Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Frankfurt: 2 Übernachtungen im Doppelzimmer des 4* Hotels Holiday Inn - Alte Oper ab 79€ (Aug-Jan)
413° Abgelaufen

Frankfurt: 2 Übernachtungen im Doppelzimmer des 4* Hotels Holiday Inn - Alte Oper ab 79€ (Aug-Jan)

79€132€-40%IHGHotels Angebote
Expert (Beta)29
Expert (Beta)
413° Abgelaufen
Frankfurt: 2 Übernachtungen im Doppelzimmer des 4* Hotels Holiday Inn - Alte Oper ab 79€ (Aug-Jan)
eingestellt am 5. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aktuell bekommt man das Doppelzimmer im 4* Hotel Holiday Inn - Alte Oper in Frankfurt bei einer Buchung von zwei Nächten für insgesamt 79€. Verfügbarkeiten gibt es ab sofort und bis Mitte Januar. Der Preis gilt fast immer bei Übernachtungen zwischen Freitag und Montag, teils auch an anderen Tagen wie z.B. in den Winterferien durchweg (Stand 5.8 / 18:00) Würde man beide Tage einzeln buchen, so käme man auf mindestens 132€.

Bei booking.com kommt das Hotel auf eine Bewertung von 8,7/10. Bei Google auf 4,4/5.

1632725.jpg
Reisezeitraum:

August - Januar

Beispiel:

1632725.jpg
Zimmergröße 21 m²

Dieses klimatisierte Zweibett- oder Doppelzimmer bietet einen Flachbild-TV und ein eigenes Bad.

In Ihrem eigenen Badezimmer:

  • Kostenlose Pflegeprodukte
  • WC
  • Badewanne oder Dusche
  • Handtücher
  • Haartrockner
  • Toilettenpapier

1632725.jpg
Aussicht:

  • Stadtblick
  • Blick auf den Innenhof

Zimmerausstattung:

  • Obere Stockwerke mit Fahrstuhl erreichbar
  • Gesamte Wohneinheit ist rollstuhlgerecht
  • Bettwäsche
  • Wecker
  • Schrank
  • Kaffee- und Teezubehör
  • Klimaanlage
  • Safe
  • Schallisolierung
  • Bügeleinrichtungen
  • Bügeleisen
  • Zimmer mit Verbindungstür verfügbar
  • Teppichboden
  • Wasserkocher
  • Schreibtisch
  • Sitzbereich
  • TV
  • Telefon
  • Flachbild-TV
  • Steckdose in Bettnähe
  • Weckservice/Wecker
  • Weckservice

1632725.jpg
Klima:


1632725.jpg
Lage:


1632725.jpg
1632725.jpg
wikitravel

Mydealz Reisetipps

Zusätzliche Info
IHGHotels Angebote
Beste Kommentare
Eher BHF als alte Oper
29 Kommentare
Frühstück ist nicht inkludiert oder?
Eher BHF als alte Oper
Mainhatten
mejustwe05.08.2020 18:38

Eher BHF als alte Oper


Wenn Du die Mainzer Landstraße rauf gehst, bist Du in wenigen Minuten an der Alten Oper. Der Platz ist zu bestimmten Zeiten geschlossen wegen Übermut (oder Dummheit gepaart mit Minderwertigkeitskomplexen). Richtung Kaiserstraße querst Du das tiefste Rotlicht, aber dort ist zur Zeit nicht allzu viel los sagt ein Freund. Richtung Süden bist Du in Laufdistanz zum Hauptbahnhof.

Das Hotel ist solide, ein typisches Holiday Inn mit dem Open Lobby Konzept, das vor Corona Zeiten super rüberkam. Die Zimmer sind klein, aber wer die Preise in Frankfurt kennt weiß, dass man keinen Spielraum zu Großzügigkeit hat.

Wer einen guten Preis sucht und zentrale Lage in Laufdistanz zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten ist hier richtig.
Die Lage ist tatsächlich ziemlich gut, das ganze Frankfurter Zentrum ist entspannt zu Fuß erreichbar.
Hat jemand Erfahrungen was bei solchen Deals mit Kleinkindern ist? Zusätzliche Kosten?
Jobjoe05.08.2020 20:28

Hat jemand Erfahrungen was bei solchen Deals mit Kleinkindern ist? …Hat jemand Erfahrungen was bei solchen Deals mit Kleinkindern ist? Zusätzliche Kosten?


Hängt ja vom Hotel ab. Würde da einfach vorher anrufen und fragen, wie die Bedingungen sind.
Obiwaannn05.08.2020 20:29

Hängt ja vom Hotel ab. Würde da einfach vorher anrufen und fragen, wie die …Hängt ja vom Hotel ab. Würde da einfach vorher anrufen und fragen, wie die Bedingungen sind.


Wie ich gepostet habe, die Zimmer sind klein und lassen keinen Raum für ein volles Extrabett, oder etwas was Du mit bringst. Selbst mit einem Kinderbett kann es eng werden
Bearbeitet von: "Tusker" 5. Aug
Hot für den Preis in Frankfurt.
Alte Oper ist zwar fussläufig erreichbar, aber in Frankfurt ist auch Offenbach fussläufig erreichbar...
Wie aber schon gesagt wurde, die Lage ist dafür zentral und wenn man über die Mainzer Landstrasse geht und das BHF-Viertel meidet, dann ist alles gut.

Und möglichst ein Zimmer in den oberen Stockwerken nehmen, da die Mainzer Mo-Fr eine der Hauptverkehrsadern ist.
Oh in der Nähe der Rotlichtstrasse. Sind die Betten dort durchgelegener?
Tusker05.08.2020 19:10

Wenn Du die Mainzer Landstraße rauf gehst, bist Du in wenigen Minuten an …Wenn Du die Mainzer Landstraße rauf gehst, bist Du in wenigen Minuten an der Alten Oper. Der Platz ist zu bestimmten Zeiten geschlossen wegen Übermut (oder Dummheit gepaart mit Minderwertigkeitskomplexen).


Stimmt, die ganzen Baenker, die, seit es mehr als 10 Grad sind, ihre Mittagspausen dort verbringen und sich einen Dreck um Abstandsregeln kuemmerten. Polizei war natuerlich aber auch immer da. Die standen in Gruppen am Rand des Platzes und guckten gelangweilit zu. Man hat es fuer Monate schleifen lassen, sich noch neue Fressbuden ansiedeln lassen, was noch mehr Leute anzog etc. Als der Stadt dann voellig ueberraschend alles ueber den Kopf gewachsen war und man krampfhaft versuchte, nicht wie die letzten Deppen dazustehen, hat man eine kleine Auseinandersetzung und eine kaputte Scheibe von einer Haltestelle genommen, um den Schwarzen Peter den Migrantenkids aus Offenbach in die Schuhe zu schieben. Bei jedem Schuetzenfest passiert mehr, nach Stuttgart war man aber natuerlich mit dieser billigen Finte auf der sicheren Seite. Zumindest Leute von Außerhalb scheinen die Geschichte zu schlucken, bestaetigt ja auch meist das eigene Weltbild.

So, Laufschuhe an und noch eine Runde drehen. Hoffentlich pasiert mir nichts, wenn ich den Opernplatz ueberquere! Der liegt naemlich 10 Meter von meiner Haustuer entfernt.

PS: Meine Lebensabschnittsgefaehrtin arbeitet in einem Buero auf der Kaiserstraße. Die boesen Junkies und Sexarbeiterinnen haben ihr aber ueberraschendenweise noch nie ein Messer an den Hals gehalten oder im Vorgehen eine "Aids-Spritze" in den Arm gedrueckt.
Bearbeitet von: "sideshow" 6. Aug
Wieso kann ich nur vom 21. bis 23.8 auswählen?
Mit Frühstück wäre ok.
Stornierung kostenlos gibt s nicht?
Bearbeitet von: "charif" 5. Aug
sideshow05.08.2020 21:39

Stimmt, die ganzen Baenker, die, seit es mehr als 10 Grad sind, ihre …Stimmt, die ganzen Baenker, die, seit es mehr als 10 Grad sind, ihre Mittagspausen dort verbringen und sich einen Dreck um Abstandsregeln kuemmerten. Polizei war natuerlich aber auch immer da. Die standen in Gruppen am Rand des Platzes und guckten gelangweilit zu. Man hat es fuer Monate schleifen lassen, sich noch neue Fressbuden ansiedeln lassen, was noch mehr Leute anzog etc. Als der Stadt dann voellig ueberraschend alles ueber den Kopf gewachsen war und man krampfhaft versuchte, nicht wie die letzten Deppen dazustehen, hat man eine kleine Auseinandersetzung und eine kaputte Scheibe von einer Haltestelle genommen, um den Schwarzen Peter den Migrantenkids aus Offenbach in die Schuhe zu schieben. Bei jedem Schuetzenfest passiert mehr, nach Stuttgart war man aber natuerlich mit dieser billigen Finte auf der sicheren Seite. Zumindest Leute von Außerhalb scheinen die Geschichte zu schlucken, bestaetigt ja auch meinst das eigene Weltbild.So, Laufschuhe an und noch eine Runde drehen. Hoffentlich pasiert mir nichts, wenn ich den Opernplatz ueberquere! Der liegt naemlich 10 Meter von meiner Haustuer entfernt.PS: Meine Lebensabschnittsgefaehrtin arbeitet in einem Buero auf der Kaiserstraße. Die boesen Junkies und Sexarbeiterinnen haben ihr aber ueberraschendenweise noch nie ein Messer an den Hals gehalten oder im Vorgehen eine "Aids-Spritze" in den Arm gedrueckt.


... coole story bro ...
Bearbeitet von: "maxxxam" 6. Aug
Kugelsichere Weste einpacken! Die „Event- und Partyszene“ ist hier öfter auf Tour. Man müsste mir Geld zahlen, damit ich freiwillig da übernachte.
Bearbeitet von: "rtht" 6. Aug
Klingt nicht so schlecht
Es gibt doch öfter gute drei Sterne Hotels in recht guter Lage für den Preis, wenn man Glück hat sogar mit Frühstück.
Hot da 4 Sterne.
Kann man die „Event und Partyszene“ bestaunen
nodonut05.08.2020 20:51

Hot für den Preis in Frankfurt. Alte Oper ist zwar fussläufig erreichbar, a …Hot für den Preis in Frankfurt. Alte Oper ist zwar fussläufig erreichbar, aber in Frankfurt ist auch Offenbach fussläufig erreichbar...Wie aber schon gesagt wurde, die Lage ist dafür zentral und wenn man über die Mainzer Landstrasse geht und das BHF-Viertel meidet, dann ist alles gut.Und möglichst ein Zimmer in den oberen Stockwerken nehmen, da die Mainzer Mo-Fr eine der Hauptverkehrsadern ist.


Warum sollte man denn das Bahnhofsviertel meiden? Weil man keine Lust auf individuelle Läden hat und nur zu den Filialisten auf die Zeil will? Oder weil authentische Länderküche in schier endloser Vielfalt böse ist? Weil von Bierkneipe am Eck bis Top-Cocktailbars zu meiden sind und man stattdessen bei Alex, Tagblatt, Extrablatt mit dem besonderen Kleinstadtmief einzukehren hat?
BlankerHohn06.08.2020 14:33

Warum sollte man denn das Bahnhofsviertel meiden? Weil man keine Lust auf …Warum sollte man denn das Bahnhofsviertel meiden? Weil man keine Lust auf individuelle Läden hat und nur zu den Filialisten auf die Zeil will? Oder weil authentische Länderküche in schier endloser Vielfalt böse ist? Weil von Bierkneipe am Eck bis Top-Cocktailbars zu meiden sind und man stattdessen bei Alex, Tagblatt, Extrablatt mit dem besonderen Kleinstadtmief einzukehren hat?


Euphemist ...
BlankerHohn06.08.2020 14:33

Warum sollte man denn das Bahnhofsviertel meiden? Weil man keine Lust auf …Warum sollte man denn das Bahnhofsviertel meiden? Weil man keine Lust auf individuelle Läden hat und nur zu den Filialisten auf die Zeil will? Oder weil authentische Länderküche in schier endloser Vielfalt böse ist? Weil von Bierkneipe am Eck bis Top-Cocktailbars zu meiden sind und man stattdessen bei Alex, Tagblatt, Extrablatt mit dem besonderen Kleinstadtmief einzukehren hat?


Nein, weil das Bahnhofsviertel in der letzten Zeit leider immer mehr verkommt und die Stadt nichts gegen das Drogenproblem unternimmt. Und da im Zuge von Corona die Drückerstuben zu sind, haben Drogenabhängige keinen Rückzugsort mehr, sondern setzen sich die Spritzen wo sie gerade sind ohne Rücksicht auf Verluste. Da kann ein Yok-Yok noch so cool oder das Lam Freres oder die Montana Pizzeria noch so lecker sein. Es ist einfach Mist mittlerweile. Und die Stadt rührt sich nicht.
BlankerHohn06.08.2020 14:33

Warum sollte man denn das Bahnhofsviertel meiden? Weil man keine Lust auf …Warum sollte man denn das Bahnhofsviertel meiden? Weil man keine Lust auf individuelle Läden hat und nur zu den Filialisten auf die Zeil will? Oder weil authentische Länderküche in schier endloser Vielfalt böse ist? Weil von Bierkneipe am Eck bis Top-Cocktailbars zu meiden sind und man stattdessen bei Alex, Tagblatt, Extrablatt mit dem besonderen Kleinstadtmief einzukehren hat?


Und ich meine das letzte Alex in Frankfurt hat mittlerweile endlich geschlossen und ist raus aus Frankfurt.
nodonut06.08.2020 15:06

Nein, weil das Bahnhofsviertel in der letzten Zeit leider immer mehr …Nein, weil das Bahnhofsviertel in der letzten Zeit leider immer mehr verkommt und die Stadt nichts gegen das Drogenproblem unternimmt. Und da im Zuge von Corona die Drückerstuben zu sind, haben Drogenabhängige keinen Rückzugsort mehr, sondern setzen sich die Spritzen wo sie gerade sind ohne Rücksicht auf Verluste. Da kann ein Yok-Yok noch so cool oder das Lam Freres oder die Montana Pizzeria noch so lecker sein. Es ist einfach Mist mittlerweile. Und die Stadt rührt sich nicht.


Die Druckräume sind nicht geschlossen, aber durchaus eingeschränkt frequentierbar. Und dass die Stadt außer Repression nichts unternimmt, ist ein echtes Armutszeugnis, da bin ich bei dir.
Alex gibt es beispielsweise noch im Skyline Plaza.
Und nein, ich meine nicht nur die Hipster-Schuppen, sondern und vor allem auch die Ding-Ding-Schengs, Magic-Woks & Co.
BlankerHohn06.08.2020 15:16

Die Druckräume sind nicht geschlossen, aber durchaus eingeschränkt f …Die Druckräume sind nicht geschlossen, aber durchaus eingeschränkt frequentierbar. Und dass die Stadt außer Repression nichts unternimmt, ist ein echtes Armutszeugnis, da bin ich bei dir.


Sorry, aber bist du jemals in einer anderen Stadt als Frankfurt a. M. gewesen?

Mir ist keine Stadt bekannt, in der so offen und dreist tagtäglich in der Öffentlichkeit vor den Augen von Kindern und allen anderen Menschen sich einfach mal mitten auf den öffentlichen Plätzen eine Spritze gesetzt wird (u.a. am Platz vor dem Holiday Inn Alte Oper - auch bekannt aus diversen TV Dokus und ich war auch schon selbst exakt dort im Hotel und habe es mit eigenen Augen gesehen).

Ja das ist traurig, diese Menschen sind Suchtkrank, oft verursacht durch schwerste psychische Probleme oder Schicksalsschläge und benötigen Hife.

Aber keine, aber auch wirklich keine mir bekannte Stadt in Deutschland geht so selbstverständlich, tolerant und akzeptierend mit diesem Verhalten um, wie Frankfurt. Da kann keine Rede von Repression sein.

In Hamburg gibt es auch genug Süchtige und typische Sammelplätze - die bleiben aber unter sich, ziehen sich für ihren Schuss dann eben in eine Seitenstraße, in eine Wohnung oder ein sonstiges Gebiet mit Sichtschutz zurück und setzen sich nicht zu Dutzenden täglich auf den Hamburger Rathausmarkt um sich vor Touris, Frauen und Kindern einen ordentlichen Schuss zu setzen.

Was man auch nicht vergessen sollte: gerade für Ex-Süchtige ,die ein Leben lang dagegen ankämpfen müssen rückfällig zu werden kann sowas ein extremer Trigger sein.

Da von Repression zu sprechen ist ja geradezu lachhaft.

Gibt maximal einen Platzverweis in FFM von der Polizei. Wüsste keine Stadt, wo man noch lockerer damit umgeht. Wer mag, nenne mir gerne Beispiele.
R3D407.08.2020 00:26

Sorry, aber bist du jemals in einer anderen Stadt als Frankfurt a. M. …Sorry, aber bist du jemals in einer anderen Stadt als Frankfurt a. M. gewesen?Mir ist keine Stadt bekannt, in der so offen und dreist tagtäglich in der Öffentlichkeit vor den Augen von Kindern und allen anderen Menschen sich einfach mal mitten auf den öffentlichen Plätzen eine Spritze gesetzt wird (u.a. am Platz vor dem Holiday Inn Alte Oper - auch bekannt aus diversen TV Dokus und ich war auch schon selbst exakt dort im Hotel und habe es mit eigenen Augen gesehen).Ja das ist traurig, diese Menschen sind Suchtkrank, oft verursacht durch schwerste psychische Probleme oder Schicksalsschläge und benötigen Hife.Aber keine, aber auch wirklich keine mir bekannte Stadt in Deutschland geht so selbstverständlich, tolerant und akzeptierend mit diesem Verhalten um, wie Frankfurt. Da kann keine Rede von Repression sein.In Hamburg gibt es auch genug Süchtige und typische Sammelplätze - die bleiben aber unter sich, ziehen sich für ihren Schuss dann eben in eine Seitenstraße, in eine Wohnung oder ein sonstiges Gebiet mit Sichtschutz zurück und setzen sich nicht zu Dutzenden täglich auf den Hamburger Rathausmarkt um sich vor Touris, Frauen und Kindern einen ordentlichen Schuss zu setzen.Was man auch nicht vergessen sollte: gerade für Ex-Süchtige ,die ein Leben lang dagegen ankämpfen müssen rückfällig zu werden kann sowas ein extremer Trigger sein.Da von Repression zu sprechen ist ja geradezu lachhaft.Gibt maximal einen Platzverweis in FFM von der Polizei. Wüsste keine Stadt, wo man noch lockerer damit umgeht. Wer mag, nenne mir gerne Beispiele.


Einzige Gegenfrage: Bist du jemals in Frankfurt gewesen?
R3D4:

"Mir ist keine Stadt bekannt, in der so offen und dreist tagtäglich ... und ich war auch schon selbst exakt dort im Hotel und habe es mit eigenen Augen gesehen ..."

BlankerHohn:

"Einzige Gegenfrage: Bist du jemals in Frankfurt gewesen?"



... keine weiteren Fragen Euer Ehren ... (ich schmeiß mich weg )
Bearbeitet von: "maxxxam" 7. Aug
maxxxam07.08.2020 17:30

R3D4:"Mir ist keine Stadt bekannt, in der so offen und dreist tagtäglich …R3D4:"Mir ist keine Stadt bekannt, in der so offen und dreist tagtäglich ... und ich war auch schon selbst exakt dort im Hotel und habe es mit eigenen Augen gesehen ..."BlankerHohn:"Einzige Gegenfrage: Bist du jemals in Frankfurt gewesen?" ... keine weiteren Fragen Euer Ehren ... (ich schmeiß mich weg )



Die Frage ist nach seinem Beitrag leider absolut berechtigt. Diverse andere Fragen auch, kann man sich wahrscheinlich aber auch einfach sparen.
Bearbeitet von: "sideshow" 7. Aug
Wie viel kostet Parken im Hotel? Und ist das in einer Garage? Will nicht mein Auto zerkratz haben von Junks 🏻
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text