154°
ABGELAUFEN
Foto/Videotechnik Auktion (Neckermann Studios)

Foto/Videotechnik Auktion (Neckermann Studios)

ElektronikNeckermann Angebote

Foto/Videotechnik Auktion (Neckermann Studios)

Neckermann verkauft seine Foto/Videotechnik aus seinen alten Fotostudios.

U.A.

Kameras (Canons EOS 5D/1D)
Scheinwerfer (Arri, etc)
Lichtstative (Manfrotto, etc.)
Zubehör (Klemmen, etc.)
iPad/iPhones

Auch ganze Studiokomplettsets werden angeboten

Sind wirklich gute Sachen dabei!

Alles Auktionen! Abholung in Frankfurt!

Beliebteste Kommentare

Vergesst es. Da bieten so viele mit, gute Preise sind da kaum möglich. Ich war vor einiger zeit mal live auf einer Insolvenzauktion, da gingen einige Sachen (obwohl gebraucht und komplett ohne Gewaehrleistung) fast für den aktuellen idealo-Preis weg. ich dachte echt, ich bin im falschen Film.

26 Kommentare

Vergesst es. Da bieten so viele mit, gute Preise sind da kaum möglich. Ich war vor einiger zeit mal live auf einer Insolvenzauktion, da gingen einige Sachen (obwohl gebraucht und komplett ohne Gewaehrleistung) fast für den aktuellen idealo-Preis weg. ich dachte echt, ich bin im falschen Film.

Wie gerne würde ich nun in der Nähe von FFM wohnen...

Preise sind wirklich am ende meist nicht interessant

ltdcomdata

Vergesst es. Da bieten so viele mit, gute Preise sind da kaum möglich. Ich war vor einiger zeit mal live auf einer Insolvenzauktion, da gingen einige Sachen (obwohl gebraucht und komplett ohne Gewaehrleistung) fast für den aktuellen idealo-Preis weg. ich dachte echt, ich bin im falschen Film.



Das ist bei Auktionen von Zoll und Finanzbehörden nicht anders.

Nur wer die Katze im Sack kauft hat vielleicht Glück oder es muss so speziell sein das andere den Wert nicht erkennen.

Bei Ebay ist es oft ähnlich, da wird auch teilweise gebrauchte ware für mehr als den Neupreis gekauft

Kann ich auch bestätigen, hat kaum Sinn. Das gilt wohl generell für öffentliche Auktionen. Die Händler im Publikum fangen manchmal an zu weinen, wenn sie sehen, wie hoch die Preise sind.

Und nicht vergessen:
Auktionspreis
+ Aufschlag für das Auktionshaus (meistens 15-18%)
+ MWSt auf Auktionspreis und Aufschlag

Bei ´ner Auktion günstig was zu bekommen gleicht mittlerweile fast ´nem 6er im Lotto.

Um etwaigen Interessenten ein wenig Zeit zu sparen:

bis ca. Seite 46 kommen meist nur Büromöbel.

qipu nicht vergessen!

kein Versand und man muss 100€ Kaution per Überweisung hinterlegen.

Bei Zwangsversteigerungen von Immobilien kann man hingegen gute Schnäppchen machen. Nur um auch mal aufzuzeigen, dass nicht alle solche Versteigerungen schlecht sind ;-)

Die Sachen die die Versteigern sind wirklich gute und namhafte Hersteller. Also wenn man das mit den Neupreisen vergleich sind das super Schnäppchen!

Bisschen zuspät der Deal? Bis man sich registriert hat, und die Kaution bei denen verbucht ist, sind die Auktionen doch schon längst alle ausgelaufen...

Ich wusste bis jetzt eben nicht einmal das Neckermann weg vom Fenster ist :O

[Ironie]Tja, wer teuer mit Apple-Produkten arbeitet, der kann einfach nicht überleben. :-P[/Ironie]

Insgesamt COLD, viele Preise sind jetzt schon unglaublich teuer. Würde mich mal interessieren, wer da so alles mitbietet?!

alderwalder

Insgesamt COLD, viele Preise sind jetzt schon unglaublich teuer. Würde mich mal interessieren, wer da so alles mitbietet?!


menschen die offensichtlich noch nie was von mydealz gehört haben

ernsthaft... wer sich hier schon länger tummelt und mitliest, hat mehr ahnung von guten preisen, bzw. wie man zu solchen kommt, als die leute auf solchen auktionen.

COLD! Anfangsgebot für IMacs 27" sind viel zu hoch <- würden die bei 100 anfangen würde ich sogar paar kaufen

sagt bescheid wenn die vor ort auktionen machen

Meine These zu den hohen Preisen auf Auktionen:
Die Preise sind deshalb so hoch, da die Käufer dort in Bar mit Schwarzgeld oÄ bezahlen und später die Sachen bei ebay oder was weiß ich weiterverkaufen.

Naja. So ein Hensel Tria kostet allein schon 2.000 Davon sind 4 in einem Set. Da lohnt es sich schon mitzugehen wenn man soviel Wumms braucht, denn 1.500W und 3000W braucht kein normaler privater Mensch außer er hat eine Lagerhalle zu beleuchten oder nutzt die Sinar, um die Fotos bei ISO50 und f32 anzufertigen.

alderwalder

[Ironie]Tja, wer teuer mit Apple-Produkten arbeitet, der kann einfach nicht überleben. :-P[/Ironie]Insgesamt COLD, viele Preise sind jetzt schon unglaublich teuer. Würde mich mal interessieren, wer da so alles mitbietet?!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text