner Sicht super. Nehme die immer morgens um …Mit den letzten Updates aus meiner Sicht super. Nehme die immer morgens um 6 vom Kabel, hab dann den ganzen Tag das Display an, steuere Musik, bekomme Benachrichtigungen usw, zahle auch hin und wieder mal damit. WLAN ist dauerhaft an, und abends liegt der Akkustand immer noch so ca. bei 45 - 50%.


Kann ich bestätigen
Die Kommentare hören sich ja nicht so positiv an. Schwanke eig. zwischen dem hier und der galaxy watch (46mm)
Die Ersparnis ist trotzdem gut, deshalb ein hot von mir.
E620se24.01.2020 08:56

Mit wearOs wohl kaum



Kriegst du schon hin, dann mußt du aber alle dauerfunktionen, WLan, GPS, Puls etc. abschalten und dann kannst dir auch normale Uhr zulegen.
WolfsShade24.01.2020 10:28

Kriegst du schon hin, dann mußt du aber alle dauerfunktionen, WLan, GPS, …Kriegst du schon hin, dann mußt du aber alle dauerfunktionen, WLan, GPS, Puls etc. abschalten und dann kannst dir auch normale Uhr zulegen.


richtig, sagte ich ja

wer nicht jeden Tag laden will, für den ist dir Uhr bzw allgemein wearOS nicht. Außer man nutzt es nicht als smartwatch
Das ist so traurig.. wenn die es nur endlich schaffen könnten, eine wearos Uhr rauszuhauen mit einer realen Akkulaufzeit von einer Woche wäre das super. Ich hab jetzt die Huawei watch GT 2 und bin super zufrieden, zumindest was Akku betrifft. Da reicht es wirklich nach einer Woche die sonntags für ne Stunde laden zu lassen und das war's, die Uhr würde sogar locker 1,5 Wochen schaffen.. nur halt leider nicht so viele Möglichkeiten wie eine mir wear os:(
Ilks1024.01.2020 09:41

Die Kommentare hören sich ja nicht so positiv an. Schwanke eig. zwischen …Die Kommentare hören sich ja nicht so positiv an. Schwanke eig. zwischen dem hier und der galaxy watch (46mm)Die Ersparnis ist trotzdem gut, deshalb ein hot von mir.


die hat hat aber kein Google Pay, wenn du darauf Wert legst.
f30_Andy24.01.2020 11:02

die hat hat aber kein Google Pay, wenn du darauf Wert legst.


Garmin hat NFC (und Garmin Pay).
Kommt drauf an, was genau mal will, aber Laufzeit ist bei Garmin deutlich besser.
Lerax24.01.2020 10:56

Das ist so traurig.. wenn die es nur endlich schaffen könnten, eine wearos …Das ist so traurig.. wenn die es nur endlich schaffen könnten, eine wearos Uhr rauszuhauen mit einer realen Akkulaufzeit von einer Woche wäre das super. Ich hab jetzt die Huawei watch GT 2 und bin super zufrieden, zumindest was Akku betrifft. Da reicht es wirklich nach einer Woche die sonntags für ne Stunde laden zu lassen und das war's, die Uhr würde sogar locker 1,5 Wochen schaffen.. nur halt leider nicht so viele Möglichkeiten wie eine mir wear os:(



Genau das ist der Punkt, ich hab nämlich die GT 2 (4G) die WaerOS hat und die hat wiederrum die selbe Laufzeit wie die Fossil.
Bearbeitet von: "WolfsShade" 24. Jan
Ich hatte das Ding gehabt. Die Akkulaufzeit ist echt miserabel.
Und für iOS User echt nicht zu gebrauchen.
Habe auch die GT2 im Auge. Lohnt sich eine Wear OS - Uhr, wenn man den Google Assistant und Google Pay nicht braucht?
Bearbeitet von: "DerZweier" 24. Jan
DerZweier24.01.2020 13:00

Habe auch die GT2 im Auge. Lohnt sich eine Wear OS - Uhr, wenn man den …Habe auch die GT2 im Auge. Lohnt sich eine Wear OS - Uhr, wenn man den Google Assistant und Google Pay nicht braucht?



Kommt drauf an was du machen möchtest
Ich hatte lange überlegt mir die Fossil zu holen, am Ende ist es die Ticwatch Pro 4G/LTE geworden. Akkulaufzeit 3 Tage+ und volles wearOS. LTE ist da nur ein kleiner Bonus.
Bearbeitet von: "Treshy" 24. Jan
WolfsShade24.01.2020 13:02

Kommt drauf an was du machen möchtest


Überwiegend für Sport. Auch für Notifications. Das man bei der GT2 nicht auf WhatsApp und Co antworten kann, wäre für mich zu verkraften. Habe bisher noch von keiner lebensverändernden Wear OS App gehört, die man unbedingt braucht.
Manges24.01.2020 09:09

Nie wieder eine Fossil Q HR! Innerhalb von einem Jahr musste ich die Uhr …Nie wieder eine Fossil Q HR! Innerhalb von einem Jahr musste ich die Uhr zweimal zur Reparatur einschicken. Versand musste ich selbst zahlen. -Erster Defekt war ein Kontaktring (zum Laden der Uhr) welcher sich löste. -Zweiter Defekt, der komplette Gehäuseboden löste sich von der Uhr (Dieser ist nur geklebt). Mit der Uhr wurde nie Sport betrieben! Die Uhr wurde morgens angezogen, 8h im Büro getragen und Abends wieder ausgezogen zum laden- die Uhr hält sowieso nur knapp einen Tag durch und das auch nur, wenn man damit nichts macht. Zudem kommt, dass nach einem halben Jahr die Druckpunkte der Knöpfe nicht mehr gegeben sind. Auch das drehen der Krone vermittelt kein gutes Gefühl mehr. Ich kann jedem nur von der Uhr abraten! Ich habe jetzt eine Garmin Fenix 6 Saphir und bin glücklich damit!


und das war ganz sicher eine Carlyle? Hört sich eher nach einer Explorist an.
Manges24.01.2020 09:09

Nie wieder eine Fossil Q HR! Innerhalb von einem Jahr musste ich die Uhr …Nie wieder eine Fossil Q HR! Innerhalb von einem Jahr musste ich die Uhr zweimal zur Reparatur einschicken. Versand musste ich selbst zahlen. -Erster Defekt war ein Kontaktring (zum Laden der Uhr) welcher sich löste. -Zweiter Defekt, der komplette Gehäuseboden löste sich von der Uhr (Dieser ist nur geklebt). Mit der Uhr wurde nie Sport betrieben! Die Uhr wurde morgens angezogen, 8h im Büro getragen und Abends wieder ausgezogen zum laden- die Uhr hält sowieso nur knapp einen Tag durch und das auch nur, wenn man damit nichts macht. Zudem kommt, dass nach einem halben Jahr die Druckpunkte der Knöpfe nicht mehr gegeben sind. Auch das drehen der Krone vermittelt kein gutes Gefühl mehr. Ich kann jedem nur von der Uhr abraten! Ich habe jetzt eine Garmin Fenix 6 Saphir und bin glücklich damit!


Deine Garmin Uhr kostet auch das vierfache im Vergleich zur Fossil. Da kann man davon ausgehen, dass diese besser ist
ColaRumCerrano24.01.2020 14:36

und das war ganz sicher eine Carlyle? Hört sich eher nach einer Explorist …und das war ganz sicher eine Carlyle? Hört sich eher nach einer Explorist an.


Tatsächlich war es eine Explorist, ich wusste bis eben nicht das es von der Sorte zwei Verschiedene gibt. Die Kontaktringe zum Laden der Uhr, sowie der Gehäuseboden sind jedoch Baugleich.
Meine Erfahrung mit der Uhr, gerade auch was Akkulaufzeit, die Verbindung zum Handy und die Bedienung (träges System) angeht, ist durchweg nicht befriedigend für eine Uhr dieser Preisklasse.

Ein Mehrwert von WearOS konnte ich nicht feststellen, außer man sieht den enorme Akkuverbrauch als Feature an.

Ich würde als Smartwatch dieser Preisklasse jederzeit eine Huawei Watch GT 2 oder Huami Amazfit GTR bevorzugen.
Wenn es kein AMOLED sein muss, dann noch die Huami Amazfit Stratos 3.


Chevron24.01.2020 08:51

2 tage realistisch akku Dauer?


Nein
E620se24.01.2020 09:23

Bei normaler Nutzung reicht es für einen Tag.

Taugt die was ?
DerZweier24.01.2020 13:56

Überwiegend für Sport. Auch für Notifications. Das man bei der GT2 nicht au …Überwiegend für Sport. Auch für Notifications. Das man bei der GT2 nicht auf WhatsApp und Co antworten kann, wäre für mich zu verkraften. Habe bisher noch von keiner lebensverändernden Wear OS App gehört, die man unbedingt braucht.


Nun da brauchst du Google Assistant und Google Pay nicht zwingend
Bennix24.01.2020 11:37

Ich hatte das Ding gehabt. Die Akkulaufzeit ist echt miserabel.Und für iOS …Ich hatte das Ding gehabt. Die Akkulaufzeit ist echt miserabel.Und für iOS User echt nicht zu gebrauchen.


Aus welchem Grund nicht für iOS User zu gebrauchen, mal abgesehen von Apple Pay?
RonKiDong24.01.2020 15:50

Aus welchem Grund nicht für iOS User zu gebrauchen, mal abgesehen von …Aus welchem Grund nicht für iOS User zu gebrauchen, mal abgesehen von Apple Pay?


Es ist kein angekauter Apfel drauf
Bearbeitet von: "WolfsShade" 24. Jan
Treshy24.01.2020 13:07

Ich hatte lange überlegt mir die Fossil zu holen, am Ende ist es die …Ich hatte lange überlegt mir die Fossil zu holen, am Ende ist es die Ticwatch Pro 4G/LTE geworden. Akkulaufzeit 3 Tage+ und volles wearOS. LTE ist da nur ein kleiner Bonus.


Die Ticwatch ist derzeit mE die beste WearOS Uhr auf dem Markt. Wenn die nur nicht so sportorientiert designed wäre. Die Carlyle sieht einfach wesentlich seriöser aus. Gäbe es die Ticwatch in einer "Business Edition", käme keine andere infrage.
Hab gerade Heute die Skagen Falster 3 geliefert bekommen für 250€. Von den Werten her sind die ja fast identisch.Die Fossil ist 2mm breiter. Weshalb stellt Skagen auf der CES bitte dies als neueste, beste Smartwatch vor wenn es dieselbe von Fossil schon seit über 6Monaten am Markt gibt??? Soll ich die also nun tatsächlich zurückschicken?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text