Friends - Die komplette Serie (Blu-ray) für 49,97€ (Amazon)
500°Abgelaufen

Friends - Die komplette Serie (Blu-ray) für 49,97€ (Amazon)

49,97€64,73€-23%Amazon Angebote
28
eingestellt am 22. Mär
Moin. Bei Amazon erhaltet ihr Friends - Die komplette Serie (Blu-ray) für 49,97€.

Preisvergleich 64,73€

Friends (TV Series 1994–2004) - IMDb 8.9/10

Die modernen Großstadthelden Rachel, Monica, Phoebe, Joe, Chandler und Ross kehren zurück mit diesem wunderbaren Boxset mit allen 236 Episoden, jede davon komplett von 35 mm Film auf strahlendes High-Defintion Widescreen-Bild mit brillantem Ton gebracht. Ein wertvolles Fotoalbum als Episodenführer und über vier Stunden neues Bonusmaterial lassen die herzlichen Erinnerungen an unsere Freunde ganz neu aufleben!
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
bonustraxvor 30 m

Sterbenslangeweile für 49€ - Respekt.Günstiger ist Sterbehilfe wohl nicht z …Sterbenslangeweile für 49€ - Respekt.Günstiger ist Sterbehilfe wohl nicht zu erlangen.



Deswegen vergeben auch nur über 500.000 User, 8,9 von 10 Punkten bei imdb.
bonustraxvor 1 h, 5 m

Sterbenslangeweile für 49€ - Respekt.Günstiger ist Sterbehilfe wohl nicht z …Sterbenslangeweile für 49€ - Respekt.Günstiger ist Sterbehilfe wohl nicht zu erlangen.



Du stehst eher auf Vin Diesel, richtig?
Die Kommentare passen zum seit einiger Zeit zu beobachtenden Votingverhalten - nur noch Kinder unterwegs hier
Bearbeitet von: "JudgeFudge" 22. Mär
28 Kommentare
Sterbenslangeweile für 49€ - Respekt.
Günstiger ist Sterbehilfe wohl nicht zu erlangen.
bonustraxvor 30 m

Sterbenslangeweile für 49€ - Respekt.Günstiger ist Sterbehilfe wohl nicht z …Sterbenslangeweile für 49€ - Respekt.Günstiger ist Sterbehilfe wohl nicht zu erlangen.



Deswegen vergeben auch nur über 500.000 User, 8,9 von 10 Punkten bei imdb.
Search85vor 17 m

Deswegen vergeben auch nur über 500.000 User, 8,9 von 10 Punkten bei imdb. …Deswegen vergeben auch nur über 500.000 User, 8,9 von 10 Punkten bei imdb.


Alles Frauen auch nicht mein Fall die Serie, aber preis ist gut
bonustraxvor 1 h, 5 m

Sterbenslangeweile für 49€ - Respekt.Günstiger ist Sterbehilfe wohl nicht z …Sterbenslangeweile für 49€ - Respekt.Günstiger ist Sterbehilfe wohl nicht zu erlangen.



Du stehst eher auf Vin Diesel, richtig?
Langweilig, wer schaut so etwas?
Die Kommentare passen zum seit einiger Zeit zu beobachtenden Votingverhalten - nur noch Kinder unterwegs hier
Bearbeitet von: "JudgeFudge" 22. Mär
Bei Amazon.fr regelmäßig für ca. 30 Euro (französische Version mit deutscher Tonspur).
Goodwinvor 27 m

Bei Amazon.fr regelmäßig für ca. 30 Euro (französische Version mit deu …Bei Amazon.fr regelmäßig für ca. 30 Euro (französische Version mit deutscher Tonspur).


Die deutsche Tonspur ist im Falle von Friends nicht nur entbehrlich, sondern ein absoluter Makel - selten eine dermaßen vermurkste Synchronisation erlebt. Kein Wunder, dass hierzulande der Erfolg ausbleiben musste. Sonst natürlich ein hilfreicher Hinweis.
Bearbeitet von: "JudgeFudge" 22. Mär
Gabs da nicht Probleme mit den Blu-rays einer Staffel?
Bearbeitet von: "shellshock" 22. Mär
shellshockvor 21 m

Gabs ds nicht Probleme mit den Blu-rays einer Staffel?


Ich hab sie vor kurzem durchgesehen und hab sporadische Tonprobleme bemerkt. In der Art, dass scheinbar ein paar wenige Stellen mit anderen Sprechern nachsynchronisiert werden mussten. Bild ist aber sehr ordentlich.
MarshallTuckervor 5 m

Ich hab sie vor kurzem durchgesehen und hab sporadische Tonprobleme …Ich hab sie vor kurzem durchgesehen und hab sporadische Tonprobleme bemerkt. In der Art, dass scheinbar ein paar wenige Stellen mit anderen Sprechern nachsynchronisiert werden mussten. Bild ist aber sehr ordentlich.



In einer Staffel soll wohl was am Bildformat nicht stimmen.
Super Serie! Schaue ich gerade auf Netflix zum zweiten oder dritten Mal durch. Sozusagen der Vorreiter von How i met your mother von mir gibt's ein Hot!
Staffel 10 ist leider in der deutschen Tonspur nach unten verrutscht. Hört sich dann im Vergleich zu den andern Staffeln viel zu tief an
Habe mir mal ein Script geschrieben um das bei Rips anzupassen, dafür muss man aber erst die Blu Ray rippen
JudgeFudgevor 1 h, 21 m

Die deutsche Tonspur ist im Falle von Friends nicht nur entbehrlich, …Die deutsche Tonspur ist im Falle von Friends nicht nur entbehrlich, sondern ein absoluter Makel - selten eine dermaßen vermurkste Synchronisation erlebt. Kein Wunder, dass hierzulande der Erfolg ausbleiben musste. Sonst natürlich ein hilfreicher Hinweis.


Jo, ist klar.
Der durchschnittliche, deutsche, Zuseher hat aufgrund der Tonspur/Synchronisation den Erfolg verweigert.
UFOsektevor 11 m

Jo, ist klar. Der durchschnittliche, deutsche, Zuseher hat aufgrund der …Jo, ist klar. Der durchschnittliche, deutsche, Zuseher hat aufgrund der Tonspur/Synchronisation den Erfolg verweigert.


So schwierig war meine Aussage nun auch wieder nicht zu verstehen, wobei Du im Grunde richtig liegst. Aber ich kann ja die Handpuppen-Version bemühen:
Friends auf englisch ist witzig. Friends auf deutsch ist nicht witzig. Witzige Sitcoms sind aber erfolgreicher als nicht witzige - Gleiches gilt z. B. für Futurama. Positives Gegenbeispiel ist Scrubs, bei der die Synchronfassung sehr gelungen und die Serie auch in Deutschland entsprechend beliebt ist.
Jetzt alles klar?
Bearbeitet von: "JudgeFudge" 22. Mär
JudgeFudgevor 23 m

So schwierig war meine Aussage nun auch wieder nicht zu verstehen, wobei …So schwierig war meine Aussage nun auch wieder nicht zu verstehen, wobei Du im Grunde richtig liegst. Aber ich kann ja die Handpuppen-Version bemühen: Friends auf englisch ist witzig. Friends auf deutsch ist nicht witzig. Witzige Sitcoms sind aber erfolgreicher als nicht witzige - Gleiches gilt z. B. für Futurama. Positives Gegenbeispiel ist Scrubs, bei der die Synchronfassung sehr gelungen und die Serie auch in Deutschland entsprechend beliebt ist.Jetzt alles klar?


Ich kenne keine andere Serie, bei der die Sprachwahl einen so großen Unterschied ausmacht. Kann deinem Kommentar nur zustimmen(embarrassed)
JudgeFudgevor 54 m

So schwierig war meine Aussage nun auch wieder nicht zu verstehen, wobei …So schwierig war meine Aussage nun auch wieder nicht zu verstehen, wobei Du im Grunde richtig liegst. Aber ich kann ja die Handpuppen-Version bemühen: Friends auf englisch ist witzig. Friends auf deutsch ist nicht witzig. Witzige Sitcoms sind aber erfolgreicher als nicht witzige - Gleiches gilt z. B. für Futurama. Positives Gegenbeispiel ist Scrubs, bei der die Synchronfassung sehr gelungen und die Serie auch in Deutschland entsprechend beliebt ist.Jetzt alles klar?


War auch schon vorher klar, keine Ahnung wieso du das anders verstanden hast.
Ich erklär dir nochmal was ich meinte: Friends ist und war witzig, der Durchschnitt der Zuseher macht sich nicht leine Gedanken bezüglich der Synchro.
HIMYM war auch ein Erfolg trotz sehr bescheidener Synchro, Bundy auch obwohl die Gags zum Teil völlig anders funktionieren.
Hat imho nichts oder wenig miteinander zutun.
Got the picture?
UFOsektevor 2 m

War auch schon vorher klar, keine Ahnung wieso du das anders verstanden …War auch schon vorher klar, keine Ahnung wieso du das anders verstanden hast. Ich erklär dir nochmal was ich meinte: Friends ist und war witzig, der Durchschnitt der Zuseher macht sich nicht leine Gedanken bezüglich der Synchro.HIMYM war auch ein Erfolg trotz sehr bescheidener Synchro, Bundy auch obwohl die Gags zum Teil völlig anders funktionieren. Hat imho nichts oder wenig miteinander zutun.Got the picture?


Ich verstehe, was Du meinst. Ändert allerdings nichts daran, dass Du falsch liegst
JudgeFudgevor 3 m

Ich verstehe, was Du meinst. Ändert allerdings nichts daran, dass Du …Ich verstehe, was Du meinst. Ändert allerdings nichts daran, dass Du falsch liegst


Ich fürchte es gibt da mehr Faktoren als „richtig“ oder „falsch“. Aber ich bleibe dabei, die Synchro entscheidet nicht über Erfolg oder Misserfolg.
UFOsektevor 3 m

Ich fürchte es gibt da mehr Faktoren als „richtig“ oder „falsch“. Aber ich …Ich fürchte es gibt da mehr Faktoren als „richtig“ oder „falsch“. Aber ich bleibe dabei, die Synchro entscheidet nicht über Erfolg oder Misserfolg.


Vielleicht ein kleiner Anhaltspunkt, mal über den Tellerrand zu blicken: giga.de/fil…ed/
JudgeFudgevor 6 m

Vielleicht ein kleiner Anhaltspunkt, mal über den Tellerrand zu blicken: …Vielleicht ein kleiner Anhaltspunkt, mal über den Tellerrand zu blicken: https://www.giga.de/filme/akte-x-revival-trailer-release-besetzung-episodenguide/specials/miese-tv-synchro-the-deutsche-synchronisation-us-serien-ist-irgendwie-totally-fucked/


Ich beurteile oder leugne doch auch gar nicht die Tatsache an sich. Ich sage nur es entscheidet nicht über Erfolg oder Misserfolg eines Formats in Deutschland. Den meisten fehlt einfach der Vergleich zum Original.
UFOsektevor 3 m

Ich beurteile oder leugne doch auch gar nicht die Tatsache an sich. Ich …Ich beurteile oder leugne doch auch gar nicht die Tatsache an sich. Ich sage nur es entscheidet nicht über Erfolg oder Misserfolg eines Formats in Deutschland. Den meisten fehlt einfach der Vergleich zum Original.


Der verlinkte Artikel verweist deutlich aufs Gegenteil, siehe den angesprochenen Quoteneinbruch.
Davon abgesehen ist Deine Argumentation nicht schlüssig: Man muss nicht das Original kennen, um eine Serie gut oder schlecht zu finden. Wenn die Serie vom Humor lebt, der aufgrund einer schlechten Synchronfassung im Keim erstickt wird, merkt das auch der "unbedarfte" Zuschauer, der kein Englisch spricht, sondern "nur" über Sinn für Humor verfügt.
JudgeFudgevor 14 m

Der verlinkte Artikel verweist deutlich aufs Gegenteil, siehe den …Der verlinkte Artikel verweist deutlich aufs Gegenteil, siehe den angesprochenen Quoteneinbruch. Davon abgesehen ist Deine Argumentation nicht schlüssig: Man muss nicht das Original kennen, um eine Serie gut oder schlecht zu finden. Wenn die Serie vom Humor lebt, der aufgrund einer schlechten Synchronfassung im Keim erstickt wird, merkt das auch der "unbedarfte" Zuschauer, der kein Englisch spricht, sondern "nur" über Sinn für Humor verfügt.


Und dennoch war Friends ein Erfolg...
Zum Artikel: Ob der Quoteneinbruch mit der Synchro zu tun hat oder das Format sich einfach überlebt hat wird nicht beleuchtet...
UFOsektevor 10 m

Und dennoch war Friends ein Erfolg...


Nö, war es hierzulande nicht.
spiegel.de/ein…tml

UFOsektevor 10 m

Zum Artikel: Ob der Quoteneinbruch mit der Synchro zu tun hat oder das …Zum Artikel: Ob der Quoteneinbruch mit der Synchro zu tun hat oder das Format sich einfach überlebt hat wird nicht beleuchtet...


Wenn sich Dir dieser Zusammenhang nicht erschließt, kann ich Dir auch nicht helfen.


Du darfst Dir anschauen, was Du willst - ist mir völlig einerlei. Ich habe meine Argumente vorgebracht. Weitere Zeit werde ich nicht investieren, nichts für ungut
Bearbeitet von: "JudgeFudge" 22. Mär
JudgeFudgevor 7 m

Nö, war es hierzulande …Nö, war es hierzulande nicht.http://www.spiegel.de/einestages/kultserie-friends-die-erfolgreichste-sitcom-der-neunziger-a-1107947.htmlWenn sich Dir dieser Zusammenhang nicht erschließt, kann ich Dir auch nicht helfen.Du darfst Dir anschauen, was Du willst - ist mir völlig einerlei. Ich habe meine Argumente vorgebracht. Weitere Zeit werde ich nicht investieren, nichts für ungut


Lies deinen verlinkten Artikel ruhig bis zum Ende... und Dito(highfive)
Bearbeitet von: "UFOsekte" 22. Mär
UFOsektevor 11 m

Lies deinen verlinkten Artikel ruhig bis zum Ende... und Dito(highfive)


Danke, habe ich natürlich. Du auch?

Unter "Verhaltenes Echo in Deutschland" ist von einem Hype in den englischsprachigen Raum die Rede - der blieb in Deutschland eigenartigerweise aus - woran das nur liegen kann?

Weiter heißt es dort:

In Deutschland ließ die Begeisterung zunächst auf sich warten. Die ersten Staffeln liefen bei Sat.1 ab 1996 am Samstagnachmittag; erst 2003 schob Pro7 die Serie in die Primetime, damit kam der Publikumserfolg - und viele sahen "Friends" auch auf Video oder DVD im englischen Original. Das geringere Echo von Sitcoms in Deutschland ...

Davon abgesehen, dass Friends hierzulande bestenfalls mäßig erfolgreich war, hätten wir es also wieder: Nur im O-Ton zu genießen. Keine Ursache
JudgeFudgevor 8 m

Danke, habe ich natürlich. Du auch? Unter "Verhaltenes Echo in …Danke, habe ich natürlich. Du auch? Unter "Verhaltenes Echo in Deutschland" ist von einem Hype in den englischsprachigen Raum die Rede - der blieb in Deutschland eigenartigerweise aus - woran das nur liegen kann? Weiter heißt es dort:In Deutschland ließ die Begeisterung zunächst auf sich warten. Die ersten Staffeln liefen bei Sat.1 ab 1996 am Samstagnachmittag; erst 2003 schob Pro7 die Serie in die Primetime, damit kam der Publikumserfolg - und viele sahen "Friends" auch auf Video oder DVD im englischen Original. Das geringere Echo von Sitcoms in Deutschland ...Davon abgesehen, dass Friends hierzulande bestenfalls mäßig erfolgreich war, hätten wir es also wieder: Nur im O-Ton zu genießen. Keine Ursache


Willst du das nur so verstehen? Nur wenige Worte davor steht es doch „Publikumserfolg“... wie „viele“ von den Millionen Pro7 Zuschauern natürlich lieber die DVD im Original gesehen haben ist nicht bekannt.
donny131122. Mär

Du stehst eher auf Vin Diesel, richtig?


Ich stehe auf Männer mit Haupthaar, Mr. Diesel fällt somit leider raus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text