Leider ist dieses Angebot vor 3 Minuten abgelaufen.
92°
Gepostet 24 Mai 2024

FSP Fortron Dagger Pro 850W ATX 3.0 SFX Netzteil mit 12VHPWR Connector

129,62€142,48€-9%
Kostenlos ·
Geteilt von
Eddga
Mitglied seit 2015
41
2.383

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Netzteile

Finde mehr Deals in Netzteile

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Oh man wirklich?! Der drölfte Galaxus-Deal?
Ich weiß, sorry.. Aber ich hab selbst jetzt lange darauf gewartet, dass dieses Netzteil wieder lieferbar ist und mit dem noch aktuellen Galaxus-Gutschein, gibt es das gleich noch zum historischen Bestpreis.
Nächstbester Preis inkl. Versand liegt laut Geizhals bei csv.de für 142,48 €: FSP Dagger Pro ATX 3.0 (PCIe 5.0) 850W SFX 3.0 ab € 136,98 (2024) | Preisvergleich Geizhals Deutschland - Mindfactory versandkostenfrei im Midnight-Shopping beginnt leider erst ab 150 €.

Hier ein Review zum Netzteil: FSP Dagger Pro 850 W SFX Power Supply - Strong & Compact [REVIEW] - YouTube

FSP ist vermutlich eher unbekannt aber wohl auch durchaus ein guter OEM für Netzteile. Ich baue mir gerade einen SFF PC im Fractal Terra zusammen und wollte mir eigentlich das gute, alte Corsair SF750 Platinum dafür holen. Leider ist das schon seit Ewigkeiten schwer und aktuell gar nicht mehr lieferbar und wurde zuletzt von Händlern mit Restbeständen zu horrenden Preisen verkauft und bei Kleinanzeigen wollen die Leute teilweise 200 € für ein 3 Jahre altes SF750 - absurd.
Ich hab mich daher nach Alternativen umgeschaut und auf dem Papier als einzige preislich attraktive das FSP Dagger Pro 850W gefunden. Laut Cybenetics soll das FSP Dagger Pro (cybenetics_7Q0.pdf siehe Seite 15) bis 600 W Last sogar leiser, ähnlich kühl und minimal effizienter arbeiten als das Corsair SF750 (cybenetics_OLY.pdf siehe Seite 7).
Zusätzlich kommt es direkt mit einem ATX 3.0/PCIe 5.0/12VHPWR Anschluss für die aktuellen Nvidia-Grafikkarten. Für mich daher bei 130 € neu ein No-Brainer. Einziger offensichtlicher Nachteil des Dagger gegenüber dem Corsair sind die Non-Sleeved Ribbon-Style Kabel. Muss sich dann noch zeigen wie steif die sind.
Das Dagger Pro war jetzt auch einige Wochen lang nicht oder nur schwer lieferbar ist jetzt aber bei vielen Händlern als lagernd gelistet.
Das Phanteks Revolt SFX PCIe 5.0 Platinum 850W SFX 4.0, ATX 3.0 soll auch noch sehr gut sein, ist mir mit über 200 € aber schlicht zu teuer.



Technische Daten
Modellserie: Dagger Pro
Leistung: 850 Watt
Spezifikation:ATX 3.0
Effizienz (bei 230V): 90%
80 Plus Zertifikat:80+ Gold
+3,3V: 20 Ampere
+5V: 22 Ampere
+5Vsb: 3 Ampere
+12V: 70.8 Ampere
-12V: 0.3 Ampere
Anschlüsse: 1x ATX 20/24pol, 2x ATX 12V 4/8pol, 4x PCI Express 6+2pol, 1x PCI Express 5.0 12+4pol
Kabelmanagement: Modular
Besonderheiten: ATX Adapter, ErP Lot 6, Haswell C6/C7 Low-Power States



2364401_1.jpg
Galaxus Mehr Details unter

Zusätzliche Info
Bearbeitet von Eddga, 24 Mai 2024
Sag was dazu

30 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Fabian_Matthaeus's Profilbild
    Läuft bei mir in einem Ncase M1 Evo mit 7800x3D und rtx4090
    Kabel lassen sich ganz gut biegen und Lautstärke ist überhaupt kein Thema
    Eddga's Profilbild
    Autor*in
    Sehr gut. Da bin ich schon mal beruhigt und voller Vorfreude. Danke fürs Teilen!
  2. Ben_Cook's Profilbild
    Ersparnis ja, Produkt in dem Preisbereich nein.
    Hab mit dem Gutschein bei Galaxus das Corsair SF850L genommen für 125€.
    Das ist rundum besser: technische Ausstattung, Lüfterlautstärke, Effizienz.

    Lautstärke ist im SFX Bereich immernoch ein Problem, da sind Corsair, Evga und BeQuiet noch am Besten. Dafür haben leider viele SFX-Netzteile noch 1x 4 Pin CPU...darunter die BeQuiet bis 600W (was stärkeres bieten die abet auch gar nicht an).
    SFX wird immernoch vernachlässigt... (bearbeitet)
    Eddga's Profilbild
    Autor*in
    Das ist dann aber halt auch SFX-L. In mein Gehäuse passt halt nur ein SFX Netzteil. Wenn du da eine bessere Alternative für den Preis hast, immer her damit.
    Aber ich hab bereits das Corsair SF750 in meinem PC verbaut und hab noch nie auch nur einen Mucks davon wahrgenommen. Das FSP hier soll laut Cybenetics Report genauso leise sein.
  3. taurus2204's Profilbild
    FSP ist jetzt nicht wirklich ein unbekannter Hersteller
    Eddga's Profilbild
    Autor*in
    Ich hatte vor meiner Recherche bzgl. Alternativen zum Corsair SF750 noch nie von FSP gehört.
    Bekanntheitsgrad ist doch eben meist recht subjektiv.
  4. max.s's Profilbild
    Vielen Dank für den Deal!
  5. Arty123's Profilbild
    Ist das hier besser als ein BQ Straight Power 12 750W. Suche was Stromsparendes Effizientes im Idle - 20% Bereich und ab und zu FHD Gaming.
    Eddga's Profilbild
    Autor*in
    Wenn du kein SFX Netzteil brauchst, würde ich denke ich auch davon absehen eins zu kaufen. Ich hab jetzt nicht mit anderen ATX Netzteilen verglichen, aber in der Regel ist SFX immer teurer und vermeintlich auch lauter, weil kleinerer Lüfter und weniger Platz usw. Ich würde vermuten, dass du gleichwertige ATX Netzteile günstiger bekommst.
    Aber stromsparend ist schwierig. Bei allem mit 80 Plus Zertifikat bewegen sich die Unterschiede meist im einstelligen Bereich. Im Niedriglast Bereich sind die Unterschiede allerdings etwas größer. Würde aber dennoch behaupten, dass es sich nicht auf der Stromrechnung bemerkbar macht, wenn es nicht gerade 24/7 läuft.

    In jedem Fall ist Cybenetics eine gute Anlaufstelle um das zu recherchieren. Such da einfach nach den Netzteilen, die dich interessieren und Vergleiche sie in den Last Bereichen, die für dich relevant sind. (bearbeitet)
  6. Eddga's Profilbild
    Autor*in
    Würde mich freuen, wenn jemand der/die hier cold votet, mal einen Kommentar hinterlässt. Dann kann ich es beim nächsten Deal besser machen.
  7. Gorbee's Profilbild
    Der Hersteller ist mir unbekannt. Ist das wirklich das beste was man derzeit in dem Formfaktor für den Preis bekommt? Mein 350W Netzteil reicht nicht mehr aus für meine 6700XT
    Ben_Cook's Profilbild
    Nö. Wurde aber schon in den Kommentaren hier geschrieben.
    Für ne 6700XT plus 125W TDP CPU reichen aber auch 600/650W locker aus. Da brauchst keine 850
's Profilbild