98°
Fotogurt "Sniper" - Nachbau aus China

Fotogurt "Sniper" - Nachbau aus China

ElektronikEbay Angebote

Fotogurt "Sniper" - Nachbau aus China

Preis:Preis:Preis:6,62€
Zum DealZum DealZum Deal
Endlich haben "die Chinesen" einen Nachbau der beliebten Sniper-Schulter-Fotogurte im Angebot. Vor Weihnachten hatte ich noch gesucht und leider nichts gefunden.

Das Konzept ist ziemlich genial: man hat einen Gurt den man Quer über die Schulter trägt (wie einen Messanger-Bag) an dem eine Halteplatte angebracht ist die in die Stativschraube der Kamera kommt. Dadurch hab man die Kamera umhängen, direkt griffbereit aber trägt nicht das ganze Gewicht mit dem Nacken wie bei den meisten anderen Gurten.

Beliebteste Kommentare

Das Prinzip des seitlichen Tragens ist super und sehr bequem. Sehr viel besser als der normale Gurt um den Nacken.

Aber ich würde NIE meine Kameraausrüstung an einen Billigartikel hängen. Wenn man schon über 1000€ für Kamera und Linse ausgibt ist hier meiner Meinung nach am falschen Ende gespart. Für den das egal ist, ist dieses Angebot hot.

Für mich nix, aber ich enthalte mich.

SchnappZu

wer gibt denn 1000 euro für ne knipse aus? kranke welt...


Nur weil Du es nicht würdest ist es krank?

Mhm. Ich hätte irgendwie Angst, dass die bei dem Nachbau gepfuscht haben und deswegen meine Alpha unsanft auf dem Straßenpflaster aufschlägt.

hauptsache kamera für 2000 € kaufen, und dann beim gut sparen, genauso, wie bei den leuten, die sich nen fernseher für 2000€ kaufen und dann für 10 € ne wandhalterung kaufen und dann rumheulen, wenn der tv runter fliegt

56 Kommentare

Stell ich mir unvorteilhaft vor so da an der Seite

Wie toll! Also wenn das nicht mega-hot ist!

Mhm. Ich hätte irgendwie Angst, dass die bei dem Nachbau gepfuscht haben und deswegen meine Alpha unsanft auf dem Straßenpflaster aufschlägt.

Ich hätte eher Angst das ich mit der Kamera da an der Seite aller paar Minuten irgendwo hängenbleibe oder anstoße

Das Prinzip des seitlichen Tragens ist super und sehr bequem. Sehr viel besser als der normale Gurt um den Nacken.

Aber ich würde NIE meine Kameraausrüstung an einen Billigartikel hängen. Wenn man schon über 1000€ für Kamera und Linse ausgibt ist hier meiner Meinung nach am falschen Ende gespart. Für den das egal ist, ist dieses Angebot hot.

Für mich nix, aber ich enthalte mich.

Preis ist gut, aber kann man die DSLR so einer China-Halteplatte anvertrauen?

Benny92

Ich hätte eher Angst das ich mit der Kamera da an der Seite aller paar Minuten irgendwo hängenbleibe oder anstoße


Das passiert nicht, weil die Kamera mehr seitlich hinten hängt.

Ich bin schon länger auf der Suche nach einer günstigen Alternative zu den richtigen Sniper Gurten, aber 6€ sind mir irgendwie zu wenig, um daran 2000€ Technik zu hängen.

hauptsache kamera für 2000 € kaufen, und dann beim gut sparen, genauso, wie bei den leuten, die sich nen fernseher für 2000€ kaufen und dann für 10 € ne wandhalterung kaufen und dann rumheulen, wenn der tv runter fliegt

wer gibt denn 1000 euro für ne knipse aus? kranke welt...

Die Knipse ist zweit Rangig ..
Das Objektiv ist entscheidend :-)

SchnappZu

wer gibt denn 1000 euro für ne knipse aus? kranke welt...


Nur weil Du es nicht würdest ist es krank?

SchnappZu

wer gibt denn 1000 euro für ne knipse aus? kranke welt...


Eben...keine Knipse (_;)


Ich hab das "Original" den Sniper Strap "THE PRO" - Steel & Bear.
Gerade ohne Kugellager würde ich dem Gurt die Kamera nicht anvertrauen. Man hat da einiges Böses schon gelesen.

Btw:
china-gadgets.de

Ich hatte mir selber einen "nachgebaut" aus einigen Teilen (allerdings nur für die Fuji X10) und hab dann einfach die Handschlaufe der Kamera auch in den Karabiner eingehängt als Sicherung. Allerdings ist bei 3 Wochen Süd-Ost-Asien weder die Kamera irgendwo angeschlagen noch hat sich die Schraube gelöst (und die war sogar noch einfacher als die aus dem Deal).

Natürlich, wenn ich mir eine 3k Vollformat-Ausrüstung kaufe hab ich sicher auch die 40e für den Sunsniper, aber für mal so zum Ausprobieren oder die Kompakte geht der hier sicherlich auch.

Anyway, ich hab ihn mir mal bestellt, hoffentlich kommt er vor dem NYC-Trip an, dann werd ich mal berichten was er so kann

mal bestellt zum testen für 6,79 EUR
PayPal-Umrechnungskurs vom 2. Feb 2013: 1 Euro = 1,32482 US-Dollar

da ist paypal zwar ca vier kilometer vom referenz-wechselkurs entfernt, aber bei dem niedrigen betrag ist es verschmerzbar

wenn meine EOS die grätsche macht und auf dem pflaster landet, flieg ich mit nem bomber über shenzhen und räume etwas auf...

grzes

wenn meine EOS die grätsche macht...


Was haste denn für eine Eos?

In einem DSLR-Forum war einer auf der Suche nach einer Zusatzschraube um Kamera und Objektiv an den Snipergurt zu befestigen
ebay.de/itm…052
L02001.jpg

Ansonsten eben nach der Methode:
macgyver-oil-spill-e1277726298939.jpg





grzes

wenn meine EOS die grätsche macht und auf dem pflaster landet, flieg ich mit nem bomber über shenzhen und räume etwas auf...



Man kann schon an dem Preis erkennen was für eine Qualität man bekommt.
Du entscheidest dich dazu einen Billig Gurt zu kaufen und kannst die Chinesen dann nicht dafür verfluchen, wenn du die Scherben deines Objektivs vom Boden auffegst ^^

Vor Weihnachten hatte ich noch gesucht und leider nichts gefunden.


Und seit China-Gadgets es heute aufgenommen hat, hast du natürlich als fleißiger sucher, endlich erfolg gehabt.

Geh mit dem beschissenen Normalpreis nach Hause.

Cold. Wer seine teure Ausrüstung an eine 6€ Schraube hängt ist selber Schuld.

Wer nach einer günstigen Alternative zum Blackrapid sucht und sogar Extrawünsche hat wie zB integrierte Stativplatte sollte sich nach dem HuGu Gurt von Hubier umschauen. Hubier ist ein Fotograf der sich in den deutschen DSLR Foren herumtreibt und seit ca.2009 solche Gurte selber herstellt. Seine Schrauben und Sicherungen produziert er selber in der Werkstatt. Die ganze Aufhängung hat er an einem 100kg Testgewicht für über vier Stunden ausgetestet, da schwirrt ein beeindruckendes Foto bei Traumflieger herum.

Alle Berichte in den verschiedensten Foren über Hubier sind extrem positiv. Er anwortet meist innerhalb weniger Stunden auf Anfragen. Der Grundpreis für den Basicgurt ist 30€ + Versand + extras die ihr dazu haben wollt, zB eine Sicherheitsfangleine, wenn man der Schraube nicht voll vertraut.

Ich bin auch erst über mydealz auf ihn gestoßen und bin sehr zufrieden mit dem Gurt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text