Fossil Q Montre connectée Unisexe FTW20012 - Amazon.fr Prime Day
303°Abgelaufen

Fossil Q Montre connectée Unisexe FTW20012 - Amazon.fr Prime Day

31
eingestellt am 11. Jul 2017Bearbeitet von:"Peko"
Hallo,

bei Amazon.fr ist eine Fossil Smartwatch im Angebot.
Bei dem o.g. Preis könnten noch Versandkosten aufgeschlagen werden (kann das leider nicht prüfen, da keine Kreditkarte parrat).

Bei dem Model handelt es sich vermutlich um die Fossile Q Founder 1.0.
Laut Idealo liegt der nächste Preis bei 195,00 €. -> Idealo Link

Vllt. hat ja jemand die möglichkeit mir die Versandkosten zu nennen (falls welche hinzu kommen).

Hier ein paar Daten:

  • FOSSIL Q Unisex Smartwatch - rundes Edelstahlgehäuse (Durchmesser
    46 mm), glänzend und gebürstet - Staub- und Wasserdichtigkeit gem. IP67
    Zertifizierung
  • Dunkelbraunes Lederarmband - Dornschließe
  • Touchscreen Multi LCD Zifferblatt
  • Individuell gestaltetes Zifferblatt - Individuell gestaltetes
    Armband - Touchscreen Functionnality - Smartphone Benachrichtigungen -
    Aktivitätstracker - Kabellose Synchronisierung - LED Taschenlampe -
    Wecker - Kompatibel mit Android Geräten 4.4+ und iOS 8.2+ / iPhone 5+
    (Aktuell nicht mit dem Iphone 7 kompatibel / eingeschränkte
    Funktionalität mit iOS / iPhone) - Verbunden mit Bluetooth Smart Enabled
    4.1 Low Energy - Akkulaufzeitca. 1 Tag (je nach Nutzung)

Hier noch als Ergänzung bzgl. der Versandkosten:
1021707-NDQIS.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

31 Kommentare
Bekommt die Android Wear 2.0?
Dazu muss ich aber Primekunde in Frankreich sein, richtig?
Oder funktioniert das auch irgendwie mit dem Deutschen Prime zusammen?
Verfasser
MrFloppy100911. Jul 2017

Dazu muss ich aber Primekunde in Frankreich sein, richtig?Oder …Dazu muss ich aber Primekunde in Frankreich sein, richtig?Oder funktioniert das auch irgendwie mit dem Deutschen Prime zusammen?



Mit meinem Deutschen Account kam ich bis zur Zahlungsart... da ich meine Kreditkartendaten noch nicht aktualisiert habe ging es da leider nicht weiter.
Verfasser
Habe mir gerade die Deutschen Rezensionen durchgelesen.
Vllt. ganz interessant... soll angeblich drauf sein.. bzw. aufspielbar sein -> Rezension zur Uhr
Sehr schöne Uhr. Aber leider mit Flat-Tire.
Das macht doch die ganzen Uhren-Skins kaputt.
Es schaut so aus, dass man Prime Kunde bei AMAZON.FR sein muss. ... Für mich daher nicht geeignet, wobei ich erst dann ne Smartwatch anschaue, die 1 Woche durchhält, wasserdicht zum Schwimmen ist und endlich mal uneingeschränkt iPhone kompatibel ist.
Man musd Fr. Prime Mitglied werden. Geht aber wie bei uns auch für einen Monat gratis.
marc_a2211. Jul 2017

Sehr schöne Uhr. Aber leider mit Flat-Tire. Das macht doch die ganzen …Sehr schöne Uhr. Aber leider mit Flat-Tire. Das macht doch die ganzen Uhren-Skins kaputt.


Und kein OLED soweit ich weiß. Aber für 95€ top.
marc_a2211. Jul 2017

Sehr schöne Uhr. Aber leider mit Flat-Tire. Das macht doch die ganzen …Sehr schöne Uhr. Aber leider mit Flat-Tire. Das macht doch die ganzen Uhren-Skins kaputt.


So siehts aus! Es ist von der haptik eine Knaller Uhr, aber der Flat Tire macht alles kaputt. Ich habe keine Ahnung, wer sowad bei der Produkt Entwicklung durch winkt!!
SirBothm11. Jul 2017

Bekommt die Android Wear 2.0?



Ja, die hat schon vor 2 oder 3 Monaten das Wear 2.0 Update bekommen, ich hab die "deutsche" Variante.

Das ist die V1 der Uhr, die gab es letzten November schon im Sale bei Amazon.de für 149€ (in unserem Sprachraum Fossil Q Founder).

Das bedeutet die hat keinen Lautsprecher wie die Modelle, die ab Dezember auf dem Markt waren (Marshall, Founder V2).
Die neuen Modelle haben auch eine andere Ladeschale und einen Qualcomm Chipsatz statt Intel. Funktional und optisch ansonsten identisch.


Kein OLED, habs aber trotzdem mal gekauft. Geilo.
Hi zusammen,

ja, man muss die französische Prime-Mitgliedschaft haben. Da ich auch nur die Deutsche besitze, habe ich nun mal die 30 Tage Testmitgliedschaft ausgewählt.

Wenn eine gültige Kreditkarte hinterlegt ist, kommen noch mal 5,79 Euro Porto nach Deutschland hinzu. Ich habe den Express-Service gewählt, da sind es knapp 8 Euro.

Bewertungen soweit ja echt gut. Klar, nicht perfekt aber für den Preis gut. In Deutschland kostet sie noch über 200 Euro. Somit passt das.

14397615-VsBg2.jpg

Verfasser
DerSven11. Jul 2017

Hi zusammen, ja, man muss die französische Prime-Mitgliedschaft haben. Da …Hi zusammen, ja, man muss die französische Prime-Mitgliedschaft haben. Da ich auch nur die Deutsche besitze, habe ich nun mal die 30 Tage Testmitgliedschaft ausgewählt.Wenn eine gültige Kreditkarte hinterlegt ist, kommen noch mal 5,79 Euro Porto nach Deutschland hinzu. Ich habe den Express-Service gewählt, da sind es knapp 8 Euro. Bewertungen soweit ja echt gut. Klar, nicht perfekt aber für den Preis gut. In Deutschland kostet sie noch über 200 Euro. Somit passt das. [Bild]



Danke für deine Mühe
Peko11. Jul 2017

Danke für deine Mühe


Kein Problem.
DerSven11. Jul 2017

... In Deutschland kostet sie noch über 200 Euro. Somit passt das.



In Deutschland für 195,00 EUR mit prime, aber immer noch eine ordentliche Ersparnis über Frankreich.
Danke für den Deal!!
Jetzt ist sie auch bei Amazon.de für 99 drin. Um 17:30 gestartet:

amazon.de/Fos…G4/
MrFloppy100911. Jul 2017

Jetzt ist sie auch bei Amazon.de für 99 drin. Um 17:30 …Jetzt ist sie auch bei Amazon.de für 99 drin. Um 17:30 gestartet:https://www.amazon.de/Fossil-FTW20012-Q-Unisex-Armbanduhr/dp/B01JUHZ8G4/




Ja, konnte grade auch bei amazon.fr stornieren, und den 100€ Gutschein bei Amazon.de nutzen. Yeah.
Falls es jemanden interessieren sollte, hier mal ein Update:

Nachdem ich am Primeday abends auch feststellen musste, dass das Angebot in Deutschland ebenfalls besteht, wollte ich die Bestellung in Frankreich stornieren. Das ging aber nicht mehr. Interessant ist nun folgendes: Die Smartwatch ist bereits am nächsten Tag bei mir eingetroffen. Auf dem Paket stand nichts von amazon france, sondern Amazon Deutschland und Lager Leipzig. In der Trackingnummer von DHL (Nummer von amazon.fr erhalten!), konnte man nachvollziehen, dass das Paket NICHT aus Frankreich kam, sondern eben aus Deutschland. Die Uhr ist somit nicht von den Franzosen versendet worden. Die acht Euro für die Lieferung musste ich aber dennoch bezahlen. Ganz großes Kino von amazon.

Zur Uhr selbst: Seeehr langsam in allem. Zudem ist die LED-Fläche bei mir etwas schief verbaut. Das fällt erst bei genauem Hinschauen auf, kann aber dann, wenn man es weiß, schon irgendwie nerven. Überlege nun ernsthaft, ob ich sie noch behalten möchte oder eben nach LEIPZIG oder Bad Hersfeld zurückgeht. Etwas angepisst fühle ich mich ja schon, wenn man mal so drüber nachdenkt. Da hilft die schnelle Lieferung auch nicht drüber hinweg.
Hey DerSven, danke für dein Feedback. Das Pakete innerhalb der EU von Amazon nicht unbedingt aus dem Lager verschickt werden aus dessem Land sie bestellt wurden ist schon lange so, und auch logisch. Schließlich will Amazon kosten sparen und du willst eine schnelle Lieferung.

Verstehe jetzt nicht ganz warum du dich aufregst, weil du etwas mehr bezahlt hast als jemand der sie in Deutschland bestellt hat?

Hmmm nüchtern betrachtet:

1. Du hast wissentlich im Ausland bestellt und die Kosten hierfür akzeptiert
2. Du hast die längere Lieferzeit akzeptiert

Du hast nun statt der langen Lieferzeit, die Ware sehr schnell erhalten, der Rest ist gleich geblieben. Das einzige Problem was ich hier sehe ist der Psychologische "ich hätte es aber gern billiger" Effekt. Aber wenn du ehrlich bist, hat Amazon nichts falsch gemacht, im Prinzip solltest du dich über die kurze Lieferzeit freuen.


Wenn sie dir nicht gefällt kannst du sie ja nach Frankreich zurückschicken. Die Kosten hierfür wird Amazon übernehmen, da das Gerät ja einen technischen defekt hat.

Warum du sie nach Deutschland zurückschicken willst verstehe ich nicht, nur weil sie aus Deutschland geliefert wurde? Vertragspartner ist Amazon.fr
DerSven13. Jul 2017

Falls es jemanden interessieren sollte, hier mal ein Update:Nachdem ich am …Falls es jemanden interessieren sollte, hier mal ein Update:Nachdem ich am Primeday abends auch feststellen musste, dass das Angebot in Deutschland ebenfalls besteht, wollte ich die Bestellung in Frankreich stornieren. Das ging aber nicht mehr. Interessant ist nun folgendes: Die Smartwatch ist bereits am nächsten Tag bei mir eingetroffen. Auf dem Paket stand nichts von amazon france, sondern Amazon Deutschland und Lager Leipzig. In der Trackingnummer von DHL (Nummer von amazon.fr erhalten!), konnte man nachvollziehen, dass das Paket NICHT aus Frankreich kam, sondern eben aus Deutschland. Die Uhr ist somit nicht von den Franzosen versendet worden. Die acht Euro für die Lieferung musste ich aber dennoch bezahlen. Ganz großes Kino von amazon. Zur Uhr selbst: Seeehr langsam in allem. Zudem ist die LED-Fläche bei mir etwas schief verbaut. Das fällt erst bei genauem Hinschauen auf, kann aber dann, wenn man es weiß, schon irgendwie nerven. Überlege nun ernsthaft, ob ich sie noch behalten möchte oder eben nach LEIPZIG oder Bad Hersfeld zurückgeht. Etwas angepisst fühle ich mich ja schon, wenn man mal so drüber nachdenkt. Da hilft die schnelle Lieferung auch nicht drüber hinweg.


Hey,

bei mir war die Uhr auch sehr langsam, dass liegt daran, dass im Hintergrund Updates geladen werden, bei mir waren es insgesamt 3 Stück....
Bei mir ist das Display auch schief...schau mal in diesen Thread ganz unten, da habe ich ein Bild hochgeladen: mydealz.de/dea…075
Sieht das bei dir auch so aus? nervt mich auch mega, vor allem weil der Text beim lesen schräg verläuft... echt nervig -.-
Ehrlich gesagt erkenne ich nicht wo da was schief sein soll, kannst du das vielleicht erklären?
Bearbeitet von: "stayd" 14. Jul 2017
stayd14. Jul 2017

Ehrlich gesagt erkenne ich nicht wo da was schief sein soll


man kann ganz klar erkennen, dass die Mantisse zu weit rechts ist (ungleichmäßiger Spalt)....Die Uhr wurde also nicht korrekt ins Gehäuse eingepasst und die Bohrungen für die Schrauben sind nicht exakt richtig
Wenn ich von oben auf die Uhr schaue, müsste das "Display" bzw. der ganze Uhrkörper weiter im Uhrzeigersinn gedreht und dann fixiert werden
Bearbeitet von: "xerxx" 14. Jul 2017
Ach jetzt sehe ich was du meinst, na klar. Sorry ich habe in eine andere Richtung gedacht
xerxx14. Jul 2017

man kann ganz klar erkennen, dass die Mantisse zu weit rechts ist …man kann ganz klar erkennen, dass die Mantisse zu weit rechts ist (ungleichmäßiger Spalt)....Die Uhr wurde also nicht korrekt ins Gehäuse eingepasst und die Bohrungen für die Schrauben sind nicht exakt richtigWenn ich von oben auf die Uhr schaue, müsste das "Display" bzw. der ganze Uhrkörper weiter im Uhrzeigersinn gedreht und dann fixiert werden


Hi xerxx,

ja, genau von dieser Beschreibung rede ich. Keine Ahnung, welche QS in China da versagt hat. Es ist einfach nur ärgerlich und stört jedes Mal, wenn man drauf schaut. :-(

Die Uhr ist auch nach den Updates immer noch langsam. Sie hat zudem in einer Stunde circa 5% Akkuverbrauch, ohne aktive Nutzung. Frage mich ernsthaft, was hier schief läuft. Keine Ahnung, ob es Android Wear 2.0 ist, was so hungrig daher kommt. Es sind eben zu viele Kleinigkeiten, die stören. Wenn man mal ehrlich ist: Bei 200 Euro hätte man die Entwickler bei Fossil töten müssen. Für die 100 geht es vielleicht noch zu verschmerzen. Aber ein wirkliches Aushängeschild ist diese Uhr meines Erachtens nicht.

Vielleicht auch so ein Problem von traditionellen Uhrenhersteller. Die müssen sich in dieser Materie erst einmal zurechtfinden?! Keine Ahnung.

Bearbeitet von: "DerSven" 17. Jul 2017
stayd14. Jul 2017

Hey DerSven, danke für dein Feedback. Das Pakete innerhalb der EU von …Hey DerSven, danke für dein Feedback. Das Pakete innerhalb der EU von Amazon nicht unbedingt aus dem Lager verschickt werden aus dessem Land sie bestellt wurden ist schon lange so, und auch logisch. Schließlich will Amazon kosten sparen und du willst eine schnelle Lieferung.Verstehe jetzt nicht ganz warum du dich aufregst, weil du etwas mehr bezahlt hast als jemand der sie in Deutschland bestellt hat?Hmmm nüchtern betrachtet:1. Du hast wissentlich im Ausland bestellt und die Kosten hierfür akzeptiert2. Du hast die längere Lieferzeit akzeptiertDu hast nun statt der langen Lieferzeit, die Ware sehr schnell erhalten, der Rest ist gleich geblieben. Das einzige Problem was ich hier sehe ist der Psychologische "ich hätte es aber gern billiger" Effekt. Aber wenn du ehrlich bist, hat Amazon nichts falsch gemacht, im Prinzip solltest du dich über die kurze Lieferzeit freuen.Wenn sie dir nicht gefällt kannst du sie ja nach Frankreich zurückschicken. Die Kosten hierfür wird Amazon übernehmen, da das Gerät ja einen technischen defekt hat.Warum du sie nach Deutschland zurückschicken willst verstehe ich nicht, nur weil sie aus Deutschland geliefert wurde? Vertragspartner ist Amazon.fr


Hi stayd,

ja und nein, was das Thema angeht, ob amazon alles richtig gemacht hat. Auf der einen Seite freut man sich sicherlich, dass die Ware schnell da war. Aber auf der anderen Seite gab es das Angebot ja ebenso in Deutschland, auch wenn etwas zeitversetzt. Wie dem auch sei, am Ende hat Amazon auf jeden Fall knapp 8 Euro mehr eingenommen, als es hätte sein müssen. Das ist das Ärgerliche. Aber es ist nun geschichte und der Drops ist gelutscht.
DerSven17. Jul 2017

Hi xerxx, ja, genau von dieser Beschreibung rede ich. Keine Ahnung, …Hi xerxx, ja, genau von dieser Beschreibung rede ich. Keine Ahnung, welche QS in China da versagt hat. Es ist einfach nur ärgerlich und stört jedes Mal, wenn man drauf schaut. :-( Die Uhr ist auch nach den Updates immer noch langsam. Sie hat zudem in einer Stunde circa 5% Akkuverbrauch, ohne aktive Nutzung. Frage mich ernsthaft, was hier schief läuft. Keine Ahnung, ob es Android Wear 2.0 ist, was so hungrig daher kommt. Es sind eben zu viele Kleinigkeiten, die stören. Wenn man mal ehrlich ist: Bei 200 Euro hätte man die Entwickler bei Fossil töten müssen. Für die 100 geht es vielleicht noch zu verschmerzen. Aber ein wirkliches Aushängeschild ist diese Uhr meines Erachtens nicht. Vielleicht auch so ein Problem von traditionellen Uhrenhersteller. Die müssen sich in dieser Materie erst einmal zurechtfinden?! Keine Ahnung.


selbst bei 100 € ist es nicht in Ordnung....ich habe meine Ersatzlieferung gerade bekommen und bin am überlegen ob ich das Paket einfach ungeöffnet zurückschicke xD 100 Okken sind 100 Okken
optisch ist die Uhr wirklich super und m.M.n. deutlich schöner als die Konkurrenz (Gear S3, Zenwatch usw.)...
Hiho. Also langsam ist sie nicht wie ich finde. Die akkulaufzeit. Tja da bin ich gespannt. Bin jetzt 15:15 bei 50% seit heute morgen 6:30.
stayd18. Jul 2017

Hiho. Also langsam ist sie nicht wie ich finde. Die akkulaufzeit. Tja da …Hiho. Also langsam ist sie nicht wie ich finde. Die akkulaufzeit. Tja da bin ich gespannt. Bin jetzt 15:15 bei 50% seit heute morgen 6:30.



Beim Akku bzw. bei der Performance von Wear 2.0 muss unbedingt etwas nachgebessert werden. Unter normaler Verwendung, keine Spielerein, sondern nur mal die Uhrzeit abfragen, schafft das Ding keinen vollen Tag. Das ist mehr als bitter. Habe schon alle Apps deaktivert und deinstalliert, was möglich war.
stayd18. Jul 2017

Hiho. Also langsam ist sie nicht wie ich finde. Die akkulaufzeit. Tja da …Hiho. Also langsam ist sie nicht wie ich finde. Die akkulaufzeit. Tja da bin ich gespannt. Bin jetzt 15:15 bei 50% seit heute morgen 6:30.


Bin ja auch im Zwiespalt. Aber für 100 Euro bekommst du keine Markenuhr und dazu noch so stylisch. Versuche mich noch anzufreunden.
DerSven18. Jul 2017

Bin ja auch im Zwiespalt. Aber für 100 Euro bekommst du keine Markenuhr …Bin ja auch im Zwiespalt. Aber für 100 Euro bekommst du keine Markenuhr und dazu noch so stylisch. Versuche mich noch anzufreunden.

Gebe dir absolut recht, kann aber weder deine Performance Probleme noch die akku Probleme nachvollziehen. Habe jetzt noch 24% seit heute morgen 6:30 und ich habe heute verdammt viel rumgespielt. Sogar 20minuten navigiert. Display always on automatische Helligkeit. Fazit, ich komme locker über den Tag. Das reicht mir, vorallem fürs Geld.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text