212°
Frettchen Futterprobe (Totally Ferret)

Frettchen Futterprobe (Totally Ferret)

Freebies

Frettchen Futterprobe (Totally Ferret)

Hallöchen ihr kleinen Zauberpony´s da draußen

Vorweg sei erstmal gesagt, ich hoffe euch gehts allen soweit ganz fein? Weil das Wetter grade ist ja mal so garnicht schön, viel zu warm Könnte irgendwie jede Stunde unter die Dusche krabbelns, aber wirklich besser wird des ja dadurch auch nicht

Nagut, aber jez mal zum eigendlichen Thema ...

Und zwar kann man sich auf der Seite von ZooNetz eine Futterprobe für sein Frettchen (*awww* btw) bestellen! Das ganze sollte eigendlich kostenlos sein, weil die neben dieser Probe auch noch zb so Probesachen von Happy Dog verschicken, und da steht jeweils ein Preis dran, nur halt hier eben nicht.

Man muss allerdings auch erwähnen, dass man eine Anfrage für eine solche Probe erst abschicken kann, wenn man allerlei Fragen zu seinem Tier beantwortet hat. Das klingt erstmal supi nervig, aber kann das auch irgendwie verstehen, weil die ja auch sicher gehen wollen das man 1. auch wirklich so ein Tierchen besitzt, und 2. wird dann denke ich mal auch das Futter auf die jeweiligen Gegebenheiten abgestimmt

WICHTIG (kleine persönliche Anmerkung von mir)
Ordert so ein Packet bitte auch nur wenn ihr damit wirklich was anfangen könnt, oder zumindet weitergeben könnt. Fände es total schade wenn man sich das dann bestellt und am Ende landet es im Müll. Weil jede Probe die nicht verwendet wird, hätte ja theoretisch wirklich eins von diesen kleinen Wusels erreicht, und sowas ausnutzen haben die einfach net verdient

Werd mich aber nun erstmal wieder verkrümeln ...
wünsche euch allen noch einen halbwegs feinen Abend und natürlich ein guts Nachtiii !
*winkewinkeundmitKnuddelzumsichwerf*

24 Kommentare

Im Dealbild fehlt das Regenbogenpferd.

PaoloGregory

Im Dealbild fehlt das Regenbogenpferd.



hm jah

hätte es schon gerne da eingebunden irgendwie, aber mit so Grafikzeugs kenn ich mich mal so überhaupt nicht aus

Heute muss das Herzchen reichen

Können das auch meine Otto-Neukunden-Hamster essen?

:-)

sx17

Können das auch meine Otto-Neukunden-Hamster essen? :-)



Fragt Catweazle mit seiner Elektrik-Trick-Phopie?

animationcat.gif

Frettchen schmeckt mir nicht.

mukkel

Frettchen schmeckt mir nicht.



Für´s Frettchen, nicht für´s Herrchen...

Frettchen, interessantes Tier, dafür ein Hot.

Sehr schön. Direkt mal bestellt. Anfangs hab ich meinen Totally Ferret gefüttert, bin dann aber auf Frettchen4you umgestiegen. Nachdem der Hersteller regelmäßig den Preis erhöht hat und auch etwas seltsame Ansichten verbreitet, hab ich davon nun jedoch Abstand genommen.

heute Nacht beim Radeln einen solchen Kollegen getroffen. Sind ja schon sehr putzig hätte ich ein Körbchen zum transportieren mit gehabt, hätte ich glatt mein Glück probiert den Racker zu fangen

hyrr

heute Nacht beim Radeln einen solchen Kollegen getroffen. Sind ja schon sehr putzig hätte ich ein Körbchen zum transportieren mit gehabt, hätte ich glatt mein Glück probiert den Racker zu fangen



hihi jah, die sind schon supi süß !!

aber ganz ehrlich, solche Tiere sollte man nur iwi halten (dürfen) wenn man denen auch ein iwi halbwegs akzeptables Zuhause schaffen kann, also net nur da im Käfig lässt und hin wieder mit ner Leine Gassi führt

(damit meine ich natürlich nicht dich persönlich *netböseseins:/*, aber gibt halt viele ... :/)

hyrr

heute Nacht beim Radeln einen solchen Kollegen getroffen. Sind ja schon sehr putzig hätte ich ein Körbchen zum transportieren mit gehabt, hätte ich glatt mein Glück probiert den Racker zu fangen



Das war dann aber vermutlich eher ein Marder. Frettchen gibt es in der Natur nicht.

OT: Müffeln Frettchen eigentlich immer oder habe ich bisher nur die falschen kennengelernt?

TTC_

OT: Müffeln Frettchen eigentlich immer oder habe ich bisher nur die falschen kennengelernt?



Die haben schon einen gewissen Eigengeruch, wenn man die Klos täglich, am besten mehrfach, saubermacht riecht das mMn aber auch nicht mehr als eine Katze. Wichtig ist natürlich das man sie kastriert. Nicht nur wegen dem Geruch, sondern auch weil Rüden sonst ständig markieren und Fähen in die sogenannte Dauerranz kommen können, was im schlimmsten Fall zum Tod führt. Ansonsten immer mindestens zu 2., besser zu dritt halten, 2 Quadratmeter Gehege zur Verfügung haben(baut man am besten selbst, da es im "Fachhandel" eher nichts passendes gibt), täglich Freilauf bieten und Geduld haben.

Ein ehemaliger Arbeiskollege von mir war so dumm und hat seinen Finger durch den Zaun eines Frettchensgehege reingesteckt, das Vieh hat natürlich genussvoll volle Pulle in seinen Finger reingebissen, nun ja Dummheit muss halt bestraft werden....
Die kleinen Tierchen sind alles andere als Handzahm und keine Schmusetiere.

NeoGeo1

Ein ehemaliger Arbeiskollege von mir war so dumm und hat seinen Finger durch den Zaun eines Frettchensgehege reingesteckt, das Vieh hat natürlich genussvoll volle Pulle in seinen Finger reingebissen, nun ja Dummheit muss halt bestraft werden.... Die kleinen Tierchen sind alles andere als Handzahm und keine Schmusetiere.



Kann ich absolut nicht bestätigen, meine Freundin hat 2 Frettchen, ca 2 1/2 jahre alt, laufen frei im immer rum und sind so liebe Tiere. Das einzige was die machen ist in Fuß zwicken wenn sie spielen wollen, das tut aber nicht wirklich weh sondern ist nur zwicken.

TTC_

OT: Müffeln Frettchen eigentlich immer oder habe ich bisher nur die falschen kennengelernt?



Frettchen haben ihren Eigengeruch, den Empfindet jeder anders. Ich mag den Geruch wohl, die Fähe meiner Freundin richt oft nach Honig der Rüde müffelt doch n bisschen


Frettchen sind wirklich tolle Tiere. total lebendig und süß Aber nie alleine halten, immer mindestens zu zweit und genug Platz bieten. Am besten noch ne runde Spazieren gehen. Es sind halt auch ewig Babys, man kann sie nicht ganz erziehen, aber mit etwas mühe und arbeit bekommt man sie stubenrein.

Angebot ist toll wir füttern grade Frettchen4you aber mal zum testen und als Abwechslung ists hot

Konsistenz:
Pellets durchgehenden Kalibers und feiner samtartiger Oberflächenstruktur, sattes mahagoni-braun mit einzelnen Streifen von walnuß-farbenem Holz.

Verkostung:
Erstes Pellet erzeugt Geschmäcker von frischen Gras, Mineralien und im Abgang Noten von Tabak und Muskat
Zweites Pellet ist insgesamt besser ausbalanciert, deutlich ausgeprägtere Eindrücke von Weizengräsern mit einem Hauch Waldmeister. Leichter Nachgeschmack von Zimt.

Fazit:
Optisch und geschmacklich ein Erlebnis das den 0€ durchaus gerecht wird.

EDIT:
Schei*e, ich les erst jetzt dass es für Frettchen ist.

NeoGeo1

Ein ehemaliger Arbeiskollege von mir war so dumm und hat seinen Finger durch den Zaun eines Frettchensgehege reingesteckt, das Vieh hat natürlich genussvoll volle Pulle in seinen Finger reingebissen, nun ja Dummheit muss halt bestraft werden.... Die kleinen Tierchen sind alles andere als Handzahm und keine Schmusetiere.

TTC_

OT: Müffeln Frettchen eigentlich immer oder habe ich bisher nur die falschen kennengelernt?


Nun ja, nehme einmal an das Frettchen hat den Finger meines Arbeitskollegen mit Futter verwechselt, was hat er auch seinen Finger durch den Zaun des Frettchensgeheges reinzustecken?
Nehme einmal an das Frettchen bestimmt auch alles mögliche anknabbern wenn man Sie frei in der Wohnung hält, oder?

NeoGeo1

Ein ehemaliger Arbeiskollege von mir war so dumm und hat seinen Finger durch den Zaun eines Frettchensgehege reingesteckt, das Vieh hat natürlich genussvoll volle Pulle in seinen Finger reingebissen, nun ja Dummheit muss halt bestraft werden.... Die kleinen Tierchen sind alles andere als Handzahm und keine Schmusetiere.



Das Ding ist einfach das man Frettchen auch erziehen muss. Jedes Frettchen kann mal beißen. Meine ersten waren aus einem Wildpark, 0 sozialisiert und haben erstmal ein halbes Jahr alles angefallen, was nach Haut aussah. Mit Geduld, Konsequenz und Vitaminpaste hab ich es dann rausbekommen. Alle nachfolgenden Frettchen waren dann weitestgehend handzahm und "knabbern" maximal im Spiel mal.

Kabel etc werden idR nicht sngefressen. Es sind ja keine Nager. Einer steht allerdings total auf Gummi von Fernbedienungen und Playstation - Controllern und knabbert da schon mal rum wenn man nicht aufpasst.

Dafür räumen sie gern alles ab was so auf Schränken steht.

Ne kabel fressen die nicht an aber sie schmeißen gerne sachen um, blumentöpfe mülleimer etc.
Sind aber wirklich liebenswürdige tiere :>

Ich hätte ja schon gerne so zwei Racker :P

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text