Fujifilm Fujinon XF10-24mmF4 R OIS Objektiv
564°

Fujifilm Fujinon XF10-24mmF4 R OIS Objektiv

754,67€819€-8%Amazon.fr Angebote
29
eingestellt am 12. Aug
Für den Kauf ist eine Kreditkarte zwingend erforderlich!

Testberichte

Vergleichspreis bezieht sich aus dem Deal mit 15% Ersparnis!

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Zoom
Kamera-Anschluss Fuji X
Verfügbar für Fuji X
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 10mm-24mm
Maximale Blende f/4
Minimale Blende F22
Zoomfaktor 2,4-fach
Naheinstellgrenze 24 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:11,1
Ausstattung
Bildstabilisator Ja
Autofokus Ja
Spritzwasser-/Staubschutz Nein
Material Metall
Erhältliche Farben Schwarz
Empfohlener Einsatzbereich
Alltag Nein
Landschaft/Architektur Ja
Makro (Nahaufnahmen) Nein
Porträt Nein
Reise Nein
Sport/Tiere Nein
Abmessungen & Gewicht
Länge 87 mm
Durchmesser 78 mm
Gewicht 410 g
Filtergröße 72 mm
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Fujideals wie Sonnentage 2018.
38102vor 28 m

Tolles Objektiv, kaum Verzerrungen. Eins der wenigen Fuji-Objektive, die …Tolles Objektiv, kaum Verzerrungen. Eins der wenigen Fuji-Objektive, die jeden Cent wert sind.


Fujinon-Linsen waren und sind anscheinend immer noch der breiten Masse kein Begriff...optisch anderen Herstellern meist überlegen und einigen wenigen ebenbürtig
29 Kommentare
Fujideals wie Sonnentage 2018.
Super Preis, erstklassiges Objektiv
Ich werde schwach
Vor allem ist das neue WW absolut nicht mehr im Rahmen.......
Bitte mehr solche Deals!
Muss sagen so langsam wird mein Herz etwas weich für Fujifilm Kameras, wenn ich hier so die Objektive sehe
Ich stells hier jetzt auch kurz rein. Vll weiß der ein oder andere mehr und sucht diesen Artikel:

Weiß jemand ob Otto cashbackbefugt ist?
Würde hier nämlich den silbernen Body der X-T2 für 1399€ - 300€ Cashback = 1099€ geben.
Mich irritiert es nur etwas, da die momentane Aktion ja eig. über Sofortrabatt läuft

18294061-XyOwj.jpg
Tolles Objektiv, kaum Verzerrungen. Eins der wenigen Fuji-Objektive, die jeden Cent wert sind.
Gerade eine Sony geholt (Fuji war die andere Alternative) und jetzt kommen die ganzen Fuji Objektive ins Angebot
38102vor 28 m

Tolles Objektiv, kaum Verzerrungen. Eins der wenigen Fuji-Objektive, die …Tolles Objektiv, kaum Verzerrungen. Eins der wenigen Fuji-Objektive, die jeden Cent wert sind.


Fujinon-Linsen waren und sind anscheinend immer noch der breiten Masse kein Begriff...optisch anderen Herstellern meist überlegen und einigen wenigen ebenbürtig
forfavor 45 m

Fujinon-Linsen waren und sind anscheinend immer noch der breiten Masse …Fujinon-Linsen waren und sind anscheinend immer noch der breiten Masse kein Begriff...optisch anderen Herstellern meist überlegen und einigen wenigen ebenbürtig


Fuji gibt ja auch ungern zu, Partner-Manufaktur für Hasselblad zu sein ^^
Super Preis.... ich hatte mich gerade dazu durchgerungen mein Fuji-Equipment zu veräußern und auf Sony zu reduzieren... aber bei den gebotenen Preisen fällt mir das echt schwer...
hornhauer94vor 2 h, 0 m

Gerade eine Sony geholt (Fuji war die andere Alternative) und jetzt kommen …Gerade eine Sony geholt (Fuji war die andere Alternative) und jetzt kommen die ganzen Fuji Objektive ins Angebot


Bei mir die exakt selbe Situation
Mit der X-H1 geliebäugelt, aber doch a weng zu teuer.

Dann eine 7M2 geholt mit ein paar Objektiven und siehe da. Zuerst die X-H1 zum Schnäppchenpreis in den Deals und jetzt kommt noch jede Festbrennweite und das überragende 10-24 als Deal

Und ich bin immer noch beim Objektiv suchen&testen für die Sony

Und preislich wäre man wahrscheinlich mit den Deals aufs gleiche rausgekommen. X-H1 ist zwar kein Vollformat, aber anscheinend bessere Bilder OOC.
Bearbeitet von: "Black_Hawk" 12. Aug
Schade, dass das Objektiv nicht spritzwassergeschützt ist. Das 2.8er ist mir dann doch zu teuer...
tomteturbovor 50 m

Super Preis.... ich hatte mich gerade dazu durchgerungen mein …Super Preis.... ich hatte mich gerade dazu durchgerungen mein Fuji-Equipment zu veräußern und auf Sony zu reduzieren... aber bei den gebotenen Preisen fällt mir das echt schwer...


Du gehst von Fuji weg?
FriedlMarkvor 1 m

Du gehst von Fuji weg?


Ich möchte eigentlich nicht, aber denke zumindest darüber nach mich zumindest von einem Teil der Ausrüstung zu trennen.
Bearbeitet von: "tomteturbo" 12. Aug
tomteturbovor 8 m

Ich möchte eigentlich nicht, aber denke zumindest darüber nach mich z …Ich möchte eigentlich nicht, aber denke zumindest darüber nach mich zumindest von einem Teil der Ausrüstung zu trennen.


Hat mich gerade nur verwundert, da du dir ja den Umstieg auf die X-T2 überlegt hattest
Darf man nach den Beweggründen für die Überlegung fragen?
Geniales Objektiv, hab es an meiner T1 und würde es nicht wieder hergeben. Hab zum Glück ein gutes Glas erwischt, soll aber starke Qualitätsschwankungen geben.
FriedlMarkvor 2 h, 39 m

Hat mich gerade nur verwundert, da du dir ja den Umstieg auf die X-T2 …Hat mich gerade nur verwundert, da du dir ja den Umstieg auf die X-T2 überlegt hattest Darf man nach den Beweggründen für die Überlegung fragen?


Ja, die X-T2 ist auch noch in den Bestellungen. Abschließend geklärt habe ich die Sache mit mir noch nicht, aber ich bin dieses Jahr günstig an die A7Rii gekommen sowie ans Sony FE55, 35 und Canon 70-200 mit MC-11. Auch wenn das Feeling einfach nicht das gleiche ist wie bei Fuji, die Bildqualität haut mich immer wieder um. Ich liebe Fuji und bevorzuge, was meine XPro2 direkt aus der Kamera an jpegs abliefert, aber es ist mir schlichtweg zu kostspielig beide Systeme parallel zu fahren. Ich habe ohnehin schon viel zu viel Kohle für Kameras und Objektive ausgegeben, dafür dass ich (bis auf wenige Ausnahmen) kein Geld damit verdiene...
Hmm, ob das mein Nikon AF-S 17-35/2.8 ersetzen könnte? Hat jemand Erfahrungen damit?
Bretterwandvor 2 h, 10 m

Hmm, ob das mein Nikon AF-S 17-35/2.8 ersetzen könnte? Hat jemand …Hmm, ob das mein Nikon AF-S 17-35/2.8 ersetzen könnte? Hat jemand Erfahrungen damit?


An was benutzt du das?
Black_Hawkvor 16 h, 29 m

Bei mir die exakt selbe Situation Mit der X-H1 geliebäugelt, aber doch …Bei mir die exakt selbe Situation Mit der X-H1 geliebäugelt, aber doch a weng zu teuer.Dann eine 7M2 geholt mit ein paar Objektiven und siehe da. Zuerst die X-H1 zum Schnäppchenpreis in den Deals und jetzt kommt noch jede Festbrennweite und das überragende 10-24 als Deal Und ich bin immer noch beim Objektiv suchen&testen für die Sony Und preislich wäre man wahrscheinlich mit den Deals aufs gleiche rausgekommen. X-H1 ist zwar kein Vollformat, aber anscheinend bessere Bilder OOC.



Hachja dieses Entscheidungsspielchen , hab eine 5D M2 daheim dann mal aus Spaß eine xpro1 geholt und mit manuellen objektiven gespielt und dann kam das 18 und 35mm dazu, dann leider eines Tages gewässert die Fuji, alles zum service geschickt und gehofft die sind kulant, leider nicht bei der xpro1, für den Preis hätte ich 2 gebrauchte bekommen, aber objektive haben die geprüft und gereinigt für fairen Tarif (alles war außerhalb der 2 Jahre Gewährleistung/Garantie), bisschen dann angespart, etwas verkauft und eine X-t2 gegönnt, allein wegen der Einfachheit alle benötigten Einstellungen (Blende, iso, Verschluss, usw) würde ich die nie mehr hergeben, die xh1 hatte ich bei Fotomeyer getestet, im Grunde eine xt2 für Filmer aber mit der xt2 geht das auch, das on top Display ist ein nettes gimmick aber keine Notwendigkeit, jetzt bin ich momentan damit geplagt das ich anspare auf ein 56 und 23mm, werde mit Zooms nicht warm, zur Not das Standard 18-55 holen, mal gucken.

Wie auch immer, die einfachste Methode sich zu entscheiden ob man wechselt ist wenn man sich vor und Nachteile runterschreibt von aktuellen System und dem System was
man wechseln möchte und dann Vergleicht

P.s den Sensor von der 5D M2 vermisse ich kein bisschen auf der xt2, hat ja nämlich gefühlt 3MP mehr und ist beim iso um Längen besser haha!
SirCookievor 1 h, 22 m

An was benutzt du das?


Ich hab eine Nikon D810.
SirCookievor 7 h, 55 m

Hachja dieses Entscheidungsspielchen


Der Vorteil ist, wenn man sie gebraucht kauft hält sich der Wertverlust sehr in Grenzen und man hat mal so gut wie jedes System getestet
Bretterwandvor 20 h, 17 m

Ich hab eine Nikon D810.


Nein. Eine D810 ist objektiv dramatisch besser.
Harkovor 18 m

Nein. Eine D810 ist objektiv dramatisch besser.


Merci, dann warte ich halt noch. Ja, es wäre schön ich könnte das Gewicht der Ausrüstung senken, aber Qualität sollte doch auf gleichem Level bleiben.
Moin,

den Gedanken hatte ich auch schon. Aber wirklich leichter wird es nicht. Und handlicher auch nicht wirklich: Unter einer X-T2 aktuell ist das viel zu fummelig.
Bretterwandvor 21 h, 36 m

Ich hab eine Nikon D810.


Tatsächlich hat die d800-d810 einen sehr guten Sensor abbekommen, ich glaube eine kleine Kompakte sowas wie die X100F oder ähnliches würde sich ehr lohnen für dich, wenn du etwas suchst das leichter ist und unaufälliger als ein Hoschi von Dslr Schwergewicht.
Bei mir in den Bergen gibts halt wenig Testmöglichkeiten, wirklich kleiner wird’s wohl mit einer xt2 auch nicht oder nur beschränkt bedienbar. Unter xt2- Modell passen wie es scheint die grossen Optiken auch nicht wirklich und eine T20 scheint mir nur gut für das 23 und 50er. Danke für eure Meinungen, ich sollte vlt. wirklich eine x100f in Betracht ziehen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text