Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Fossil Sport um 60 € reduziert (Wear OS Smartwatch)
339° Abgelaufen

Fossil Sport um 60 € reduziert (Wear OS Smartwatch)

219€279€-22%Fossil Store Angebote
54
eingestellt am 18. Feb

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Gerade gesehen, dass die Fossil Sport auf fossil.de um 60 € reduziert ist. Die Aktion geht bis zum 25.02.2019.

Sie ist von der Hardware eine der momentan besten Wear OS Smartwatches (neuer Snapdragon 3100). Hat eigentlich alles, was man braucht, auch NFC für Google Pay.

Hab sie mir auch gerade bestellt . Ersetzt meine Ticwatch E.

Die "große" gibt es nur noch in Rauchblau. Die "kleine" ist noch in mehreren Farben verfügbar:

Rauchblau 43 mm: fossil.com/de/de/products/fossil-smartwatch-sport-silikon-rauchblau-sku-ftw4021p.html

Schwarz 41 mm: fossil.com/de/de/products/fossil-smartwatch-sport-silikon-schwarz-sku-ftw6024p.html

Grau 41 mm: fossil.com/de/de/products/fossil-smartwatch-sport-silikon-grau-sku-ftw6025p.html

Rosa 41 mm: fossil.com/de/de/products/fossil-smartwatch-sport-silikon-rosa-sku-ftw6022p.html

Neongelb 41 mm: fossil.com/de/de/products/fossil-smartwatch-sport-silikon-neongelb-sku-ftw6028p.html

Edit 1 (danke an mistfink09): Per Shoop sind nochmal 10 % Cashback (21,90 €) möglich.

Edit 2 (danke an random_hd8ssGpt): Inzwischen scheint auch die 43 mm in schwarz verfügbar zu sein. Nicht direkt in der Übersicht, sondern über den Link: fossil.com/de/de/products/fossil-smartwatch-sport-silikon-schwarz-sku-FTW4019P.html
Zusätzliche Info

Gruppen

54 Kommentare
Gab es zu weihnachten für 199€. Meine habe ich allerdings nach kurzer Zeit wieder zurückgeschickt, da

- HR zu ungenau
- Akku trotz neuem Prozessor (Software noch nicht optimiert) nicht wesentlich besser als W2100
(ca. 3 Std. GPS) oder ca. 24 für Benachrichtigungen und co.
7bf9541517vor 7 m

Gab es zu weihnachten für 199€. Meine habe ich allerdings nach kurzer Zeit …Gab es zu weihnachten für 199€. Meine habe ich allerdings nach kurzer Zeit wieder zurückgeschickt, da- HR zu ungenau- Akku trotz neuem Prozessor (Software noch nicht optimiert) nicht wesentlich besser als W2100(ca. 3 Std. GPS) oder ca. 24 für Benachrichtigungen und co.


24?
+ 10% Cashback über shoop möglich
Uuund bestellt. Mal sehen wie rauchblau so ist... Thx für Deal.
Also wenn die Akkulaufzeit so schäbig ist wie die der Skagen Falster 2 gute Nacht Marie....
Displayränder des Grauens
Die 15% für den Newsletter scheinen nicht zu gehen, oder?
Leider nicht. Nur Shoop.

Hat die kleine Uhr auch nen breiten Displayrand wie die Große?
Bearbeitet von: "Diele89" 18. Feb
Kann man da spotify offline drauf hören bzw abspeichern?
Ja geht. Mit Spotify Premium alles was der Speicher der Uhr hergibt.
Avatar
GelöschterUser441782
Dann doch lieber direkt die Apple Watch als B-Wäre zum oft annähernd selben Preis
Diele89vor 13 m

Ja geht. Mit Spotify Premium alles was der Speicher der Uhr hergibt.


Sicher? Ich glaube die Funktion gibt's bisher nicht für WearOs
reddit.com/r/W…os/
7bf9541517vor 1 h, 39 m

- Akku trotz neuem Prozessor (Software noch nicht optimiert) nicht …- Akku trotz neuem Prozessor (Software noch nicht optimiert) nicht wesentlich besser als W2100(ca. 3 Std. GPS) oder ca. 24 für Benachrichtigungen und co.


Jep, da wurde leider viel zu viel versprochen.
Da kann man genau so gut eine 2100er Smartwatch holen.
Diele8918.02.2019 21:10

Ja geht. Mit Spotify Premium alles was der Speicher der Uhr hergibt.


Falsch, geht nur bei Play music
Optisch schöne Uhr.Aber da warte ich lieber noch, bis Google die pixl watch raus bringt mit fossil Optik
Bearbeitet von: "Gunnatze" 18. Feb
Immer noch zu teuer.
GelöschterUser44178218.02.2019 21:17

Dann doch lieber direkt die Apple Watch als B-Wäre zum oft annähernd s …Dann doch lieber direkt die Apple Watch als B-Wäre zum oft annähernd selben Preis


Nicht vergleichbar, da man die Apple Watch nur mit iPhone nutzen kann
matze1999918.02.2019 21:58

Falsch, geht nur bei Play music


Sicher? Das wäre ja mist.
lepathie19.02.2019 06:56

Sicher? Das wäre ja mist.


Ja, sicher, ich hab die Uhr und Spotify
Avatar
GelöschterUser441782
Catullus19.02.2019 06:27

Nicht vergleichbar, da man die Apple Watch nur mit iPhone nutzen kann


Nutzt den wirklich jemand was anderes? oO
EDIT: Schwarz in 43mm ist ebenfalls verfügbar: fossil.com/de/…tml

Ist Fossil kulant bezüglich Rückgabe? Kann man eine 1-2 Tage getragene Uhr wieder zurückgeben? Ich würde sie mal gerne ausprobieren. Meine letzte Smartwatch war die Moto 360, die allerdings mehrmals nach Reperatur Elektronik-Fehler hatte (hat nicht mehr geladen, usw.).

Der Zustand bei Smartwatches für Android ist echt ätzend. Für mich kommen eigentlich nur die Fossil Sport (wegen Design + neue CPU) und Galaxy Watch (bzw. ältere Modelle) in die engere Wahl. Samsung Watches: sehr gute Akkulaufzeit, gute Sportfunktionen, gute Bedienung (flüssig + Lünette Navigation). Aber Dealbreaker für mich ist die schlechte App Auswahl, vor allem fehlender Support von Google Pay and nur mäßig gute Drittanbieter Apps um Google Maps überhaupt nutzen zu können. Fossil Sport: wegen der steinzeitlichen CPUs in allen Wear OS Geräten soll die Navigation durch Menüs immer noch teilweise ruckelig sein und die Akkulaufzeit ist ebenfalls grottig.
Währenddessen gibt es für iPhone Besitzer ein nahezu perfektes Gerät. Die Apple Watch macht mich immer neidisch, wenn ich sie in Benutzung sehe... aber ich will kein iPhone.
Es sollte doch für Google möglich sein die Chip-Herstellung in die richtige Richtung zu pushen? Das Hardware Problem besteht schon seit fast 5 Jahren, als die ersten Android Wear Uhren vorgestellt wurden. Wear OS wirkt wieder so, als ob Google schnell auf einen Hype aufspringen wollte und es dann, wie so viele andere App/Software Projekte, einfach sterben lässt wenn es nicht die Erwartungen sprengt. Man kann nur hoffen, dass sich das mit einer möglichen Pixel Watch ändert - von der man allerdings auch nicht mehr als inhaltslose Gerüchte gehört hat.
Bearbeitet von: "random_name_hxd8sgp1t" 19. Feb
matze19999vor 2 h, 46 m

Ja, sicher, ich hab die Uhr und Spotify


Danke. Dann ist Handy mitnehmen beim Sport, wenn ich Musik hören will, leider immernoch Pflicht.
random_name_hxd8sgp1t19.02.2019 08:46

EDIT: Schwarz in 43mm ist ebenfalls verfügbar: …EDIT: Schwarz in 43mm ist ebenfalls verfügbar: https://www.fossil.com/de/de/products/fossil-smartwatch-sport-silikon-schwarz-sku-FTW4019P.htmlIst Fossil kulant bezüglich Rückgabe? Kann man eine 1-2 Tage getragene Uhr wieder zurückgeben? Ich würde sie mal gerne ausprobieren. Meine letzte Smartwatch war die Moto 360, die allerdings mehrmals nach Reperatur Elektronik-Fehler hatte (hat nicht mehr geladen, usw.).Der Zustand bei Smartwatches für Android ist echt ätzend. Für mich kommen eigentlich nur die Fossil Sport (wegen Design + neue CPU) und Galaxy Watch (bzw. ältere Modelle) in die engere Wahl. Samsung Watches: sehr gute Akkulaufzeit, gute Sportfunktionen, gute Bedienung (flüssig + Lünette Navigation). Aber Dealbreaker für mich ist die schlechte App Auswahl, vor allem fehlender Support von Google Pay and nur mäßig gute Drittanbieter Apps um Google Maps überhaupt nutzen zu können. Fossil Sport: wegen der steinzeitlichen CPUs in allen Wear OS Geräten soll die Navigation durch Menüs immer noch teilweise ruckelig sein und die Akkulaufzeit ist ebenfalls grottig. Währenddessen gibt es für iPhone Besitzer ein nahezu perfektes Gerät. Die Apple Watch macht mich immer neidisch, wenn ich sie in Benutzung sehe... aber ich will kein iPhone.Es sollte doch für Google möglich sein die Chip-Herstellung in die richtige Richtung zu pushen? Das Hardware Problem besteht schon seit fast 5 Jahren, als die ersten Android Wear Uhren vorgestellt wurden. Wear OS wirkt wieder so, als ob Google schnell auf einen Hype aufspringen wollte und es dann, wie so viele andere App/Software Projekte, einfach sterben lässt wenn es nicht die Erwartungen sprengt. Man kann nur hoffen, dass sich das mit einer möglichen Pixel Watch ändert - von der man allerdings auch nicht mehr als inhaltslose Gerüchte gehört hat.


Kulant ja, am besten auf Rechnung bestellen. Ich habe meine sogar nach 14 Tage zurück geschickt. Allerdings war der Kontakt zum Support eher zäh.

Google pay funktionierte, allerdings mehr oder weniger schlecht. Zum Beispiel beim Rewe an der Kasse gab es oftmals Versuche die nicht gingen. Mit einem anderen NFC Gerät geht das extrem viel besser.

Es wurde immer gesagt, dass der neue Prozessor noch nicht von der Software optimal genutzt wird. Aber während meiner Nutzung gab es auch kein Software Update, da ich verschiedene Foren dazu Folge sieht es bis dato immer noch nicht aus. Der neue Prozessor war leider auch auf der 28nm? Architektur, was nicht wirklich ein großer Fortschritt gewesen ist, auch wenn es einen Co-Prozessor für Sport/GPS geben soll.

Wer ernster seine Aktivitäten mit nutzbaren Daten tracken möchte, wird mit dieser Uhr nicht happy.

Als Gadget mit notifications und minimalen helferchen am Arm ist es in Ordnung.

Ich war mit der Uhr leider zu viel damit beschäftigt die richtigen Einstellungen für Akkulaufzeit zu finden und war dann mega enttäuscht, dass man gerade so über den Tag gekommen ist, aber jeden Abend das Aufladen Pflicht war.

Bei GPS Tracking gerade so ein Halbmarathon drin ist. Und der HR Sensor extrem abgewichen ist.
random_name_hxd8sgp1t19.02.2019 08:46

EDIT: Schwarz in 43mm ist ebenfalls verfügbar: …EDIT: Schwarz in 43mm ist ebenfalls verfügbar: https://www.fossil.com/de/de/products/fossil-smartwatch-sport-silikon-schwarz-sku-FTW4019P.htmlIst Fossil kulant bezüglich Rückgabe? Kann man eine 1-2 Tage getragene Uhr wieder zurückgeben? Ich würde sie mal gerne ausprobieren. Meine letzte Smartwatch war die Moto 360, die allerdings mehrmals nach Reperatur Elektronik-Fehler hatte (hat nicht mehr geladen, usw.).Der Zustand bei Smartwatches für Android ist echt ätzend. Für mich kommen eigentlich nur die Fossil Sport (wegen Design + neue CPU) und Galaxy Watch (bzw. ältere Modelle) in die engere Wahl. Samsung Watches: sehr gute Akkulaufzeit, gute Sportfunktionen, gute Bedienung (flüssig + Lünette Navigation). Aber Dealbreaker für mich ist die schlechte App Auswahl, vor allem fehlender Support von Google Pay and nur mäßig gute Drittanbieter Apps um Google Maps überhaupt nutzen zu können. Fossil Sport: wegen der steinzeitlichen CPUs in allen Wear OS Geräten soll die Navigation durch Menüs immer noch teilweise ruckelig sein und die Akkulaufzeit ist ebenfalls grottig. Währenddessen gibt es für iPhone Besitzer ein nahezu perfektes Gerät. Die Apple Watch macht mich immer neidisch, wenn ich sie in Benutzung sehe... aber ich will kein iPhone.Es sollte doch für Google möglich sein die Chip-Herstellung in die richtige Richtung zu pushen? Das Hardware Problem besteht schon seit fast 5 Jahren, als die ersten Android Wear Uhren vorgestellt wurden. Wear OS wirkt wieder so, als ob Google schnell auf einen Hype aufspringen wollte und es dann, wie so viele andere App/Software Projekte, einfach sterben lässt wenn es nicht die Erwartungen sprengt. Man kann nur hoffen, dass sich das mit einer möglichen Pixel Watch ändert - von der man allerdings auch nicht mehr als inhaltslose Gerüchte gehört hat.


Über deinen Link ist sie in schwarz bestellbar. Direkt über die Website nicht :/ . Hab sie jetzt zusätzlich zur blauen noch in schwarz bestellt. Wenn die schwarze wirklich ankommen sollte, geht die blaue wieder zurück.
Danke für den Link!
Flowsen21vor 15 m

Über deinen Link ist sie in schwarz bestellbar. Direkt über die Website n …Über deinen Link ist sie in schwarz bestellbar. Direkt über die Website nicht . Hab sie jetzt zusätzlich zur blauen noch in schwarz bestellt. Wenn die schwarze wirklich ankommen sollte, geht die blaue wieder zurück.Danke für den Link!


Bei Firefox hatte ich Probleme mit der Bestellung wegen Ad-/Trackingblocker. Für die Bestellung habe ich Chrome ohne Extensions benutzt und plötzlich war bei der blauen Variante auch die Farbauswahl inklusive der schwarzen Variante sichtbar. Führte dann zum gegebenen Link. In der Smartwatch Übersicht war sie aber immer noch nicht gelistet.
7bf954151719.02.2019 10:21

Google pay funktionierte, allerdings mehr oder weniger schlecht. Zum …Google pay funktionierte, allerdings mehr oder weniger schlecht. Zum Beispiel beim Rewe an der Kasse gab es oftmals Versuche die nicht gingen. Mit einem anderen NFC Gerät geht das extrem viel besser.


Nervig. Vielleicht schlechte Lage des NFC Moduls? Meinst du noch andere Möglichkeiten als Smartphone oder die Karte selber mit "NFC Gerät"?
GelöschterUser44178219.02.2019 08:42

Nutzt den wirklich jemand was anderes? oO


Ich habe privat ein Android und muss dienstlich ein iPhone nutzen. Jeden Tag nervt mich das kack Teil, finde das iPhone echt erstaunlich schlecht. Siri ist mies, Apple Maps kein Vergleich zu Google Maps, Mails mit Anhang verschicken (!) ein Graus.

Ich war davor immer davon ausgegangen, dass Android oder iOS letztlich Geschmackssache sind. Finde ich jetzt nicht mehr. Das iPhone ist, zumindest bei der Software, um Längen schlechter. Hardware ist zugegebenermaßen und entgegen der Meinung vieler objektiv echt super (Prozessoren!), das Appangebot ist auch besser. Aber sonst...
Ich hab die Uhr mehr als eine Woche getestet und das Geld wieder zurück bekommen. Auch VSK wurden übernommen.

Uhr ging zurück, weil Google pay nur sporadisch ging und ich fast jeden Tag die KK neu registrieren musste.
random_name_hxd8sgp1t19.02.2019 12:16

Nervig. Vielleicht schlechte Lage des NFC Moduls? Meinst du noch andere …Nervig. Vielleicht schlechte Lage des NFC Moduls? Meinst du noch andere Möglichkeiten als Smartphone oder die Karte selber mit "NFC Gerät"?


- Die Kreditkarte selbst geht natürlich einwandfrei.
- Bei der Fossil habe ich mir echt mühe gegeben, den richtigen Punkt zu lokalisieren, die Uhr habe ich quasi so nah wie möglich mit dem Ziffernblatt Flach auf das Gerät, oder unter/oberkante des Gehäuses, und je nach Rewe (ggf. gibt es ja auch bei den Lesegeräten tolleranzen) ging es dann mal gar nicht. Dort die Uhr hat dann als Vibriert und es stand auf dem Gerät "Karte Präsentieren", es hat auch ab und an mal so 4-5 Sekunden gedauert, bis die Karte dann gelesen werden konnte.
- Mit der Garmin Fenix 5, die nach der Fossil bei mir kam, geht es per NFC extrem Gut, Kreditkarte auf der Uhr aktivieren, sobald ich nur so 1 cm entfernt vom Gerät bin, wird quasi innerhalb von einem Bruchteil einer Sekunde die Karte erkannt (da ist es leider so, dass Garmin Pay z.b. von N26, Comdirekt usw nicht unterstützt wird und man nur zwei Anbieter (VIMpay, Bonq by Wirecard) nutzen kann - beides Prepaid Virtuale Kreditkarten. Mein NFC Szenario wäre sowieso beim Joggen schnell in den Rewe und was zu trinken kaufen, ohne dass das Handy dabei ist.

Teilweise habe ich es 1-2 mal probiert mit der Fossil, dann war es mir zu doof und ich habe dann einfach die Kreditkarte genutzt. Zum Teil musste ich dann erst zum Auto, die Karte holen. War mir dann irgendwann auch zu riskant, wenn es kein Express Checkout gibt, und die Anstehschlange dir zuschaut, wie die Uhr versagt.

Diele8919.02.2019 12:47

Ich hab die Uhr mehr als eine Woche getestet und das Geld wieder zurück …Ich hab die Uhr mehr als eine Woche getestet und das Geld wieder zurück bekommen. Auch VSK wurden übernommen.Uhr ging zurück, weil Google pay nur sporadisch ging und ich fast jeden Tag die KK neu registrieren musste.


Mit dem Registrieren hatte ich keine Probleme... Einmalig per Google Pay auf Smartphone registriert, hatte insg. 2 Karten hinterlegt, das war alles in Ordnung. (Bis auf's NFC Lesen selbst...)
Bearbeitet von: "7bf9541517" 19. Feb
Wenn Google Pay aktiviert war und ich die Uhr das Kartenterminal gehalten habe, hat es auch immer ohne Probleme geklappt. Einfach stillhalten und warten bis die 4 Punkte am Terminal grün sind.

Problem war bei mir, dass ich in der Schlange stand und Google Pay aufgerufen habe, dann sagts mir "Dieser Service ist in deinem Land noch nicht verfügbar"
Ne Stunde später wieder zuhause lief wieder alles einwandfrei ohne Fehlermeldung
Korrekt das beide den gleichen Bildschirm haben nur die 43mm hat nen schwarzen Rand?
Hanswurst0219.02.2019 21:33

Korrekt das beide den gleichen Bildschirm haben nur die 43mm hat nen …Korrekt das beide den gleichen Bildschirm haben nur die 43mm hat nen schwarzen Rand?


Ja, Bildschirmgröße ist gleich. Die 43 mm hat mehr Rand und ein 22 mm Band (statt 18 mm bei dem 41 mm Modell). Sonst ist alles gleich..
random_name_hxd8sgp1t19.02.2019 08:46

EDIT: Schwarz in 43mm ist ebenfalls verfügbar: …EDIT: Schwarz in 43mm ist ebenfalls verfügbar: https://www.fossil.com/de/de/products/fossil-smartwatch-sport-silikon-schwarz-sku-FTW4019P.htmlIst Fossil kulant bezüglich Rückgabe? Kann man eine 1-2 Tage getragene Uhr wieder zurückgeben? Ich würde sie mal gerne ausprobieren. Meine letzte Smartwatch war die Moto 360, die allerdings mehrmals nach Reperatur Elektronik-Fehler hatte (hat nicht mehr geladen, usw.).Der Zustand bei Smartwatches für Android ist echt ätzend. Für mich kommen eigentlich nur die Fossil Sport (wegen Design + neue CPU) und Galaxy Watch (bzw. ältere Modelle) in die engere Wahl. Samsung Watches: sehr gute Akkulaufzeit, gute Sportfunktionen, gute Bedienung (flüssig + Lünette Navigation). Aber Dealbreaker für mich ist die schlechte App Auswahl, vor allem fehlender Support von Google Pay and nur mäßig gute Drittanbieter Apps um Google Maps überhaupt nutzen zu können. Fossil Sport: wegen der steinzeitlichen CPUs in allen Wear OS Geräten soll die Navigation durch Menüs immer noch teilweise ruckelig sein und die Akkulaufzeit ist ebenfalls grottig. Währenddessen gibt es für iPhone Besitzer ein nahezu perfektes Gerät. Die Apple Watch macht mich immer neidisch, wenn ich sie in Benutzung sehe... aber ich will kein iPhone.Es sollte doch für Google möglich sein die Chip-Herstellung in die richtige Richtung zu pushen? Das Hardware Problem besteht schon seit fast 5 Jahren, als die ersten Android Wear Uhren vorgestellt wurden. Wear OS wirkt wieder so, als ob Google schnell auf einen Hype aufspringen wollte und es dann, wie so viele andere App/Software Projekte, einfach sterben lässt wenn es nicht die Erwartungen sprengt. Man kann nur hoffen, dass sich das mit einer möglichen Pixel Watch ändert - von der man allerdings auch nicht mehr als inhaltslose Gerüchte gehört hat.


Also die schwarze 43 mm scheint es tatsächlich zu geben. Bei mir wurden gestern sowohl die schwarze als auch die zuerst bestellte blaue verschickt. Ich hatte schon fest mit einem Storno gerechnet ..
Flowsen2120.02.2019 05:41

Ja, Bildschirmgröße ist gleich. Die 43 mm hat mehr Rand und ein 22 mm Band …Ja, Bildschirmgröße ist gleich. Die 43 mm hat mehr Rand und ein 22 mm Band (statt 18 mm bei dem 41 mm Modell). Sonst ist alles gleich..


Ist die 41mm offiziell eine Version für Frauen? So steht es auf einigen Webseiten. Ich frage, weil ich gerne eine kleine SmartWatch hätte, die nicht so riesig am Arm aussieht. Aber wenn beide Uhren sonst absolut gleich sind, sollte es doch eigentlich egal sein?
frank23vor 37 m

Ist die 41mm offiziell eine Version für Frauen? So steht es auf einigen …Ist die 41mm offiziell eine Version für Frauen? So steht es auf einigen Webseiten. Ich frage, weil ich gerne eine kleine SmartWatch hätte, die nicht so riesig am Arm aussieht. Aber wenn beide Uhren sonst absolut gleich sind, sollte es doch eigentlich egal sein?


Die 41 mm Version wird von Fossil Deutschland als Frauenuhr beworben, ja. Aber auf Reddit etc. gibt es auch viele Männer, die diese Variante haben. Es spricht also nichts dagegen, dass du sie dir auch holst. Kommt halt allgemein auf den jeweiligen Körpertyp an, ob einem die kleinere Variante steht. Bei mir würde sie wahrscheinlich albern aussehen (ich gehe oft zum Sport und habe deshalb etwas "dickere" Arme). Wenn du aber eher schlank bist, würde bei dir wahrscheinlich die 41 mm Uhr besser aussehen.. Bestell doch sonst einfach beide und gucke, welche dir besser gefällt..
Flowsen21:

Ja, Bildschirmgröße ist gleich. Die 43 mm hat mehr Rand und ein 22 mm Band (statt 18 mm bei dem 41 mm Modell). Sonst ist alles gleich..

OK. Was soll ich denn mit nem schwarzen Rand an der 43er Variante?

Eigentlich gefällt mir das Design nicht so aber ich habe noch eine uralte G Watch R und die gibt jetzt den Geist auf. Sonst produziert ja keiner ne Uhr mit 3100
Hanswurst02vor 12 m

Flowsen21:Ja, Bildschirmgröße ist gleich. Die 43 mm hat mehr Rand und ein 2 …Flowsen21:Ja, Bildschirmgröße ist gleich. Die 43 mm hat mehr Rand und ein 22 mm Band (statt 18 mm bei dem 41 mm Modell). Sonst ist alles gleich..OK. Was soll ich denn mit nem schwarzen Rand an der 43er Variante? :DEigentlich gefällt mir das Design nicht so aber ich habe noch eine uralte G Watch R und die gibt jetzt den Geist auf. Sonst produziert ja keiner ne Uhr mit 3100



Naja, mit nem schwarzen Ziffernblatt fällt der Rand ja nicht so stark auf. Wie @Flowsen21 schon sagte, ist es dann eine "Modefrage"/Geschmakssache welche Größe man trägt. Dicke Arme -> kleine Uhr sieht zu zierlich aus, dünne Arme -> große Uhr zu klobig. Aber klar - ein größeres Display/größerer Akuu, wie bei Samsung, wären natürlich besser.
random_hd8ssGpt:


Naja, mit nem schwarzen Ziffernblatt fällt der Rand ja nicht so stark auf. Wie @Flowsen21 schon sagte, ist es dann eine "Modefrage"/Geschmakssache welche Größe man trägt. Dicke Arme -> kleine Uhr sieht zu zierlich aus, dünne Arme -> große Uhr zu klobig. Aber klar - ein größeres Display/größerer Akuu, wie bei Samsung, wären natürlich besser.

Aber zwei Millimeter. Hat das wirklich so eine große Auswirkung im aussehen?
Hanswurst02vor 21 m

Aber zwei Millimeter. Hat das wirklich so eine große Auswirkung im …Aber zwei Millimeter. Hat das wirklich so eine große Auswirkung im aussehen?


Vielleicht nicht. Ich habe es nur bei der Galaxy Watch mit 46mm vs. 42mm probiert, dort ist es auf jeden Fall auffälig. Ich schätze dass die 41mm wohl schon recht klein für eine Herren Uhr sein wird, aber selber ausprobieren ist wohl das beste.
Hanswurst02vor 22 m

random_hd8ssGpt:Naja, mit nem schwarzen Ziffernblatt fällt der Rand ja …random_hd8ssGpt:Naja, mit nem schwarzen Ziffernblatt fällt der Rand ja nicht so stark auf. Wie @Flowsen21 schon sagte, ist es dann eine "Modefrage"/Geschmakssache welche Größe man trägt. Dicke Arme -> kleine Uhr sieht zu zierlich aus, dünne Arme -> große Uhr zu klobig. Aber klar - ein größeres Display/größerer Akuu, wie bei Samsung, wären natürlich besser.Aber zwei Millimeter. Hat das wirklich so eine große Auswirkung im aussehen?


Ich glaube die größte Auswirkung im Aussehen hat das 4 mm kleinere Band..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text