Freebie für Mathelehrer: "Mit Lerntheken den Mathematikunterricht neu gestalten"
267°Abgelaufen

Freebie für Mathelehrer: "Mit Lerntheken den Mathematikunterricht neu gestalten"

39
eingestellt am 22. Jan
Auf Amazon gibts heute das wirklich tolle Mathematikbuch "Mit Lerntheken den Mathematikunterricht neu gestalten" gratis.
Regulärer Preis ist knapp 15€.

Aus dem Inhalt:
"Dieses Buch beschäftigt sich ausführlich mit der Lerntheke als Methode,
um den Mathematikunterricht zu differenzieren und individuell auf
Schüler einzugehen. Es vermittelt sowohl didaktische und
lernpsychologische Überlegungen zum Einsatz, als auch praktische
Hilfeschritte zum Erstellen einer Lerntheke."

Wenn ihr kein Mathelehrer sondern Schüler seid, könnt ihrs eurem Mathelehrer ja schenken. Vielleicht liest ers ja.

----
ist leider kein echtes buch sondern nur ein kindle ebook.
Beste Kommentare

Respekt an alle, die heutzutage noch Lehrer werden wollen! Ihr habt se doch nich mehr alle!

bujabaesvor 26 m

Stimmt. Diese narzisstisch geprägte Spezies hat gar keinen Bedarf nach …Stimmt. Diese narzisstisch geprägte Spezies hat gar keinen Bedarf nach solchen Büchern. Die wissen doch eh alles besser. Allein schon von Berufs wegen



Tut mir wirklich sehr leid, dass Du mit uns Lehrern solch schlechte Erfahrungen machen musstest. Dennoch kann ich zumindest bei mir und dem größten Teil meiner Kollegen keinen Anflug von Narzissmus feststellen. Im Gegenteil...falls man diesen Beruf als Berufung sieht, ist man fleißig, hat stets ein offenes Ohr für die Belange der anderen und hat folglich sehr wenig Freizeit. In den "Ferien" und nach dem Unterricht werden Unterrichtsvorbereitungen und Korrekturen gemacht, am Wochenende Gespräche mit Schülern oder Eltern geführt, E-Mails beantwortet etc....Anerkennung für Engagenment bekommt man auch ab und an, jedoch wimmelt es von Menschen die das, was über den Schulunterricht hinausgeht nicht sehen (wollen). Lernfähig sollten die meisten Lehrer auch sein, und ebenfalls wissen, dass sie eben nicht alles besser wissen, sondern sich stets bemühen die Grundlagen verständlich zu vermitteln und neuen Denkansätzen offen gegenüber zu stehen. In diesem Sinne hoffe ich ein wenig Insider Information vermittelt zu haben.


An den Dealersteller: Vielen Dank für den sehr nützlichen Deal. Wird gelesen und ggf. verwendet.

Habt einen schönen Tag : )

V00d00123vor 8 m

Dafür hast du alle paar Wochen Ferien aka Urlaub.


Du hast Dich noch nie mit dem Berufsbild Lehrer näher beschäftigt.
39 Kommentare

Respekt an alle, die heutzutage noch Lehrer werden wollen! Ihr habt se doch nich mehr alle!

Danke

Also wenn das so was wie Stationslernen ist - bääähhhhhhh. Das hat bei uns nur Unheil und schlechte Noten gebracht.
Aber zumindest ist es eine alternative zum Frontalunterricht.

Habe ich gleich mal an meine Freundin weitergeleitet.

Randgruppendeal! Wer wird denn heut noch Mathelehrer?!

ist doch gut...vielleicht kann man damit seine Mathekenntnisse auffrischen.

herbatvor 1 h, 2 m

Respekt an alle, die heutzutage noch Lehrer werden wollen! Ihr habt se …Respekt an alle, die heutzutage noch Lehrer werden wollen! Ihr habt se doch nich mehr alle!


irgendeiner muss ja den Drecksjob machen
Dafür hast du alle paar Wochen Ferien aka Urlaub.
Bearbeitet von: "V00d00123" 22. Jan

V00d00123vor 8 m

Dafür hast du alle paar Wochen Ferien aka Urlaub.


Du hast Dich noch nie mit dem Berufsbild Lehrer näher beschäftigt.

Mathe. Autocold.

pffftvor 19 m

Du hast Dich noch nie mit dem Berufsbild Lehrer näher beschäftigt.


Stimmt. Diese narzisstisch geprägte Spezies hat gar keinen Bedarf nach solchen Büchern. Die wissen doch eh alles besser. Allein schon von Berufs wegen

olewillmannvor 1 h, 17 m

Habe ich gleich mal an meine Freundin weitergeleitet.


Ob ihrem Mathelehrer das auch gefällt?
Bearbeitet von: "drflr" 22. Jan

pffftvor 29 m

Du hast Dich noch nie mit dem Berufsbild Lehrer näher beschäftigt.



Ich schon... aber is leider so, das aus dem einst respektierten Beruf eine Schande geworden ist. Liegt wohl auch am STaatsnutten-(Beamten)-System... ein guter Lehrer hat nur mehr Stress... ansonsten ist er der Depp. Leider...

Deal is trotzdem Hot

bujabaesvor 26 m

Stimmt. Diese narzisstisch geprägte Spezies hat gar keinen Bedarf nach …Stimmt. Diese narzisstisch geprägte Spezies hat gar keinen Bedarf nach solchen Büchern. Die wissen doch eh alles besser. Allein schon von Berufs wegen



Tut mir wirklich sehr leid, dass Du mit uns Lehrern solch schlechte Erfahrungen machen musstest. Dennoch kann ich zumindest bei mir und dem größten Teil meiner Kollegen keinen Anflug von Narzissmus feststellen. Im Gegenteil...falls man diesen Beruf als Berufung sieht, ist man fleißig, hat stets ein offenes Ohr für die Belange der anderen und hat folglich sehr wenig Freizeit. In den "Ferien" und nach dem Unterricht werden Unterrichtsvorbereitungen und Korrekturen gemacht, am Wochenende Gespräche mit Schülern oder Eltern geführt, E-Mails beantwortet etc....Anerkennung für Engagenment bekommt man auch ab und an, jedoch wimmelt es von Menschen die das, was über den Schulunterricht hinausgeht nicht sehen (wollen). Lernfähig sollten die meisten Lehrer auch sein, und ebenfalls wissen, dass sie eben nicht alles besser wissen, sondern sich stets bemühen die Grundlagen verständlich zu vermitteln und neuen Denkansätzen offen gegenüber zu stehen. In diesem Sinne hoffe ich ein wenig Insider Information vermittelt zu haben.


An den Dealersteller: Vielen Dank für den sehr nützlichen Deal. Wird gelesen und ggf. verwendet.

Habt einen schönen Tag : )

Lerntheken sind wirklich das allerletzte. Trotzdem beliebt weil der Lehrer dann überhaupt nichts mehr tun muss.

drflrvor 54 m

Ob ihrem Mathelehrer das auch gefällt?


Die ist Mathelehrer.^^

Miauzivor 35 m

Tut mir wirklich sehr leid, dass Du mit uns Lehrern solch schlechte …Tut mir wirklich sehr leid, dass Du mit uns Lehrern solch schlechte Erfahrungen machen musstest. Dennoch kann ich zumindest bei mir und dem größten Teil meiner Kollegen keinen Anflug von Narzissmus feststellen. Im Gegenteil...falls man diesen Beruf als Berufung sieht, ist man fleißig, hat stets ein offenes Ohr für die Belange der anderen und hat folglich sehr wenig Freizeit. In den "Ferien" und nach dem Unterricht werden Unterrichtsvorbereitungen und Korrekturen gemacht, am Wochenende Gespräche mit Schülern oder Eltern geführt, E-Mails beantwortet etc....Anerkennung für Engagenment bekommt man auch ab und an, jedoch wimmelt es von Menschen die das, was über den Schulunterricht hinausgeht nicht sehen (wollen). Lernfähig sollten die meisten Lehrer auch sein, und ebenfalls wissen, dass sie eben nicht alles besser wissen, sondern sich stets bemühen die Grundlagen verständlich zu vermitteln und neuen Denkansätzen offen gegenüber zu stehen. In diesem Sinne hoffe ich ein wenig Insider Information vermittelt zu haben. An den Dealersteller: Vielen Dank für den sehr nützlichen Deal. Wird gelesen und ggf. verwendet.Habt einen schönen Tag : )


Es iist wie bei allen Berufsgruppen, Haarfarben, Nationalitäten, usw. Arschlöcher gibt es überall.^^

herbatvor 2 h, 55 m

Respekt an alle, die heutzutage noch Lehrer werden wollen! Ihr habt se …Respekt an alle, die heutzutage noch Lehrer werden wollen! Ihr habt se doch nich mehr alle!


Berufseinstieg mit knapp 5000€ Brutto im Monat. Nenn mal ein paar gute Alternativen.

herbatvor 3 h, 7 m

Respekt an alle, die heutzutage noch Lehrer werden wollen! Ihr habt se …Respekt an alle, die heutzutage noch Lehrer werden wollen! Ihr habt se doch nich mehr alle!


tatsächlich werden viele Lehrer weil sie nicht wussten was sie sonst machen sollen. Verbeamtung ist noch dazu angestrebt. Die Unterrichteten sind eher ein geduldetes Übel. Höre ich ganz oft von Lehramtstudenten.
"Man hat sehr wenig Freizeit" ist pauschalisiert. Bei jungen Lehrern die noch ihren Stil und ihre Materialien finden ist das vielleicht der Fall, aber nicht mehr zwingend nach einigen Jahren Lehrer sein. Zudem kommt es ganz stark auf Fach und Schulform an. Ich habe viele Lehrer im Bekannten und Verwandtenkreis (die wiederum viele Lehrer kennen) und so viel in den Urlaub fahren wie die leistet sich kein normal Angestellter Mensch zeitlich gesehen. Das Witzige ist ja: Besonders im Kreis von Lehrern ist man nur geschätzt wenn man möglichst viel verreist. Aus ihrer eigenen Perspektive merken die das aber nicht.
Bearbeitet von: "Eisthomas" 22. Jan

c-Mcvor 2 h, 38 m

Randgruppendeal! Wer wird denn heut noch Mathelehrer?!



Zumindest das einzige Fach, bei dem man renitente Yuppie-Eltern, die mit Gerichtsprozessen drohen, wenn der Blag komplett versagt, in die Schranken weisen kann.

99-12=73 ist schlicht falsch

12,99€ sind knapp 15€?

Und das in einem Mathedeal.

Hey, wenn man die Kommentare mal wieder liest: MyDealz in Reinform.

Ich bin immer wieder erstaunt, wie gnadenlos dumm und vor allem unreflektiert der Durchschnittsmydealzer so ist. Da reicht der Horizont nur vom Frühstück bis zum nächsten Schnäppchen. Schule schafft es leider immer seltener junge Menschen zu sozialisieren - sieht man besonders in Mathe und hier. Viele Erwachsene sind doch glatt zu blöd zum Prozentrechnen (Stichwort Mediamarkt schenkt dir die Mehrwertsteuer), geschweige denn den Kopf zu irgendwas mehr zu benutzen, außer Essen reinzuschieben.
Gut das Ein- und Ausatmen von selbst klappt - die meisten würden ersticken, wenn das Hirnleistung voraussetzen würde.

Verfasser

sprech.suchtvor 34 m

12,99€ sind knapp 15€? Und das in einem Mathedeal.



Bei mir stand 14,99€ als ich es gepostet habe.
Inzwischen aber 12,99. Richtig.
Bearbeitet von: "JaWasHammaDaDenn" 22. Jan

ekolayvor 1 h, 14 m

Berufseinstieg mit knapp 5000€ Brutto im Monat. Nenn mal ein paar gute …Berufseinstieg mit knapp 5000€ Brutto im Monat. Nenn mal ein paar gute Alternativen.



und wo bitteschön? In der Schweiz?

Schade, nur die kindle-Version... dennoch danke für das Berücksichtigen dieses Deals.

Und vorbei

ekolayvor 2 h, 11 m

Berufseinstieg mit knapp 5000€ Brutto im Monat. Nenn mal ein paar gute …Berufseinstieg mit knapp 5000€ Brutto im Monat. Nenn mal ein paar gute Alternativen.



Promovierte Ingenieure lachen über 5k€ Brutto im Monat

Ist vorbei oder? Könnte es mir jemand vll noch zur Verfügung stellen?

An den Herrn mit den 5000 Einstiegsgehalt.

​Stimmt erstens nicht. Zweitens werden Lehrer im Vergleich zu anderen akademischen Berufen nicht gerade fürstlich entlohnt. Ein Hochschulstudium muss schließlich auch erst einmal finanziert werden.



Drittens ist es echt traurig welche Vorurteile hier rausgehauen werden. Meiner Meinung ist der Lehrerberuf einer der wichtigsten überhaupt. Warum dürft ihr euch selber überlegen.
Bearbeitet von: "schnert" 22. Jan

Kindle-Preis: EUR 8,95

mathematigervor 3 h, 59 m

und wo bitteschön? In der Schweiz?


Nein, z.B. in Berlin. Alle angestellen Lehrer fangen an, als hätten sie bereits 10 Dienstjahre absolviert.

Arrogantvor 3 h, 6 m

Promovierte Ingenieure lachen über 5k€ Brutto im Monat


Ja womöglich, aber von meinen ehemaligen Kommilitonen verdient noch keiner 6-stellige Jahressummen

Verfasser

...
Bearbeitet von: "JaWasHammaDaDenn" 23. Jan

Verfasser

ekolayvor 8 h, 59 m

Nein, z.B. in Berlin. Alle angestellen Lehrer fangen an, als hätten sie …Nein, z.B. in Berlin. Alle angestellen Lehrer fangen an, als hätten sie bereits 10 Dienstjahre absolviert.



Dann werd doch einfach Lehrer in Berlin. Traumjob mit wahnsinns Bezahlung. Die sind so verzweifelt gerade, dass die alles nehmen, was seinen Namen richtig schreiben kann ("ungefähr richtig" reicht auch, also keine Sorge). Lehramtstudium ist nicht erforderlich.
Und dein Klientel ist gar nicht so schlimm, wie immer beschrieben wird. Lernwillig und aus gutem Haus. Die warten nur auf jemanden wie dich, der da mal richtig zeigt wos langgeht.

Hier
ein aktueller Artikel und hier gibts alle möglichen Infos.

Komm, du schaffst das! Berlin braucht dich!

JaWasHammaDaDennvor 13 h, 30 m

Bei mir stand 14,99€ als ich es gepostet habe.Inzwischen aber 12,99. …Bei mir stand 14,99€ als ich es gepostet habe.Inzwischen aber 12,99. Richtig.


Nanu?
Greift da nicht die Buchpreisbindung?

ekolayvor 16 h, 48 m

Nein, z.B. in Berlin. Alle angestellen Lehrer fangen an, als hätten sie …Nein, z.B. in Berlin. Alle angestellen Lehrer fangen an, als hätten sie bereits 10 Dienstjahre absolviert.



Zeig mal ne Quelle für deinen kuriosen Behauptungen.
Hier ist die TV-L Tabelle für Berlin. Lehrer müssten mit E13 einsteigen, da kommen die nie auf 5000....
oeffentlicher-dienst.info/c/t…x=1

In Baden Württemberg, wo Lehrer IMHO relativ gut bezahlt werden, steigt man mit A13 ein.
oeffentlicher-dienst.info/c/t…x=1
Das sind 4063 Brutto abzgl. 8% Neueinstellung macht 3738 Brutto... Also weit weg von 5000...

bujabaes22. Januar

Stimmt. Diese narzisstisch geprägte Spezies hat gar keinen Bedarf nach …Stimmt. Diese narzisstisch geprägte Spezies hat gar keinen Bedarf nach solchen Büchern. Die wissen doch eh alles besser. Allein schon von Berufs wegen

​Wenn man es durchs Studium schafft(gymnasial Lehramt Mathe), dann weiß man auch alles besser!
Ich studiere übrigens Mathe und Informatik Lehramt für Gymnasium

Q. E. D.

KaestleManvor 33 m

​Wenn man es durchs Studium schafft(gymnasial Lehramt Mathe), dann weiß ma …​Wenn man es durchs Studium schafft(gymnasial Lehramt Mathe), dann weiß man auch alles besser! Ich studiere übrigens Mathe und Informatik Lehramt für Gymnasium


Glückwunsch.

mathematigervor 3 h, 25 m

Zeig mal ne Quelle für deinen kuriosen Behauptungen.Hier ist die TV-L …Zeig mal ne Quelle für deinen kuriosen Behauptungen.Hier ist die TV-L Tabelle für Berlin. Lehrer müssten mit E13 einsteigen, da kommen die nie auf 5000....http://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/tv-l/lehrer?id=tv-l-berlin-lehrer-2016i&matrix=1In Baden Württemberg, wo Lehrer IMHO relativ gut bezahlt werden, steigt man mit A13 ein.http://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/beamte/bw?id=beamte-bawue-2016ii&matrix=1Das sind 4063 Brutto abzgl. 8% Neueinstellung macht 3738 Brutto... Also weit weg von 5000...


Nein eigentlich ist das gut nachvollziehbar - sie müssen es den Leuten ja schmackhaft machen, weil der Beamte mit geringerem Bruttogehalt mit mehr Netto nach Hause geht?
Durch die 10-Jahre Dienstzeit haben die Angestellten sogar erst einmal mehr Netto, werden aber irgendwann trotzdem von den Beamten eingeholt, da das Angestelltengehalt relativ konstant bleibt. Schau mal hier:
berlin.de/sen…te/

"Studienrat/Lehramt an Integrierten Sekundarschulen (ISS) und Gymnasien bzw. beruflichen Schulen" bekommt 5000,09€ Brutto.
Ein Lehrer mit zwei Wahlfächern bekommt 4993€. Ein Lehrer mit nur einem Wahlfach bzw. ein Grundschullehrer erhält rund 4448€. Sonderschullehrer erhalten rd. 5100€ Brutto.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text