FreeForm Gleitsichtbrillen von brillen.de Standard-Ausführung für 109€*
84°

FreeForm Gleitsichtbrillen von brillen.de Standard-Ausführung für 109€*

20
Läuft bis 31.01.2019eingestellt am 18. Okt 2018Bearbeitet von:"DvO"
Gleitsichtbrillen kosten üblicherweise je nach Ausführung ein paar hundert bis gut 1000 Euro. Nachdem ich vor ein paar Monaten gemerkt habe, dass ich inzwischen eine bräuchte und das 109€-Angebot von brillen.de mitbekommen habe, dachte ich, das ist doch ideal mal zum Ausprobieren. Habe ich gemacht und bin sehr zufrieden.
Ich habe die einfachste Ausführung (ohne erweitertes Gesichtsfeld und ohne besondere Entspiegelung o.ä.) zum Grundpreis genommen. Nach nur einem Tag Eingewöhnung komme ich nun schon einige Wochen super mit der Brille klar.

Angeblich ist das ein Test-Angebot für eine neue Technologie an die ersten 10.000 Kunden [Ergänzung: ab 45 Jahren], aber nach inzwischen über zwei Monaten scheint es immer noch zu funktionieren. Man gibt online ein paar Kontaktdaten an und wird umgehend zurückgerufen mit einer Auswahl von Optik-Geschäften in der Umgebung. Zum vereinbarten Termin bekommt man eine individuelle Beratung und Augenvermessung. Dann noch die Auswahl der gewünschten Ausführung und des gewünschten Gestells. Es gibt da auch ohne Aufpreis schon sehr brauchbare Modelle; ich habe für 60€ extra ein cooles Design mit hochflexiblen Bügeln genommen. Nach einer Woche ist die Brille abholbereit, und der Optiker steht auch danach bei eventuellen Fragen oder Problemen zur Verfügung.

Update vom 10.11.2018:
Bin heute über faz.de wieder auf dieses Angebot gestoßen. Inzwischen steht dabei:
NEU: 30% breitere Sehbereiche
Vielleicht hätte ich daher besser erst jetzt zugeschlagen. Aber wie erwähnt bin ich eigentlich auch so zufrieden.

Inzwischen hab ich im Kleingedruckten u.A. noch gelesen:
Das Angebot ist bis zum 31.01.2019 gültig (Bestelldatum)
Zusätzliche Info
Man muss über 45 Jahre alt sein.

Gruppen

20 Kommentare
109€ für die einfachste Version ist doch eigentlich normal. Deine aufgeführten "mehreren hundert €" sind für diese Gläser ja wohl Grober Unfug.😁
Ansich natürlich cool auch mal ein Brillendeal hier zu sehen.
Aber ein richtiges Angebot ist es auch nicht. Die Werbung von wegen "neuste Technologie, die ersten X Kunden für nur Y" bekomme ich gefühlt einmal im Monat.

Vor etwa 5 Monaten war ich mit meinem Dad bei Apollo, für seine Gleitsichtbrille haben wir um die 80€ bezahlt inklusive Gläser.
(Eben alles als Grundmodelle, kein besonders exklusives Gestell, nur die normalen Gläser ohne große Extras)
Wären wir über 100€ gewesen, hätte er sich eine Zweite für maximal den selben Betrag aussuchen können.
tobiwan80vor 5 m

109€ für die einfachste Version ist doch eigentlich normal. Deine au …109€ für die einfachste Version ist doch eigentlich normal. Deine aufgeführten "mehreren hundert €" sind für diese Gläser ja wohl Grober Unfug.😁



Ich glaube kaum dass du für diesen Preis irgend wo anderst welche anderen Gleitsichtgläser bekommst
Konrad.Huckvor 6 m

Ich glaube kaum dass du für diesen Preis irgend wo anderst welche anderen …Ich glaube kaum dass du für diesen Preis irgend wo anderst welche anderen Gleitsichtgläser bekommst



Doch, bei Fielmann z.B.. Es sind ja nur Basisgläser, ohne Entspiegelung. Bei Lensbest gab es vor Kurzem sogar eine Aktion, da hat die Gleitsichtbrille mit entspiegelten Gläsern knapp unter 90€ gekostet. Den Unterschied merkt man jetzt in der Indoor-Jahreszeit sehr deutlich, weshalb ich nicht auf Entspiegelung verzichten würde.
Ich suche verzweifelt den Deal...
Wesir_Ultravor 10 m

Ich suche verzweifelt den Deal...



Kannst es auch als Erfahrungsbericht nehmen
Konrad.Huckvor 52 m

Ich glaube kaum dass du für diesen Preis irgend wo anderst welche anderen …Ich glaube kaum dass du für diesen Preis irgend wo anderst welche anderen Gleitsichtgläser bekommst


Google sagt die gibt es ab 99,80€.
DvOvor 26 m

Kannst es auch als Erfahrungsbericht nehmen


OK, als Spam gemeldet.
tobiwan80vor 2 m

Google sagt die gibt es ab 99,80€.



Schickst du mir mal den Link Bitte,
Konrad.Huckvor 9 m

Schickst du mir mal den Link Bitte,


Google kennst du? Dann benutze es bitte.
Einfach nach "Gleitsichtgläser" suchen.
Bearbeitet von: "tobiwan80" 18. Okt 2018
Gute Gleitsichtbrillen fangen bei ca 500-800 Euro an (nur die Gläser).
Sehr gute kosten 1000€
Schön wenn du mit den 100€ Gläsern zufrieden bist.
Aber bei einem Artikel den ich jeden Tag nutze, nehme ich immer das Beste was es gibt.
fanatic888vor 29 m

Gute Gleitsichtbrillen fangen bei ca 500-800 Euro an (nur die Gläser).Sehr …Gute Gleitsichtbrillen fangen bei ca 500-800 Euro an (nur die Gläser).Sehr gute kosten 1000€Schön wenn du mit den 100€ Gläsern zufrieden bist.Aber bei einem Artikel den ich jeden Tag nutze, nehme ich immer das Beste was es gibt.


Ich will Dir ja Deine Illusionen nicht nehmen. Leider habe ich nach langjährigen Erfahrungen den Eindruck, dass der Verkauf von Brillen und der Verkauf von Teppichen sich irgendwie ähnlich sind. Bei Beiden weiß man nie, was man wirklich bekommt.

Bsp.: Ich habe mal eine Gleitsichtbrille mittlerer Qualitätsstufe gekauft. Da ich ziemlich unzufrieden war, wurde mir kulanterweise ein Premiumglas kostenlos eingesetzt.

Nach zwei Jahren brachte ich das Teil zur Reparatur und konnte dabei die Karteikarte einsehen. Und was stand da: Man hatte mir damals erst ein Basisglas eingesetzt und dann gegen die mittlere Stufe getauscht.

Wie soll man sowas nennen?
Seit dem ist mein Vertrauen in diese Szene ziemlich eingetrübt.
Bearbeitet von: "zwingmu" 18. Okt 2018
zwingmuvor 3 m

Ich will Dir ja Deine Illusionen nicht nehmen. Leider habe ich nach …Ich will Dir ja Deine Illusionen nicht nehmen. Leider habe ich nach langjährigen Erfahrungen den Eindruck das der Verkauf von Brillen und der Verkauf von Teppichen sich irgendwie ähnlich sind. Bei beiden weiß man nie, was man wirklich bekommt.Bsp.: Ich habe mal eine Gleitsichtbrille mittlere Qualitätsstufe gekauft. Da ich ziemlich unzufrieden war, wurde mir kulanterweise ein Premiumglas kostenlos eingesetzt. Nach zwei Jahren brachte ich das Teil zur Reparatur und konnte dabei die Karteikarte einsehen. Und was stand da: Man hatte mir damals erst ein Basisglas eingesetzt und dann gegen die mittlere Stufe getauscht.Wie soll man sowas nennen?Seit dem ist mein Vertrauen in diese Szene ziemlich eingetrübt.


Das ist natürlich ärgerlich, aber unterstreicht ja meine Meinung das die Basis Gläser selten was taugen.
Mein Optiker ist zum Glück ein Bekannter.

Hier, gerade noch bei google gefunden:
optik-fuerst.at/ser…ch/
Bearbeitet von: "fanatic888" 18. Okt 2018
Das ist die einfachste Variante. Damit würde ich irre werden. Da gibt es nur ganz wenige Bereiche, in denen man wirklich scharf sieht.

Wenn jemand aus Rhein-Main kommt, empfehle ich einen Besuch bei Optik Oesterlein in Mainaschaff, das ist eine Glasfabrik. Ich habe für zwei Gleitsichtbrillen (1x Office, 15% Tönung, 1x Normal) mit Premiumglas und Blaulichtfiltern sowie Entspiegelung 1.130 Euro zusammen bezahlt. Dabei gönnte ich mir gleich noch ein rahmenloses Titangestell von Silhouette und ein Horngestell (kein billiger Spritzguss, gefräst und poliert) von Etnia Barcelona. Nach dem letzten Desaster mit einem Gestell von Vistan habe ich eben je knapp 300 Euro für die Gestelle ausgegeben. Die ganze Familie ist da seit Jahren Kunde. Wir sind zufrieden.
Hessivor 24 m

Das ist die einfachste Variante. Damit würde ich irre werden. Da gibt es …Das ist die einfachste Variante. Damit würde ich irre werden. Da gibt es nur ganz wenige Bereiche, in denen man wirklich scharf sieht.


Das stimmt so nicht. Ich habe bei der Standard-Ausführung wie üblich zwar beim kurzen bis mittleren Sehabstand horizontal nur einen eher schmalen scharfen Bereich, aber auf die Ferne ist der Bereich sehr breit. Ich hab mich sehr schnell daran gewöhnt und bin auch mit der einfachen günstigen Ausführung voll zufrieden.
Will den Deal des Erstellers nicht mindern, deshalb vote ich mal nicht.
Erfahrung mit/zu brille.de:
Einmal und nicht noch einmal.
Die Angebote von brille.de spotten jeder Beschreibung.
Dieses mag vom Preis her gesehen von brille.de toll sein, denn normalerweise suchen die ja immer Tester oder die ersten 10.000, die eine Premium-Gleitsicht-Brille erhalten usw. und so fort ... (In Dauerwerbeschleife)
Termin beim örtlichen Optiker schnell und unkompliziert.
Dann aber: Premiumgläser ... hm ... Premiumkunde bei "meinem" Optiker auf keinen Fall (bei mir und bitte auch nur auf mich bezogen: Heesen u. Van der Varst, MG).
Es mussten 2x Änderungen gemacht werden und es war immer noch ... ich will das Wort nicht nennen, das es dafür gibt ...
Beratung, Auswahl der Gestelle SEHR bescheiden ("... da haben wir nur die auf dem Drehständer ...") und und und ...
Was will man auch erwarten? Der Optiker verdient durch dieses Franchise wohl einfach zu wenig ...
Nächster Punkt:
Wurde geworben - KWK - Prämie wurde erst nach vielfachem email Verkehr überwiesen; viel Zeit für wenig Mäuse.
Alles in allem war die Brille nix und ging zurück mit viel Ärger und Zeitaufwand.

(ein Apollo-Deal zum Vergleich wurde einige Monate später angegangen und auch mit Premiumgläsern - wohl, trotz Angebot teurer - aber da war der Gesamteindruck der Brille - sprich Sichtfeld - deutlich besser, weswegen ich von den tollen brille.de Angeboten rein gar nichts mehr halten kann)

Mein Fazit: Gleitsichtbrille für 109,- scheint wenig zu kosten, aber meine Erfahrung mit brille.de ist so besch...en, dass ich das Angebot nicht annehmen würde (Sichtfeld bei Basisgläsern bestimmt deutlich kleiner als bei meiner "Premium" - und die war schon schlecht) ...

Deal Einstellen und Preis = Daumen rauf
brille.de und Werbeaktionen dererseits = Daumen runter
Unterm Strich = Nullnummer (sorry)
fanatic888vor 2 h, 23 m

Gute Gleitsichtbrillen fangen bei ca 500-800 Euro an (nur die Gläser).Sehr …Gute Gleitsichtbrillen fangen bei ca 500-800 Euro an (nur die Gläser).Sehr gute kosten 1000€Schön wenn du mit den 100€ Gläsern zufrieden bist.Aber bei einem Artikel den ich jeden Tag nutze, nehme ich immer das Beste was es gibt.


der war gut. viel Spaß.
DvOvor 1 h, 28 m

Das stimmt so nicht. Ich habe bei der Standard-Ausführung wie üblich zwar b …Das stimmt so nicht. Ich habe bei der Standard-Ausführung wie üblich zwar beim kurzen bis mittleren Sehabstand horizontal nur einen eher schmalen scharfen Bereich, aber auf die Ferne ist der Bereich sehr breit. Ich hab mich sehr schnell daran gewöhnt und bin auch mit der einfachen günstigen Ausführung voll zufrieden.


Links und rechts ist es ja nicht besser. Damit würde ich verrückt werden. Ich. Ich ganz persönlich. Ich drehe ungern meinen Kopf in die Richtung, in die ich sehen will. Oder hebe den Kopf vor dem Rechner, damit ich im 1m-Bereich was sehe. Aber muss jeder das für sich selber wissen.
Gleitschichbrille für 67€,bei Fielmann mit Brillen Fassung von 0€...
Update:
Bin heute über faz.de wieder auf dieses Angebot von brillen.de gestoßen. Inzwischen steht dabei:
NEU: 30% breitere Sehbereiche
Vielleicht hätte ich daher besser erst jetzt zugeschlagen. Aber wie erwähnt bin ich eigentlich auch so zufrieden.

Inzwischen hab ich im Kleingedruckten u.A. noch gelesen:
Das Angebot ist bis zum 31.01.2019 gültig (Bestelldatum)
Das wollte ich in meinem Deal-Text noch nachtragen, aber inzwischen kann ich dort nichts mehr editieren.

Bearbeitet von: "DvO" 10. Nov 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text