-490°
ABGELAUFEN
Freies WLAN für flüchtlinge sponsert by telekom
Freies WLAN für flüchtlinge sponsert  by telekom
  1. Freebies
Kategorien
  1. Freebies

Freies WLAN für flüchtlinge sponsert by telekom

Nachdem der freebie mit der bahn so gut ankommt. Hier noch einer der deutschen Telekom. Sie bieten wo es geht freies WLAN für flüchtlinge und natürlich auch den Helfern vor Ort an.

Beste Kommentare

ach kommt.. was soll das?
Die Flüchtlinge sind ja ein Thema, aber diese Deals sind doch Bullshit und nach Definition einfach nur Spam.

Was ist mit der Störhaftung? Warum geht das auf einmal?

Alles dreht sich nur noch um Flüchtlinge, dabei sind die meisten Wirtschaftsflüchtige! Was ist den mit den Deutschen Obdachlose denen hilft keiner.

Wenigstens werden hier die Minusse noch nicht zensiert....

66 Kommentare

Freies WLAN für flüchtlinge sponsert telekom

Falsch rum?

Verfasser

Freies WLAN für flüchtlinge sponsert telekom


Ja fehlte das by. Verzeih mir

Ist der Ort überall?

genau,soll die Telekom die mal ausspionieren

ach kommt.. was soll das?
Die Flüchtlinge sind ja ein Thema, aber diese Deals sind doch Bullshit und nach Definition einfach nur Spam.

Also wirklich...
ein "Freebie" auf Verdacht durch einen Zeitungsartikel.
Hauptsache "Flüchtlinge" im Titel oder was?

Nicht schlecht, wenn es schnell umgesetzt wird. Derzeit ist es erst einmal nur eine Info und nützt im Moment Niemanden.

"Bonn. Die Deutsche Telekom will bei der Versorgung von Flüchtlingsunterkünften mit drahtlosen Internetverbindungen helfen. Häufig sei die Verbindung über E-Mail oder Messengerdienste "die einzige Möglichkeit für Flüchtlinge, mit Verwandten in Kontakt zu treten", erklärte Telekom-Personalchef Christian Illek.

Die Telekom unterstütze deshalb Hilfsorganisationen und die öffentliche Hand beim Aufbau einer entsprechenden Infrastruktur. Der "Hauptfokus" liege auf der Versorgung der Erstaufnahme-Unterkünfte, erklärte das Unternehmen.

Die Telekom entsendete nach eigenen Angaben auch Beamte an das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, um dort bei der Prüfung von Asylanträgen zu helfen. Die ersten Mitarbeiter würden bereits eingearbeitet, teilte der Personalchef weiter mit.

Zudem baut das Unternehmen den Angaben zufolge eine Internetplattform auf, die Informationen zu Hilfsangeboten für Flüchtlingen bündelt und Kontakt zu Helfern und Organisationen ermöglicht. Darüber hinaus will die Telekom Flüchtlingen ein Praktikum ermöglichen oder Stipendien an ihrer Hochschule für Telekommunikation in Leipzig anbieten.


Bei der Telekom koordiniert eine unternehmensinterne Arbeitsgruppe unter Leitung von Illek verschiedene Hilfsmaßnahmen für Flüchtlinge. So prüft die Telekom, ob sie Gebäude oder Liegenschaften zur Unterbringung von Flüchtlingen zur Verfügung stellen kann. Nicht jede Liegenschaft sei dafür geeignet, "aber dort, wo wir helfen können, sind wir gerne bereit das zu tun", erklärte Illek."

Quelle: AFP

Darkal

Ja fehlte das by. Verzeih mir

Oh mann.... Woher soll ich denn wissen, dass du versuchst Englisch zu sprechen.
Allerdings kann man auch nicht auf die Idee komme wenn du "sponsert" statt dem von dir gewollten "sponsored" schreibst.Die andere Option ist noch "gesponsert" aber dann würde ich an deiner Stelle auch gleich "von" statt "by" nehmen.

Wer soll das bezahlen, wer hat das bestellt?

Naruto

ach kommt.. was soll das? Die Flüchtlinge sind ja ein Thema, aber diese Deals sind doch Bullshit und nach Definition einfach nur Spam.


seh ich auch so.

Verfasser

daylightz

Ist der Ort überall?


Geplant ist überall wo offiziell eine unterkunft ist und technisch machbar ( telekomnetz vorhanden) im prinzip braucht ja nur ein router sngeschlossen werden und freigeschalten werden. Übrigens mnet ist laut facebook auch am klären ob sie freies wlan anbieten in ihren netzen hier in bayern.

Lieber Freifunk !!!!!!

Bei der Telecom muss sich jeder einzelne Nutzer identifiziert, damit er später im Zweifelsfall auch haften.

Verfasser

Darkal

Ja fehlte das by. Verzeih mir


Ich bin ein franke, die haben leicht probleme mit harten t und weichen d X)

Was ist mit der Störhaftung? Warum geht das auf einmal?

kultus

Lieber Freifunk !!!!!! Bei der Telecom muss sich jeder einzelne Nutzer identifiziert, damit er später im Zweifelsfall auch haften.

Haften? Womit denn?

Alles dreht sich nur noch um Flüchtlinge, dabei sind die meisten Wirtschaftsflüchtige! Was ist den mit den Deutschen Obdachlose denen hilft keiner.

Firey

Alles dreht sich nur noch um Flüchtlinge, dabei sind die meisten Wirtschaftsflüchtige! Was ist den mit den Deutschen Obdachlose denen hilft keiner.



Dann fang mal an...hauptsache Sprueche klopfen kann jeder

Lunsche bei mydealz rein um mich zu entspannen, und dann auch hier, dieses unschöne Thema.

Wenigstens werden hier die Minusse noch nicht zensiert....

kultus

Lieber Freifunk !!!!!! Bei der Telecom muss sich jeder einzelne Nutzer identifiziert, damit er später im Zweifelsfall auch haften.



Später mit Hartz 4, oder wenn sie Geld verdienen.

Du glaubst doch wohl nicht das die Telecom über 100.000 Flüchtliche anonym im internet surfen lässt.

wozu brauchen die bitte WLAN

azz88

wozu brauchen die bitte WLAN


na fürs smartphone...

Admins -zumachen hier. Das nervt sowas von.

Auch wenn die Admins es nicht hören wollen...



COLD!

Das wird 1000 Grad heiß und kommt auf die Hauptseite. Wetten?

Gigacold

Wenn ihr Bedenken bzgl. der Störerhaftung habt, schaut mal bei Freifunk.net nach. Das macht Sinn und ist für alle, die Kosten sind minimal und die Abzocker mit den Hotspots laufen ins Leere. Je mehr mitmachen, je größer wird das Netz. Zum Thema Flüchtlinge sei nur gesagt, dass die dummen Kommentare in den Sozialen Netzwerken ja wohl ausreichen und sich hier nicht auch noch mit einem ungesunden Halbwissen ausgetobt werden muss.

kann einer hier ernsthaft erklären wieso hier cold gevotet wird?

Weil es cold ist?

hc_blacki

Was ist mit der Störhaftung? Warum geht das auf einmal?


weil es gute Publicity bringt und die Telekom das dringend nötig hat.

Firey

Alles dreht sich nur noch um Flüchtlinge, dabei sind die meisten Wirtschaftsflüchtige! Was ist denn mit den Deutschen Obdachlosen? Denen hilft keiner.




Wird immer skurriler

kornix

Weil es cold ist?



was ist dabei cold wenn mann kostenlosen wlan nutzen kann?

ltdcomdata

Admins -zumachen hier. Das nervt sowas von.


das wird ja langsam hier repräsentativ ?


hätte es hier was 0,1 € billiger gewesen wäre es hot aber ausländern helfen das ist cold

wow ich bin Stolz hier zu leben das gibt Kraft und Mut

kornix

Weil es cold ist?



Weil es per Definition kein Deal ist und zudem noch nicht einmal verfügbar. Nicht einmal für die genannte Nutzergruppe.

So ein Spam.

Was hier für unterbelichtetes Unterschichtenpack wieder die Rassistenfresse aufreist. Es ist zum Kotzen mit euch Superdeutschen.

kornix

Weil es cold ist?

NbgDriver

hätte es hier was 0,1 € billiger gewesen wäre es hot aber ausländern helfen das ist cold wow ich bin Stolz hier zu leben das gibt Kraft und Mut

blooze

Was hier für unterbelichtetes Unterschichtenpack wieder die Rassistenfresse aufreist. Es ist zum Kotzen mit euch Superdeutschen.







Also bitte... Was daran Cold ist? Unglaublich...
Soll die Dreckskom das Geld nehmen und sinnvolles "anschaffen".
Zelte, Betten, was zu futtern, klamotten für die Kinder usw.

Aber welcher dämliche "Imageberater" hat diese Aktion ins leben gerufen?
Hey ich weiß nicht wo ich schlafen soll, habe kein Dach überm Kopf, mein Magen knurt aber scheiß drauf ich vertreibe mir die Zeit damit im kostenlosen internet zu surfen? Da kann ich ja meiner Familie mal ne email schreiben oder bissel whatsappen und fragen wie es ihnen geht. Vorrausgestezt sie haben dort überhaupt nen smartphone geschweige denn internet...

Als nächstes kommt Vodafone und verteilt smartphones..
dann ist o2 an der reihe und verschenkt gratis simkarten...

das alles landet dann zwangsläufig hier bei Mydealz wo sich dann schnäppchenjäger daran beteiligen und alles bei ebay landet...

Das ist sowas von Ultracold kälter geht es gar nicht...

blooze

Was hier für unterbelichtetes Unterschichtenpack wieder die Rassistenfresse aufreist. Es ist zum Kotzen mit euch Superdeutschen.


Bleib mal locker du superschlauer Oberschichtendeutscher, kannst ja den deal mit deinen bunten Freunden beim beklatschen feiern, seit wann treibt sich die verarmte Oberschicht bei mydelaz herum?

Hier mal die Forderungen des Sozialamtes für eine Asylbewerbergerechte Wohnung, WLAN kann man wohl als Forderung mit dranhängen, frage ist nur, was da für Erwartungen geweckt werden:

Schreiben vom Amt für Soziales und Wohnen freundlich mit einem „Vielen Dank für Ihr Angebot“ an, doch dann wird es schnell formal: „Hiermit möchte ich Sie über die Voraussetzungen informieren, die für die Anmietung einer Wohnung durch die Stadt Essen vorliegen müssen.“ Dazu zählen ein Elektrik-Check, ein Energieausweis und Unterlagen über die Betriebskosten. In einer Anlage wird u.a. aufgelistet, dass Kabel- und Satellitenanschluss zu den erwarteten Standards gehören ebenso wie frisch gestrichene Decken – und: „Keller oder Dachboden sollten vorhanden sein“.
Eine zweite Anlage führt die angemessene Wohnungsgröße für ein bis fünf Personen und die dazugehörigen Mietpreise auf. „Ich war schon ein wenig baff, dass für eine Person 50 Quadratmeter gefordert werden und für vier Personen sogar 95“,

Hier zu lesen: derwesten.de/sta…tml
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text