316°
Fred Perry Kingston Twill für 49,95€ statt 74,90€, Fred Perry Sneaker Sale bei Peek & Cloppenburg

Fred Perry Kingston Twill für 49,95€ statt 74,90€, Fred Perry Sneaker Sale bei Peek & Cloppenburg

Fashion & AccessoiresPeek & Cloppenburg Angebote

Fred Perry Kingston Twill für 49,95€ statt 74,90€, Fred Perry Sneaker Sale bei Peek & Cloppenburg

Redaktion

Preis:Preis:Preis:49,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1
Aktuell könnt ihr noch die 20% Rabatt auf Sale-Produkte mitnehmen. Dadurch ergeben sich nochmals bessere Preise
Fred Perry mag nicht allen unbedingt ein geläufiger Name sein, doch einige Kenner wissen die Marke wahrscheinlich zu schätzen. Hoffe ich zumindest

Zwar hat die Qualität meiner Meinung nach in den letzten Jahren etwas nachgelassen, trotzdem sind die Klamotten, Schuhe und Accessoires mit dem Lorbeerkranz doch noch sehr anschaulich.

Da mir selbst die Artikel im Normalpreis etwas zuuuuuu teuer sind, kommen Sale-Artikel für den "kleinen Geldbeutel" ganz passend. Peek & Cloppenburg bzw. Fashion ID hat nämlich einige paar Fred Perry Sneaker im Sale. Zum Beispiel folgende Modelle:

871484-utynF.jpg
871484-oienc.jpg
871484-lb902.jpg
871484-E1EBD.jpg
Die Bestellungen erhaltet ihr versandkostenfrei. Auch Retouren sind kostenlos. Rückgaberecht besteht 60 Tage und ihr könnte euch eure Schuhe auch ggf. an eine Filiale liefern lassen bzw. sie dort wieder zurückgeben!

Shoop gibt euch zusätzlich 10% Cashback.
Bei Bestellungen >60€ könnt ihr noch zusätzlich den 10% NL-Gutschein anwenden.

16 Kommentare

Hätte gerne zugeschlagen aber habe schon alle

[quote]
Fred Perry mag nicht allen unbedingt ein geläufiger Name sein
[/quote]
Ist schon recht bekannt bzw. verschrien als Neonazi-Marke meiner Meinung nach.

Zur Info:

Der aus einfachen Verhältnissen stammende Tennisspieler Fred Perry, der als Erster das Tennisturnier von Wimbledon dreimal hintereinander gewann, avancierte zur Kultfigur der englischen Arbeiterklasse. Der Lorbeerkranz dient als Symbol des Siegers und wurde stilbildendes Modefragment der extremen Rechten wie etwa auch Springerstiefel. Es ist eine traditionelle Skinhead-Marke, die von den verschiedenen Spektren der Szene getragen wird. Als Bekleidung werden vor allem qualitativ hochwertige Hemden, Pullunder mit V-Ausschnitt und Jacken angeboten. Die Popularität unter Neonazis erklärt sich aus der Verwurzelung der Marke in der Skinhead-Szene und daraus, dass die Polo-Shirts zum Teil mit Kragen in den Farben schwarz-weiß-rot angeboten werden. Von Neonazis wird die Marke oft in Unkenntnis dessen getragen, dass Fred Perry jüdischen Glaubens war. Die Firma distanziert sich ausdrücklich von Neonazis und unterstützt antirassistische Aktionen. Dennoch wird Fred Perry auch über den neonazistischen Versandhandel und Läden verkauft.

Sind bei mir extrem schnell kaputt gegangen.

Redaktion

hans_romanovvor 21 m

[quote]Fred Perry mag nicht allen unbedingt ein geläufiger Name sein[/quote]Ist schon recht bekannt bzw. verschrien als Neonazi-Marke meiner Meinung nach.


Sowohl als auch stimmt. In der Szene auch bekannt - trotzdem laufen mir immer noch zu viele Menschen über den Weg, denen Fred Perry überhaupt nichts sagt.

Julzvor 50 m

Sind bei mir extrem schnell kaputt gegangen.


Ja bei mir war die Sohle sehr schnell durch - der Rest ist noch in sehr gutem Zustand.

Vllt. Beim Schumacher ne neue Sohle dranmachen lasse

und immer dran denken, die fred perry polos bis oben zuzuknöpfen...

Redaktion

TracerTongvor 1 m

und immer dran denken, die fred perry polos bis oben zuzuknöpfen...


Wieso nur Fred Perry? Jedes Polo gehört zugeknöpft bis oben

polo ja, schuhe nein

Schuhe taugen nichts

Ach Leute Fred Perry ist doch keine Nazimarke (mehr) bei Thor Steinar würde ich noch zustimmen, aber Fred Perry kann man doch ruhig tragen!

PS: Preis ist Hot

dani.chiivor 2 h, 21 m

Wieso nur Fred Perry? Jedes Polo gehört zugeknöpft bis oben


Nicht wenn du braun gebrannt bist, rosanes polo trägst mit brusthaare und goldkettchen

Redaktion

alemvor 33 m

Nicht wenn du braun gebrannt bist, rosanes polo trägst mit brusthaare und goldkettchen


Oh, da hast du recht. Oder wie der Boy:

11912776-Gqfbh.jpg
Bearbeitet von: "dani.chii" 16. November

dani.chiivor 34 m

Oh, da hast du recht. Oder wie der Boy:[Bild]


Der mag Eiscreme

Ich habe sehr viele Sachen von Fred Perry. Das ist SubKULTur.

Wiki:

Die Polos mit dem Fred-Perry-Logo wurden zuerst bei den Mods (1962–1969) und später bei den Skinheads sehr beliebt. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Besonders in den frühen 1990er Jahren kam die Marke in Ostdeutschland als angebliche „Neonazimarke“ in den Medien in Verruf, ein Image, das sie bis heute nicht ganz loswerden konnte.

hans_romanovvor 8 h, 3 m

[quote]Fred Perry mag nicht allen unbedingt ein geläufiger Name sein[/quote]Ist schon recht bekannt bzw. verschrien als Neonazi-Marke meiner Meinung nach.



Sorry, aber wo hast du die letzten Jahre gelebt? Auf ner einsamen Insel?

Aber hier für dich der bekannteste Fred Perry-tragende Skinhead ever:

11916878-l16dT.jpg
RIP Laurel...

Und mal ehrlich, wer Fred Perry nicht kennt muss entweder im letzten Kaff wohnen oder blind sein...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text