Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Freenet TV (Sat oder DVB-T2) für 12 Monate kostenfrei, danach 5,75€ für ein weiteres Jahr (=2 Jahre Laufzeit)
2796° Abgelaufen

Freenet TV (Sat oder DVB-T2) für 12 Monate kostenfrei, danach 5,75€ für ein weiteres Jahr (=2 Jahre Laufzeit)

491
aktualisiert 26. Sep 2018 (eingestellt 14. Sep 2018)
Update 1
Handyflash hat jetzt nach Empfangsart sortiert auch Angebote für zusätzliche Hardware aufgelistet.
SAT: Wer noch ein CI+ Modul benötigt, zahlt einmalig 29,95€ und monatlich 7,99€; wer einen Receiver braucht zahlt 59,99€ und 7,99€ im Monat und bekommt jeweils trotzdem noch die Auszahlung.
DVB-T2: Wer noch ein CI+ Modul benötigt, zahlt einmalig 29,95€ und monatlich 7,99€; wer einen Receiver braucht zahlt nur 9,95€ und bleibt bei monatlich 5,75€.
Unterwegs: Wer unterwegs Fernsehen möchte (am Laptop), der zahlt für das Empfangsmodul einmalig 1€ und 7,99€ monatlich.
Bei Handyflash gibt es noch einen geilen Deal, ihr bekommt Freenet TV für das erste Jahre kostenfrei dank Auszahlung und das 2. Jahr zum normalen Preis von 5,75€ im Monat = 69€ für 2 Jahre = 2,86€ im Monat. Das ist das was ihr braucht, wenn ihr Formel 1 oder Dschungel Camp oder alle die tollen Sendungen in HD schauen wollt.

1234614.jpg
Rechnung:
  • 3 Monate frei
  • 9 weitere Monate frei durch Auszahlung in Höhe von 51,75€
  • 12x 5,75€ Grundgebühr
===================
Gesamtkosten über 2 Jahre: 69€

Als DVB-T2 Kunde bekommt ihr den Receiver für nur 9,95€.

Ihr benötigt Freenet TV zum Beispiel um die privaten Sender in HD zu empfangen, hier ist eine Übersicht:

1234614.jpg
Zusätzliche Info
Kunden mit bestehendem SAT Empfangsgerät / SAT CI+ Modul müssen die Hardware im Kundenaccount nach Kauf registrieren. Damit ist für Freenet TV keine weitere Hardware nötig, falls ihr bereits eine besitzt.
Handyflash.de Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser520731
Der Deal mag gut sein, aber die Qualität der privaten Sender ist unterirdisch. Eigentlich ist es nur für Fußballspiele interessant und das sind auch nur ganz wenige. Warum sollte man also für eine Selbstverständlichkeit (HD) extra bezahlen? Das ist eine normale technische Entwicklung.
Bearbeitet von: "GelöschterUser520731" 15. Sep 2018
Die Bezeichnung Freenet TV an sich ist schon lächerlich....
geld bezahlen, um werbung in hd zu sehen. knaller!
Schaue seit nunmehr 10 Jahren kein Fernsehen und habe nichts verpasst! Lebenszeit anderweitig und mit Sicherheit sinnvoller verbracht.
491 Kommentare
Sehr hot
WEnn das so stimmen sollte - krank geiler Deal. Locker ü1000°.
Preis gut, trotzdem stellen sich mir irgendwie die Nackenhaare auf
Avatar
GelöschterUser520731
Der Deal mag gut sein, aber die Qualität der privaten Sender ist unterirdisch. Eigentlich ist es nur für Fußballspiele interessant und das sind auch nur ganz wenige. Warum sollte man also für eine Selbstverständlichkeit (HD) extra bezahlen? Das ist eine normale technische Entwicklung.
Bearbeitet von: "GelöschterUser520731" 15. Sep 2018
Deutschland braucht mehr HD!
"Das ist das was ihr braucht, wenn ihr Formel 1 oder Dschungel Camp oder alle die tollen Sendungen in HD schauen wollt."


Bearbeitet von: "Mac_Moneysac" 14. Sep 2018
nur 6 HD sender ? could ....
Mac_Moneysac14.09.2018 19:23

"Das ist das was ihr braucht, wenn ihr Formel 1 oder Dschungel Camp oder …"Das ist das was ihr braucht, wenn ihr Formel 1 oder Dschungel Camp oder alle die tollen Sendungen in HD schauen wollt."



ich liebe Frauentausch in HD, dadurch wird es noch besser
Die Bezeichnung Freenet TV an sich ist schon lächerlich....
Bereit für weitere "Ich bin zu intellektuell , um Unterschichten TV zu sehen" Kommentare
Popcorn anyone?
Das mag einem gefallen oder auch nicht, aber wenn das Programm einem gefällt, ist das hier ein ziemlich gutes Angebot.
geld bezahlen, um werbung in hd zu sehen. knaller!
Kann man das an einen bestehenden FreenetTV Vertrag (monatl. kündbar) "dranhängen"? Oder ggf. Aktivierungsdatum in der Zukunft wählen?
Ich bin richtig oldschool und guck noch analag, das wird ja jetzt abgeschaltet, welches von beiden kann ich denn nutzen? Bin voll nich im Thema, kann mir jmd helfen?
für rtl pro7 und sat1 in hd (die restlichen sender hat man sowieso) 3 euro im Monat...neee!
für mich cold
Stoff914.09.2018 19:31

Ich bin richtig oldschool und guck noch analag, das wird ja jetzt …Ich bin richtig oldschool und guck noch analag, das wird ja jetzt abgeschaltet, welches von beiden kann ich denn nutzen? Bin voll nich im Thema, kann mir jmd helfen?



schaust du im moment über satschüssel, dvbt oder kabelanschluss
Schaue seit nunmehr 10 Jahren kein Fernsehen und habe nichts verpasst! Lebenszeit anderweitig und mit Sicherheit sinnvoller verbracht.
Chikerlein14.09.2018 19:25

nur 6 HD sender ? could ....


eigentlich sogar nur 4, da ZDF und Das Erste frei empfangbar sind... wobei, ist die eingefügte Liste überhaupt aktuell? Eins Plus gibt es doch gar nicht mehr. :/
Bearbeitet von: "Mac_Moneysac" 14. Sep 2018
Aber wenn man über SAT gucken will, gibt's kein Modul dazu? Sehe nur den Receiver für Antennen-Empfang, aber nichts für SAT?
Abzocke von neuster Art. Mehr ist da nicht zu sagen.
Die TimeShift- und Aufnahmefunktion des DVB-T2 HD Receivers Strong SRT 8541 kann kostenpflichtig beim Hersteller freigeschaltet werden (ca. 15 € – Kosten für die Urheberrechtsabgabe). [Quelle: freenetmobile-tarife.de/fre…usb)

Irgendwie sieht das nach Abzockerei aus.....
Bearbeitet von: "morsum" 15. Sep 2018
Ob man das Programm jetzt anstelle von SD in HD sieht ist egal, besser wir es durch eine höhere Auflösung auch nicht.
Werbung in HD. Echt Hot. Keine Vorspulmöglichkeit. Lieber gleich Maxdome oder Amazon
Bestellt, Danke!
slideaway14.09.2018 19:30

geld bezahlen, um werbung in hd zu sehen. knaller!


Drachenkopf14.09.2018 19:45

Werbung in HD. Echt Hot. Keine Vorspulmöglichkeit. Lieber gleich Maxdome …Werbung in HD. Echt Hot. Keine Vorspulmöglichkeit. Lieber gleich Maxdome oder Amazon


Wenn man davon ausgeht, dass man die Privaten nur wg. der Werbung schaut, könnte man das so sagen, das ist dann aber doch an der Realität vorbei. Wohl für niemanden ist das der Grund, die Privaten einzuschalten.

dateitausch14.09.2018 19:41

Ob man das Programm jetzt anstelle von SD in HD sieht ist egal, besser wir …Ob man das Programm jetzt anstelle von SD in HD sieht ist egal, besser wir es durch eine höhere Auflösung auch nicht.


Das ist richtig, gilt aber gleichermaßen für alle Programmanbieter.

sylle6814.09.2018 19:39

Abzocke von neuster Art. Mehr ist da nicht zu sagen.


Mag sein, aber eine andere Art, auch diese Sender in HD zu empfangen, gibt es nun mal nicht, jedenfalls nicht auf legalem Wege. Die Alternative ist dann wohl nur der Verzicht, aber wer will schon gerne verzichten? Und dass Geld für vermeintlich Selbstverständliches genommen wird, ist ja nun keine Erfindung der privaten TV-Anstalten, das gibt es in vielen anderen Bereichen auch.
Bearbeitet von: "besucherpete" 14. Sep 2018
dateitausch14.09.2018 19:41

Ob man das Programm jetzt anstelle von SD in HD sieht ist egal, besser wir …Ob man das Programm jetzt anstelle von SD in HD sieht ist egal, besser wir es durch eine höhere Auflösung auch nicht.


Will ich z.B. bei Formel 1 bezweifeln. Bei Sky läuft es nicht mehr, wie guckst du es in Deutschland denn sonst? Und "guck ich nicht zählt nicht", denn es macht schon einen Unterschied ob man sich generell - egal was man gerne ansieht in HD oder nicht guckt.

Seis drum, ich habe die Preise nicht gemacht, aber die Hälfte ist definitiv immer gut.
Guddi1984vor 34 m

Die Bezeichnung Freenet TV an sich ist schon lächerlich....


Gilt das auch für die Bose SoundSport Free, die Sennheiser Momentum Free oder Monitore mit FreeSync?

"Free" hat im Englischen nicht nur die Bedeutung "umsonst".

Ich nutze selbst zwar kein DVB-T2, aber der Deal ist hot!
Bearbeitet von: "black.dot" 14. Sep 2018
inwiefern unterscheidet sich das Sat HD von dem Freenet TV HD ?

also die öffentlichen sind ja HD mäßig immer am besten...die privaten wohl eher 1080i

einzig DMAX überzeugt.
es steht nicht mal das Receiver Modell dabei.. woher weiß ich den nun ob ich ihn an meinen RöhrenTV per Scart anschließen kann ?!

achja ist ja lachhaft die "effektiv" 4 Programme
X77777vor 17 m

Deutschland braucht mehr HD!


Ja, aber kein RTL, SAT1 und den ganzen anderen Mist. Weigere mich dafür zu bezahlen, zumal 30% Werbung ist.
Aufnahmen kann man doch auch nicht vorspulen - oder?
suurfy14.09.2018 20:00

inwiefern unterscheidet sich das Sat HD von dem Freenet TV HD ?also die …inwiefern unterscheidet sich das Sat HD von dem Freenet TV HD ?also die öffentlichen sind ja HD mäßig immer am besten...die privaten wohl eher 1080i einzig DMAX überzeugt.


Die öffentlich-rechtlichen Sender senden nativ in 720p. Das war zumindest vor einem halben gegebenenfalls noch so, als ich eine Weile DVB-T2 genutzt habe. Bildqualität war bei allen Sendern gut, aus irgendeinem Grund aber die Störanfälligkeit bzw. das SIgnal bei den privaten Sendern schwächer und somit gab es hin und wieder Aussetzer.
Bearbeitet von: "black.dot" 14. Sep 2018
Was ist den daran z.B. besser als an Waipu? Damit fahre ich seit einem Jahr echt gut. Keine Kabelgebühr, läuft über den Amazon Stick super, kann aufnehmen (nimmt sogar auf, wenn die Kapazität überschritten ist, nur kann man es erst anschauen, wenn man alte Sachen gelöscht hat), viele Sender, schnelle Umschaltzeiten, kann pausieren....
Avatar
GelöschterUser187466
Wenn DVB-T2-HD halbwegs ausgebaut wäre und man auch mit einem Wlan-Empfänger Freenet nutzen könnte .. gerne ..

Aber solange ich selbst in der Nähe von Großstädten nur Pixelmatsch und Geruckel habe, sollen die ihren Mist behalten.
black.dot14.09.2018 20:04

Die öffentlich-rechtlichen Sender senden nativ in 720p. Das war zumindest …Die öffentlich-rechtlichen Sender senden nativ in 720p. Das war zumindest vor einem halben gegebenenfalls noch so, als ich eine Weile DVB-T2 genutzt habe. Bildqualität war bei allen Sendern gut, aus irgendeinem Grund aber die Störanfälligkeit bzw. das SIgnal bei den privaten Sendern schwächer und somit gab es hin und wieder Aussetzer.



Ok, dann hat man aber schonmal keinen Vorteil zu HD+ oder zu Zattoo von der Qualität, alles in 720p

Ich dachte immer DVB-T2 hat irgendwas spezielles im Angebot bei den Öffentlichen, 50p oder so ?
El_Lorenzo14.09.2018 19:48

Will ich z.B. bei Formel 1 bezweifeln. Bei Sky läuft es nicht mehr, wie …Will ich z.B. bei Formel 1 bezweifeln. Bei Sky läuft es nicht mehr, wie guckst du es in Deutschland denn sonst? Und "guck ich nicht zählt nicht", denn es macht schon einen Unterschied ob man sich generell - egal was man gerne ansieht in HD oder nicht guckt. Seis drum, ich habe die Preise nicht gemacht, aber die Hälfte ist definitiv immer gut.


Wie schaut man Formel 1 in HD :/
Mit einer ORF Karte im Sat Receiver
dateitausch14.09.2018 20:09

Wie schaut man Formel 1 in HD :/ Mit einer ORF Karte im Sat Receiver …Wie schaut man Formel 1 in HD :/ Mit einer ORF Karte im Sat Receiver


Die ist umsonst? Geil, wo bekomm ich die?
suurfy14.09.2018 20:05

Ok, dann hat man aber schonmal keinen Vorteil zu HD+ oder zu Zattoo von …Ok, dann hat man aber schonmal keinen Vorteil zu HD+ oder zu Zattoo von der Qualität, alles in 720pIch dachte immer DVB-T2 hat irgendwas spezielles im Angebot bei den Öffentlichen, 50p oder so ?


Nominell vielleicht nicht.
Mein persönlicher Eindruck ist aber, wenn ich zwischen Zattoo oder Magine in HD zu Kabelempfang oder DVB-T2 umschalte, dass das Bild dort deutlich besser, flüssiger ist. EInzig ARD und ZDF bei Magine in 50p können mithalten. Aber auch nicht ganz.

Probiere es mal aus, brauchst nur eine Antenne, die Öffentlich-rechtlichen sind über DVB-T2 gratis.
besucherpete14.09.2018 19:48

Wenn man davon ausgeht, dass man die Privaten nur wg. der Werbung schaut, …Wenn man davon ausgeht, dass man die Privaten nur wg. der Werbung schaut, könnte man das so sagen, das ist dann aber doch an der Realität vorbei. Wohl für niemanden ist das der Grund, die Privaten einzuschalten.Das ist richtig, gilt aber gleichermaßen für alle Programmanbieter.Mag sein, aber eine andere Art, auch diese Sender in HD zu empfangen, gibt es nun mal nicht, jedenfalls nicht auf legalem Wege. Die Alternative ist dann wohl nur der Verzicht, aber wer will schon gerne verzichten? Und dass Geld für vermeintlich Selbstverständliches genommen wird, ist ja nun keine Erfindung der privaten TV-Anstalten, das gibt es in vielen anderen Bereichen auch.



es geht halt darum, dass es genug zotten gibt, die das buchen. würde es keiner buchen, weil es halt bescheuert ist, würden die auch kostenfrei ihr hd senden. oder denkst du, die schalten ihr programm ab? ist im grunde genau das gleiche mit den ganzen mikrotransaktionen in den vollpreis-videospielen heutzutage. gäbe es nicht genug honks, die da mitmachen, wäre das auch gleich wieder verschwunden. gibt halt genug nasen, die nicht nachdenken, was sie tun.
ginoberlinvor 54 m

ich liebe Frauentausch in HD, dadurch wird es noch besser


Besser würde ich nicht sagen, eher "intensiver"
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text