175°
Freigetränke und Cashback bei der Bahn

Freigetränke und Cashback bei der Bahn

FreebiesDeutsche Bahn Angebote

Freigetränke und Cashback bei der Bahn

Da es in den nächsten 3 Tagen häufig zu Verspätungen im Fernverkehr kommen wird können sich alle in Zügen mit mehr als 60 Minuten Verspätung Freigetränke im Bistro holen. Alles außer Alkohol.
Für Zeitkarteninhaber gibt es pro Fahrt 5 Euro zurück ab 60 Minuten und für Normalos 25%.

Nutzt vor allem ersteres aus

Beliebteste Kommentare

Alles forscht am selbstfahrenden Auto, sogar Google. Wann aber kommen die selbstfahrenden Züge? Auf der Schiene mit generellem Vorfahrtsrecht sollte das doch leicht umzusetzen sein.

24 Kommentare

Alles forscht am selbstfahrenden Auto, sogar Google. Wann aber kommen die selbstfahrenden Züge? Auf der Schiene mit generellem Vorfahrtsrecht sollte das doch leicht umzusetzen sein.

Zeitkarteninhaber gibt es pro Fahrt 5 Euro zurück


leider nicht für Semestertickets und andere vergünstigte Angebote. oder hat sich das inzwischen geändert?

Alles außer Alkohol....ist ja so wie "Alles außer Tiernahrung"

woodrobertz

Preise für Fernbusse steigen massiv X) http://www.sueddeutsche.de/reise/streik-der-gdl-preise-fuer-fernbusse-steigen-massiv-1.2205460


Jap, auch gerade bei N24 gehört. Angebot und Nachfrage halt, die Busunternehmen nutzen es aus X)

LEUTE

der deal ist nicht kostenlos.
Die Bahn bietet das an für Eure ZEIT.

D.h. Ihr bezahlt hier mit Zeit bzw. lasst Euch einlullen dafür, dass die Bahn eine zugesicherte Leistung nicht erbringt.

Das ist für mich ICECOLD

harrybean

LEUTE der deal ist nicht kostenlos. Die Bahn bietet das an für Eure ZEIT. D.h. Ihr bezahlt hier mit Zeit bzw. lasst Euch einlullen dafür, dass die Bahn eine zugesicherte Leistung nicht erbringt. Das ist für mich ICECOLD



I C E...cold? X)

man kann ja notfalls auch im Zug arbeiten.

woodrobertz

Preise für Fernbusse steigen massiv X) http://www.sueddeutsche.de/reise/streik-der-gdl-preise-fuer-fernbusse-steigen-massiv-1.2205460


Falls der GDL Chef frustiert seinen Job aufgibt, winkt der nächste Job als Busfahrer

Zeitkarteninhaber gibt es pro Fahrt 5 Euro zurück


Für semestertickets gelten als Zeitfahrtickets und werden pauschal entschädigt mit 1,5 Euro. Maximal 4,5 Euro je Semester. Für die 1,5 Euro lohnt sich nicht mal der Antrag(zumindest meiner Meinung nach)

Zeitkarteninhaber gibt es pro Fahrt 5 Euro zurück


Mist kann mobil nicht bearbeiten: zeitfahrkarten des Nahverkehrs sind Semestertickets. Daher nur 1,5 Euro in der 2. klasse wie bei Ländertickets etc.

Das mit den 60 Minuten stimmt in 99% der Fälle nicht: die Schlange zum Bistro ist gerne mal so lang, dass es mehr als doppelt so lange dauert. Und denkt dran: Flaschen und Getränke Becher nicht entsorgen! Die Toiletten sind ruck zuck voll, weil jetzt alle trinken!

Bitte zu diverses verschiebe . Ist kein freebie!

Wo steht das ??

googleearth

Maximal 4,5 Euro je Semester. Für die 1,5 Euro lohnt sich nicht mal der Antrag(zumindest meiner Meinung nach)


hmm, mal schauen.

Es wird aber erst ab 4€ ausgezahlt

Freebie? Nein, man muss ja erst ne Fahrkarte kaufen..

Ich bin sowohl am Do und So betroffen. Habe meine Pläne umdisponieren müssen, da laut Ersatzfahrplan morgen auf meiner Strecke kein einziger Ersatzzug fahren wird.

Das Beste: Wenn ich mit meiner Fahrkarte für Morgen heute Abend schon fahre, was ja aus der Not heraus überhaupt entstanden ist, erhalte ich keine Entschädigung, weil ich ja "Überpünktlich", also schon eher da bin. Mein Zug morgen fällt aber aus.

Wenn die Bahn mal fahren würde könnte man das Angebot auch nutzen, aber so, nö.

ROFL... das soll nen Deal sein? Ganz toll, wenn man 00:15 Uhr zu Hause ankommen soll und der behinderte Zug 3,5 Verspätung hat und dadurch auf den Berufsverkehrt warten muss, der wieder 04:30 anfängt... Immerhin war die Bahn spendabel und hat nen 150km Taxi Ticket im Zug springen lassen... Dann war ich nur um 04:00 Uhr anstatt 06:00 Uhr daheim.. Aber hey.. Immerhin gabs ne gratis Coke Zero im Bistro *facepalm*

Faszinierend, wer so etwas alles mit + bewertet..

"Hey, ich hab 4 Stunden auf einem unüberdachten Bahnsteig vor dem zugemauerten Bahnhofsgebäude im Sturm gewartet. Aber dafür habe ich eine 0,2l Cola umsonst bekommen. Hot!"

PatWallaby

Alles forscht am selbstfahrenden Auto, sogar Google. Wann aber kommen die selbstfahrenden Züge? Auf der Schiene mit generellem Vorfahrtsrecht sollte das doch leicht umzusetzen sein.


da hast du recht.

woodrobertz

Preise für Fernbusse steigen massiv X) http://www.sueddeutsche.de/reise/streik-der-gdl-preise-fuer-fernbusse-steigen-massiv-1.2205460


SCHWACHSINNSMELDUNG ... ich dachte, die Süddeutsche wäre seriös, muss ich nun korrigieren ...
Die Preise sind immer an die Auslastung der Busse gebunden, große Nachfrage (zu jederzeit an jeder beliebigen Strecke 365 Tage im Jahr) hohe Preise, geringe Auslastung kleinere Preise ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text