500°
ABGELAUFEN
FSP Fortron Hydro 500 Netzteil (500W, 120mm mit 20,4dB(A) bei 50% Last, PFC aktiv, 80 Plus Bronze mit 87%, ErP Lot 6, OCP, 5 Jahre Garantie) für 37,99€ [NBB]

FSP Fortron Hydro 500 Netzteil (500W, 120mm mit 20,4dB(A) bei 50% Last, PFC aktiv, 80 Plus Bronze mit 87%, ErP Lot 6, OCP, 5 Jahre Garantie) für 37,99€ [NBB]

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

FSP Fortron Hydro 500 Netzteil (500W, 120mm mit 20,4dB(A) bei 50% Last, PFC aktiv, 80 Plus Bronze mit 87%, ErP Lot 6, OCP, 5 Jahre Garantie) für 37,99€ [NBB]

Preis:Preis:Preis:37,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Notebooksbilliger erhaltet ihr das FSP Fortron Hydro 500 für 37,99€.

Studenten zahlen nur 35€, sofern sie sich beim Campusprogramm anmelden (die Versandkosten entfallen).


PVG [Idealo]: 58,99€


• Lüfter: 120mm, 20.4dB(A)
• PFC: aktiv
• Anschlüsse: 1x 20/24-Pin, 1x 4/8-Pin ATX12V, 2x 6/8-Pin PCIe, 7x SATA, 3x IDE, 1x Floppy
• +3.3V: 20A
• +5V: 20A
• +12V: 38A
• -5V: 0.5A
• +5Vsb: 2.5A
• durchschnittliche Effizienz (230V EU): 87%, 80 PLUS Bronze zertifiziert
• Formfaktor: ATX PS/2
• Abmessungen (BxHxT): 150x86x150mm
• Besonderheiten: ErP Lot 6, unterstützt "Haswell" C6/C7 Low-Power States
• Herstellergarantie: fünf Jahre

17 Kommentare

Danke poiu, für die netten Alternativen.

Hmm, wieso heißt das Hydro?

Moon777vor 18 m

Hmm, wieso heißt das Hydro?



Falls du nach einer tiefschürfenden Bedeutung suchst mir ist keine bekannt

klingt wohl cool oder so xD
Bearbeitet von: "_poiu_" 10. Oktober

jlssmtvor 32 m

​Was willst denn betreiben? Eine 1000qm2 Lagerhalle?



Wohl eher ein SLI System.

20,4 dB bei 50%... und 204 dB bei 100% Last? Oder was soll mir das jetzt sagen?

_poiu_vor 4 h, 49 m

FSP ist in der Preisklasse technisch ok aber die Lautsträke war bei dehnen nie besonders gut. Für unter 40€ aber brauchbarAlternativen : das 460W GP3http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/1917860_-silent-giant-green-power-450w-lc-power.htmlTesthttp://www.hartware.de/review_1880.htmloder das Xilence Peformance A+ das hat DCDChttp://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5037318_-performance-a-430w-xilence.htmlTesthttp://www.tweakpc.de/hardware/tests/netzteile/xilence_performance_a_plus_430/s01.php



Sind die anderen besser was Lautstärke angeht? Und hat das FSP Hydro kein Dc-Dc?
Und findest du das der Preisunterschied zwischen dem Hdyro 500 und Xilence performance a+ 530w sich lohnt? Oder einfach nur das günstigere von beiden holen?

Sry für die vielen Fragen. Bin einfach nur daran interessier.
Bearbeitet von: "milchbrei" 10. Oktober

milchbreivor 14 m

Sind die anderen besser was Lautstärke angeht? Und hat das FSP Hydro kein Dc-Dc?Und findest du das der Preisunterschied zwischen dem Hdyro 500 und Xilence performance a+ 530w sich lohnt? Oder einfach nur das günstigere von beiden holen? Sry für die vielen Fragen. Bin einfach nur daran interessiert.(:I



günstie NT sind alle sollala im Pukt lautstärke, das Hydro war so ein komisch modernisiertes NT nichts besonderes.

Das peformance A+ ist ok wird aber bei Vollast auch hörbar

tweakpc.de/har…php


Das LC Power ist ganz leise für denn Preis aber auch wahrnehmbar.

Wenn es wirklich Leise sein soll muss es schon E10 sein

Nur das peformance a hat DC-DC ist das günstigste Netzteil.
Bearbeitet von: "_poiu_" 10. Oktober

_poiu_vor 36 m

Nur das peformance a hat DC-DC ist das günstigste Netzteil.


Die LC-Power GP3 Serie nutzt inzwischen auch DC-DC Wandler. Ist technisch mit dem Corsair CS450M vergleichbar. Hab das LC6460GP3 am Wochenende erst verbaut (hatte es mit dem Conrad Gutschein für 40€ bekommen). Es ist wirklich leise. Die Kabel sind nur recht knapp von der Länge.

Noch ein Review mit Infos zur Technik:
tech-review.de/inc…e=4
Bearbeitet von: "G00fY2" 10. Oktober


Hot weil fsp auch angibt wie hoch die Effizienz bei 10% Last ist
11487810-QrRW2.jpg

Sucht diese info mal auf der bequiet Homepage! Viel Glück

Darüber hinaus ist dabei die lüfterdrehzahl auf ein sinnvolles Maß reduziert worden.
11487810-94r3s.jpg-> das e10 ging zurück, das hydro blieb

fsp-europe.com/de/…0w/
Bearbeitet von: "dieSAUbillig" 10. Oktober

dieSAUbilligvor 26 m

Hot weil fsp auch angibt wie hoch die Effizienz bei 10% Last ist [Bild] Sucht diese info mal auf der bequiet Homepage! Viel GlückDarüber hinaus ist dabei die lüfterdrehzahl auf ein sinnvolles Maß reduziert worden.[Bild] -> das e10 ging zurück, das hydro blieb fsp-europe.com/de/hydro-500600700w/



Beide sidn von FSP aber im Punkto lautstärke, gibt es da gewaltige unterschide und 800-1800RPM sind nicht wirklich leise, bis 1000RPM also 50% Last dürfte das brauchbar sein

Das E10 ist zwar nicht super aber das errecht nicht mal unter 100%Last 800RPM sondern dümpelt unter 500RPM und das mit deutlich besserem Lüfter
Bearbeitet von: "_poiu_" 10. Oktober

jlssmtvor 14 m

Aha und welches benötigt so viel Power?

390(x), Fury (X) Crossfire? GTX 980TI SLI? Älterer Prozessor, viele Festplatten, Ram Vollbestückung, Steckkarten, da kommt man schon auf 600-800W+. Die Testsysteme für die Zahlen unten sind übrigens auf neuen Plattformen und nicht mit SDDs und Ram vollgestopft. Da ist also noch Platz nach oben. Auch ich halte es für unwarscheinlich, dass er so ein System besitzt, das bedeutet aber nicht, dass es solche Systeme nicht gibt. Also halte dich mal mit deinen Mutmaßungen zurück.


11488626-Iwpiq.jpg
pcworld.com/art…tml

11488626-EYWzC.jpghardocp.com/art…w/9

11488626-ElQts.jpg
tweaktown.com/twe…tml
Bearbeitet von: "chillerholic" 10. Oktober

_poiu_vor 1 h, 20 m

Beide sidn von FSP aber im Punkto lautstärke, gibt es da gewaltige unterschide und 800-1800RPM sind nicht wirklich leise, bis 1000RPM also 50% Last dürfte das brauchbar seinDas E10 ist zwar nicht super aber das errecht nicht mal unter 100%Last 800RPM sondern dümpelt unter 500RPM und das mit deutlich besserem Lüfter


In punkto Lautstärke geb ich dir recht.
Nur solllte man das nicht isoliert betrachten. Ich möchte mir den gehäuselüfter sparen.
Weißt du mit wieviel rpm das e10 im idle seine runden dreht?

dieSAUbilligvor 12 m

In punkto Lautstärke geb ich dir recht.Nur solllte man das nicht isoliert betrachten. Ich möchte mir den gehäuselüfter sparen.Weißt du mit wieviel rpm das e10 im idle seine runden dreht?


200 RPM, ist imho das langsamste Netzteil im Idle.


chillerholicvor 2 h, 4 m

200 RPM, ist imho das langsamste Netzteil im Idle.


200 RPM
-> fast schon semi passiv - also nix für meinen custom PC
Bearbeitet von: "dieSAUbillig" 10. Oktober

Gertschmanvor 2 h, 34 m

Easy as that:24GB RAM DDR3 (6 Module)2x GTX 1070Xeon X56907.1 SoundkarteLaut meinen außergewöhnlichen Rechenfähigkeiten mit Spezialisierung in Addition, komme ich auf rund 600W...Wie weiter Oben in einem Kommentar schon angemerkt, kommt evtl. bald eine dritte 1070er rein.Mit einer Dritten komme ich sogar auf knapp 750W -> ein 700er ist somit völlig Überdimensioniert - hast recht -.-'Also erstmal immer groß das Maul aufreißen, obwohl man nicht den Dunst einer Ahnung hat.


Für dein aktuelles System reicht ein P10 550W
Aber viel Spaß mit der Stromrechnung.

jlssmt

Für dein aktuelles System reicht ein P10 550WAber viel Spaß mit der Stromrechnung.


Sorry hab die jeweils zwei SSDs und HDDs vergessen in die Liste mit aufzunehmen.
Für mein Aktuelles System würde vielleicht gerade noch so ein 550W Netzteil reichen.
Ich behaupte aber mal eher nicht.
Und wie schon erwähnt kommt in naher Zukunft noch eine Graka dazu.
Hiermit Ende der Diskussion und ich lege dir ans Herz vorher mal nachzudenken, bevor du wahllos Leute auf dem Board ankackst.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text