377°
ABGELAUFEN
Fractal Design Define R4 Black Pearl, schallgedämmtes PC-Gehäuse für 78,40€ bei JacobElektronik/Allyouneed
Fractal Design Define R4 Black Pearl, schallgedämmtes PC-Gehäuse für 78,40€ bei JacobElektronik/Allyouneed

Fractal Design Define R4 Black Pearl, schallgedämmtes PC-Gehäuse für 78,40€ bei JacobElektronik/Allyouneed

GelöschterUser366917
Preis:Preis:Preis:78,40€
Zum DealZum DealZum Deal
Das beliebte Fractal Design Define R4 Black Peal gibt es mit dem 8€ Gutschein - siehe Kommentar 1 - derzeit für 78,40€ bei Jacob Elektroniks Allyouneed-Auftritt.

Jacob Elektronik ist sonst eh der günstigste Händler (83,90€), über Allyouneed sind es aber eben sogar "nur" 78,40€. Der nächste Anbieter ist Drivecity mit 86,62€.

Daten:

Abmessungen (BxHxT): 232x464x523mm
extern: 2x 5.25"
intern: 8x 2.5"/3.5" (quer, Laufwerksschienen), 2x 2.5"
Lüfter (vorne): 1x 140mm, 1000rpm, 1x 140mm (optional)
Lüfter (hinten): 1x 140mm, 1000rpm
Lüfter (seite): 1x 140mm (optional)
Lüfter (oben): 2x 140mm (optional)
Lüfter (unten): 1x 140mm (optional)
Front I/O: 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x Mikrofon, 1x Kopfhörer
Gewicht: 12.30kg
Farbe: schwarz, innen schwarz lackiert
PCI-Steckplätze: 8
Netzteilposition: unten
Grafikkarten: bis max. 295mm (430mm ohne zweiten HDD-Käfig)
CPU-Kühler: bis max. 170mm Höhe
Fronttür
Kabelmanagement
Staubfilter
integrierte Lüftersteuerung

Test: computerbase.de/201…r4/

Preisvergleich: geizhals.de/fra…tml

38 Kommentare

Bestes gehäuse!

Besitze ein Vorgängermodell. Schon ein schickes Ding!

Irgendwann bastle ich mir einen PC selbst zusammen.

Das Gehäuse hier wäre schon mal ein Anfang dazu.

Hab mir gerade erst das nanoxia deep silence 3 Gehäuse bestellt für 61€ und bin super zufrieden! Hatte nämlich auch überlegt ob ich das fractal nehme, aber nanoxia hat mich überzeugt und nicht enttäuscht!

Wäre ein tolles Gehäuse für mein NAS, dann könnte ich wenigstens vernüftig die Festplatten ein/ausbauen. Nur das Board wird vermutlich einen weiteren Umbau nicht mehr überstehen

ceylinb

Hab mir gerade erst das nanoxia deep silence 3 Gehäuse bestellt für 61€ und bin super zufrieden! Hatte nämlich auch überlegt ob ich das fractal nehme, aber nanoxia hat mich überzeugt und nicht enttäuscht!


Wo hast du das nanoxia deep silence 3 für 61 bestellt?
Das würde meine Anforderungen auch besser abdecken als ein Define R4 oder R5.

Hatte damals auch die schwierige Entscheidung Nanoxia oder Fractal Design. Das Nanoxia ist bestimmt richtig gut. Habe mich dann für das Fractal Design entschieden und kann es uneingeschränkt empfehlen, besonders für den guten Preis. Hot!

also das r5 ist nochmal besser und gibts unter 100€ mittlerweile

R5 mit MSI-TwinFrozr-GraKa ist definitiv silent.

Kommentar

ceylinb

Hab mir gerade erst das nanoxia deep silence 3 Gehäuse bestellt für 61€ und bin super zufrieden! Hatte nämlich auch überlegt ob ich das fractal nehme, aber nanoxia hat mich überzeugt und nicht enttäuscht!


Bei alternate

Mal eine Laienfrage:
Was macht dieses Gehäuse besser (mal abgesehen vom Desgin) als andere herkömmliche Teile für schmales Geld?

bilbo15

Mal eine Laienfrage: Was macht dieses Gehäuse besser (mal abgesehen vom Desgin) als andere herkömmliche Teile für schmales Geld?



1. Lautstärke:
computerbase.de/201…/5/ (Define Edition / Vergleichsgeräte sind schon teurer)

2. Temperatur / Luftstrom
computerbase.de/201…/6/ (Define Edition / Vergleichsgeräte sind schon teurer)

3. Verwendetes Material / Komponenten (u.a. Anzahl und Qualität der Lüfter etc.)

4. Kabelmanagement

5. Slots/Interner Aufbau

bilbo15

Mal eine Laienfrage: Was macht dieses Gehäuse besser (mal abgesehen vom Desgin) als andere herkömmliche Teile für schmales Geld?



frag ich mich auch^^ bekannter hat so eins und stellt keinen unterschied fest, vorallem spart es keinen strom, wärme ist genauso wie bei nem billigen , schall und lärm ist der gleiche^^ also was ist der unterschied?

bilbo15

Mal eine Laienfrage: Was macht dieses Gehäuse besser (mal abgesehen vom Desgin) als andere herkömmliche Teile für schmales Geld?



Das R4 und R5 sind Silent-Gehäuse, die nur dann Sinn ergeben, wenn man auch Silent-Komponenten benutzt.

Da gibts weltweiten Unterschied. Bei billig Klump erzeugt das Gehäuse selbst so viel krach, dass man überhaupt nicht vernünftig damit arbeiten kann. Bei meinem hat die Seitenbekleidung mit dem Gehäuse wegen der Festplattenvibrationen enorme Geräusche entwickelt.

bilbo15

Mal eine Laienfrage: Was macht dieses Gehäuse besser (mal abgesehen vom Desgin) als andere herkömmliche Teile für schmales Geld?



Wenn du nen PC hast der keine große Wärme erzeugt brauchst du´s nicht - hier ist jedoch der Einbau und das Kabelmanagment deutlich komfortabler/schöner du hast geräuschreduzierende Materialien und Gehäuselüfter die für einen anständigen Luftstrom sorgen - und mit Fractal nen super Anbieter.

Achso nebenbei 6,5 bzw knappe 10% Ersparnis also so lala - aber ich find das Produkt super von daher drück ich mal n Auge zu und es gibt n hot.

RedThunder

Achso nebenbei 6,5 bzw knappe 10% Ersparnis also so lala - aber ich find das Produkt super von daher drück ich mal n Auge zu und es gibt n hot.



Sehr interessant. Was drückst du sonst so?

Sehr gutes Gehäuse. Hab das R3 und R5 und würde beide niemals wieder tauschen. Es gibt in der Preisklasse einfach keinen wirklichen Vergleich hierfür!

bilbo15

Mal eine Laienfrage: Was macht dieses Gehäuse besser (mal abgesehen vom Desgin) als andere herkömmliche Teile für schmales Geld?


Hallo,
was meinst du denn mit Silent Komponenten?
Das Gehäuse ist meiner Meinung nach ein Silent-Gehäuse da es gedämmt ist und die verbauten Komponenten speziell angebracht sind und nicht weil man "Silent-Komponenten" dazu benötigt.
Dann könnte ich mir auch einen komplett passiv gekühlten PC basteln und bräuchte kein spezielles Gehäuse.
Das war nicht als Angriff auf dich gemeint.

bilbo15

Mal eine Laienfrage: Was macht dieses Gehäuse besser (mal abgesehen vom Desgin) als andere herkömmliche Teile für schmales Geld?



+ Lieferungfang.. Allein für die ganze schrauben, Gummischeiben etc würde mal normalerweise nen 20er als Paket hinlegen müssen.


bilbo15

Mal eine Laienfrage: Was macht dieses Gehäuse besser (mal abgesehen vom Desgin) als andere herkömmliche Teile für schmales Geld?



Naja was bringt ein Silent Gehäuse wenn man da 30dB Vents rein setzt? Das ist wie wenn du ein leistungsfähigen Motor im Auto hast, aber nur 10cm breite Reifen

Gutes Gehäuse, nur leider fehlt der Kartenleser

Prima Gehäuse - Prima Deal - Dankeschön

bilbo15

Mal eine Laienfrage: Was macht dieses Gehäuse besser (mal abgesehen vom Desgin) als andere herkömmliche Teile für schmales Geld?



Danke euch für die kurze Erläuterung.

Also sollte ich, wenn ich mir demnächst einen Gaming-PC zusammenstelle, schon eher auf ein derartiges Gehäuse zurückgreifen?

Comment

bilbo15

Mal eine Laienfrage: Was macht dieses Gehäuse besser (mal abgesehen vom Desgin) als andere herkömmliche Teile für schmales Geld?



Ich persönlich finde, dass das Gehäuse gut durchdacht ist (benutze selbst ein R5). Es dämmt auch die Komponenten recht gut, bei durchaus noch ausreichender Durchlüftung. Ich komme an alles sehr leicht heran und kann den anfallenden "Kabelsalat" EINFACH beherrschen...
Natürlich geht sowas auch irgendwie mit einem Gehäuse für 25-30 Euro, wenn Du aber gelegentlich an Deinem Rechner bastelst und du Wert auf ein "gepflegtes Inneres" legst, bist Du mit diesem Gehäuse bestimmt gut bedient und kannst sogar etwas Zeit sparen

Bin auch auf der Suche, habe derzeit ne Geforc GTX 970, passt die Problemlos hier rein?

Hab auch nen recht großen PC Lüfter ( Thermalright Macho) würde der auch gut hier rein passen?

Danke für eure Hilfe :).

bilbo15

Danke euch für die kurze Erläuterung. Also sollte ich, wenn ich mir demnächst einen Gaming-PC zusammenstelle, schon eher auf ein derartiges Gehäuse zurückgreifen?



Ist echt gut ausgestattet und stabil. Wirste auch bei allen guten Foren empfehlen bekommen (oder das deep silence nanoxia, oder wie es heißt). Habe das R4 zuhause und keinerlei beschwerden.

Schnappichmia

Bin auch auf der Suche, habe derzeit ne Geforc GTX 970, passt die Problemlos hier rein? Hab auch nen recht großen PC Lüfter ( Thermalright Macho) würde der auch gut hier rein passen? Danke für eure Hilfe :).



Man kann den oberen Festplattenkäfig rausnehmen. Dann würden da 50cm Grafikkarten reinpassen. Mit dem Käfig passen aber trotzdem alle typischen rein. Würde so aus dem Kopf mal sagen für 35cm ist da genug Platz.

CPU-Kühler: bis max. 170mm Höhe. Habe einen Alpenföhn Brocken 2 mit 2 Noctuas 14cm und es passt locker rein.

Temps sind bei mir auch top. Xeon1231v3 , 4 Gehäuselüfter auf jeweils 600rpm = CPU <60, Grafikkarte (xfx 280x BlackEdition) < 70 bei 30° Raumtemp

Kann ich auch nur empfehlen.

Xeon1231v3 und R9 290 drin. Im Normalbetrieb nicht zu hören. Temp um die 35°C. Man kann entweder die integrierte Lüftersteuerung nehmen (3 Stufen, ich glaub 3V 5V und 12V, vorne unter der Abdeckung leicht zu erreichen) oder halt die Lüfter über das Mainboard steuern. Da ich nur zum zocken auf 12V hoch gehe, nicht sinnvoll für mich. Bei 12V sind die Lüfter deutlich hörbar, werden aber von der Graka bei weitem übertönt also einfach im Idle auf 3V lassen und gut ist.

Tolle Materialen, sehr hochwertig. leichter Einbau, guter S-förmiger Luftstrom! und Staubfilter sind auch integriert.

Zu beachten: Das gedämmte Gehäuse ist recht schwer! ich meine wirklich schwer :P

Schnappichmia

Bin auch auf der Suche, habe derzeit ne Geforc GTX 970, passt die Problemlos hier rein? Hab auch nen recht großen PC Lüfter ( Thermalright Macho) würde der auch gut hier rein passen? Danke für eure Hilfe :).



Ich habe sowohl eine Geforce GTX 970 Gaming 4G, also auch einen Thermalright Macho (V2?) in einem Fractal Design define R4 BP (ist allerdings schon einige Jahre alt, weiß nicht, ob die da unterschiedliche Revisionen haben) verbaut. Beides passt da gut rein, beim Lüfter wurde es nur bei den RAM-Slots eng, aber das ist ein Problem mit dem Mainboard und nicht dem Gehäuse. Das R4 bietet am Seitenteil die Möglichkeit einen zusätzlichen kleinen Lüfter anzubringen, ich glaube der könnte sich mit dem Kühler überschneiden, aber meines erachtens braucht es an der Seite keinen zusätzlichen Lüfter bei deiner aktuellen Konfiguration.

rotolog

Zu beachten: Das gedämmte Gehäuse ist recht schwer! ich meine wirklich schwer :P



Und groß, zumindest im Vergleich zu dem was heute sonst so verbaut wird.

bilbo15

Danke euch für die kurze Erläuterung. Also sollte ich, wenn ich mir demnächst einen Gaming-PC zusammenstelle, schon eher auf ein derartiges Gehäuse zurückgreifen?



So ein Gehäuse ist etwas langlebiges und eine gute Investition insofern man entsprechend bereit ist den Preis zu zahlen.

Ich habe noch ein Silent-Gehäuse von 2004 das seinen Dienst außerordentlich gut tut. Inzwischen hat sich natürlich in Sachen Anschlüsse und Co. einiges getan weshalb ein neues Gehäuse definitiv mal sinnvoll wäre. Sagen wir es mal so: Es hängt von deinen Ansprüchen ab. Ich z.B. lege heutzutage mehr Wert auf ein leises Gerät als ich es noch vor 20 Jahren tat. ^^

PS: Nennenswerte "Marken-Gehäuse" bekommt man auch nach 10 Jahren noch gut weg.

Finde den Preis jetzt nicht wirklich super. War vor einigen Monaten sogar fast der Durchschnittspreis. Verstehe eh nicht wieso das Gehäuse im Preis immer etwas schwankt. Warte ehrlich gesagt nochmal auf einen Preis so etwas über 60€.

ceylinb

Hab mir gerade erst das nanoxia deep silence 3 Gehäuse bestellt für 61€ und bin super zufrieden! Hatte nämlich auch überlegt ob ich das fractal nehme, aber nanoxia hat mich überzeugt und nicht enttäuscht!



Wo hast du das denn für 61€ bekommen? Ich hatte es für 76€ inkl. Versand bestellt und muss sagen, dass ich schon etwas enttäuscht bin, da die Front Kratzer hat und auch eine Mainboardschraube sich nicht befestigen ließ.
Auch die Festplatteneinschübe wirkten etwas hakelig. An die Frontlüfter zu kommen ist auch wirklich sehr umständlich, da die Verkabelung vorne sehr kurz gehalten ist und man so kaum eine Reinigung des Filters vornehmen kann. Im Bereich der Blende vom Mainboard ist auch eine schön scharfe Kante gewesen.

dncornholio

[Off-Topic BS]



Für dich als Neuling, der es nach knappen 5 Jahren wohl nicht mitbekommen hat:

Kein Deal < 10% < Deal

Finde den Vorteil nicht so überzeugend. Abgesehen davon, dass auch deutliche günstige alternativen da sind. z.B. Nanoxia.

hm kostet 87,50 € Dealpreis stimmt nicht - 8 € sind 79.50 €

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text