Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Free Android Games: Someday (4.4*), MARK'S LIFE (4.4*), CATHERINE THE VAMPIRE (3,8*) [Google Play Store]
369° Abgelaufen

Free Android Games: Someday (4.4*), MARK'S LIFE (4.4*), CATHERINE THE VAMPIRE (3,8*) [Google Play Store]

2
aktualisiert 2. Jul (eingestellt 10. Mai)
Update 1
Wieder verfügbar!
SOMEDAY
1377084-cqQmY.jpgKostenlos verfügbar, Preis sonst 0,59€
Bewertungen = 4,4 (3.744 insgesamt)
Keine In-App-Käufe, keine Werbung
Installationen = 100.000+

Er kam von der Arbeit zurück. Draußen war es dunkel. Einmal liebte er die Dunkelheit, Nacht, aber nach einem Treffen mit ihr änderte sich alles. Er wurde anders. Noch ein paar Schritte und er ist bei seinem Auto. Im Auto sitzend, erinnerte er sich immer an diese Reise mit ihr zum See. Es war ein guter Tag, sogar der beste in seinem Leben. Er steckte die Schlüssel in die Zündung, drückte den Fuß auf das Gaspedal und fuhr nach Hause. Ein weiterer Tag ohne sie. Er fuhr voraus, die Straße war fast unsichtbar, und sein Zustand war nicht der beste. Er wollte schlafen. Augen geschlossen von selbst. Er hielt es für besser, ein Taxi zu rufen. Plötzlicher Schlag, das Geräusch von zerbrechendem Glas. In einen Schraubstock geklemmt, beweg dich nicht. Er fühlte, wie sein Leben ihn verließ. Aber aus irgendeinem Grund schien es ihm, dass dies nicht das Ende war ...


1377084-2tZ5U.jpg1377084-XTS5M.jpg

MARK'S LIFE
1377084-bxbZl.jpgKostenlos verfügbar, Preis sonst 0,59€
Bewertungen = 4,4 (813 insgesamt)
Keine In-App-Käufe, keine Werbung
Installationen = 10.000+

Nachdem er seine Heimatstadt verlassen hatte, um nach dem Tod seiner Eltern zu leben, zog Mark in eine kleine Stadt namens Sullen Town, wo sein einziger Wunsch ist, ein neues Leben zu beginnen ...


1377084-ztell.jpg1377084-CtOWA.jpg

CATHERINE THE VAMPIRE
1377084-DXoOq.jpgKostenlos verfügbar, Preis sonst 0,59€
Bewertungen = 3,8 (168 insgesamt)
Keine In-App-Käufe, keine Werbung
Installationen = 1.000+

Der Tag ging zu Ende. Catherine begann aufzuwachen. In der Nase, wie immer, nachdem sie ihre Augen für mehrere Jahrzehnte geöffnet hatte, stürmte der Geruch nach feuchter Keller. Er störte sie nicht sehr, sie war bereits an ihn gewöhnt, aber das Aufwachen bemerkte ihn immer. Sie lebte in einem kleinen Raum im Keller eines verlassenen Hauses. Früher lebte hier ein Obdachloser, so dass sich im Zimmer einige Möbel befanden, und die Wände waren teilweise mit alten, aus dem Alter getragenen Tapeten bedeckt, hinter denen man manchmal das Rascheln von Insekten hörte. Katherine wachte völlig auf und streckte sich wie eine Katze auf die Matratze. Sie wusste nicht, was sie heute tun sollte. Ihr Blutdurst, den sie manchmal hatte, war für sie jetzt nicht sehr beunruhigend, weil sie letzte Nacht auf die Jagd ging und nun in den nächsten Tagen in Frieden leben konnte. Sie drehte sich leicht nach links und bemerkte, dass sie jetzt nicht allein in diesem Raum war. Eine Katze saß neben mir und richtete ihren Blick intensiv auf Catherine. Catherine liebte Katzen, mehr als jeder andere auf dieser Welt, sie vertraute ihnen. Es gab viele von ihnen in ihrem Leben, und ihr Leben hat sich schon fast fünfhundert Jahre ausgedehnt. Catherine hat längst aufgehört, ihnen Namen zu geben, denn wenn Sie der Katze einen Namen geben, wird ihre Anhaftung sichtbar und desto schwieriger wird es, sie später zu verlieren. Die Katze stand auf den Pfoten und streckte die Hand aus, genau wie Catherine es vor einem Moment tat, und ging zu ihr hinüber. Du und ich sehen uns ähnlich - sagte Catherine und stand auch auf. Vor einem anderen Tag unseres Lebens, lass uns gehen, es ist schon dunkel. Es ist Zeit nach draußen zu gehen. Und die beiden gingen zum Ausgang...



1377084-9rgVF.jpg
1377084-X4Hbg.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

2 Kommentare
@team Die Spiele sind wieder kostenlos verfügbar
Nö, oda?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text