108°
[Foto Gregor Köln] LYTRO Lichtfeldkamera 8GB ab 99€ (+ 6€ Versand) (graphite)

[Foto Gregor Köln] LYTRO Lichtfeldkamera 8GB ab 99€ (+ 6€ Versand) (graphite)

ElektronikFotoGregor Angebote

[Foto Gregor Köln] LYTRO Lichtfeldkamera 8GB ab 99€ (+ 6€ Versand) (graphite)

Preis:Preis:Preis:99€
Zum DealZum DealZum Deal
LYTRO Lichtfeldkamera 8GB für 99 Euro + Versand 5,95 oder ohne in Köln bei Foto Gregor am Neumarkt
Aktuell habe ich keinen Preis unter 124€ (ebay) gefunden.
idealo.de/pre…tml 179€
Wer noch Interesse an der speziellen Kamera hat, dann zuschlagen.
foto-gregor-gruppe.de/koe…519

Info c/p:

Erst auslösen, dann fokussieren: Mit der Lytro Kamera - der weltweit ersten Lichtfeldkamera für Konsumenten - ist es möglich, Bilder nach dem Auslösen zu refokussieren. Per Klick können Fotograf und Betrachter den Schärfepunkt nachträglich verschieben.
Eine neue Art von Kreativität: Einzigartige Kreativ-Effekte dank Perspektive Shift und Living Filter, extreme Makroaufnahmen ohne Mindestabstand zum Objektiv, 8-fach optischer Zoom, manuelle Einstellmöglichkeiten u.v.m.
Bilder teilen: Online in sozialen Netzwerken oder auf Blogs geteilt, können Lytro Bilder auf nahezu jedem digitalen Gerät angesehen und interaktiv erlebt werden - und das ohne zusätzlichen Software-Download. Mit der kostenfreien Lytro Mobile App für iOS-Geräte können die Lytro Fotos per Wi-Fi direkt von unterwegs online geteilt werden.
3D auf einen Klick: Die Lytro Bilder können auch als beeindruckende 3D-Bilder dargestellt werden - sowohl auf dem Computer und auf Mobilgeräten als auch mit einem 3D-fähigen TV. Das Feature lässt sich ganz einfach per Klick anwenden.
Lieferumfang:Lytro Lichtfeldkamera (OHNE Hülle);magnetische Objektivabdeckung;antistatisches Reinigungstuch; Trageschlaufe;Micro-USB-Kabel zum Laden und Datentransfer

Technologie

Lytro Lichtfeldsensor und Lytro Lichtfeldeinheit 2.0

Objektiv

8x optischer Zoom; konstante Blende F2

Bedienung

Ein/Ausschalttaste; Auslöser; Zoom Slider; Touchscreen

Monitor

1,52 Zoll | 38,55mm LC Display mit Glas Touchscreen

Belichtungskorrektur

Berührungssensor für Belichtungskontrolle

Batterie

Langlebiger integrierter Lithium-Ionen-Akku

Datenformat

Light field picture Datei (.lfp)

Lichtfeld Auflösung

11 Megaray: Anzahl der vom Lichtfeldsensor erfassten Lichtstrahlen

Software

kostenlose Desktop Anwendung für den Import, die Bearbeitung und interaktive Nutzung der Living Pictures von der Kamera; Software-Updates stehen kostenfrei zur Verfügung (sobald ein Update bereitsteht, wird der User automatisch bei der Verbindung der Lytro Kamera mit dem Computer darauf hingewiesen)
Software Anforderung Mac OS 10.6.6 oder Windows 7 (64-bit); die Lytro Mobile App unterstützt iOS 6.1 und neuere Versionen, iPhone 4 und neuere Modelle, iPod touch der vierten Generation und neuere Modelle

Bildausgabe

Living Pictures in HD-Qualität zur interaktiven Nutzung an digitalen Displays

Bildspeicherung

Kostenfreies Speichern der Living Pictures auf Lytro.com, gemäß Nutzungsbedingungen (Internet Zugang erforderlich)

Bildansicht

Betrachten und Interagieren mit Lytro Living Pictures auf der Kamera, auf jedem Computer, Smartphone oder Tablet PC (gemäß Software Anforderung)

Lichtfeldeinheit

Version 2.0; Software verarbeitet Lichtfeld in interaktive Living Pictures und beinhaltet Perspective Shift

Wi-Fi

802.11 abgn; 2,4 GHZ

Gehäuse

Ultra-leichtes eloxiertes Aluminium und hochwertiges Silikon

Kamera-Gewicht

214g

Kamera-Abmessungen

41x41x112 mm

Mitgeliefertes Zubehör

Lytro Lichtfeldkamera, magnetische Objektivabdeckung, antistatisches Reinigungstuch, Trageschlaufe, Micro-USB-Kabel zum Laden und Datentransfer

Optionales Zubehör

USB Schnelladegerät, Stativadapter, Kameratasche, Universaltasche

test: lichtfeldkamera-test.de/lyt…st/

Beliebteste Kommentare

Als wenn die Megapixel ein Maßstab für die Einordnung wären...

19 Kommentare

zZ1zh24.jpgDDvQN51.jpgf6EXS7l.jpg4pxTyYW.jpg
Oyuybmy.jpg
OJ9R9hx.jpg

DAS verlockt doch wirklich...
Wollte schon immer mal damit spielen und bei dem Preis wird es in der Tat interessant.

UnInc

DAS verlockt doch wirklich... Wollte schon immer mal damit spielen und bei dem Preis wird es in der Tat interessant.


für den Preis ists akzeptabel. Bis die aktuelle Kamera illum auf das Preisniveau fällt, wirds leider noch dauern.

Wieviel pixel schafft die? 2MP? Leider nur Spielzeug.

Als wenn die Megapixel ein Maßstab für die Einordnung wären...

Video damit wäre genial. Für Fotos alleine für mich uninteressant

Preis ist Hot!

Aber ob man die Kamera "braucht" sollte man sich gut überlegen. Hatte mir vor ein paar Wochen die Kamera von einem Freund ausgeliehen und ausgiebig getestet. Im Endeffekt habe ich ein wenig "rumgespielt", aber zumindest ich habe kein richtiges Einsatzfeld (für mich) gefunden.

Ich kenne mich mit der Kamera überhaupt nicht aus, aber habe mit dem Beispielbild, welches auf Chip verfügbar ist, etwas rumprobiert.
chip.de/art…tml

Ist aufgrund der Größe schwer zu sagen, aber kann es sein, daß diese Bilder nur so-und-so-viele "Ebenen" von Schärfe besitzen? Je nach Wahl des Fokuspunktes wirkte es nämlich eher wie ein Tilt-Shift-Effekt denn wie eine stufenlose Unschärfe.


leboef

https://500px.com/search?q=lytro&submit=Senden&type=photos



Cool, danke. Das sind aber Bilder von der neuen, größeren Kamera, oder?

Weiß ich nicht - ich würde bei den Exif-Daten schauen. Für Web und Rumspielen sollte die hier aber doch reichen.

leboef

https://500px.com/search?q=lytro&submit=Senden&type=photos


ja, die meisten sind von der Illum.
hier sind ältere Fotos :
mashable.com/201…ry/

leboef

https://500px.com/search?q=lytro&submit=Senden&type=photos



Oh je. Die Bildqualität geht doch eher Richtung Techdemo. Würde die 99€ dann lieber behalten.

leboef

https://500px.com/search?q=lytro&submit=Senden&type=photos


die qualität in der Serienversion ist wohl doch wesentlich besser: chip.de/art…tml

Ich würde sagen die Kamera ist überall dort gut, wo ich normal mein Handy benutzen würde. Das Teil ist Kompakt, löst augenblicklich aus und bietet mir (zumindest ein wenig) die Tiefenschärfe einer richtigen DSLR, ohne dass ich mir um den Fokus gedanken machen muss. Schnappschüsse und Tiefenunschärfe gehören eigentlich nicht zusammen. Wenn ich also gerade im Skiurlaub aus dem Lift steige schieße ich meine Begleitung einfach schnell mit der Lytro statt mit dem Handy, das Bild ist optisch viel interessanter und sogar zuverlässiger, denn selbst mit einem Handy kann der Fokus versagen (stichwort Schneehandschuhe, Touchscreen, Sonne die Blendet).

Eine nette Spielerei, in der Praxis leider nicht zu gebrauchen.
Die begrenzten Fokusebenen werden in der Praxis immer knapp neben einem Motiv liegen,
so dass im Endeffekt eben nicht alles scharf, sondern vielmehr alles unscharf ist.
Die Auflösung beträgt übrigens 540px * 540px, nur mal für diejenigen die meinen das wäre kein Maßstab!

Zitat Wiki:
"Von der amerikanischen Firma Lytro wird seit April 2012 eine Lichtfeldkamera für den Konsumentenbereich vertrieben.[7][8] Dieses Modell hat einen siebenfachen optischen Zoombereich, eine fest eingestellte, durchgehende Blendenzahl von 2,0, einen berührungsempfindlichen Bildschirm und einen internen Speicher von 8 bis 16 Gigabyte für farbige Einzelbildaufnahmen.[9] Die effektive Bildauflösung beträgt bei einer Dateigröße von zirka 20 Megabyte 540 mal 540 Bildpunkte (dies entspricht 0,29 Megapixel), was für Demonstrationszwecke, jedoch nicht für hochwertige Reproduktionen geeignet ist.[10] Bei rund 11 Millionen registrierten Bildpunkten[11] ergibt sich ein Verhältnis von sechs mal sechs (36) Lichtstrahlen pro Bildpunkt.

Im April 2014 wurde das Nachfolgemodell Illum vorgestellt, das einer klassischen Kamera ähnelt.[12] Sie soll eine höhere Bildauflösung von maximal 4 MP bei 2D-Bilddateien haben.[13]"

Fazit: zum Spielen ganz nett, aber zum ernsthaften nutzen muss man schon zur Illum greifen...

Ja, zum "spielen ist es aber rechts spannend und man kann die Bilder ganz gut in websites einbauen. Und klar. Das "Nachfolgemodell" is sehr interessant, aber 16 mal so teuer.

Interessant ist die Technik definitiv sehr, steckt aber noch sehr in den Kinderschuhen: dkamera.de/new…l2/

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text