729°
ABGELAUFEN
Fractal Design Define R5 black / titan (ATX-Gehäuse, schallgedämmt, inkl. Lüftersteuerung + Kabelmanagement + Staubfilter) + 5€ in Superpunkten für 87,98€ [Rakuten]

Fractal Design Define R5 black / titan (ATX-Gehäuse, schallgedämmt, inkl. Lüftersteuerung + Kabelmanagement + Staubfilter) + 5€ in Superpunkten für 87,98€ [Rakuten]

ElektronikRakuten Angebote

Fractal Design Define R5 black / titan (ATX-Gehäuse, schallgedämmt, inkl. Lüftersteuerung + Kabelmanagement + Staubfilter) + 5€ in Superpunkten für 87,98€ [Rakuten]

Preis:Preis:Preis:87,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Ihr erhaltet den Fractal Design R5 Midi-Tower in schwarz oder titan für 87,98€.

Benutzt den Gutschein "RAKUTEN2016".

Zusätzlich gibts noch 5,15€ in Superpunkten.


PVG [Geizhals]: 99€


Der Fractal Design Define R5 ist die nächste Evolutionsstufe in der weithin beliebten Define Serie. Vollgepackt mit intelligent konzipierten Enthusiasten orientierten Features liefert Fractal Design ein stilles Gehäuse mit leistungsstarker Unterstützung für Luft- und Flüssigkeitskühlung.



Das Define R5 Gehäuse hat das höchste Niveau der Silent Computing durch strategisch platzierte schallabsorbierendem Material erreicht.


• Abmessungen (BxHxT): 232x451x532mm
• extern: 2x 5.25"
• intern: 8x 2.5"/3.5" (quer, Laufwerksschienen), 2x 2.5"
• Lüfter (vorne): 1x 140mm, 1000rpm, 1x 140mm (optional)
• Lüfter (hinten): 1x 140mm, 1000rpm
• Lüfter (seite): 1x 140mm (optional)
• Lüfter (oben): 3x 140mm (optional)
• Lüfter (unten): 2x 140mm (optional)
• Front I/O: 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x Mikrofon, 1x Kopfhörer
• Gewicht: 12.80kg
• Farbe: schwarz, innen schwarz lackiert
• PCI-Steckplätze: 7
• Netzteilposition: unten
• Grafikkarten: bis max. 310mm (440mm ohne zweiten HDD-Käfig)
• CPU-Kühler: bis max. 180mm Höhe
• integrierte Lüftersteuerung
• Kabelmanagement
• Staubfilter
• Fronttür


Test:
hardwareluxx.de/ind…tml

Beliebteste Kommentare

Bitte mehr pc Komponenten dealz! Gehäuse hab ich schon seit Wochen (define r4 m. Fenster für €40)
Jetzt soll der Rest folgen

44 Kommentare

top gehäuse

Ich liebe dieses Gehäuse
Top Verarbeitung, die Modifizierbarkeit und schallgedämmt
Die Lüftersteuerung macht 12/7/5 Volt , ab 7 Volt nichts mehr hörbar, wenn man nur ssd's hat und den Rest auch herunter regelt

Gestern erst mein Gehäuse bestückt. Hammer Preis für ein super geiles Gehäuse. Hat richtig spaß gemacht alles einzubauen!

Gleich oder besser als das Silent Base?
Bearbeitet von: "Sven26" 3. November

Klasse Gehäuse, auch Kabelmanagement macht damit Spaß.

Super gutes Gehäuse. Jeden Cent wert

Sven26vor 2 m

Gleich oder besser als dad Silent Base?

​alles ist besser als "dad silent base"

Leider passt es genau wegen eines Millimeters nicht in meinen Schreibtisch. Ich hab ein Cooltek Antiphon und bin auch zufrieden! Trotzdem top gehäuse!

Wie kann ich die Lüftersteuerung regeln? Danke

vorne mit einem kleinem schalter hinter der Tür kannst du 3 Lüfter (3poliger anschluss) zwischen 5,7 und 12Volt regeln.
Angeschlossen wird diese über Sata Strom Anschluss. Rest muss das Mainboard übernehmen
Bearbeitet von: "Niiker" 3. November

hat jemand von den Experten hier eine Empfehlung bis 60 Euro an Gehäuse?dachte an das Bitfenix Shinobi,oder gibts da noch was besseres?Anforderungen wären eigtl. nur möglichst Leise,einigermaßen erweiterbare Lüftermöglichkeiten und Kabelmanagement......danke schon mal

Hat jemand mal den direkten Vergleich zum f51 machen können?

Das in weiß wird mein nächstes Gehäuse. Warte aber noch bis Januar auf Kaby Lake, um komplett nachzurüsten. Meine RX 480 wird derweil munter im alten System ausgebremst
Ich warte mal mindestens ab bis Black Friday wegen dem Gehäuse, aber wer jetzt gerade sucht/braucht sollte zuschnappen
Bearbeitet von: "Jonny90" 3. November

Top Gehäuse. Hab das in der PCGH Edition (nochmal besser was Dämmwerte und Optik angeht).

Hab das Gehäuse schon ne ganze Weile. Leider sind die USB Anschlüsse des Frontpanels oben inzwischen nicht mehr fest.
Weiß jemand ob das evtl. ein bekanntes Problem ist und es da Ersatz gibt?

Top Gehäuse, keine Frage ich habe selber zwei davon im Einsatz aber die Lüftersteuerung ist Müll. Was man so liest hat die schon verschiedene Netzteile in Rauch aufgelöst und Kabel (Lüftersteuerung in der Front zu den Lüftern) angeschmort.

ich find die PCGH Edition häßlich Alleine schon wegen dem Logo unten. Nur der dritte Lüfter ist gut. Ansonsten ist der Kontrast Schwarz Weiß super. Dämmerwerte sind identisch, da wurde garnichts gemacht!
Bearbeitet von: "Niiker" 3. November

Bitte mehr pc Komponenten dealz! Gehäuse hab ich schon seit Wochen (define r4 m. Fenster für €40)
Jetzt soll der Rest folgen

Niikervor 1 h, 6 m

vorne mit einem kleinem schalter hinter der Tür kannst du 3 Lüfter (3poliger anschluss) zwischen 5,7 und 12Volt regeln.Angeschlossen wird diese über Sata Strom Anschluss. Rest muss das Mainboard übernehmen



Aber aufpassen, dass euch nicht euer Netzteil einen Strich durch die Rechnung macht. Das Umstellen der Spannung im laufenden Betrieb kann in bestimmten Netzteil-Kombinationen zum Kabelbrand führen. Ich hatte dieses Gehäuse auch in meine nähere Auswahl genommen, ist es auch immer noch, jedoch sollte man diesen Punkt nicht außer Acht lassen.
Nachzulesen u.a. auf computerbase.de im Forum.
11748832-MFHkw.jpg
(Nur mal so als Warnhinweis )

Und zum PCGH-Logo: das sollte eigentlich eine Art "metallener" Aufkleiber sein, den man nach seinem Gusto aufkleben kann. So war es auch bei meinem Cooler Master CM690 II.
Edit: ahjo, auch bei der R5-Version ist es ein Aufkleber.
11748832-IcpEn.jpg
"Ersteres dürfte für Liebhaber schlichter Gehäuse eine durchaus positive Nachricht sein. Auch wenn man die "PCGH Edition" kauft heißt das nicht zwingend, dass man das schlichte Äußere durch diesen Schriftzug unterbrochen sehen muss." Quelle
Bearbeitet von: "Edewechter" 8. November

Guter Hinweis Edewechter, jetzt werde ich doch glatt mein Kabel nochmal überprüfen, nachdem ich gestern im Test fröhlich hin und her geschaltet habe, aber eigentlich hätte man das ja auch merken/bzw riechen können

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text