French-Door-Kühlschrank Haier A3FE735CGJE (A++, 233l Kühlen inkl. 0°-Zone, 97l Gefrieren, Inverter-Kompressor, Total No Frost, 40dB)
349°

French-Door-Kühlschrank Haier A3FE735CGJE (A++, 233l Kühlen inkl. 0°-Zone, 97l Gefrieren, Inverter-Kompressor, Total No Frost, 40dB)

519€578,38€-10%eBay Angebote
15
eingestellt am 15. Feb
Kühlschränke gibt es ja in verschiedenen Varianten: mit oder ohne Gefrierfach, als Stand- oder Einbaugerät, mit Gimmicks wie Eiswürfelspendern, oder als riesiger amerikanischer Side-by-Side, der die halbe Küche einnimmt.

Über ebay kriegt ihr bei AO noch eine weitere eher exotische Gattung mit dem French-Door-Kühlschrank Haier A3FE735CGJE für 519€. Erneut ergibt sich der Preis durch den Gutscheincode PHAUSHALT19 und beinhaltet den Versand bis zum Aufstellungsort, was bei einem solchen Monstrum besonders viel wert sein dürfte.

Der nächste Händler nimmt für den coolen Chinesen 578,38€, wodurch ihr hier erneut genau 10% spart.

Falls ihr euch fragt, was genau an dieser Art Kühlschrank besonders ist: Im Grunde könnt ihr ihn euch vorstellen wie eine Kühl-Gefrierkombination mit integrierter Gefriertruhe, denn die Fächer liegen nicht nur lose drin, sondern können komplett herausgezogen und dann mit zwei Händen befüllt werden. Das ist vor allem für Unhandliches Gefriergut praktisch, denn gerade in das untere Fach passt locker auch ein dickes Stück Wild.

Es gibt noch keinen Testbericht für dieses Modell, allerdings für den Vorgänger. Der hat im Jahre 2014 bei der Stiftung Warentest mit gut (2,1) einen mittleren Platz belegt, wohlgemerkt aber zu einer weitaus höheren UVP.

Für den hier angebotenen Nachfolger gibt es bislang nur 4 Rezensionen auf Amazon, die allerdings mit durchschnittlich 4.5 Sternen sehr gut ausfallen.

  • Energieeffizienzklasse: A++
  • Energieverbrauch: 265kWh/Jahr
  • Farbe: Edelstahl-Look
  • Nutzinhalt gesamt: 330l
  • Nutzinhalt Kühlzone: 233l (oben), inkl. Kaltlagerzone (0°C)
  • Nutzinhalt Gefrierzone: 97l (unten)
  • Sternekennzeichnung: 4
  • Gefriervermögen in 24h: 12.00kg
  • Lagerzeit bei Störung: 13h
  • Display: ja
  • Ausstattung: Fleischfach (My Zone), Gemüsefach, NoFrost, Schnellgefrieren, Schnellkühlen, dynamische Kühlung, LED-Beleuchtung, Türalarm, Urlaubsschaltung
  • Klimaklasse: SN/N/ST/T
  • Geräuschentwicklung: 40dB(A)
  • Bauart: Standgerät
  • Türanschlag: rechts, wechselbar
  • Einbaumaße (HxBxT): keine
  • Abmessungen (HxBxT): 1900x600x660mm

1335885.jpg
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

15 Kommentare
"Frech-Door-Kühlschrank Haier A3FE735CGJE"
Freche Türen Hot;-)
Bearbeitet von: "Gollum75" 15. Feb
Immer diese frechen Türen
YourDailyHerovor 29 s

Immer diese frechen Türen


Na, besser als Französisch!
Sehr schick, macht was her. Gefällt
Barneyvor 5 m

Na, besser als Französisch!


Hmm, sicher
Gesundheit!
French Doors From China
Nur A++ und 40db klingt nicht so toll
1337Andyvor 4 m

Nur A++ und 40db klingt nicht so toll


Doch, tut es für ein French-Door-Modell definitiv. Ist das gleiche wie mit Side-by-Side-Geräten, da kannst du prinzipiell eine Energieeffizienzklasse zurückrechnen wegen der Bauart.
Barneyvor 57 m

Doch, tut es für ein French-Door-Modell definitiv. Ist das gleiche wie …Doch, tut es für ein French-Door-Modell definitiv. Ist das gleiche wie mit Side-by-Side-Geräten, da kannst du prinzipiell eine Energieeffizienzklasse zurückrechnen wegen der Bauart.


Wieso? Es ist ja von der Breite eben nicht mit Side by Side vergleichbar. Es ist einfach eine Kühl-Gefrier-Kombi, bei der man unten statt einer Türe zwei Schubladen hat. Sehr praktisch dieser Auszug
Unter a+++ würde ich mir keinen Kühlschrank mehr holen, weshalb ich mich hier mal enthalte
Barneyvor 2 h, 36 m

Doch, tut es für ein French-Door-Modell definitiv. Ist das gleiche wie …Doch, tut es für ein French-Door-Modell definitiv. Ist das gleiche wie mit Side-by-Side-Geräten, da kannst du prinzipiell eine Energieeffizienzklasse zurückrechnen wegen der Bauart.


Durch die Schubladen müsste er doch eigentlich noch mehr Energie sparen können wie ein normaler?
Pornaultvor 37 m

Durch die Schubladen müsste er doch eigentlich noch mehr Energie sparen …Durch die Schubladen müsste er doch eigentlich noch mehr Energie sparen können wie ein normaler?


Genau. Denn man öffnet ja nur die benötigte Schublade statt die gesamte Tür der Gefriertruhe. Deshalb verstehe ich auch nicht, wieso sich dieses System (aus Asien) bisher noch nicht hier durchgesetzt hat.
Außer bei asiatischen Firmen hab ich das bisher nur bei Hoover gesehen
Bearbeitet von: "Koelli" 15. Feb
Koelli15. Feb

Genau. Denn man öffnet ja nur die benötigte Schublade statt die gesamte T …Genau. Denn man öffnet ja nur die benötigte Schublade statt die gesamte Tür der Gefriertruhe. Deshalb verstehe ich auch nicht, wieso sich dieses System (aus Asien) bisher noch nicht hier durchgesetzt hat.Außer bei asiatischen Firmen hab ich das bisher nur bei Hoover gesehen



Wird denn das Öffnen (wie oft? welche Bereiche?) auch in den Energieverbrauch eingerechnet?
MrMacGyvervor 13 h, 47 m

Wird denn das Öffnen (wie oft? welche Bereiche?) auch in den …Wird denn das Öffnen (wie oft? welche Bereiche?) auch in den Energieverbrauch eingerechnet?


Nein. Leider bezieht sich der Test, der den Verbrauch pro Jahr angibt, auf einen Kühlschrank, der nie geöffnet wird...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text