Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Canon EOS 250D + EF-S 18-135mm f/3,5-5,6 IS STM schwarz
-61° Abgelaufen

Canon EOS 250D + EF-S 18-135mm f/3,5-5,6 IS STM schwarz

699€769€-9% Kostenlos KostenlosFoto Koch Angebote
10
eingestellt am 20. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im Rahmen der Online Fototage erhaltet ihr bei Foto Koch die Spiegelreflexkamera Canon EOS 250D zusammen mit dem Objektiv Canon EF-S 18-135mm f/3,5-5,6 IS STM schwarz für nur 699 €.

Laut idealo gab es dieses Set noch nie günstiger. Nächster Preis liegt bei 769 €.

Einen ausführlichen Testbericht zu dieser "gepflegten Einsteiger-DSLR" findet ihr hier.

Kurzprofil Canon EOS 250D

  • 24,1 Megapixel
  • APS-C CMOS-Sensor neuester Generation
  • dreh- und schwenkbares 7,7 cm (3 Zoll) Touchscreen-LCD
  • Dual Pixel CMOS AF mit 3.975 AF Positionen + 9-Punkt AF (DSLR Modus)
  • Gesichtserkennung mit Augen-AF im Livebild-Modus bei Foto- und Videoaufnahmen
  • DLO-Technologie (ausgeklügelte Korrekturen der Farbsäume und Restfehler)
  • 5 Bilder/Sek. (3,5 B/Sek. in Live View Servo AF)
  • ISO bis 25.600 (51.200 mit Erweiterung)
  • umfangreiche Szenen-Modi und Kreativ-Effekte
  • vereinfachte Bedieneroberfläche
  • 4K 25/24p mit Kontrast AF
  • Full-HD (60/50p) mit Dual Pixel AF

Kurzprofil Canon EF-S 18-135mm f/3,5-5,6 IS STM
  • Kompaktes 18-135mm Zoomobjektiv für Fotos und EOS Movies. (entspricht 29-216mm äquivalent Vollformat-DSLR)
  • Im Movie Servo AF Modus kommt mit kompatiblen EOS DSLR Kameras die STM Stepping Motor Technologie zum Einsatz - für gleichmäßige, leise Scharfstellung bei der Videoaufzeichnung.
  • Vier-Stufen Bildstabilisator für gestochen scharfe Aufnahmen.
  • Ein Vier-Stufen Dynamik Bildstabilisator, der Kameraverwacklungen beim Filmen auch im Gehen kompensiert, sorgt für ruhige Videos.
  • Die Scharfstellung erfolgt auch auf sich schnell bewegende Motive schnell und präzise.
  • Einsatz von UD- und asphärischen Linsen und Super Spectra Vergütung für exzellente Aufnahmen über den gesamten Brennweitenbereich.
  • Mit einer Naheinstellgrenze von 0,39 m fotografieren Sie Ihr Motiv aus unmittelbarer Nähe.
Zusätzliche Info

Gruppen

10 Kommentare
Lieber eine gebrauchte 50D zu einem Drittel des Preises. Also wenn wer Interesse hat
Habe den Body. Schön leicht und klein. Kann eigentlich alles.

Wer das Handwerk erlernt oder beherrscht wird mit sehr coolen Bildern belohnt.

Mehr brauchen die wenigsten. Weniger sollte keine neue mehr können.

Wer spezielle Fragen hat kann diese gerne stellen.
Price20.05.2020 10:03

Lieber eine gebrauchte 50D zu einem Drittel des Preises. Also wenn wer …Lieber eine gebrauchte 50D zu einem Drittel des Preises. Also wenn wer Interesse hat



Bullshit.

Die 50D ist fast doppelt so schwer und deutlich größer.
Allein das ist ein bedeutender Unterscheid. Wer beide schon in der Hand hatte weiß dass es eine komplett andere Haptik ist.

Weiterhin:
Die Bildqualität der 50D ist signifikant schlechter.
Die Lowlight-Fähigkeit ebenso.

Kein Touchscreen, kein Klappdisplay, kein Dual-Pixel-Autofokus, kein WiFi, deutlich schlechtere Akkuleistung. Kein Videomodus (250D kann 4K). Kein Zeitraffer.

Lediglich der Sucher-Autofokus ist um Nuancen besser und es gibt ein Schulterdisplay.
@Pesimann Bitte nicht direkt ausrasten. Ich habe doch nur einen Scherz gemacht weil ich gerade eine verkaufen will. Tut mir Leid wenn ich dir auf die Füße getreten bin.
Price20.05.2020 12:34

@Pesimann Bitte nicht direkt ausrasten. Ich habe doch nur einen Scherz …@Pesimann Bitte nicht direkt ausrasten. Ich habe doch nur einen Scherz gemacht weil ich gerade eine verkaufen will. Tut mir Leid wenn ich dir auf die Füße getreten bin.


Man kann die beiden Kameras ja ohnehin schlecht vergleichen. Die 250D ist ja gerade mal 1 Jahr alt. Die 50D hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Habe auch noch eine 40D im Schrank liegen.

Ohnehin liegt die 250D im dreistelligen Einsteiger-Segment von Canon. Wer eher semiprofessionel unterwegs ist kann zur (zweistelligen) 90D greifen. Kostet dann aber knapp 1.200€ ohne Objektiv.
Verstehe einer dieses mydealz... Da werden 3 Brezeln von Aldi Süd gehypt und 55 Payback-Punkte Rabatt beim Prämienkauf gefeiert. Aber wenn man dann mal einen tatsächlichen Deal einstellt, mit einem Produkt, dass es zu diesem Preis seit Markteinführung noch nicht gegeben hat, dann geht das Ding in Richtung absoluter Nullpunkt
die 250er gibts hin und wieder inkl kit für 444,-... bestpreis lag bei knapp über 400,-

das 18-135 kostet neu ca 300,-

find den deal jetzt auch nicht so berauschend aber wenn jmd genau die cam, mit genau dem objektiv möchte und nicht warten will, der sollte hier zuschlagen

die aktuellen einzelpreise liegen drüber

ansonsten ist für alle, die wenig wert auf videos legen die 200D wohl auch eine option, die findet man öfters günstiger als die 250D und bis auf das 4k-video eig kein unterschied bis auf auf den minimal schnelleren autofokus
method2k20.05.2020 14:35

die 250er gibts hin und wieder inkl kit für 444,-... bestpreis lag bei …die 250er gibts hin und wieder inkl kit für 444,-... bestpreis lag bei knapp über 400,-das 18-135 kostet neu ca 300,- find den deal jetzt auch nicht so berauschend aber wenn jmd genau die cam, mit genau dem objektiv möchte und nicht warten will, der sollte hier zuschlagendie aktuellen einzelpreise liegen drüber ansonsten ist für alle, die wenig wert auf videos legen die 200D wohl auch eine option, die findet man öfters günstiger als die 250D und bis auf das 4k-video eig kein unterschied bis auf auf den minimal schnelleren autofokus


Ja, das normale Kit mit dem 18-55er Objektiv ist natürlich günstiger.

Diese Kombi hier mit dem 18-135er Objektiv hat es zu dem Preis noch nicht gegeben.
Hot
Ich geb hier ein Hot. Ist doch eine vernünftige Kombo zum attraktiven Preis
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text