941°
ABGELAUFEN
Fractal-Gehäuse-Sale bei [Alternate] - z.B. Fractal Design Define R5 für 85,89€ & Fractal XL R2 für 81,88€ u.a.
Fractal-Gehäuse-Sale bei [Alternate] - z.B. Fractal Design Define R5 für 85,89€ & Fractal XL R2 für 81,88€ u.a.

Fractal-Gehäuse-Sale bei [Alternate] - z.B. Fractal Design Define R5 für 85,89€ & Fractal XL R2 für 81,88€ u.a.

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:85,89€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE: Es handelt sich um einen generellen Sale.

Nachfolgend die wichtigsten Aktionsprodukte. Zu jedem Gehäuse gibt es einen kostenlosen Fractal Design Dynamic X2 GP-14 Gehäuselüfter im Wert von ~17€ dazu. [vorbei]

Ab 50€ könnt ihr den Gutschein "NEWS52525" benutzen - die Preise gelten inkl. dem Gutschein.


Fractal XL R2 für 81,88€ (benutzt den Gutschein "Fractal25") - PVG: 119,04€ + Lüfter

Fractal Design Define Nano S für 52,98€ - PVG: 63,80€ + Lüfter

Fractal Design Define Nano S Window für 53,89€ - PVG: 68,79€ + Lüfter

Fractal Design Define S für 63,89€ - PVG: 79€ + Lüfter

Fractal Design Define Mini für 70,84€ - PVG: 88,87€ + Lüfter

Fractal Design Define S Window für 70,89€ - PVG: 87,20€ + Lüfter

Fractal Design Define R5 Window für 95,89€ - PVG: 114,89€ + Lüfter


----------------


Moin.

Bei Alternate erhaltet ihr das Fractal R5 inkl. dem Fractal Design Dynamic X2 GP-14 Gehäuselüfter für 84,90€.

5,99€ fallen noch an Versandkosten an; 5€ spart ihr jedoch durch den Gutschein "NEWS52525".

Es sind verschiedene Farben verfügbar:
black
black Blackout
ttitan


PVG [Geizhals]: 101,90€ + 16,84 = 119,83€


• Abmessungen (BxHxT): 232x451x532mm
• extern: 2x 5.25"
• intern: 8x 2.5"/3.5" (quer, Laufwerksschienen), 2x 2.5"
• Lüfter (vorne): 1x 140mm, 1000rpm, 1x 140mm (optional)
• Lüfter (hinten): 1x 140mm, 1000rpm
• Lüfter (seite): 1x 140mm (optional)
• Lüfter (oben): 3x 140mm (optional)
• Lüfter (unten): 2x 140mm (optional)
• Front I/O: 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x Mikrofon, 1x Kopfhörer
• Gewicht: 12.80kg
• Farbe: schwarz, innen schwarz lackiert
• PCI-Steckplätze: 7
• Netzteilposition: unten
• Grafikkarten: bis max. 310mm (440mm ohne zweiten HDD-Käfig)
• CPU-Kühler: bis max. 180mm Höhe
• integrierte Lüftersteuerung
• Kabelmanagement
• Staubfilter
• Fronttür


Test:
hardwareluxx.de/ind…ml)

Beste Kommentare
62 Kommentare

Rabattcode geht nur, wenn noch nie bei Alternate verwendet.

Xeswinossvor 5 m

http://stadt-bremerhaven.de/google-mail-unendliche-adressen/



Soll man nun ein Zweit-Account bei Alternate einrichten oder was ist gemeint?

Blick da nicht ganz durch.

Verfasser Deal-Jäger

Westside1971vor 52 s

Soll man nun ein Zweit-Account bei Alternate einrichten oder was ist …Soll man nun ein Zweit-Account bei Alternate einrichten oder was ist gemeint?Blick da nicht ganz durch.


Das ist nur als Hinweis gedacht^^

Jetzt nur hoffen, dass der pc bzw kabeln nicht abfackeln
Bearbeitet von: "sephox" 13. Apr

Hab ich schon mehr als zwei Jahren! Bestes Gehause ever!

Hab mittlerweile 12 PCs mit dem R5 zusammen gebaut und bin weiterhin begeistert von dem Gehäuse. Deswegen AutoHot

sephoxvor 38 m

Jetzt nur hoffen, dass der pc bzw kabeln nicht abfackeln

Sofern du im laufenden Betrieb nichts umstellst wird da nichts passieren

Mit Sichtfenster auch preiswert inkl. dem kostenlosem Goodie (94.90€):
alternate.de/Fra…470
Bearbeitet von: "Westside1971" 13. Apr

Die Fractals sind meiner Meinung nach eine der wenigen Gehäuse, die man sich überhaupt hinstellen kann, ohne sich über irgendwelche Beleuchtungen, seltsame "Gamingdesigns" oder Fenster schämen zu müssen.

Ich habe das R4 und bin davon völlig überzeugt. Viel Platz, gute Möglichkeiten zum Kabelmanagement, Lüftersteuerung, nette Dämmung und relativ guter Staubschutz. Was will man mehr? Der R5 scheint an einigen Stellen doch noch Verbesserungen zu bieten. Den behalte ich für meinen nächsten PC mal im Auge

Absoluter Dauerbrenner nach meiner Wahrnehmung. Hab das R4 in der PCGH Variante, weil ich diese Deckel an der Seite und oben nicht so schön finde. Sehr viel Platz, top gedämmt. Meiner läuft absolut leise und steht im Wohnzimmer neben dem Lowboard knapp 3m vom Sofa entfernt. Mit den richtigen Komponenten ist er wirklich still. Das Schlichte ist top fürs Wohnzimmer. So genug Lobhudelei. R5, hot von mir für den Preis.
Bearbeitet von: "marcusw2253" 13. Apr

rebornvor 35 m

Die Fractals sind meiner Meinung nach eine der wenigen Gehäuse, die man …Die Fractals sind meiner Meinung nach eine der wenigen Gehäuse, die man sich überhaupt hinstellen kann, ohne sich über irgendwelche Beleuchtungen, seltsame "Gamingdesigns" oder Fenster schämen zu müssen.Ich habe das R4 und bin davon völlig überzeugt. Viel Platz, gute Möglichkeiten zum Kabelmanagement, Lüftersteuerung, nette Dämmung und relativ guter Staubschutz. Was will man mehr? Der R5 scheint an einigen Stellen doch noch Verbesserungen zu bieten. Den behalte ich für meinen nächsten PC mal im Auge



Also welches Gehäuse trotz TemperedGlass sehr schön & schlicht ist, aber 149€ kostet wäre das Raijintek Asterion Classic.
Keine Spielereien und Aussen alles Alu inkl. 3 dezente LED (weiss) Lüfter.

geizhals.de/rai…tml

Bearbeitet von: "Westside1971" 13. Apr

Westside1971vor 33 m

Also welches Gehäuse trotz TemperedGlass sehr schön & schlicht ist, aber 1 …Also welches Gehäuse trotz TemperedGlass sehr schön & schlicht ist, aber 149€ kostet wäre das Raijintek Asterion Classic.Keine Spielereien und Aussen alles Alu inkl. 3 dezente LED (weiss) Lüfter.https://geizhals.de/raijintek-asterion-classic-mit-sichtfenster-0r200047-a1528650.html


Ganz gut, aber wieder mit Fenster, durch das man die häßliche Elektronik sieht, die dann nach paar Wochen noch schlimmer aussieht, wenn sie verstaubt, was ja trotz Staubfiltern immer passiert
Das ist aber - wie gesagt - nur meine Meinung

rebornvor 5 m

Ganz gut, aber wieder mit Fenster, durch das man die häßliche Elektronik s …Ganz gut, aber wieder mit Fenster, durch das man die häßliche Elektronik sieht, die dann nach paar Wochen noch schlimmer aussieht, wenn sie verstaubt, was ja trotz Staubfiltern immer passiert Das ist aber - wie gesagt - nur meine Meinung



Ja, ist doch i.O. - MD dient auch dem Meinungs-/Erfahrungsaustausch
Gebe dir reicht bei den hellen Fenstern. Dass beim Asterion ist aber recht stark abgedunkelt so das es relativ dezent schimmert.

Wer aber eh gat kein TG mag, holt ein geschlossenes. Und da ist das R5 weit vorn
Bearbeitet von: "Westside1971" 13. Apr

Das R5 wird seinem Ruf nicht gerecht, ja, das Gehäuse ist nicht schlecht, es krankt leider an zu vielen Ecken und Kanten, so das ich für die Kohle, die die im UVP verlangen, lieber ein anderes Gehäuse für ca. die Hälfte kaufen würde.

Das einzige was noch für den R5 spricht, ist einzig und allein das Volumen, den Rest kann man in die Tonne schmeißen, viel zu überbewertet. Bei den Tests geht man kaum auf die Negativen Punkte ein, während die Konkurrenz bei genau den selben Sachen in den Reviews regelrecht demontiert werden.

Der vergünstigte Preis geht zwar i.O., man sollte sich schon im klaren sein, das da noch Folgekosten mindestens für eine richtige Lüftersteuerung hinzukommen.

NuriAlcovor 7 m

Das R5 wird seinem Ruf nicht gerecht, ja, das Gehäuse ist nicht schlecht, …Das R5 wird seinem Ruf nicht gerecht, ja, das Gehäuse ist nicht schlecht, es krankt leider an zu vielen Ecken und Kanten, so das ich für die Kohle, die die im UVP verlangen, lieber ein anderes Gehäuse für ca. die Hälfte kaufen würde.Das einzige was noch für den R5 spricht, ist einzig und allein das Volumen, den Rest kann man in die Tonne schmeißen, viel zu überbewertet. Bei den Tests geht man kaum auf die Negativen Punkte ein, während die Konkurrenz bei genau den selben Sachen in den Reviews regelrecht demontiert werden.Der vergünstigte Preis geht zwar i.O., man sollte sich schon im klaren sein, das da noch Folgekosten mindestens für eine richtige Lüftersteuerung hinzukommen.


Welche Schwächen hat es denn noch? Ich überlege grad, ob ich zuschlagen soll

Patz99rvor 15 m

Welche Schwächen hat es denn noch? Ich überlege grad, ob ich zuschlagen s …Welche Schwächen hat es denn noch? Ich überlege grad, ob ich zuschlagen soll



- Lüftersteuerung ist Müll, die Lüfter können nicht abgeschaltet werden und laufen permanent. Dazu laufen auch alle Lüfter immer, man kann die Lüfter nicht seperat steuern, eine Lüftersteuerung ist definitiv Pflicht, wenn das Teil irgendwann mal Silent laufen soll.

- Die mitgelieferten Lüfter sind auch Müll, manchmal erwischt man gute und manchmal hat man halt Pech und die Lagergeräusche sind sehr laut, oder die Lüfter schleifen am eigenen Käfig, etc.

- Berichte von Kabelbränden weil man im laufenden Betrieb an der Lüftersteuerung geschaltet hat!!!

- Die Deckel von Oben kann man ohne weiteres garnicht öffnen, oder schließen, dazu muss immer das Gehäuse geöffnet werden und man muss von innen aufwändig rumfummeln, das wäre ja halb so wild, wenn wenigstens ein Staubschutz von Oben vorhanden wäre, so müsste man von oben immer das Deckel leicht auflegen, damit das Gehäuse innen nicht von oben her verstaubt.

- Das Gehäuse ist zwar schwer und gut abgedichtet, aber von Silent ist das noch weit entfernt. Man sollte bloss keine konventionelle HDD einbauen.

- Deckel vorne rastet nur ein und wird nicht magnetisch gehalten, ist eher ein fehlender Komfortpunkt.

- Keine Auslässe für Wasserkühlschläuche vorhanden!

- Für zusätzliche Lüfter ist ein Y-Kabel zwingend erforderlich, da "nur" 3 Anschlüsse vorhanden sind.

...

Leider ist das Define C nicht dabei

Westside1971vor 3 h, 56 m

Rabattcode geht nur, wenn noch nie bei Alternate verwendet.



Ganau

NuriAlcovor 1 h, 17 m

- Lüftersteuerung ist Müll, die Lüfter können nicht abgeschaltet werden und …- Lüftersteuerung ist Müll, die Lüfter können nicht abgeschaltet werden und laufen permanent. Dazu laufen auch alle Lüfter immer, man kann die Lüfter nicht seperat steuern, eine Lüftersteuerung ist definitiv Pflicht, wenn das Teil irgendwann mal Silent laufen soll.- Die mitgelieferten Lüfter sind auch Müll, manchmal erwischt man gute und manchmal hat man halt Pech und die Lagergeräusche sind sehr laut, oder die Lüfter schleifen am eigenen Käfig, etc.- Berichte von Kabelbränden weil man im laufenden Betrieb an der Lüftersteuerung geschaltet hat!!!- Die Deckel von Oben kann man ohne weiteres garnicht öffnen, oder schließen, dazu muss immer das Gehäuse geöffnet werden und man muss von innen aufwändig rumfummeln, das wäre ja halb so wild, wenn wenigstens ein Staubschutz von Oben vorhanden wäre, so müsste man von oben immer das Deckel leicht auflegen, damit das Gehäuse innen nicht von oben her verstaubt.- Das Gehäuse ist zwar schwer und gut abgedichtet, aber von Silent ist das noch weit entfernt. Man sollte bloss keine konventionelle HDD einbauen.- Deckel vorne rastet nur ein und wird nicht magnetisch gehalten, ist eher ein fehlender Komfortpunkt.- Keine Auslässe für Wasserkühlschläuche vorhanden!- Für zusätzliche Lüfter ist ein Y-Kabel zwingend erforderlich, da "nur" 3 Anschlüsse vorhanden sind....



- Ja, die Lüftersteuerung ist bspw. bei Phanteks/NZXT besser.

- das mit dem Staubschutz haben die dann beim Define C korrekt gelöst, wenn man die Deckel abnimmt.
Wieso beim R5 kein Update erfolgte, ist unverständlich.

- aber gerade durch die 8x 3.5" Plätze entscheiden sich viele fürs R5, sonst kann man direkt das Define S nehmen.

- ok, mit dem fehl. Magnetverschluss ist ein wenig ärgerlich.

Nach dem Ganzen was du als negativ benennst, würde ich eher zu einem Phanteks P400S TG raten (oder ohne TG).
Das bietet im Endeffekt dasselbe für knapp 99€, allerdings müsste man auf 6 HDD-Plätze, 2x 5.25" Trays, & bessere ab-Werk-Lüfter verzichten.


Leider in Österreich nicht verfügbar. Wie lange dauert der Sale noch?

Das Define R5 ist wohl das beste Gehäuse, das ich je hatte.

So viel Platz, so durchdacht, so geiles Material und Front USB 2.0 + 3.0

Dazu kommen noch gute Staubfilter .... und wirklich leise Lüfter, die auch noch per Lüftersteuerung regulierbar sind... Für den Preis muss man das fast kaufen!

Ein guter Test ist hier zu finden:

computerbase.de/201…st/

Engelsenvor 23 m

Das Define R5 ist wohl das beste Gehäuse, das ich je hatte.So viel Platz, …Das Define R5 ist wohl das beste Gehäuse, das ich je hatte.So viel Platz, so durchdacht, so geiles Material und Front USB 2.0 + 3.0 Dazu kommen noch gute Staubfilter .... und wirklich leise Lüfter, die auch noch per Lüftersteuerung regulierbar sind... Für den Preis muss man das fast kaufen! Ein guter Test ist hier zu finden:https://www.computerbase.de/2014-11/fractal-design-define-r5-im-test/


Nanoxia Deep Silence 3 hat genau die gleichen Eigenschaften und kostet rund 30 Euro weniger(Normalpreis). Warum sollte man hier den Aufpreis zahlen? Ich erkenne den Sinn dazu nicht...

Schade, dass Alternate keine Node-Gehäuse raushaut. Hätte ich sofort genommen. Naja, dann behalte ich eben das Raijintek Metis ...

SirSiggivor 19 m

Schade, dass Alternate keine Node-Gehäuse raushaut. Hätte ich sofort g …Schade, dass Alternate keine Node-Gehäuse raushaut. Hätte ich sofort genommen. Naja, dann behalte ich eben das Raijintek Metis ...



Das Thetis/Metis sind aber hochwertigere Cases wie Node 804/604.
Oder was wäre der Grund eines Wechsels? HDD-Kapazität?


Oder ein Wechsel auf noch kleinere Nodes?
Bearbeitet von: "Westside1971" 13. Apr

Ich hab auch das Nanoxia Deep Silence 3

Bin damals auch vom Test der Computerbase darauf aufmerksam geworden.
Hat soweit ich es noch weiß fast genauso viel Punkte wie das R5, ebenfalls Lüfter schon vorinstalliert, eine Lüftersteuerung usw usw.. und eben gedämmt.

Bei Amazon ist das Gehäuse auch immer mal wieder für ~65-70€ zu haben.

Durch das sehr schlichte Design wirkt es eben auch Zeitlos, so wie das R5 eben.

Super Gehäuse, Deutsche Marke, super Preis.

Auf die schnelle mal den Test hier gefunden:
technic3d.com/rev….ht

Westside1971vor 14 m

Das Thetis & Metis sind aber hochwertiger wie Node 804/604. Oder was wäre …Das Thetis & Metis sind aber hochwertiger wie Node 804/604. Oder was wäre der Grund eines Wechsels? HDD-Kapazität?Oder ein Wechsel auf noch kleinere Nodes?


Ich hatte an das Fractal Design Node 304 gedacht. Das Thetis ist ja noch größer, d.h. das Metis wäre am ehesten mit meinem Wunschgehäuse zu vergleichen. Zur Hochwertigkeit kann ich leider noch gar nichts sagen (mein Metis kommt erst heute an), aber ich finde den Aufbau und den Airflow im Node besser – zumindest in der Theorie. Das erste, was ich mit dem Metis machen werde, ist oben nen 120er Lüfter reinzusetzen

SirSiggivor 1 m

Ich hatte an das Fractal Design Node 304 gedacht. Das Thetis ist ja noch …Ich hatte an das Fractal Design Node 304 gedacht. Das Thetis ist ja noch größer, d.h. das Metis wäre am ehesten mit meinem Wunschgehäuse zu vergleichen. Zur Hochwertigkeit kann ich leider noch gar nichts sagen (mein Metis kommt erst heute an), aber ich finde den Aufbau und den Airflow im Node besser – zumindest in der Theorie. Das erste, was ich mit dem Metis machen werde, ist oben nen 120er Lüfter reinzusetzen



Ach ok.
Aber dennoch würde ich das Metis nicht eintauschen gegen ein FD Case.
Sobald du das kalte Alu berührt hast und die Optik live siehst, wird es Liebe auf den 2.Blick sein

Bin auch der Meinung, dass das R5 total überhyped wird. Ich hatte vorher auch schon sehr viele billig- bis mittelpreisige Gehäuse. Nach den ganzen Tests und Meinungen müsste das R5 ja das perfekte Gehäuse schlechthin sein, dem ist aber nicht so. Neben den schon genannten Punkten (Schlechte Lüfter, Lüftersteuerung darf nicht während des Betriebs umgeschaltet werden sonst Brandgefahr) ist der Schließmechanismus der Türen nicht besonders, man kann die Anordnung der Laufwerkskäfige nicht wirklich frei gestalten, und wenn man bei letzigen von der Standardkonfiguration abweicht klappern diese bei leichten Berührungen dass es billiger kaum anmuten könnte.

Das Gehäuse ist jetzt nicht schlecht, ich hatte von dem Sprung aus der Preisklasse 30€ -> 100€ aber doch wirklich mehr erwartet.
Also ich persönlich kann mir die zahlreichen überschwänglichen Bewertungen überhaupt nicht erklären und würde es nächstes Mal lieber mit dem Nanoxia Deep Silence probieren.

Das Define S ist meiner Meinung nach besser als das Define R5.
Wer auf Laufwerksschächte und Rahmen und eine Lüftersteuerung vorne verzichten kann nimmt das Define S. Es ist günstiger und hat durch die Aussparungen deutlich mehr Platz.


Allerdings ist das Gehäuse trotz allem nicht so leise wie gedacht. Ich habe ursprünglich erwartet etwas von der Ruhe eines MacBook Pros zu erhalten und stattdessen ist es einfach nur ein leiserer PC statt komplett stumm.

Westside1971vor 13 m

Ach ok.Aber dennoch würde ich das Metis nicht eintauschen gegen ein FD …Ach ok.Aber dennoch würde ich das Metis nicht eintauschen gegen ein FD Case.Sobald du das kalte Alu berührt hast und die Optik live siehst, wird es Liebe auf den 2.Blick sein


Hach, jetzt werde ich noch hibbeliger Alu ist natürlich ein feiner Werkstoff, aber gut gearbeiteter Kunststoff kann auch gut aussehen. Ich bin sehr gespannt.

Mies, diese Woche noch über Masterpass-Aktion für 87 € geordert... Rückversand müsste ich selbst tragen

Ist das R5 PCGH auch dabei?

Berengovor 1 h, 25 m

Mies, diese Woche noch über Masterpass-Aktion für 87 € geordert... Rüc …Mies, diese Woche noch über Masterpass-Aktion für 87 € geordert... Rückversand müsste ich selbst tragen



Von Paypal die Rücksendekosten übernehmen lassen.

gamermanuvor 32 m

Von Paypal die Rücksendekosten übernehmen lassen.


Dafür müsste doch über PayPal und nicht über masterpass gezahlt worden sein?

Fractal ist überbewertet. Auf der Firma haben wir alle fractal Gehäuse und die sind laut. Laut, Staub kommt rein, extrem schwer, es kühlt nicht gut.

Zitat:" ​​Ist das R5 PCGH auch dabei?"​

leider nicht. genau das möchte ich nämlich haben
Bearbeitet von: "Benztowner" 13. Apr

chaosmanvor 1 h, 21 m

Dafür müsste doch über PayPal und nicht über masterpass gezahlt worden sei …Dafür müsste doch über PayPal und nicht über masterpass gezahlt worden sein?


Joa hab ich auch so verstanden...
Ich schreib mal ne nette Mail an olano und frag mal nach ob die da Preislich was machen können

EightyEightvor 9 h, 3 m

Sofern du im laufenden Betrieb nichts umstellst wird da nichts passieren …Sofern du im laufenden Betrieb nichts umstellst wird da nichts passieren

Selbst dann sollte nichts passieren. Es waren Einzelfälle. Selbst Fractal sagt, dass man die Lüftersteuerung im Betrieb benutzen kann. Als ich einen Defekt an meinem R5 hatte und es sowieso ausgetauscht werden musste, habe ich das ganze mal etwas extrem getestet und die Lüftersteuerung hunderte male im Betrieb betätigt, mal mit großen Abständen dazwischen mal im Sekundentakt. Absolut nichts passiert, auch die Kabel sahen noch ganz normal aus.

staficvor 8 h, 15 m

Nanoxia Deep Silence 3 hat genau die gleichen Eigenschaften und kostet …Nanoxia Deep Silence 3 hat genau die gleichen Eigenschaften und kostet rund 30 Euro weniger(Normalpreis).



Showtime3Dvor 7 h, 58 m

Ich hab auch das Nanoxia Deep Silence 3 Bin damals auch vom Test der …Ich hab auch das Nanoxia Deep Silence 3 Bin damals auch vom Test der Computerbase darauf aufmerksam geworden.


Das Nanoxia Deep Silence 3 habe ich schon länger auf dem Schirm.
Leider wird in mehreren Amazon-Rezensionen ein wackeliger Einschaltknopf bemängelt.
Bei einem Rezensenten ist dieser Knopf gar bei zwei Gehäusen nach ein paar Monaten herausgebrochen.

Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Einschaltknopf hinsichtlich der Stabilität gemacht?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text