Fujifilm Fujinon XF16mm F1.4 R WR Objektiv
301°Abgelaufen

Fujifilm Fujinon XF16mm F1.4 R WR Objektiv

809€969€-17%Cameranu NL Angebote
12
eingestellt am 4. Aug
Inkl. 5 Jahre Garantie über den Händler.

Testberichte

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für Fuji X
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 16mm
Maximale Blende f/1,4
Minimale Blende f/16
Naheinstellgrenze 15 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:4,8
Ausstattung
Bildstabilisator Nein
Autofokus Ja
Spritzwasser-/Staubschutz Ja
Material Metal
Erhältliche Farben Schwarz
Empfohlener Einsatzbereich
Landschaft/Architektur Ja
Abmessungen & Gewicht
Länge 73 mm
Durchmesser 73,4 mm
Gewicht 375 g
Filtergröße 67 mm
Zusätzliche Info
Cameranu NL Angebote

Gruppen

12 Kommentare
16mm und 56mm Objektive sind ein Traum
Was ist der Unterschied zum sigma 16mm 1.4?
Carlito11111vor 29 m

Was ist der Unterschied zum sigma 16mm 1.4?


Der wesentliche Unterschied für Fujifilm User: Das Sigma 16mm 1.4 gibt es nicht mit Fujifilm Anschluss.
tomteturbovor 16 m

Der wesentliche Unterschied für Fujifilm User: Das Sigma 16mm 1.4 gibt es …Der wesentliche Unterschied für Fujifilm User: Das Sigma 16mm 1.4 gibt es nicht mit Fujifilm Anschluss.



hmm, dann zahlt der fujifilm beistzer mehr das doppelte für ein 16mm 1.4er objektiv.
Brutal gutes Objektiv, kann ich nur empfehlen!!!
Carlito111114. Aug

hmm, dann zahlt der fujifilm beistzer mehr das doppelte für ein 16mm 1.4er …hmm, dann zahlt der fujifilm beistzer mehr das doppelte für ein 16mm 1.4er objektiv.


Die Fuji Objektive haben durch die Bank eine sehr gute Reputation.
Man muss natürlich vor dem Kauf wissen, dass die Linsen bei Fuji mehr kosten.

Aber alle inkl. mir Fuji Besitzer sind begeistert.
Ich selber habe das 23mm 1.4R auch sau gutes ding.
Carlito11111vor 3 h, 23 m

hmm, dann zahlt der fujifilm beistzer mehr das doppelte für ein 16mm 1.4er …hmm, dann zahlt der fujifilm beistzer mehr das doppelte für ein 16mm 1.4er objektiv.


Auf dem Papier sind beides 16mm 1.4er Objektive. Ich kenne das Sigma nicht im Detail, kann mir aber gut vorstellen, dass das Fuji dem Sigma qualitativ überlegen ist.
Bearbeitet von: "tomteturbo" 4. Aug
tomteturbovor 1 h, 1 m

Auf dem Papier sind beides 16mm 1.4er Objektive. Ich kenne das Sigma nicht …Auf dem Papier sind beides 16mm 1.4er Objektive. Ich kenne das Sigma nicht im Detail, kann mir aber gut vorstellen, dass das Fuji dem Sigma qualitativ überlegen ist.



besitze das sigma 16mm 1.4 und benutze es an einer sony a6500
extrem scharf
toller bokeh
af sehr nice
CA auch kaum was zu sehen.

also wüsste nicht irgendwas zu bemängeln
Bearbeitet von: "Carlito11111" 4. Aug
Bestes Objektiv das ich bisher hatte. Haptik und Bildqualität über jeden Zweifel erhaben Nur beim Filmen kann der Autofokus etwas zu laut sein wenn man kein externes Mikro dran hat!
Bearbeitet von: "Chillerinstinct" 4. Aug
Carlito11111vor 1 h, 11 m

besitze das sigma 16mm 1.4 und benutze es an einer sony a6500extrem …besitze das sigma 16mm 1.4 und benutze es an einer sony a6500extrem scharftoller bokehaf sehr niceCA auch kaum was zu sehen.also wüsste nicht irgendwas zu bemängeln


Klingt extrem gut. Habe mal gerade ein paar Sachen drüber gelesen. Wow! Schade, dass es das nicht für Fujifilm gibt.... wäre ohnehin ziemlich geil, wenn es die Sigma APS-C Objektive für Fuji geben würde ...
Verständlich warum Fujifilm da einen Riegel vorschiebt...
tomteturbovor 12 h, 36 m

Verständlich warum Fujifilm da einen Riegel vorschiebt...


Tun sie nicht. Habe mal ein Interview mit dem CEO von Sigma gelesen und der meinte, dass sie kein Interesse daran hätten, ihre Objektive auch für Fuji anzubieten. Die Begründung habe ich leider vergessen.

Aber ja, es ist schon schade. Habe mir gerade mal den Test des Sigma 16/1.4 durchgelesen und außer dass das Fuji eine wesentlich besser korrigierte Verzeichnung hat, war das Sigma in allen Bereichen mindestens ebenbürtig.
quintanavor 48 m

Tun sie nicht. Habe mal ein Interview mit dem CEO von Sigma gelesen und …Tun sie nicht. Habe mal ein Interview mit dem CEO von Sigma gelesen und der meinte, dass sie kein Interesse daran hätten, ihre Objektive auch für Fuji anzubieten. Die Begründung habe ich leider vergessen.Aber ja, es ist schon schade. Habe mir gerade mal den Test des Sigma 16/1.4 durchgelesen und außer dass das Fuji eine wesentlich besser korrigierte Verzeichnung hat, war das Sigma in allen Bereichen mindestens ebenbürtig.


Ich erinnere mich. Sigma wollte bisher nicht, da der Marktanteil der Fuji Kameras zu gering war und sie glaubten wohl keine Kohle damit verdienen zu können. Im Endeffekt wäre es aber ja such ein Vorteil für beide ... es würden womöglich mehr Fuji Kameras verkauft wenn es Sigma Objektive fürs System geben würde... und im Umkehrschluss mehr Sigma Objektive für Fujifilm.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text