-124°
ABGELAUFEN
Fritz Box 7490 (Berlin) Saturn
Fritz Box 7490 (Berlin) Saturn
Elektronik

Fritz Box 7490 (Berlin) Saturn

Preis:Preis:Preis:179€
Das Gerät kennen wohl fast alle.

- ultraschnelles WLAN AC + N mit bis zu 1300 + 450 MBit/s gleichzeitig
- komfortables telefonieren mit bis zu 6 Schnurlostelefonen (DECT-Basis)
-Medienserver für Musik, Bilder und Videos im gesamten Heimnetzwerk (USB 3.0 NAS)
- regelmäßig neue Funktionen dank kostenfreier Fritz!!OS-Updates

Beste Kommentare

jokergermanydevu

nicht? Was wird der Unterschied sein?


Facebook ohne mich

36 Kommentare

Zu diesem Preis würde ich mir jetzt keine 7490 mehr holen, die 8590 kommt schon nächste Woche. Dann werden die Preise für die 7490 wieder auf unter 150€ fallen.

Kein "Hammer"-Preis aber aufgrund der Preisstabilität dieses Models recht gut. Gabe es vorletzte Woche hier Lokal (Ratingen) auch, da habe ich sie gekauft (obwohl mir im Nachhinein die 7430 reichen würde da ich weder USB3.0, noch 5GHz oder Gigabit-LAN nutze).

DieRoteZora

Zu diesem Preis würde ich mir jetzt keine 7490 mehr holen, die 8590 kommt schon nächste Woche. Dann werden die Preise für die 7490 wieder auf unter 150€ fallen.


Erst diese hier, dachte ich:
mediamarkt.de/de/…tml?

es gab bereits ein Dutzend Deals mit geringerem Preis, und angesichts der bevorstehenden Releases ist das jetzt nicht der cleverste Zeitpunkt für 179 Euro.

[quote=NickCroft][quote=DieRoteZora]Zu diesem Preis würde ich mir jetzt keine 7490 mehr holen, die 8590 kommt schon nächste Woche. Dann werden die Preise für die 7490 wieder auf unter 150€ fallen.[/quote]
Erst diese hier, dachte ich:
mediamarkt.de/de/…tml?[/quote]

Die 7580 ist nicht das Nachfolgemodell der 7490:
facebook.com/fri…843

11052627-Hjvag

Bearbeitet von: "dodo2" 25. Aug 2016

DieRoteZora

die 8590 kommt schon nächste Woche.



8590? Habe ich etwas verpasst?

Was noch folgen soll, sind die FRITZ!Box Modelle 7581 und 7582.
Wobei die FRITZ!Box 7581, in Kombination mit zwei VDSL Anschlüssen, dann Supervectoring 35b und Bonding unterstützt.
Bei der Box 7582 wird dann Supervectoring 35b und G.fast möglich sein.
Bearbeitet von: "dodo2" 25. Aug 2016

DieRoteZora

Zu diesem Preis würde ich mir jetzt keine 7490 mehr holen, die 8590 kommt schon nächste Woche. Dann werden die Preise für die 7490 wieder auf unter 150€ fallen.



​warte schon lange auf nen guten preis für die 7490, hoffe du hast recht.

dodo2vor 2 m

Die 7580 ist nicht das Nachfolgemodell der 7490.


hat er auch nicht behauptet......

Ich will eher mal nen Hybridrouter von AVM ^^

Hab das Teil und finde es nicht gut... WiFi ist Katastrophe

produkt hot, preis cold

DieRoteZora

Zu diesem Preis würde ich mir jetzt keine 7490 mehr holen, die 8590 kommt schon nächste Woche. Dann werden die Preise für die 7490 wieder auf unter 150€ fallen.


nicht? Was wird der Unterschied sein?
Eigentlich führt 1und1 immer die Fritz!Box Consumer Modelle ein bevor sie auf den Markt kommen und das ist momentan die 7580 (Wenn auch leider nur im Business Bereich...)

Whiteboy

Hab das Teil und finde es nicht gut... WiFi ist Katastrophe



​wegen der reichweite? denke eine wohnung wird das ding schon versorgen können.

[quote=dodo2][quote=NickCroft][quote=DieRoteZora]Zu diesem Preis würde ich mir jetzt keine 7490 mehr holen, die 8590 kommt schon nächste Woche. Dann werden die Preise für die 7490 wieder auf unter 150€ fallen.[/quote]
Erst diese hier, dachte ich:
mediamarkt.de/de/…tml?[/quote]

Die 7580 ist nicht das Nachfolgemodell der 7490:
facebook.com/fri…843

11052789-suRUM

[/quote]
winfuture.de/new…tml

abu

http://winfuture.de/news,93712.html


Auch wenn winfuture es schreibt. Die 7580 ist nicht das offizielle Nachfolgemodell der 7490.
Siehe screenshot von AVM bei Facebook.
Bearbeitet von: "dodo2" 25. Aug 2016

[quote=dodo2][quote=NickCroft][quote=DieRoteZora]Zu diesem Preis würde ich mir jetzt keine 7490 mehr holen, die 8590 kommt schon nächste Woche. Dann werden die Preise für die 7490 wieder auf unter 150€ fallen.[/quote]
Erst diese hier, dachte ich:
mediamarkt.de/de/…tml?[/quote]

Die 7580 ist nicht das Nachfolgemodell der 7490:
facebook.com/fri…843

11052843-mkeKS

[/quote]

Also egal wer da geantwortet hat das is Müll. An die 7390 und die 7490 kann man surfsticks hängen die 3g oder lte unterstützen (selbst schon mit telekomstick gemacht). Die 7580 ist! der Nachfolger und beinhaltet vorallem neues Design und einen deutlich überarbeiteten Wlanchipsatz + Antennen.
Betreue mehrere 7490 und alle top, wenig Fehler stabiles ac wlan im 5gh und guter datendurchsatz.

jokergermanydevu

nicht? Was wird der Unterschied sein?



Das weiß ich nicht. Frage doch einfach AVM auf Facebook

carljiri1

Die 7580 ist! der Nachfolger



Nein.
Siehe screenshot von AVM bei Facebook.
Bearbeitet von: "dodo2" 25. Aug 2016

Guter Preis, wobei ich eher routermiete.de/ vorschlagen würde. Dort zahlt man für 2 Jahre FB 7490 knapp 72 EUR (für 4 Jahre ca. 144).

jokergermanydevu

nicht? Was wird der Unterschied sein?


Facebook ohne mich

Whiteboy

Hab das Teil und finde es nicht gut... WiFi ist Katastrophe


Inwiefern?
Eigentlich lief meine Vodafone EasyBox 904 recht stabil, brauchte aber für Erhöhung der Reichweite einen Repeater. Der AVM 310 lieft recht stabil, einzig bei Audio-Multistreaming (iOS) gabe es gelegentlich Aussetzer. Seit ich die 7490 habe, läuft alles einwandfrei, auch ohne Repeater.

Erfahrungsgemäß haben neue Geräte von AVM nicht selten Bugs und es dauert eine ganze Weile, bis die "rund" laufen.

Seit Jahren habe ich noch nie mehr als 50€ für so ein Premium Router bezahlt.

Man kriegt doch eh alles vom Netzbetreiber subventioniert, wie kommt man dazu sich sowas Neu zu kaufen??

basilisk

Seit Jahren habe ich noch nie mehr als 50€ für so ein Premium Router bezahlt.Man kriegt doch eh alles vom Netzbetreiber subventioniert, wie kommt man dazu sich sowas Neu zu kaufen??



​Noch nie gehört dass man bei der Telekom günstig eine Fritz.box kaufen kann X)

xDan1925. August

​Noch nie gehört dass man bei der Telekom günstig eine Fritz.box kaufen kann X)




kA, ich habe immer 6 Monate bevor mein Vertrag auslief beim Netzbetreiber gefragt, wies aussieht, da die Konkurrenz immer massig Angebote hat und habe mir fast immer die dickste FritzBox gesichert, ansonsten einfach den Anbieter gewechselt, bei 1&1 bekommt man ja auf Wunsch direkt die dickste FritzBox für 49€ wenn man da seinen Vertrag abschließt und in 2 Jahren wird dann halt wieder gewechselt wenn die keine günstige rausrücken wollen.

Es gibt genug Rentner Kunden, an denen die sich ihre Taschen bereichern, die immer noch mit 40€ pro Monat ihren 2M Internetvertrag bezahlen, mit einem ADSL Splitter/Modem Kombi.

Wenn man nicht aktiv wird, bekommt man garnix.

Bei der Telekom hatte ich ein anderes Gerät gehabt, Speedport, tralala, damals wollten die auch viel Schotter dafür, aber bisschen hier und da schön zugeredet und plötzlich bekam man da auch den Router geschenkt.

Nur bei Unitymedia musste ich eine Fritzbox zurückgeben, weil ich sie kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen hatte.

Aber selbst einen neuen gekauft habe ich noch nie, zumindest nicht als Hauptgerät.
Bearbeitet von: "basilisk" 25. Aug 2016

Der Preis ist absolut zu hoch.
Seit Verfügbarkeit der 7580 Anfang August bei den grossen Anbietern (1&1), ist der Preis auf ebay für Neugeräte incl. Originalkaufbeleg auf um die 141 bis 156 gefallen.

Soweit ich gelesen habe, hat das aktuelle Flaggschiff 7580 nur noch DSL Anschluss. Dafür aber mehr WLAN Antennen.
D.h. wer VDSL und VOIP nutzt und schnelles WLAN im Haus haben will wird mit der 7580 wahrscheinlich glücklicher (zu Preisen um 280).
Wer (wie ich) noch ISDN nutzt, muss bis Zwangsabschaltung bei der 7390 / 7490 bleiben.

Die Feldtests der 7580 sind noch nicht so aussagekräftig, sprechen aber von Enttäuschung bzgl USB-/NAS-Speed und keiner echten Revolution.
Bleibt abzuwarten, ob sich der Mehrpreis gegenüber einer aktuellen 7490 (Immerhin 130 euro ggü ebay Neuware) lohnt.


[quote=basilisk]bei 1&1 bekommt man ja auf Wunsch direkt die dickste FritzBox für 49€ wenn man da seinen Vertrag abschließt [/quote]

Das war mal so.
Mittlerweile kostet die 7490 bei 1&1 6,99 € Miete pro Monat. Nach 24 Monaten hast Du diese dann abgezahlt und sie geht in Dein Eigentum über. Es ist ein Mietkauf:

11053839-XVsaJ

Bearbeitet von: "dodo2" 25. Aug 2016

harrybean

Flaggschiff



harrybean

echten Revolution




Wird die 7580 denn so von AVM beworben oder sind das nur die Erwartungen der Tester?

Bis vor kurzem hieß es noch von AVM selbst, dass die 7580 nicht der Nachfolger der 7490 sein soll.

kimo

Wird die 7580 denn so von AVM beworben



"FRITZ!Box 7580 – intelligenter High-End-WLAN-Router für den DSL-Anschluss"

11053907-0KPjC


Bearbeitet von: "dodo2" 25. Aug 2016

dodo225. August

[quote=basilisk]bei 1&1 bekommt man ja auf Wunsch direkt die dickste FritzBox für 49€ wenn man da seinen Vertrag abschließt [/quote]Das war mal so.Mittlerweile kostet die 7490 bei 1&1 6,99 € Miete pro Monat. Nach 24 Monaten hast Du diese dann abgezahlt und sie geht in Dein Eigentum über. Es ist ein Mietkauf:[Bild]




Wie gut das ich ja bald wieder wechsle

dodo2

"FRITZ!Box 7580 – intelligenter High-End-WLAN-Router für den DSL-Anschluss"



Also, so wie vermutet - Fehlinterpretation der Tester.

kimo25. August

Wird die 7580 denn so von AVM beworben oder sind das nur die Erwartungen der Tester? Bis vor kurzem hieß es noch von AVM selbst, dass die 7580 nicht der Nachfolger der 7490 sein soll.



Naja, ich denke, wir werden mittelfristig keinen "Nachfolger" der 7490 mehr brauchen.
Nachdem die Provider auf VOIP (zwangs-) umstellen werden, wird das gute alte ISDN-/Analog-Modul nicht mehr gebraucht.
Dann sind wir näher an einem Kabelmodem als an einem Telefonmodem.

kimo

Wird die 7580 denn so von AVM beworben oder sind das nur die Erwartungen der Tester? Bis vor kurzem hieß es noch von AVM selbst, dass die 7580 nicht der Nachfolger der 7490 sein soll.



Ich denke schon, aber nicht nur um High-End Wlan zu bekommen, sondern um das Thema VDSL Bonding und Vektoring voranzutreiben (wie es z.B. die Fritzbox 7369 teilweise nutzt).
Aber warten wir ab. Bis jetzt ist die 7490 ein sehr gutes Gerät (wenn man es bei Gewitter von der VDSL-Leitung nimmt).

abu

(wenn man es bei Gewitter von der VDSL-Leitung nimmt).


Dann funktioniert das Internet ja gar nicht

Nie gemacht und bisher Glück gehabt, aber aus dem Bekanntenkreis gibt es welche die mindestens einmal im Jahr das Glück haben^^

zum thema gewitter:
man ist doch nicht bei jedem gewitter daheim, wie soll man fas denn aussstecken und warum überhaupt?

kimo

Wird die 7580 denn so von AVM beworben oder sind das nur die Erwartungen der Tester? Bis vor kurzem hieß es noch von AVM selbst, dass die 7580 nicht der Nachfolger der 7490 sein soll.



​wie meinst du das, funktioniert der router irgendwann nicht mehr?
Bearbeitet von: "roteteufel.de" 25. Aug 2016

roteteufel.de

zum thema gewitter:man ist doch nicht bei jedem gewitter daheim, wie soll man fas denn aussstecken und warum überhaupt?



Wegen Überspannungsschäden. Die Telefonleitung ist meistens gar nicht bzw. nicht ausreichend gegen Überspannung gesichert.

roteteufel.de

zum thema gewitter:man ist doch nicht bei jedem gewitter daheim, wie soll man fas denn aussstecken und warum überhaupt?


Ich hatte dies auch schon zwei Mal. Nicht über die Stromleitung, sondern über die "Telefonleitung" ist der Schaden gekommen Habe mittlerweile auch dafür einen Überspannungsschutz. Kostet aber ca. 20 % Leitungskapazität.

muss dafür der blitz in unmittelbarer nähe einschlagen? haben nämlich eine kirche in der nachbarschaft, die alles anfängt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text