FPV Diversity Receiver - Quanum RC540R 5.8GHz 40CH Race Band
358°Abgelaufen

FPV Diversity Receiver - Quanum RC540R 5.8GHz 40CH Race Band

16,20€50€-68%Hobbyking Angebote
30
eingestellt am 6. MärBearbeitet von:"FlyingRedFox"
Bei Hobbyking bekommt man momentan den Quanum RC540R Diversity Receiver
zu einem unglaublich günstigen Preis auis dem EU-Lager mit kostenlosen Versand.

Das ist nicht nur Bestpreis für dieses Modell sonder für alle Diversity Empfänger auf dem Markt.

WICHTIG !!!
Falls EU-Lager nicht auswählbar ist, erstmal die Flagge oben im Menu auf DE umstellen.
Dann sollte EU-Lager auswählbar sein.


Vergleichspreis liegt bei ca. 50€ auf Ebay.


Hier kurz ein paar Deteils:
  • 40 channels: Cover A, B, E, F and R bands
  • Diversity receivers
  • LED display showing band, channel, RSSI, spectrum graph, battery level plus much more
  • Three operating modes : Diversity, Independent, and Spectrum Analyser
  • Customizable menu displays
  • Video format supported: NTSC/PAL
  • Antenna connections: SMA jack
  • Power input: 6~18V
  • Power Consumption: 150mA at 12VDC
  • Rx sensitivity: Better than -96dBm
  • Video impedance: 75Ω
  • Dimension: 75x 62 x 17mm
  • Weight: 100g



Noch zwei kleiner Hinweise:
  • Um ins SECRET MENU zu kommen muss man währens des Anschalten den roten Butten 2 Sekunden lang drücken. Dort kann man ein paar sehr wichtige Einstellungen vornehmen.
  • Wegen Dollar Euro Umrechnung bei Paypal könnten es paar Cent mehr kosten, als angegeben.
Zusätzliche Info
Hobbyking Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Was macht man damit und brauch ich das?
Könnte ich gebrauchen, bin für Diversity nicht besonders empfänglich...
Ico6. Mär

Was macht man damit und brauch ich das?



7 Jahre bei mydealz und dann diese Frage?
Es ist ein Deal: erst wird gekauft, dann Fragen, Anmerkungen, Witze gepostet, dann geliefert, freudig ausgepackt, in den Mydealz Lagerraum gelegt.....und drei Wochen später stellt man diese Frage, frühestens!
30 Kommentare
Was macht man damit und brauch ich das?
Ico6. Mär

Was macht man damit und brauch ich das?


Braucht man um das FPV Videosignal von seinem RC Flugzeug oder Quadcopter zu empfangen.
Könnte ich gebrauchen, bin für Diversity nicht besonders empfänglich...
Ist die Übertragung bei sowas eigentlich in irgendeiner Form verschlüsselt bzw. digital oder ist das ein analoges Signal? Bin erstaunt, dass so ein Empfänger gerade mal 16€ kostet.
Kommt wie gerufen. Danke!
Frogman6. Mär

Ist die Übertragung bei sowas eigentlich in irgendeiner Form verschlüsselt …Ist die Übertragung bei sowas eigentlich in irgendeiner Form verschlüsselt bzw. digital oder ist das ein analoges Signal? Bin erstaunt, dass so ein Empfänger gerade mal 16€ kostet.



Nein ist analog und nicht verschlüsselt.
Die Diversity Empfänger gibt es sonst erst ab ca. 45€ aufwärts.
Der Preis ist echt verdammt gut und dabei ist es noch einer der guten Diversity Empfänger.
Nimmt man nicht lieber direkt eine Brille mit eingebauten Empfänger? Ich beobachte schon länger die EV800D, aber die will einfach nicht günstiger werden.
Kermit6. Mär

Nimmt man nicht lieber direkt eine Brille mit eingebauten Empfänger? Ich …Nimmt man nicht lieber direkt eine Brille mit eingebauten Empfänger? Ich beobachte schon länger die EV800D, aber die will einfach nicht günstiger werden.



Ja und nein.
Kommt immer auf den genauen Verwendungszweck an.

Hatte bisher die Aomway Commander Brille. Bin aber auf das neue Modell EV200D von Eachine gespannt.
Soll angeblich am 13. März zu kaufen sein.
Na ja danke, für den Preis habe ich dem Empfänger mal mitgenommen. Ich wollte sowieso erst mal austesten, wie gut 5.8GHz durch Wände geht. Mit 2,4GHz und 10mW habe ich schon enorm Probleme von einem Zimmer ins andere, um meinem 3D Drucker zu überwachen. Mal schauen, ob sich 5.8Ghz mit 25mW besser schlägt, zumal auf dem Band hoffentlich weniger Störungen sind.
Ansonsten kann man eine kleine 5.8Ghz Kamera immer mal schnell an eine Drohne / RC-Car oder auch KFZ (als Beifahrer!) pappen zum "Rumspielen"

Eigentlich wollte ich schon längst die Eachine EV800 holen, aber dann kam dummerweise die EV800D raus (mit DVR und Diversity-Receiver). Vorteil ist halt, dass man das Display abnehmen und auf einem kleinen Stativ als normalen Monitor nutzen kann.
Bearbeitet von: "Kermit" 6. Mär
Jo, richtiger guter Preis. Hab irgendwann mal bei der Quanum Google V2 (https://hobbyking.com/de_de/quanum-diy-fpv-goggle-v2-pro.html) zugeschlagen. Dazu passt der Receiver nun super. Hatte bisher kein Diversity. Danke
Kermit6. Mär

Na ja danke, für den Preis habe ich dem Empfänger mal mitgenommen. Ich w …Na ja danke, für den Preis habe ich dem Empfänger mal mitgenommen. Ich wollte sowieso erst mal austesten, wie gut 5.8GHz durch Wände geht. Mit 2,4GHz und 10mW habe ich schon enorm Probleme von einem Zimmer ins andere, um meinem 3D Drucker zu überwachen. Mal schauen, ob sich 5.8Ghz mit 25mW besser schlägt, zumal auf dem Band hoffentlich weniger Störungen sind.Ansonsten kann man eine kleine 5.8Ghz Kamera immer mal schnell an eine Drohne / RC-Car oder auch KFZ (als Beifahrer!) pappen zum "Rumspielen"Eigentlich wollte ich schon längst die Eachine EV800 holen, aber dann kam dummerweise die EV800D raus (mit DVR und Diversity-Receiver). Vorteil ist halt, dass man das Display abnehmen und auf einem kleinen Stativ als normalen Monitor nutzen kann.



Je Höher der Frequensbereich um so schlechter geht das Signal durch massive Objekte.
Aber 10mW ist auch verdammt wenig für FPV
Diversity Receiver um LGBT - Teilnehmer zu entlarven, hot
mydealzphil6. Mär

Jo, richtiger guter Preis. Hab irgendwann mal bei der Quanum Google V2 …Jo, richtiger guter Preis. Hab irgendwann mal bei der Quanum Google V2 (https://hobbyking.com/de_de/quanum-diy-fpv-goggle-v2-pro.html) zugeschlagen. Dazu passt der Receiver nun super. Hatte bisher kein Diversity. Danke



Ja habe auch die Quanum V2 (ohne Pro). Diversity Receiver hatte ich auch, aber schnell verkauft weil der total mies war.
Jetzt wird die Quanum V2 mit dem neuen Diversity Receiver wieder in Betrieb genommen für Freunde etc.
Guter Preis, mitgenommen!
Ico6. Mär

Was macht man damit und brauch ich das?



7 Jahre bei mydealz und dann diese Frage?
Es ist ein Deal: erst wird gekauft, dann Fragen, Anmerkungen, Witze gepostet, dann geliefert, freudig ausgepackt, in den Mydealz Lagerraum gelegt.....und drei Wochen später stellt man diese Frage, frühestens!
Hab für meinen Diversity-Empfänger vor 1 Jahr ca. 30€ gezahlt. Hot!
WatchAddict6. Mär

Könnte ich gebrauchen, bin für Diversity nicht besonders empfänglich...



Dann noch das "Genderdock" von der BZgA und schon bist du wieder voll im Mainstream und hast keine Probleme mehr!
showerpopper6. Mär

Hab für meinen Diversity-Empfänger vor 1 Jahr ca. 30€ gezahlt. Hot!


Mit welchem Akku betreibst du den Empfänger?
bluefear6. Mär

Mit welchem Akku betreibst du den Empfänger?



Hatte einen 2S Akku. Funktionieren tut es aber auch mit 3S oder 4S Akku
Servus,
kann jemand ein einfaches Set basierend auf diesem Receiver vorschlagen? Welcher Transmitter, welche Cam und welcher Akku. Darf gerne lower End sein, da es, nachdem es zwei Tage für Heiterkeit gesorgt hat, eh im Mydealz Lagerraum enden wird.
Um Eigeninitiative vorzutäuschen habe ich den folgenden Alibi-Link vorbereitet:
Kamera mit Transmitter und Antenne:
https://hobbyking.com/en_us/quanum-elite-qe66-25v-5-8ghz-25mw-40ch-wireless-av-transmitter-vertical-sma-antenna-ntsc-pal.html
Legendre7. Mär

Servus, kann jemand ein einfaches Set basierend auf diesem Receiver …Servus, kann jemand ein einfaches Set basierend auf diesem Receiver vorschlagen? Welcher Transmitter, welche Cam und welcher Akku. Darf gerne lower End sein, da es, nachdem es zwei Tage für Heiterkeit gesorgt hat, eh im Mydealz Lagerraum enden wird.Um Eigeninitiative vorzutäuschen habe ich den folgenden Alibi-Link vorbereitet: Kamera mit Transmitter und Antenne:https://hobbyking.com/en_us/quanum-elite-qe66-25v-5-8ghz-25mw-40ch-wireless-av-transmitter-vertical-sma-antenna-ntsc-pal.html



Also wenn du dafür ein Verwendungszweck hättes, würde ich dir ja günstiges und gutes Equipment aus dem Netz suchen.
Aber dafür dass es dann eh nur im Lagerraum endet mache mir dann die Mühe doch nicht.
Sorry
FlyingRedFox7. Mär

Also wenn du dafür ein Verwendungszweck hättes, würde ich dir ja günstiges …Also wenn du dafür ein Verwendungszweck hättes, würde ich dir ja günstiges und gutes Equipment aus dem Netz suchen.Aber dafür dass es dann eh nur im Lagerraum endet mache mir dann die Mühe doch nicht.Sorry


Na dann möchte ich mich dennoch bedanken, dass du dir die Mühe gemacht hast zu antworten und mich über deine Beweggründe zu unterrichten. Die größte Sendeleistung scheinst du ja nicht zu haben.

Ich finde es schade, dass du so arrogant bist den Verwendungszweck diktieren zu wollen. Das Thema ist aber durchaus nicht so exklusiv, als dass deine "Expertise" wirklich von Belang wäre.
Legendre7. Mär

Na dann möchte ich mich dennoch bedanken, dass du dir die Mühe gemacht h …Na dann möchte ich mich dennoch bedanken, dass du dir die Mühe gemacht hast zu antworten und mich über deine Beweggründe zu unterrichten. Die größte Sendeleistung scheinst du ja nicht zu haben. Ich finde es schade, dass du so arrogant bist den Verwendungszweck diktieren zu wollen. Das Thema ist aber durchaus nicht so exklusiv, als dass deine "Expertise" wirklich von Belang wäre.

​Provozierst Du mit Deiner Wortwahl eigentlich gezielt Reaktionen, die Du dann bewusst ins falsche Licht rücken kannst oder war das in diesem Fall nur ein Reflex? Anschließend anderen Arroganz vorzuwerfen ist ein gewagtes Husarenstück - Respekt für so eklatante Ignoranz als vielmehr die vollständige (zugegeben betont leger verpackte) Verklärung der eigenen Unzulänglichkeit.

Hot, weil super Preis für solide Technik!
riot33r7. Mär

​Verklärung der eigenen Unzulänglichkeit...


... jemanden vorzuwerfen, der um Hilfe gebeten hat und somit seine Unzulänglichkeit offenbart hat, klingt nach einem verzweifelten Versuch eine Beleidigung zu kaschieren und passt zur eher mittelprächtigen Rhetorik deines Beitrags.

Aber Leute, es tut mir echt leid, ich wollte mit dem Mydealz-Lagerraum nur einen Witz aufgreifen der 4-5 Posts früher gemacht wurde. Ich konnte nicht ahnen, dass die Aufmerksamkeitsspanne hier nicht so weit reicht und meine ernst gemeinte Frage als Hoheitsbeleidigung empfunden wird. Allerdings finde ich, dass ich mit meinem satirischen Post die hier vorherrschende Attitüde gut eingefangen habe. Wenn ich wirklich vorgehabt hätte das Gerät direkt in die Tonne zu werfen, hätte ich wohl nicht nachgefragt.
Legendre7. Mär

... jemanden vorzuwerfen, der um Hilfe gebeten hat und somit seine …... jemanden vorzuwerfen, der um Hilfe gebeten hat und somit seine Unzulänglichkeit offenbart hat, klingt nach einem verzweifelten Versuch eine Beleidigung zu kaschieren und passt zur eher mittelprächtigen Rhetorik deines Beitrags.Aber Leute, es tut mir echt leid, ich wollte mit dem Mydealz-Lagerraum nur einen Witz aufgreifen der 4-5 Posts früher gemacht wurde. Ich konnte nicht ahnen, dass die Aufmerksamkeitsspanne hier nicht so weit reicht und meine ernst gemeinte Frage als Hoheitsbeleidigung empfunden wird. Allerdings finde ich, dass ich mit meinem satirischen Post die hier vorherrschende Attitüde gut eingefangen habe. Wenn ich wirklich vorgehabt hätte das Gerät direkt in die Tonne zu werfen, hätte ich wohl nicht nachgefragt.

​Ich werfe Dich nicht der, sondern Dir Deine Unzulänglichkeit vor. Kritik an meiner Rhetorik nehme ich allerdings nur von Menschen ernst, die das Wort nicht erst nachschagen müssen. Netter, aber untauglicher Versuch.
Legendre7. Mär

Na dann möchte ich mich dennoch bedanken, dass du dir die Mühe gemacht h …Na dann möchte ich mich dennoch bedanken, dass du dir die Mühe gemacht hast zu antworten und mich über deine Beweggründe zu unterrichten. Die größte Sendeleistung scheinst du ja nicht zu haben. Ich finde es schade, dass du so arrogant bist den Verwendungszweck diktieren zu wollen. Das Thema ist aber durchaus nicht so exklusiv, als dass deine "Expertise" wirklich von Belang wäre.



Legendre7. Mär

... jemanden vorzuwerfen, der um Hilfe gebeten hat und somit seine …... jemanden vorzuwerfen, der um Hilfe gebeten hat und somit seine Unzulänglichkeit offenbart hat, klingt nach einem verzweifelten Versuch eine Beleidigung zu kaschieren und passt zur eher mittelprächtigen Rhetorik deines Beitrags.Aber Leute, es tut mir echt leid, ich wollte mit dem Mydealz-Lagerraum nur einen Witz aufgreifen der 4-5 Posts früher gemacht wurde. Ich konnte nicht ahnen, dass die Aufmerksamkeitsspanne hier nicht so weit reicht und meine ernst gemeinte Frage als Hoheitsbeleidigung empfunden wird. Allerdings finde ich, dass ich mit meinem satirischen Post die hier vorherrschende Attitüde gut eingefangen habe. Wenn ich wirklich vorgehabt hätte das Gerät direkt in die Tonne zu werfen, hätte ich wohl nicht nachgefragt.



Ganz ehrlich, man kann ja über alles reden, wenn mal was falsch verstanden wurde.
Ich helfe eigentlich gerne bei solchen Dingen.
Aber erstens will ich dir keinen Verwendungszweck diktieren sondern lediglich wissen für welche installation das FPV-Equipment sich eignen soll. Was das mit Arroganz zu tun hat ist mir ein Rätsel
Und zweitens bringen Beleidigungen allgemein recht wenig, wenn man Hilfe erwartet.
Vieleicht beim nächstenmal den missverstandenen Kommentar bzw. Scherz richtig stellen anstatt mit Beleidigungen um sich zu werfen. Nur so ein Tipp am Rande.
Bearbeitet von: "FlyingRedFox" 7. Mär
Wichtig ist vor allem, dass der Transmitter auf der gleichen Frequenz, in diesem Fall 5.8GHz, sendet.

Darüber hinaus gilt in Deutschland die Leistungsgrenze von 25mW. Das scheint wenig, bietet der Shop doch auch Transmitter mit 0,6W an...

Spannender ist die Frage nach der Antenne, wobei sich mir nach Lektüre des entsprechenden Guides unten die Frage stellt, warum bei dem Diversity Receiver hier zwei Mal die gleiche linear polarisierende Antenne dabei ist.

Ich meine, warum sollte die zweite Antenne etwas Besseres liefern, wenn die Erste gerade nix brauchbares empfängt? Für den Anfänger werden zirkular polarisierende Antennen empfohlen (Antenna Buying Guide). Nun raten wir mal welche Bauart beim Receiver dabei ist ☹.

Schlussendlich kann man, wenn man nur rumspielen möchte, nicht viel falsch machen (Man sollte noch darauf achten, dass die Bordspannung einigermaßen zu Kamera und Transmitter passt 😊. Wobei hier die Betriebsbereiche beindruckend groß sind.)





Weiterführende Infos

Transmitter Buying Guide:

dronetrest.com/t/f…470

Antenna Buying Guide:

dronetrest.com/t/t…473

FPV-receivers-monitors-and-goggles - Besonders interessant: How to look cool wearing FPV goggles

dronetrest.com/t/f…505



Etwas auf Deutsch:

blog.seidel-philipp.de/bas…de/



und sehr ausführlich:

The Ultimate FPV System Guide – Everything Explained:

droneuplift.com/the…ed/
bluefear6. Mär

Mit welchem Akku betreibst du den Empfänger?


Mit 18650er Pack, selbstgebaut
Legendre7. Mär

Wichtig ist vor allem, dass der Transmitter auf der gleichen Frequenz, in …Wichtig ist vor allem, dass der Transmitter auf der gleichen Frequenz, in diesem Fall 5.8GHz, sendet. Darüber hinaus gilt in Deutschland die Leistungsgrenze von 25mW. Das scheint wenig, bietet der Shop doch auch Transmitter mit 0,6W an... Spannender ist die Frage nach der Antenne, wobei sich mir nach Lektüre des entsprechenden Guides unten die Frage stellt, warum bei dem Diversity Receiver hier zwei Mal die gleiche linear polarisierende Antenne dabei ist. Ich meine, warum sollte die zweite Antenne etwas Besseres liefern, wenn die Erste gerade nix brauchbares empfängt? Für den Anfänger werden zirkular polarisierende Antennen empfohlen (Antenna Buying Guide). Nun raten wir mal welche Bauart beim Receiver dabei ist ☹. Schlussendlich kann man, wenn man nur rumspielen möchte, nicht viel falsch machen (Man sollte noch darauf achten, dass die Bordspannung einigermaßen zu Kamera und Transmitter passt 😊. Wobei hier die Betriebsbereiche beindruckend groß sind.) Weiterführende Infos Transmitter Buying Guide:https://www.dronetrest.com/t/fpv-video-transmitter-buying-guide/1470 Antenna Buying Guide:https://www.dronetrest.com/t/the-complete-guide-to-fpv-antennas-for-your-drone/1473 FPV-receivers-monitors-and-goggles - Besonders interessant: How to look cool wearing FPV goggleshttps://www.dronetrest.com/t/fpv-receivers-monitors-and-goggles-which-one-should-i-use/1505 Etwas auf Deutsch:https://blog.seidel-philipp.de/basiswissen-fpv-racing-der-anfaenger-guide/#FPV und sehr ausführlich: The Ultimate FPV System Guide – Everything Explained:http://www.droneuplift.com/the-ultimate-fpv-system-guide-everything-explained/



Das ist mal ein hilfreicher Kommentar für den ein oder anderen Laien.
Mit zwei Linear Antenne kann man schon den Empfangsbereich besser abdecken, wenn man die unterschiedlich positioniert.
Für viele wäre eine FPV AIO (All In One Kamera) vieleicht das einfachste Setup.
Schaut euch mal auf Banggood die TX02 und TX03 and oder die Aomway HB25T an.
16720599-KGQvw.jpg
Natürlich wären dann 2 zirkular Antennen am Receiver die bessere Option.
Aomway 5.8GHz FPV 4 Leaf Clover
Aomway 5.8GHz 14dBi High Gain Flat

Bei Hobbyking gibt es aber auch FPV AIO Kameras und zirkular Antennen aus dem EU-Lager.
VM275T 5.8GHz 25mW 48CH NTSC/PAL (Cloverleaf Antenna)
VM275T 5.8GHz 25mW 48CH NTSC/PAL (Whip Antenna)
Diatone Tyrant 5.8GHz FPV 3 Leaf AV Circular

Bei der Antennenwahl immer auf RP-SMA und SMA achten.
Für den Quanum RC540R braucht ihr den SMA Connector.

Wer sich genauer mit den unterschiedlichen Antennenarten auseinandersetzen will und wissen will welche Vor- und Nachteile Zirkular Antennen beispielsweise haben, der kann sich folgendes Video mal zu gemüte ziehen:
Bearbeitet von: "FlyingRedFox" 8. Mär
Danke und schade - die Tipps kamen etwas spät. Ich habe mir zum Testen/Spielen erst mal eine Eachine TX04 bestellt mit Linearantenne. Jetzt juckt's mir in den Fingern noch zusätzlich die verlinkte VM275T mit Kleeblattantenne für 12,x EUR von Hobbyking zu bestellen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text