97°
ABGELAUFEN
Fractal Design Core 1000 - günstiges mATX-Gehäuse in schlichtem schwarz

Fractal Design Core 1000 - günstiges mATX-Gehäuse in schlichtem schwarz

ElektronikZackZack Angebote

Fractal Design Core 1000 - günstiges mATX-Gehäuse in schlichtem schwarz

Preis:Preis:Preis:29,96€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei ZackZack gibts das schicke kleine mATX-Gehäuse von Fractal Design mit dem Namen Core 1000 für günstige 29,96€, sonst gehts erst bei 38,99€ (Atelco) los.

Wichtige technische Daten:

Farbe: schwarz
Format: ITX & µATX
Abmessungen (BxHxT): 175 mm x 355 mm x 420 mm
Einbauschächte: 2x 5,25 Zoll (extern); 2x 3,5 Zoll (intern)
Gehäuselüfter: 120 mm: 1 x vorhanden und zusätzlich 1 x einbaubar; 92 mm: 1 x einbaubar - Staubfilter in der Front
CPU-Kühler: max. 135mm
Grafikkarten: max. 210mm (350mm ohne HDD-Käfig)

Zubehör: 1x 5,25 Zoll auf 3,5 Zoll-Adapter

Ein kleiner Hinweis meinerseits, die Bezeichnung geräuschgedämmt bei ZackZack bezieht sich scheinbar auf die Vibrationsdämpfung der Festplatten.

Herstellerseite: fractal-design.com/?view=product&category=2∏=61
geizhals: geizhals.at/de/…822

8 Kommentare

Weitere Bilder von geizhals:

636822-1.jpg
636822-2.jpg
636822-3.jpg

Baugleich mit verschiedenen anderen Herstellern (zB. Sharkoon 120/140). Bis auf die Front verwendet jeder Hersteller dasselbe Innenleben. Ein Preisersparnis ist daher nur bei Einzelbestellung vorhanden.

Das Gehäuse ist nicht sehr breit. Kühler mit 15,5cm Höhe habe damit ihre Probleme.

Ansonsten Top für den (regulären) Preis.

powermueller

Baugleich mit verschiedenen anderen Herstellern (zB. Sharkoon 120/140). Bis auf die Front verwendet jeder Hersteller dasselbe Innenleben. Ein Preisersparnis ist daher nur bei Einzelbestellung vorhanden.



Sehr guter Hinweis. Mir persönlich gefällt die schlichtere Front des Fractal besser, bei den Sharkoons scheinen die Frontlüfter blau beleuchtet - dafür gibts dort aber schon USB 3.0 und sind mit Versand leicht teurer.

Bei Anandtech gibt's ein recht ausführliches Review über die Stärken und Schwächen dieses Gehäuses:
anandtech.com/sho…tle

Zalgo

Bei Anandtech gibt's ein recht ausführliches Review über die Stärken und Schwächen dieses Gehäuses:http://www.anandtech.com/show/5736/fractal-design-core-1000-how-little-is-too-little



Fazit: You get what you pay for

schönes Gehäuse, aber leider kein USB 3.0

Ich wäre schon zufrieden gewesen, wenn wenigstens die USB2.0 Frontanschlüsse störungsfrei funktionieren würden... Mit dem oberen von beiden Anschlüssen gibt es bei mir manchmal Probleme. Wird wohl auch mit der Art der Kabel zu tun haben. Die sind im Bereich der vorderen Anschlüsse mit Steckern versehen, deren einzelne "Adern" auf zu langem Stück "abgemantelt" zu sein scheinen. Mangels Abschirmung in diesem Bereich könnte es daher zu den Instabilitäten kommen. Weiterhin fiel mir auf, dass man hinter der Frontblende ohne "Bastelarbeit" nur sehr problematisch 120er Frontlüfter unterbringen kann, sofern man diese nicht festschrauben, sondern an Gummi-Nippeln entkoppelt anbringen möchte. In diesem Fall muss man dann die 4 Haltenase an der Frontblendeninnenseite entfernen. Gut gefiel mir aber, dass die Mesh-Front mit einem innen liegenden Schaumstoff versehen ist, der als Staubfilter dient. Alles in allem ein recht gutes Case hinsichtlich des Preises. You get what you pay for. Also nicht zuviel erwarten, dann wird man nicht enttäuscht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text