Fresh’N Rebel Rockbox 3 in schwarz
397°

Fresh’N Rebel Rockbox 3 in schwarz

24,99€54,98€-55%MEDIMAX Angebote
50
aktualisiert 11. Jul (eingestellt 8. Jul)
Update 1
Aktuell wieder bei MEDIMAX im Angebot
Bei Medimax ist derzeit die Rockbox 3 für sehr günstige 24,99€ inkl. Versand zu bekommen.

Portabler Lautsprecher, Stereo, 2x 12 Watt maximale Leistung, Verwendung für Android-Smartphones, Audiogeräte (MP3-Player, CD-Portable etc.), Handys/Smartphones, iPads, iPods, Multimedia, Notebooks, USB-Ladefunktion, Bluetooth, Aux-Eingang, Akkubetrieb bis 24h

Bei dem Preis hab ich zugeschlagen, zumal auch noch versandkostenfrei.

Vergleichspreis 54,98€ bei Euronics

1199338-m1J6b.jpg
Zusätzliche Info
Preisvergleich Idealo:
idealo.de/pre…tml

54,98€ mit Versand.

Gruppen

Beste Kommentare
Pvg ?
50 Kommentare
Pvg ?
HAt sogar zum UVP sehr gute Kritiken bekommen, gleich mal bestellt als Küchenradio (Hab kein Gästeklo...) mit einem alten Handy, sicher ne prima Sache. THX
Gibt es wohl schon seit 2013, wird somit denke ich nicht mit aktuellen Bluetooth Lautsprechern in der Größenordnung mithalten können, aber für 25€ wird man wohl nichts falsch machen.
Mal sehen wie die im Vergleich zum KR 1000 ist...
Die ist so ca 30x15x16cm ? Recht groß. Kann jemand was zum Klang sagen?
Verfasser
Keidosvor 1 h, 38 m

Gibt es wohl schon seit 2013, wird somit denke ich nicht mit aktuellen …Gibt es wohl schon seit 2013, wird somit denke ich nicht mit aktuellen Bluetooth Lautsprechern in der Größenordnung mithalten können, aber für 25€ wird man wohl nichts falsch machen.


Das ist doch eher eine Frage wie viel Energie das BT benötigt, oder? Ich wüsste jetzt nicht, das BT 3.0 schlechter "klingt" als 4.0 oder 4.2.

Das Teil hat wohl Bluetooth 3.0 und EDR
Tobias76vor 1 m

Das ist doch eher eine Frage wie viel Energie das BT benötigt, oder? Ich …Das ist doch eher eine Frage wie viel Energie das BT benötigt, oder? Ich wüsste jetzt nicht, das BT 3.0 schlechter "klingt" als 4.0 oder 4.2.Das Teil hat wohl Bluetooth 3.0 und EDR



So meinte ich das nicht, eher das die Lautsprecher sich mit der Zeit weiter entwickelt haben und dieser schon ein paar Jahre alt ist.

Ich habe ihn aber selber bestellt und werde ihn testen.
Verfasser
@Keidos, wäre super wenn du hier dann kurz deinen Eindruck Posten kannst. Ich brauch das Teil für den Garten, wenn man mal gemütlich auf der Terrasse sitzt.
Mir ist unklar wie die aus einem 2000mAh Akku diese Laufzeit rausholen. Hab die kleine Redbox seit ein paar Tagen und da ist nach 2 bis 3h Feierabend. Das ist mir def zu wenig.
Werde den genau wie Skyfire1234 mit dem KR1000 vergleichen,
Der KR1000 ist ja auch nicht gerade ein Laufzeit Wunder, da ist nach etwa 3-4 Std. Feierabend und das der Akku fast leer ist, sagt er mir 15s bevor er aus geht
Tobias76vor 20 m

@DickeHose , hier ist ein …@DickeHose , hier ist ein Testbericht.https://www.apfelpage.de/news/rockbox-3-der-leistungsstarke-dauerlaeufer-fuer-den-sommer/


Danke! Mal bestellt. Allein das "Volumen" könnte sie von der Spreu trennen.
Ich erwarte nicht zu viel da es ja ein Lifestyleprodukt ist bei dem der Hersteller ganz klar auf Optik geht. Die Kopfhörer sind zumindest untere Kaste.
Verfasser
Kann man das Teil eigentlich auch über USB laden oder dient der Anschluss nur als Powerbank?
Ist nur ein Ausgang, heißt man kann damit nur Geräte laden.
Bearbeitet von: "Keidos" 8. Jul
Verfasser
Schade, somit muss man einen weiteren Ladeadapter nutzen. Na was solls.
Egal, allein Größe bzw Volumen zu Preis ist top. Schade das Niemand von den Billigmarken die Technik der Marktführer Bose und Co. aufgreift. Als Geschenk sicher auch toll das Fresh / Rebel das Ganze immer nett verpackt.
Gut auch keine Versandkosten.

Edit.
12,6 V, 1Ah 2pol Rundstecker.
Bearbeitet von: "DickeHose" 8. Jul
Vgl zu JKR ? Preislich ja nah beieinander.
sehr hot!
Tobias76vor 1 h, 52 m

@Keidos, wäre super wenn du hier dann kurz deinen Eindruck Posten kannst. …@Keidos, wäre super wenn du hier dann kurz deinen Eindruck Posten kannst. Ich brauch das Teil für den Garten, wenn man mal gemütlich auf der Terrasse sitzt.Mir ist unklar wie die aus einem 2000mAh Akku diese Laufzeit rausholen. Hab die kleine Redbox seit ein paar Tagen und da ist nach 2 bis 3h Feierabend. Das ist mir def zu wenig.


Ist hier aber ein 12V Akku und kein 3,7V, wie sonst üblich.
Nachteil ist natürlich der proprietäre Ladeadapter.
Bearbeitet von: "SaBoDealz" 8. Jul
So ne Kacke, wer baut denn noch ein Gerät ohne Micro USB zum laden? Muss man ja wieder ein extra Kabel rumschleppen... Storno ... Echt schade könnte sowas gut gebrauchen!
Bearbeitet von: "Skyfire1234" 8. Jul
Verfasser
Skyfire1234vor 20 m

So ne Kacke, wer baut denn noch ein Gerät ohne Micro USB zum laden? Muss …So ne Kacke, wer baut denn noch ein Gerät ohne Micro USB zum laden? Muss man ja wieder ein extra Kabel rumschleppen... Storno ... Echt schade könnte sowas gut gebrauchen!

Sehe ich prinzipiell auch so. Dafür hat man aber einen Speaker mit echter Ausdauer. Aus Erfahrung mit der kleinen Rockbox kann ich sagen, das die teilweise unterirdisch ist und teils deutlich unter der Herstellerangabe liegt.
Die Ausdauer wird doch nicht durch die Art des Steckers beeinflusst!? Ein USB Ladegerät für das Smartphone hab ich immer dabei ( Dualport ) Somit kann ich alles laden was ich brauche. Phone, BT Headset, Zahnbürste, Ladegerät für 18650 Akkus, Tablet, JKR KR 1000 BT Speaker und Dashcam. Das Fehlen des Micro USB Port ist für mich ein absolutes No Go. Hatten letztens ne Sommerparty. BT Speaker ohne Micro USB war leer... Mein KR 1000 mit Micro USB + Powerbank haben den Abend gerettet...
Bearbeitet von: "Skyfire1234" 9. Jul
Die größeren Geräte haben meist mehr als die 5V die man aus einem Ladegerät bekommt, dass hat den Grund das man für mehr Verstärker Leistung mehr Spannung braucht.

Kann also der maximalen Lautstärke zu gute kommen.
Das macht Sinn, ich ging davon aus das da wie beim KR1000 die 18650er drinnen sind.
Verfasser
Keidos hat absolut recht. P=U*I.
Gibt es keinen DC DC Spannungswandler den man an ein "fettes" 3Ah 5V Ladegerät hängen kann?
Ich habe immer einen USB-C Ladegerät dabei das ja auch 12V, 1,2 Ah kann. Nur wo bekommt man so ein Adapterkabel ?
17893689-HGIN5.jpg
Verfasser
DickeHosevor 7 h, 53 m

Ich habe immer einen USB-C Ladegerät dabei das ja auch 12V, 1,2 Ah kann. …Ich habe immer einen USB-C Ladegerät dabei das ja auch 12V, 1,2 Ah kann. Nur wo bekommt man so ein Adapterkabel ?


Was ist das genau für ein Netzteil wenn ich fragen darf?
Tobias76vor 3 h, 49 m

Was ist das genau für ein Netzteil wenn ich fragen darf?


Das Netzteil ist von meinem China- Notebook. Odys Winbook lädt über USB - C. Es funktioniert prima am Samsung S8.
Ich habe nur keine Ahnung wie es den Handshake hinbekommt, also weiß was dranhängt. Bild folgt
17896220-LplHm.jpg
Bearbeitet von: "DickeHose" 9. Jul
Verfasser
Mit 5V und 3A kann man schon was anfangen. Wobei die Frage ist, was aus dem Konverter 5V zu 12V hinten raus kommt.
Da sind auf der 12V Seite meist unter 1A, was sich dann natürlich auf die Ladezeit auswirkt.
Hier laut Aufdruck 2Ah.
PS. Deal vorbei. Ist jetzt bei 39,90
Verfasser
DickeHosevor 28 m

Hier laut Aufdruck 2Ah.



Kannst Du das Teil mal direkt verlinken? Würde ich mir gerne ansehen, dann 2A auf der 12V Seite halte ich für sehr "optimistisch".
Bei mir ist die Medimax Seite derzeit nicht erreichbar, komisch.
Das ist das Original Netzteil. Hierzu gibt es keine Daten und nachkaufen kann ich es leider auch nicht (lt. Odys haben die auch zu wenig)
Leidee habe ich auch keine Ahnung wie diese Netzteile funktionieren bzw. woher die wissen was das Gerät braucht. Es gibt zumindest Konverter wie oben im Bild, oder auch "nur" mechanische Kabel USB 2.0 zu Rundstecker, da haben wir aber nur die 5V, 500mAh.
Bearbeitet von: "lubuntu" 9. Jul
Wieder da für 24,99!
Das Ding ist aus dem Sortiment von 2013.
Verfasser
DickeHosevor 5 h, 37 m

Das Ding ist aus dem Sortiment von 2013.


Muss deshalb aber nicht schlecht sein.

PS: Wenn von Euch jemand das Ding erhalten hat wäre es super, hier mal kurz seine Eindrücke zu schildern.
Bearbeitet von: "Tobias76" 10. Jul
So...kurzer Vergleich Rockbox 3 vs. Jkr 1000 - natürlich subjektiv...

Rockbox ist lauter und auch klar, ohne Equalizer jedoch sehr bassarm. Der Equalizer muss dann je nach Lautstärke noch justiert werden.

Fazit bisher: OK für den Preis, aus meiner Sicht nur lauter als der Jkr, aber auch mit Equalizer nicht besser. Der 'besondere' Klang des Jkr fehlt. Den Jkr finde ich trotz Nachteilen (Ansagen, notwendiges umstellen auf blauen Modus) einfacher zu nutzen. Für den Preis behalte ich die Rockbox jedoch

Bin gespannt auf die Meinung anderer!
Bearbeitet von: "long78" 10. Jul
Gerade im Garten getestet....dafür ist die Rockbox besser geeignet aufgrund der Lautstärke/Power
Verfasser
@long78 , danke für deine Einschätzung. Wobei ich den mangelnden Bass bei der Rockbox 3 nicht ganz nachvollziehen kann. Die hat doch angeblich eine passive 15cm Bassmembran auf dee Unterseite und ordentlich Volumen. Zumindest für so eine mobile BT Box meine ich.Mein Postmann hat sie leider zur Filiale gebracht, ich bekomme meine also erst morgen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text