Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Free iOS App: AdBye Pro-stop web pop-up ads (4,7*) - Surf the web without ads [iTunes]
354° Abgelaufen

Free iOS App: AdBye Pro-stop web pop-up ads (4,7*) - Surf the web without ads [iTunes]

KOSTENLOS6,99€iTunes Angebote
32
eingestellt am 29. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

AdBye Pro-stop web pop-up ads
1426848-MAg17.jpgGratis, Preis sonst 6,99€
Bewertung 4.7, 262 Ratings
Version: 2.0.0 - 21. Dez. 2017
Größe 35,3 MB
Kategorie Dienstprogramme
Kompatibilität Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7, iPhone 7 Plus...
Sprachen Englisch, Vereinf. Chinesisch
Alter Kennzeichnung: 4+

Durchsuchen Sie das Netz ohne lästige Anzeigen auf Ihrem iPhone und iPad mit dem beliebtesten Werbeblocker für den Desktop-Browser. Einfach zu bedienen, privat und sicher, AdBye Pro spart Ihnen auch Daten und verbraucht weniger Akku.
- Hochwertige Anzeigenblockierung für Safari
- Marktführer seit 2006
- Über 10 Millionen Mal heruntergeladen
Sicher und privat
- Reduzieren Sie das Risiko einer Malware-Infektion
- Verbessern Sie Ihre Privatsphäre
Anzeigen können dazu führen, dass Seiten langsamer geladen werden, Ihren Datentarif auffressen und Ihren Akku verbrauchen. Da ein Werbeblocker eingebaut ist, ist AdBye Pro...
- Spart bis zu 50% Daten
- Spart bis zu 23% Akkulaufzeit
Einfach zu bedienen
- Intuitive Tab-Funktionalität
- Ruckelfreies Scrollen

1426848-gqIVO.jpg
Zusätzliche Info
ITunes AngeboteITunes Gutscheine

Gruppen

32 Kommentare
Die deutsche Seite zeigt folgende Bewertungen:
22747871-o7cRc.jpg
Oder man benutzt einfach Brave
Von so nem Hersteller wär mir das zu gefährlich zu installieren.

Hier sind zwei seriöse Alternativen die Datenschutz groß schreiben:

Firefox Klar von Mozilla apps.apple.com/de/…754

AdGuard — adblock & privacy von Performix apps.apple.com/de/…162

Brave kann ich auch empfehlen.
Brave ist mein Browser
MX4K29.08.2019 14:27

Alles Mist. Das einzig wahre: DNSCloak …Alles Mist. Das einzig wahre: DNSCloak https://itunes.apple.com/app/id1452162351


AdGuard macht genau dasselbe

22748241-2Nqe3.jpg
Bearbeitet von: "moonlight_" 29. Aug
moonlight_29.08.2019 14:30

AdGuard macht genau dasselbe[Bild]


Nein, AdGuard macht das nur für Safari. DNSCloack macht das fürs ganze System. Das heißt auch andere Apps können Werbung und Tracking nicht laden.
Spart euch all diese Apps & Safari und nehmt Brave
MX4K29.08.2019 14:32

Nein, AdGuard macht das nur für Safari. DNSCloack macht das fürs ganze S …Nein, AdGuard macht das nur für Safari. DNSCloack macht das fürs ganze System. Das heißt auch andere Apps können Werbung und Tracking nicht laden.


Das ist aber was anderes wie vpn oder ?
earthlostraven29.08.2019 14:58

Das ist aber was anderes wie vpn oder ?


JA, da werden die DNS Anfragen umgeleitet
pippilli29.08.2019 14:32

Spart euch all diese Apps & Safari und nehmt Brave


Kann Brave die Werbung auch für andere Apps filtern?
Mal mitgenommen - Danke!
MX4K29.08.2019 14:27

Alles Mist. Das einzig wahre: DNSCloak …Alles Mist. Das einzig wahre: DNSCloak https://itunes.apple.com/app/id1452162351


welchen server benutzt du da?
danke!
mcphilie29.08.2019 15:28

welchen server benutzt du da?danke!

22748894-ofCj0.jpg
Finde ich am besten. Will aber eigenen DNS Server aufbauen für die perfekte Kontrolle.
MX4K29.08.2019 14:32

Nein, AdGuard macht das nur für Safari. DNSCloack macht das fürs ganze S …Nein, AdGuard macht das nur für Safari. DNSCloack macht das fürs ganze System. Das heißt auch andere Apps können Werbung und Tracking nicht laden.


Manche über Werbung finanzierte Apps funktionieren dann aber nicht mehr richtig, oder?
h0ch5tr435529.08.2019 15:35

Manche über Werbung finanzierte Apps funktionieren dann aber nicht mehr …Manche über Werbung finanzierte Apps funktionieren dann aber nicht mehr richtig, oder?


Mir ist nichts aufgefallen. Ich glaube die meisten Apps sind ordentlich programmiert ubd stürzen nicht gleich ab nur weil sie etwas nicht laden können.
Bearbeitet von: "MX4K" 29. Aug
MX4K29.08.2019 15:30

[Bild] Finde ich am besten. Will aber eigenen DNS Server aufbauen für die …[Bild] Finde ich am besten. Will aber eigenen DNS Server aufbauen für die perfekte Kontrolle.


Für Apps, wie YouTube, klappt das ganze nicht oder ?
starbreaker0629.08.2019 15:37

Für Apps, wie YouTube, klappt das ganze nicht oder ?


Youtube Werbung kann aktuell nicht über DNS blockiert werden. Alle anderen Apps sind bei mir werbefrei.
MX4K29.08.2019 15:37

Mir ist nichts aufgefallen. Ich glaube die meisten Apps sind ordentlich …Mir ist nichts aufgefallen. Ich glaube die meisten Apps sind ordentlich programmiert ubd stürzen nicht gleich ab nur weil sie etwas nicht laden können.


Hört sich gut an
Hallo, ich suche auch verzweifelt nach einer Lösung die Ads in der Youtube App zu auszublenden.

Bin auf folgende App gestoßen:
apps.apple.com/us/…673

Hier soll man allerdings ein Root-Zertifikat herunterladen, um die Ads in der Youtube-App auszublenden, was ich für mehr als bedenklich halte. Auch die negativ Bewertungen sprechen Bände!

Falls jemand eine andere Möglichkeit kennt, würde ich mich über eine Nachricht freuen!
MX4K29.08.2019 15:30

[Bild] Finde ich am besten. Will aber eigenen DNS Server aufbauen für die …[Bild] Finde ich am besten. Will aber eigenen DNS Server aufbauen für die perfekte Kontrolle.


Darf ich fragen wie du das machen willst ? Bzw gibt es was zu lesen darüber ?
earthlostraven29.08.2019 17:14

Darf ich fragen wie du das machen willst ? Bzw gibt es was zu lesen …Darf ich fragen wie du das machen willst ? Bzw gibt es was zu lesen darüber ?


Einfach einen Pi-Hole auf einem vServer aufsetzen.
MX4K29.08.2019 17:16

Einfach einen Pi-Hole auf einem vServer aufsetzen.


Habe ich mir gedacht. Dann läuft dein Handy auswärts auch darüber ?
earthlostraven29.08.2019 17:17

Habe ich mir gedacht. Dann läuft dein Handy auswärts auch darüber ?



Ich lasse dann alle meine Geräte darüber laufen. Auch meine ganze Familie profitiert dann, sie haben keine Werbung und ich bin mir sicher, dass gefährliche Inhalte gar nicht bei ihnen laden. Ergo weniger Aufwand für mich.
Habe mal eine Frage: zur zeit läuft auf meinem iPhone und iPad 1.1.1.1. Macht es Sinn auf den Browser brave und oder auch DNScloak umzusteigen? Oder auch adbye-pro zu installieren? Als Werbeblocker läuft nebenher noch Crystal. Weiß einfach nicht, ob die App nicht schon total veraltet und überholt ist, weil ich die damals schon auf meinem 6Plus genutzt habe. Wäre für Vorschläge dankbar
Warum nicht einfach jailbreaken? Dann bekommt man den einzig guten AdBlocker drauf?
MX4K29.08.2019 14:32

Nein, AdGuard macht das nur für Safari. DNSCloack macht das fürs ganze S …Nein, AdGuard macht das nur für Safari. DNSCloack macht das fürs ganze System. Das heißt auch andere Apps können Werbung und Tracking nicht laden.


AdGuard bietet auch den DNS Service an
Wobei das, bei denen extra kostet.
Aber wenn man sich die Pro App damals gekauft hat, dann bekommt man 180 Tage geschenkt 😬
FranzHabPunkt31.08.2019 12:42

AdGuard bietet auch den DNS Service an ;)Wobei das, bei denen extra …AdGuard bietet auch den DNS Service an ;)Wobei das, bei denen extra kostet. Aber wenn man sich die Pro App damals gekauft hat, dann bekommt man 180 Tage geschenkt 😬


Aber ich glaube nur für Safari. Dort steht nichts davon, dass das ganze System geschützt wird.
MX4K31.08.2019 12:48

Aber ich glaube nur für Safari. Dort steht nichts davon, dass das ganze …Aber ich glaube nur für Safari. Dort steht nichts davon, dass das ganze System geschützt wird.


Es wird ja ein VPN erstellt über den dann alles läuft. Bei Google News hatte ich dann keine Werbung mehr
Wie verhält sich das mit der Akkulaufzeit wenn das Handy über den AdGuard DNS (oder ähnliches) läuft ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text