-35°
FRANZIS Lernpaket Mikrocontroller in C programmieren @ELV für 35,90€

FRANZIS Lernpaket Mikrocontroller in C programmieren @ELV für 35,90€

ElektronikELV Elektronik Angebote

FRANZIS Lernpaket Mikrocontroller in C programmieren @ELV für 35,90€

Preis:Preis:Preis:35,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Durch den ELV Gutschein-Deal (Gutschein XGA130) bin ich auf das Franzis Lernpaket aufmerksam geworden. Dieses ist von 79,95 auf 29,95 reduziert. Hinzu kommen 5,95€ Versand.
Der ELV Gutschein lässt sich leider erst ab 50€ anwenden, aber vielleicht findet man ja noch etwas was man außerdem braucht.

Idealo Vergleichspreis ist 58,06€ bei Meinpaket.

Copy&Paste:

Experimentieren und anwenden


Das Lernpaket eröffnet Ihnen Schritt für Schritt die Grundlagen der Mikrocontroller-Technik, des ATMEL-AVR-ATmega88-Controllers und seiner Programmierung. Für den Aufbau der Versuche erhalten Sie genaue Anweisungen, Zeichnungen, Datenblätter und Fotos.

Zu jedem Versuch gibt es außerdem einen Programmcode auf CD, den Sie selbst auf der mitgelieferten Hardware testen und nachvollziehen können. Danach sind Sie in der Lage, eigene Programme in „C“ zu schreiben – sei es für die heimische Hausautomatisierung oder für den beruflichen Einsatz – sowie einfache Hardwareschaltungen zu realisieren und diese Controller selbstständig zu programmieren.

Ein leicht verständliches Handbuch

Das beiliegende Handbuch führt Sie Schritt für Schritt ohne theoretischen Ballast direkt von den technischen Grundlagen zum fertigen Projekt. Der Spaß liegt im Machen und im Erleben! Jedes Experiment wird leicht verständlich und detailliert erklärt. Dazu gehören auch der eigenständige Aufbau einer Mikrocontroller-Schaltung und die Anbindung von Hardware an den Controller sowie die Programmierung mittels eines externen Programmiergeräts für eigene Anwendungen.

Projekte, die wirklich funktionieren


Dieses Lernpaket zeichnet sich durch hohe Qualität und Praxistauglichkeit aus. Die Experimente wurden tausendfach durchgespielt. Sie können also sicher sein, dass auch bei Ihnen zu Hause alles klappt. Hand drauf: Dieses Franzis Lernpaket hält, was es verspricht.

Diese Projekte warten auf Sie:

Metronom
Fahrradrücklicht-Flasher
Licht ein/aus bei Tastendruck
Code-Schloss
State machine (Automat)
Kondensatormessgerät
Steuern mit dem PC
Digitalvoltmeter mit Average-Digitalfilter
Blinker mit einstellbarer Intervallzeit
Diodentester
Thermoschalter
Thermometer LM335
Thermograph mit StampPlot
ATmega88-Speicheroszilloskop
Alarmanlage mit Bewegungsmelder
Uhr mit Weckfunktion
Flackerlicht – virtuelle Kerze
Entscheidungshilfe (Kopf oder Zahl)

Das Experimentierboard, das mit einem ATmega88, einem FTDI FT232RL und diverser Peripherie ausgestattet ist, können Sie später auch in Ihrer eigenen Applikation verbauen.

9 Kommentare

Der Link führt nur zum Bild.

Elv verkauft das Paket übrigens auch über ebay. Wer nur eins bestellt kommt dort besser weg.

pages.ebay.com/lin…web

Wäre mal was für meine Tochter...Hot!

Warum wird hier eigentlich so negativ abgestimmt?
An alle die nicht verstehen worum es hier geht: man kann sich auch enthalten!

sprotte

Wäre mal was für meine Tochter...Hot! Warum wird hier eigentlich so negativ abgestimmt? An alle die nicht verstehen worum es hier geht: man kann sich auch enthalten!


Ganz einfach: Weil AVR bescheiden ist, zum Beispiel Debugger ist keiner dabei, man müsste sich einen nachkaufen damit man damit sinnvoll etwas machen kann - Firmware kompilieren und schauen ob es geht oder nicht ist eine schlechte Vorgehensweise.

Das STM32F4 Discovery kostet 10-15€ und hat einen Debugger integriert, Silicon Labs bietet für rund 30€ die Gecko Boards an welche einen etwas eingeschränkten Segger J-Link Adapter mitbringen. Von anderen Herstellern wie TI gibt es natürlich auch solche Boards, wobei hier auch die MSP430 Reihe erwähnenswert ist, wesentlich schöner mit zu arbeiten als ein popeliger 8Bit AVR.

Kurz: Komm mir nicht mit Einsteiger oder Community, AVR ist schlichtweg nicht zu empfehlen. Die hatten ihre Zeit, aber die ist achon lang vorbei. Man bekommt inzwischen besseres für das Geld.

BTW: C lernen auf einem Mikrocontroller ist bescheuert, das macht man wenn dann auf dem PC da man dort bessere Debugmöglichkeiten hat und auch weniger Fehlerquellen.

sprotte

Wäre mal was für meine Tochter...Hot! Warum wird hier eigentlich so negativ abgestimmt? An alle die nicht verstehen worum es hier geht: man kann sich auch enthalten!


C lernen auf dem Mikrokontroller ist nicht bescheuert!
Die meisten Übungen auf dem PC sind theoretisch ohne praktische Anwendung. Kommt aber Mikrocontroller mit Ausgabe-Hardware zum Einsatz, dann ist der Lernspaß deutlich größer.

sprotte

C lernen auf dem Mikrokontroller ist nicht bescheuert! Die meisten Übungen auf dem PC sind theoretisch ohne praktische Anwendung. Kommt aber Mikrocontroller mit Ausgabe-Hardware zum Einsatz, dann ist der Lernspaß deutlich größer.



Wenn man noch kein C/C++ beherrscht, dann sollte man nicht auf einem Mikrocontroller mit der Erlernen der Sprache beginnen.

Ich kenne den Code, der dabei entsteht und dieser ist nicht gut. Die Leute verstehen die Grundlagen nicht und kopieren dies und das ausm Netz zusammen, es funktioniert irgendwie, hat aber Macken und ist vor allem eins - langsam und überladen. Und jetzt kommt der Knackpunkt - geht irgendwas nicht, dann stehen betreffende Personen im Regen und müssen andere fragen, versuchen aber gar nicht zu verstehen was sie falsch gemacht haben bzw. was schief läuft, sondern wollen nur wissen was sie wie ändern müssen. Aber das wieso ist egal.

Auch auf dem PC kann man nette Programme schreiben die einem die tägliche Arbeit erleichtern, theoretisch ist zudem auch nicht immer schlecht. Was nützt eine blinkende LED wenn man nicht mal den Shift Operator kennt? Richtig, nichts. Denn die blinkende LED ist Beispielcode der von Seite XYZ kopiert wurde.

Dieses Kit wurde ja von vielen hier für schlecht befunden. Hat denn jemand einen Link zu einem ähnlichem Starter Kit um C oder C++ zu lernen welches besser ist als das hier?

sprite011

Dieses Kit wurde ja von vielen hier für schlecht befunden. Hat denn jemand einen Link zu einem ähnlichem Starter Kit um C oder C++ zu lernen welches besser ist als das hier?



Hast du vor dir stehen, dein Computer. Wie viele meinen, dass sie extra irgendwelche Hardware brauchen (wobei eine gute Tastatur natürlich dienlich ist sollte man umbedingt Geld ausgeben wollen).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text