681°
Franz Kafka - Die Verwandlung (Kindle Edition)
Franz Kafka - Die Verwandlung (Kindle Edition)
FreebiesAmazon Angebote

Franz Kafka - Die Verwandlung (Kindle Edition)

Hallo Freunde der Literatur. Bei Amazon erhaltet ihr Franz Kafkas "Die Verwandlung" kostenlos in der Kindle Edition.

Kafkas Erzählung "Die Verwandlung" aus dem Jahr 1912 beschreibt das Leben des reisenden Tuchhändlers Gregor Samsa, der sich über Nacht unwillentlich in ein übergroßes Ungeziefer verwandelt. Sowohl er als auch seine Familie müssen lernen, damit umzugehen. Sie versuchen, die Verwandlung aber nicht zu hinterfragen oder zu verstehen.

Im Verlauf der Erzählung, die in drei Teile gegliedert ist, offenbaren sich dann unter anderem Kommunikationsprobleme innerhalb der Familie und persönliche Konflikte zwischen den Beteiligten. Besonders Gregor Samsa hat seine eigenen Wünsche und Bedürfnisse jahrelang ignoriert und sich zugunsten der Familie aufgeopfert. Eingesperrt im Zimmer in der Wohnung seiner Eltern beginnt der verwandelte Gregor Samsa nun, genau über ebenjenes nachzudenken, während die Familie ihn als Insekt immer mehr als Belastung empfindet und ihn am Ende nur noch loswerden möchte. Noch in der gleichen Nacht, in der dieser Gedanke von Grete, seiner Schwester, geäußert wird, verstirbt das Ungeziefer Gregor Samsa.

Ob man die Verwandlung des Protagonisten nun als Traumzustand deutet oder nicht, Franz Kafka greift in der Erzählung viele zentrale Fragen seiner Zeit auf. Als expressionistischer Autor geht es ihm dabei vor allem um das Schicksal einer individuellen Persönlichkeit im Angesicht der sich stetig verändernden und weiterentwickelnden Gesellschaft. Gleichzeitig finden sich zahlreiche Bezüge zwischen Kafka selbst und dem Geschriebenen. Besonders signifikant ist die Rolle des Vaters im Text. Wie auch der Protagonist der "Verwandlung" wurde Kafka von seinem Vater stark geprägt.

Hinter einer gut verständlichen Syntax, die auf ausladende Formulierungen verzichtet, verbirgt sich also ein ganzes Reich an Thematiken und Interpretationsmöglichkeiten, an autobiografischen Bezügen und zeitgenössischen Problematiken. Kafka gelingt es dabei, einen Raum an Möglichkeiten zur Untersuchung des Textes zu eröffnen, der sich kaum erschöpfen lässt. Als Schullektüre bietet die Erzählung daher viel Potential, sowohl aufgrund der Kürze und der leichten Verständlichkeit als auch wegen der in ihr aufgegriffenen existentiellen Fragen nach Sinn und Richtung des eigenen Lebens.

Beste Kommentare

curlvor 1 h, 6 m

Die Zielgruppe dürfte aber sehr klein sein.



Traumatisierte Abiturienten sind eine ziemlich große Gruppe

Das Projekt Gutenberg bietet 53.855 freie Ebooks zum Download an.
Hier eben auch Kafkas "Die Verwandlung".

gutenberg.org/ebo…367

Keine Ahnung, warum das hier so heiß wird...

Kultur bei mydealz. Das ich das noch erleben durfte
Die Zielgruppe dürfte aber sehr klein sein.

Sorry, aber diese urheberrechtsfreien Ausgaben von Büchern sind fast immer kostenlos als eBook zu bekommen auf vielen verschiedenen Seiten, als ePUB und Kindle-Ausgaben.

Hier ein Beispiel: amazon.de/s/r…abe

39 Kommentare

Die Beschreibung klingt sehr Kafkaesk ..

Kultur bei mydealz. Das ich das noch erleben durfte
Die Zielgruppe dürfte aber sehr klein sein.

Trauriger Werdegang seines realen Lebens, dass dann auch sein leiblicher Vater von den Einnahmen seiner Werke gelebt habt, zeigt: Undank ist der Welt Lohn

curlvor 1 h, 6 m

Die Zielgruppe dürfte aber sehr klein sein.



Traumatisierte Abiturienten sind eine ziemlich große Gruppe

Nardo25vor 28 m

Traumatisierte Abiturienten sind eine ziemlich große Gruppe


Die haben das ja schon hinter sich die werden bestimmt nicht nochmal da ran wollen.

Albtraum vom Gymnasium....

Sorry, aber diese urheberrechtsfreien Ausgaben von Büchern sind fast immer kostenlos als eBook zu bekommen auf vielen verschiedenen Seiten, als ePUB und Kindle-Ausgaben.

Hier ein Beispiel: amazon.de/s/r…abe

Nardo25vor 4 h, 11 m

Traumatisierte Abiturienten sind eine ziemlich große Gruppe


... und wollen das Teil nicht mal geschenkt noch einmal in die Finger nehmen!

Wie sämtliche Klassiker, ist das schon seit Kindle gibt kostenlos.

... leichte Abend Lektüre;)

MEGA Spoiler im Dealtext!... DANKE!

Cold, weil ich es lesen musste und es der letzte Husten ist... Sonst bin ich nicht so, hier schon xD

Der feuchte Traum aller Deutschlehrer..

DealCentervor 6 h, 54 m

Trauriger Werdegang seines realen Lebens, dass dann auch sein leiblicher Vater von den Einnahmen seiner Werke gelebt habt, zeigt: Undank ist der Welt Lohn


Ich bewege mich auf Glatteis. Schreibe nur aus der Erinnerung.
War es nicht so, dass Kafkas Werke zu Lebzeiten nicht veröffentlicht wurden, weil er das nicht erlaubte? Somit konnte der Vater ihm auch nicht danken. Mal davon abgesehen, das generell ein schwieriges Verhältnis zueinander existierte.

Ist das nicht immer schon umsonst gewesen?

Vielleicht werde ich es eines Tages schaffen, "Der Prozess" von vorne bis hinten durchzulesen. Bislang sind alle Versuche meinerseits gescheitert.

kr@tzevor 14 m

Ist das nicht immer schon umsonst gewesen?


Stimmt, zumindest schon mehr als zwei Jahre:
Sie haben den Artikel am 31.Oktober 2014 gekauft.

Das Projekt Gutenberg bietet 53.855 freie Ebooks zum Download an.
Hier eben auch Kafkas "Die Verwandlung".

gutenberg.org/ebo…367

Keine Ahnung, warum das hier so heiß wird...

Gibt's schon seit Ewigkeiten. Cold

edit: Projekt Gutenberg hat ja der Mann über mnir schon genannt.
Bearbeitet von: "sliminat0r" 9. Jan

Avatar

GelöschterUser698818

Bei Amazon gibt es seit Jahren alle nur denkbaren Klassiker der Weltliteratur, deren Urheberrecht abgelaufen ist, gratis als Kindle-Ebook. Wortwörtlich zigtausende verschiedene Titel. Kein Deal.

Seltsam, wie hier gevotet wird​. In der kurzen Zeit so hot, aber die Kommentare​ haben eher die Tendenz zu Cold. Und dann noch für ein Buch, dass immer kostenlos ist.
Verstehe einer dieses Voting. Aber das scheint nicht nur auf dieser Plattform zu sein

reicvor 39 m

Bei Amazon gibt es seit Jahren alle nur denkbaren Klassiker der Weltliteratur, deren Urheberrecht abgelaufen ist, gratis als Kindle-Ebook. Wortwörtlich zigtausende verschiedene Titel. Kein Deal.



Wie wäre es, wenn du die Klassiker als Sammeldeal posten würdest? Wäre interessant für mich

beneschuetzvor 14 m

Wie wäre es, wenn du die Klassiker als Sammeldeal posten würdest? Wäre interessant für mich


Mach du doch

kr@tzevor 4 m

Mach du doch



Er muss noch Badges verdienen. Ich habe alle.

beneschuetzvor 1 h, 28 m

Er muss noch Badges verdienen. Ich habe alle.


Nix da. Wo ist dein Superstar-Badge?

Großer Gott... Nie wieder! Hatte ich im Deutsch LK im Abi und musste darüber referieren. Ansich tiefgehende Geschichte, welche mehr als eine Verwandlung aufweist, allerdings hoffe ich, dass meinen Kindern dies Trauma im Bildungssystem erspart bleibt!

Ich liebe den Einstiegssatz des Buches: "Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt."

Danke

jo mei kann ich net kaufn weil der socht ich hätt des schon in 2014 gekauft

jo wos mach ich do nur jetzt ?

mh kafka... ich stehe mehr auf dostojewski

reicvor 6 h, 32 m

Bei Amazon gibt es seit Jahren alle nur denkbaren Klassiker der Weltliteratur, deren Urheberrecht abgelaufen ist, gratis als Kindle-Ebook. Wortwörtlich zigtausende verschiedene Titel. Kein Deal.


aber nur in der originalfassung. neu übersetzungen (oft für den modernen menschen einfacher zu lesen) kosten weiterhin ihr geld.

eismann123vor 10 h, 33 m

... und wollen das Teil nicht mal geschenkt noch einmal in die Finger nehmen!


Das kann ich so nicht bestätigen. Ich habe das Buch auch vor ca. 10 Jahren in der Schule gelesen und letzes (bzw. vorletztes) Jahr noch einmal. Danach dann den Process, das Schloss, in der Strafkolonie, ein Hungerkünstler und ein Landarzt.

Manchmal ist eben nicht nur Geiz geil, sondern auch Geist.

600° - Gab es schon als kostenloses E-Book, da gab es noch gar keinen Kindle. Ansonsten auch für 1-2 € neu als Taschenbuch.
Bearbeitet von: "mariob" 9. Jan

curlvor 18 h, 49 m

Kultur bei mydealz. Das ich das noch erleben durfte Die Zielgruppe dürfte aber sehr klein sein.


Und dann kannst du das dass nicht mal richtig anwenden

lMogryvor 19 h, 26 m

Die Beschreibung klingt sehr Kafkaesk ..



Bester Kommentar hier! Rafft nur scheinbar leider keiner!
Bearbeitet von: "Arrogant" 9. Jan

Also ich habe nicht gerade viele Bücher gelesen ( vielleicht geschätzte 30 Bücher mit durchschnittlich 250 Seiten) und habe daher keinen großen Vergleich zu anderen wichtigen Autoren. Dennoch kann ich nicht verstehen, wieso die Allermeisten keinen Spaß an den Büchern von Franz Kafka finden. Mir hat damals, in meiner Abizeit, sowohl das erstmalige Lesen, als auch das Nacharbeiten Freude gebracht. Um Kafka zu verstehen reicht es nicht nur den Proceß oder die Verwandlung zu lesen. Nein, man sollte auch, oder vorallem zuerst die Biographie von Herrn Kafka lesen um einen Einblick in seine Denkweise zu bekommen.

Zum besseren Verständnis empfehle ich dazu Karl Marx (Entfremdung), Freud (Das Ich und das Es) sowie Nietzsche. Viel Spaß dabei. Übrigens mit dem Ende war Kafka unzufrieden, er hatte Zeitmangel..

Das Buch war damals schon bei meinem Kindle als kostenlose Zugabe aufgespielt, Buch ist gut, Daumen hoch

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text