622°
ABGELAUFEN
Fractal Design Define S PC-Gehäuse (ATX, schallgedämmt, Kabelmanagement, Staubfilter) für 62,69€ [Compuland]
Fractal Design Define S PC-Gehäuse (ATX, schallgedämmt, Kabelmanagement, Staubfilter) für 62,69€ [Compuland]
ElektronikCOMPULAND Angebote

Fractal Design Define S PC-Gehäuse (ATX, schallgedämmt, Kabelmanagement, Staubfilter) für 62,69€ [Compuland]

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:62,69€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Mindfactory hat den Preis für das Fractal Design Define S gesenkt. Am günstigsten erhaltet ihr es beim Mindfactory-Ableger Compuland (62,69€).


PVG [Geizhals]: 78,99€


extern: N/A • intern: 3x 2.5"/3.5", 2x 2.5" • Front I/O: 2x USB-A 3.0, 1x Mikrofon, 1x Kopfhörer • PCI-Steckplätze: 7 • Lüfter (vorne): 1x 140mm, 1000rpm, 2x 140mm (optional) • Lüfter (hinten): 1x 140mm, 1000rpm • Lüfter (links): 1x 140mm (optional) • Lüfter (rechts): N/A • Lüfter (oben): 3x 140mm (optional) • Lüfter (unten): 1x 140mm (optional) • Lüfter (sonstige): N/A • Mainboard: bis ATX • Netzteil: ATX • Netzteilposition: unten • CPU-Kühler: bis max. 180mm Höhe • Grafikkarten: bis max. 425mm (450mm ohne Lüfter) • Farbe: schwarz, innen schwarz • Abmessungen (BxHxT): 233x451x520mm • Volumen: 54.64l • Gewicht: 9.10kg • Besonderheiten: Kabelmanagement, Staubfilter


Tests:
tweakpc.de/har…php
hardwareluxx.de/ind…tml
computerbase.de/201…er/
technic3d.com/rev…htm

Video:





29 Kommentare

Besser als das silent-/pure-base?

Besser ist gerade beim Gehäuse relativ. Beides sind gute Gehäuse, das Define wird sich wohl nur deutlich mehr verkauft haben. Persönlich würde ich auch eher das Define nehmen da es sehr gut ausgestattet ist mit Dämmung, Staubfilter etc pp

Das Einzige was mich am Gehäuse stört (ich hab es) sind die nach oben gehenden USB Slots. Wenn die Kiste am Tisch steht, dann biegen die Kabel immer um bzw. baumeln neben runter. Nervig³!
Bearbeitet von: "makeamericagreatagain" 30. Apr

Für mich ist gerade das ein großer Vorteil, weil mein Rechner am Boden steht... Das lässt sich so pauschal nicht wirklich sagen, auch wenn ich es für wahrscheinlicher halte, dass die meisten ihren Rechner am Boden stehen haben...

makeamericagreatagainvor 1 h, 15 m

Das Einzige was mich am Gehäuse stört (ich hab es) sind die nach oben g …Das Einzige was mich am Gehäuse stört (ich hab es) sind die nach oben gehenden USB Slots. Wenn die Kiste am Tisch steht, dann biegen die Kabel immer um bzw. baumeln neben runter. Nervig³!

Wie niedrig ist dien tisch denn?

Mr.Dealzvor 2 m

Wie niedrig ist dien tisch denn?


Wieso? Wenn ich den PC am Tisch stehen habe, damit er nicht am Boden den Staub ansaugt, dann hängen die Kabel usw. von den Front-Ports natürlich vorne runter... Was hat das mit der Tischhöhe zu tun?

makeamericagreatagainvor 5 m

Wieso? Wenn ich den PC am Tisch stehen habe, damit er nicht am Boden den …Wieso? Wenn ich den PC am Tisch stehen habe, damit er nicht am Boden den Staub ansaugt, dann hängen die Kabel usw. von den Front-Ports natürlich vorne runter... Was hat das mit der Tischhöhe zu tun?



Wieso hast du Kabel an den Front-Ports? Die sind dafür geacht, wenn du schnell nen USB Stick anschließen musst oder so, USB Geräte mit Kabeln würde ich immer hinten anschließen.

punktdotvor 2 m

Wieso hast du Kabel an den Front-Ports? Die sind dafür geacht, wenn du …Wieso hast du Kabel an den Front-Ports? Die sind dafür geacht, wenn du schnell nen USB Stick anschließen musst oder so, USB Geräte mit Kabeln würde ich immer hinten anschließen.



So sehe ich das im Prinzip auch. Viel mehr regt mich auf, dass die Hersteller USB-C verschlafen, halte ich nämlich an Frontanschlüssen durchaus für sinnvoll. Ebenso wie 3.1(b).

punktdotvor 6 m

Wieso hast du Kabel an den Front-Ports? Die sind dafür geacht, wenn du …Wieso hast du Kabel an den Front-Ports? Die sind dafür geacht, wenn du schnell nen USB Stick anschließen musst oder so, USB Geräte mit Kabeln würde ich immer hinten anschließen.


Weil ich nen Cardreader mit kurzem Kabel habe?

zzgl. Versandkosten? 4,69 € bei mir.

danke gekauft

Nice72vor 1 h, 16 m

zzgl. Versandkosten? 4,69 € bei mir.


hat am anfang 58€ gekostet. Preis wurde angehoben.

Xeswinoss? Alles klar, wird gekauft.

Bananenjoe2kvor 15 h, 27 m

Besser als das silent-/pure-base?


Ich habe jahrelang auf die Fractal Design Gehäuse gesetzt, aber jetzt mal ein Pure Base 600 verbaut. Gefällt mir noch ein Tick besser und das Silent Base ist ne ganz andere Nummer - auch preislich für den Preis kann man durchaus zugreifen. Hab mit der Masterpass Aktion 55€ für das Pure Base bezahlt, aber zu den derzeitigen Preisen ist es echt Geschmackssache.

Alles in allem ein gutes Gehäuse. Man sollte allerdings nicht zu viel von der Geräuschdämmung oder der Wertigkeit der Materialien erwarten.

Im Grunde ist das Case nach vorne und hinten hin offen und nicht schallgedämmt. Die Abdeckung der Front und Fassungen der Anschlüsse sind aus billigstem Plastik, der Einschaltknopf fühlt sich sehr instabil und billig an.

Schade, ist halt kein Apple Produkt.

Gibt es die Version mit Fenster auch irgendwo

Liquorisquickervor 1 h, 29 m

Alles in allem ein gutes Gehäuse. Man sollte allerdings nicht zu viel von …Alles in allem ein gutes Gehäuse. Man sollte allerdings nicht zu viel von der Geräuschdämmung oder der Wertigkeit der Materialien erwarten.Im Grunde ist das Case nach vorne und hinten hin offen und nicht schallgedämmt. Die Abdeckung der Front und Fassungen der Anschlüsse sind aus billigstem Plastik, der Einschaltknopf fühlt sich sehr instabil und billig an.Schade, ist halt kein Apple Produkt.


Ich bin froh, dass es kein Apple Produkt ist, denn ansonsten würde das selbe billige Plastik 500€ kosten und käme ohne 3,5 mm Klinkenstecker

Timo74842718vor 1 h, 21 m

Ich bin froh, dass es kein Apple Produkt ist, denn ansonsten würde das …Ich bin froh, dass es kein Apple Produkt ist, denn ansonsten würde das selbe billige Plastik 500€ kosten und käme ohne 3,5 mm Klinkenstecker



Kann deinen Gedanken nicht nachvollziehen. Mein MacBook Pro ist wie aus einem Guss und fühlt sich sehr hochwertig und stabil an und dabei ist das Gerät aus 2011 und funktioniert immernoch wunderbar. Beim Fractal Design Gehäuse frage ich mich ob das Plastik jeden Moment auseinanderbricht.

Liquorisquickervor 20 m

Kann deinen Gedanken nicht nachvollziehen. Mein MacBook Pro ist wie aus …Kann deinen Gedanken nicht nachvollziehen. Mein MacBook Pro ist wie aus einem Guss und fühlt sich sehr hochwertig und stabil an und dabei ist das Gerät aus 2011 und funktioniert immernoch wunderbar. Beim Fractal Design Gehäuse frage ich mich ob das Plastik jeden Moment auseinanderbricht.


WTF? Muss jetzt ernsthaft schon ne Apple Diskussion in einem Gehäusedeal vom Zaun gebrochen werden? Dieser Konzern verfolgt einen echt überall...
Die Gehäuse von Fractal sind mehr als in Ordnung, erst recht für knapp 60€. Vergleich das doch mal mit anderen Gehäusen in der Preisklasse, dann weißt du was "klapprig" ist

lakaivor 13 m

WTF? Muss jetzt ernsthaft schon ne Apple Diskussion in einem Gehäusedeal …WTF? Muss jetzt ernsthaft schon ne Apple Diskussion in einem Gehäusedeal vom Zaun gebrochen werden? Dieser Konzern verfolgt einen echt überall...Die Gehäuse von Fractal sind mehr als in Ordnung, erst recht für knapp 60€. Vergleich das doch mal mit anderen Gehäusen in der Preisklasse, dann weißt du was "klapprig" ist



Welche Gehäuse sind nicht klapprig und trotzdem leise, außer die von Apple?

Bestpreis war übrigens bisher 55€

mydealz.de/dea…491

Liquorisquickervor 14 m

Welche Gehäuse sind nicht klapprig und trotzdem leise, außer die von Apple?


Trinkst du schon um die Uhrzeit? Ist echt nicht bös gemeint, aber das sind hier Äpfel mit Birnen... Was hat dein Macbook (NOTEBOOK!) mit einem Desktopgehäuse zu tun?
Egal, ich bin raus. Es gibt keine Desktopgehäuse von Apple, welche man einzeln kaufen könnte. Demnach ist das ganze doch absurd zu philosophieren, dass die top wären - sofern es welche gäbe. Die Powermacs sind übrigens nicht übermäßig "wertig" oder leise - sie sind nämlich nicht gedämmt.
Bearbeitet von: "lakai" 1. Mai

lakaivor 3 m

Trinkst du echt schon um die Uhrzeit?


Wer nicht? Ist doch 1 Mai.
Bearbeitet von: "Nice72" 1. Mai

lakaivor 18 m

Trinkst du schon um die Uhrzeit? Ist echt nicht bös gemeint, aber das sind …Trinkst du schon um die Uhrzeit? Ist echt nicht bös gemeint, aber das sind hier Äpfel mit Birnen... Was hat dein Macbook (NOTEBOOK!) mit einem Desktopgehäuse zu tun?Egal, ich bin raus. Es gibt keine Desktopgehäuse von Apple, welche man einzeln kaufen könnte. Demnach ist das ganze doch absurd zu philosophieren, dass die top wären - sofern es welche gäbe. Die Powermacs sind übrigens nicht übermäßig "wertig" oder leise - sie sind nämlich nicht gedämmt.



Du scheinst wohl um diese Uhrzeit zu trinken, denn anders kann ich's mir nicht erklären, weshalb du jetzt so abgehst. Ich äußere doch nur, dass ich einen Bedarf an hochwertigen - und damit meine ich deutlich hochwertiger als Fractal Design oder diese Corsair Sachen, die ich schon so anfassen durfte - Cases habe und auch bereit wäre etwas dafür zu zahlen. Ich verstehe nicht weshalb das jetzt illegitim sein soll; auch wenn du nie direkt gesagt hast, dass mein Wunsch illegitim sei, aber es schwingt zumindest mit.

lakaivor 22 m

sie sind nämlich nicht gedämmt.


Das mit der Dämmung glaube ich immer noch nicht. Mein Fractal Design klingt immer gleich, ob ich die Seitenplatten abnehme oder nicht. Die Dämmung scheint überhaupt nichts zu nützen. Nur wenn ich die Lüfter runterdrehe wirds leiser, was ja nicht überrascht.

Liquorisquickervor 13 m

Du scheinst wohl um diese Uhrzeit zu trinken, denn anders kann ich's mir …Du scheinst wohl um diese Uhrzeit zu trinken, denn anders kann ich's mir nicht erklären, weshalb du jetzt so abgehst. Ich äußere doch nur, dass ich einen Bedarf an hochwertigen - und damit meine ich deutlich hochwertiger als Fractal Design oder diese Corsair Sachen, die ich schon so anfassen durfte - Cases habe und auch bereit wäre etwas dafür zu zahlen. Ich verstehe nicht weshalb das jetzt illegitim sein soll; auch wenn du nie direkt gesagt hast, dass mein Wunsch illegitim sei, aber es schwingt zumindest mit.



Ehrlich gesagt gehe ich nicht ab - nur dein Avatar + Nickname war einfach ne Steilvorlage und eher witzig gemeint. Sorry.
Wie dem auch sei, dein Wunsch nach einem höherwertigen Case ist ja doch völlig in Ordnung - mir geht nur dieses ständige "nur Apple kann anständige Dinge produzieren" tierisch auf den Keks. Der Konzern hat es geschafft Abermillionen von Menschen den Kopf zu waschen. Hier finde ich den Vergleich mit Apple dann besonders absurd, weil sie überhaupt kein passendes Produkt haben! Die einzigen, mir bekannten, Desktopgehäuse von Apple sind die Powermacs / MacPros - und die Dinger sind ein schweizer Käse, nicht gedämmt und eben nicht sonderlich leise. Es gibt auch teurere / hochwertigere Marken als Fractal - dazu zählt beispielsweise LianLi. Da zahlt man dann aber eben auch locker das drei- bis fünffache für ein Case. Obs das wert ist? Musst du entscheiden.

lakaivor 10 m

Ehrlich gesagt gehe ich nicht ab - nur dein Avatar + Nickname war einfach …Ehrlich gesagt gehe ich nicht ab - nur dein Avatar + Nickname war einfach ne Steilvorlage und eher witzig gemeint. Sorry.Wie dem auch sei, dein Wunsch nach einem höherwertigen Case ist ja doch völlig in Ordnung - mir geht nur dieses ständige "nur Apple kann anständige Dinge produzieren" tierisch auf den Keks. Der Konzern hat es geschafft Abermillionen von Menschen den Kopf zu waschen. Hier finde ich den Vergleich mit Apple dann besonders absurd, weil sie überhaupt kein passendes Produkt haben! Die einzigen, mir bekannten, Desktopgehäuse von Apple sind die Powermacs / MacPros - und die Dinger sind ein schweizer Käse, nicht gedämmt und eben nicht sonderlich leise. Es gibt auch teurere / hochwertigere Marken als Fractal - dazu zählt beispielsweise LianLi. Da zahlt man dann aber eben auch locker das drei- bis fünffache für ein Case. Obs das wert ist? Musst du entscheiden.



Ok, sorry akzeptiert. Hab den Witz nicht kapiert.

Also ich finde nicht, dass Apple im Bezug auf die Hochwertigkeit ihrer Produkte den Kunden den Kopf gewaschen hat. Natürlich lässt sich drüber streiten ob gewisse Dinge notwendig sind, wie z.B. einfach mal die Anschlüsse streichen und die Leute kaufen's trotzden, aber die Qualität der Materialen ist unschlagbar. Ich würde so gerne mal ein neues Notebook kaufen, aber alle Nicht-Apple-Alternativen haben mich in Verarbeitung und Trackpad bisher nicht überzeugen können. Sogar diese edlen HP Dinger, die schon echt gut sind, aber dann doch wieder Plastik und instabiles Scharnier. Dann bleib ich doch lieber bei meinem MacBook Pro auch wenns uralt ist, aber es verrichtet seinen Dienst immer noch. Und wenn ich einen schnellen Prozessor haben möchte, dann bau ich mir halt einen Hackintosh und ärgere mich über die Knöpfe von Fractal Design.

Ich sehe gerade, dass es beim Define R5 in der vorderen Platte auch einen Schallschutz gibt. Vielleicht könnte man ja beim Define S vorne eine 2-3cm tiefe Akustikmatte reinkleben um das Lüftergeräusch zu absorbieren?

Mein Kommentar war nicht direkt auf dieses Gehäuse sondern auf die Darstellung von Apple Produkten als Maß aller Dinge bezogen
Aber natürlich ist ein 60 Euro Gehäuse nicht vergleichbar mit seinen 100+ Euro Kollegen aber ungleich Apple Produkten stimmt das preis/leistungs Verhältnis hier
Bearbeitet von: "Timo74842718" 1. Mai

Sehr nettes Gehäuse für Overclocker. Die mitgelieferten Lüfter sind leider jedoch nicht so toll. Dennoch ein guter Preis für ein sehr ordentliches Case dass vor allem in Kombination mit grossen Radiatoren sehr viele Möglichkeiten bietet. Das Kabelmanagement ist vorbildlich. Mehr Gehäuse fürs Geld gibt's nicht wenn man auf Laufwerksschächte verzichten kann.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text