Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
FUJIFILM FUJINON XF16mmF2.8 R WR für Fuji X-Mount schwarz
352° Abgelaufen

FUJIFILM FUJINON XF16mmF2.8 R WR für Fuji X-Mount schwarz

337,96€375,98€-10%Amazon.es Angebote
13
eingestellt am 14. Dez 2019Lieferung aus Spanien

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

16mm FB an APS-C entspricht 24mm an VF.
In kurzen Worten: Ein sehr kompaktes, mittelprächtig lichtstarkes, abgedichtetes XF-Objektiv.

MediaMarkt hats gerade für 369 + Versand (dies als PVG) mediamarkt.de/de/….ds

Ein Test zum Einlesen: digitalkamera.de/Zub…spx


Nicht von 339 Euro verwirren lassen, Mehrwertsteuer wird erst nach Adresseingabe korrigiert.

1497904-4ANpD.jpg
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

13 Kommentare
Financiación: 35,41 € x 10 meses con Credit Line (TIN 9,57%, TAE 10%. Importe adeudado 354,11 €)
Es ist sogar möglich 3, 6, 10, 12, 24 oder 30 Monate auszuwählen

Wieso bietet Amazon.de keine längeren Zeiträume an? Hier gibt´s nur 5 Monate, auch wenn zinsfrei
Bearbeitet von: "Bumer29750i" 14. Dez 2019
Bumer29750i14.12.2019 22:53

Financiación: 35,41 € x 10 meses con Credit Line (TIN 9,57%, TAE 10%. Im …Financiación: 35,41 € x 10 meses con Credit Line (TIN 9,57%, TAE 10%. Importe adeudado 354,11 €)Es ist sogar möglich 3, 6, 10, 12, 24 oder 30 Monate auszuwählenWieso bietet Amazon.de keine längeren Zeiträume an? Hier gibt´s nur 5 Monate, auch wenn zinsfrei


Die Frage welche ich mir bei diesem Thema immer stelle ist, warum finanziert man sich Konsumgüter und noch dazu in dieser Preisklasse
Zum Deal: Guter Preis
Bearbeitet von: "FriedolinKnoblauch" 14. Dez 2019
FriedolinKnoblauch14.12.2019 23:42

Die Frage welche ich mir bei diesem Thema immer stelle ist, warum …Die Frage welche ich mir bei diesem Thema immer stelle ist, warum finanziert man sich Konsumgüter und noch dazu in dieser Preisklasse Zum Deal: Guter Preis


Ich für meinen Teil finde es vollkommen legitim. Wenn ich alles direkt komplett bezahlen könnte, hätte ich anscheinend genug Geld und bräuchte auch solche Seiten wie diese hier nicht. Dann wäre mir egal, ob das Produkt irgendwo anders ein paar Euro weniger kostet. Man ist also hier unterwegs, weil man auf das Geld achtet und versucht zu sparen. Wieso soll ich mir selbst einen finanziellen Engpass schaffen indem ich das Produkt direkt auf einen Schlag bezahle, wenn ich alles auch entspannt in Raten zahlen kann und es monatlich fast nicht merke? Wenn es jetzt heißt, dass wenn ich eine Sache haben möchte, ich für diese dann sparen soll, sehe ich den Sinn ehrlich gesagt nicht. Ob ich jetzt für eine Sache spare oder ich diese finanziere, wo liegt da der Unterschied? Ich sehe darin fast nur Vorteile . Aber jeder soll da für sich entscheiden.
Bumer29750i15.12.2019 00:07

Ich für meinen Teil finde es vollkommen legitim. Wenn ich alles direkt …Ich für meinen Teil finde es vollkommen legitim. Wenn ich alles direkt komplett bezahlen könnte, hätte ich anscheinend genug Geld und bräuchte auch solche Seiten wie diese hier nicht. Dann wäre mir egal, ob das Produkt irgendwo anders ein paar Euro weniger kostet. Man ist also hier unterwegs, weil man auf das Geld achtet und versucht zu sparen. Wieso soll ich mir selbst einen finanziellen Engpass schaffen indem ich das Produkt direkt auf einen Schlag bezahle, wenn ich alles auch entspannt in Raten zahlen kann und es monatlich fast nicht merke? Wenn es jetzt heißt, dass wenn ich eine Sache haben möchte, ich für diese dann sparen soll, sehe ich den Sinn ehrlich gesagt nicht. Ob ich jetzt für eine Sache spare oder ich diese finanziere, wo liegt da der Unterschied? Ich sehe darin fast nur Vorteile . Aber jeder soll da für sich entscheiden.


Ich denke wir lassen das mal so stehen und wie du selbst sagst, soll das jeder für sich selbst entscheiden
Bumer29750i15.12.2019 00:07

Ich für meinen Teil finde es vollkommen legitim. Wenn ich alles direkt …Ich für meinen Teil finde es vollkommen legitim. Wenn ich alles direkt komplett bezahlen könnte, hätte ich anscheinend genug Geld und bräuchte auch solche Seiten wie diese hier nicht. Dann wäre mir egal, ob das Produkt irgendwo anders ein paar Euro weniger kostet. Man ist also hier unterwegs, weil man auf das Geld achtet und versucht zu sparen. Wieso soll ich mir selbst einen finanziellen Engpass schaffen indem ich das Produkt direkt auf einen Schlag bezahle, wenn ich alles auch entspannt in Raten zahlen kann und es monatlich fast nicht merke? Wenn es jetzt heißt, dass wenn ich eine Sache haben möchte, ich für diese dann sparen soll, sehe ich den Sinn ehrlich gesagt nicht. Ob ich jetzt für eine Sache spare oder ich diese finanziere, wo liegt da der Unterschied? Ich sehe darin fast nur Vorteile . Aber jeder soll da für sich entscheiden.


Ich kann's bezahlen. Geld ist da. Und trotzdem schaue ich, ob wo günstiger gibt. Wenn kein Geld da ist, dann auf gehts arbeiten...und nicht je 0,83 p.m. 30 Jahre lang wie ein Opfer ein Objektiv abbezahlen.
Dfkudshknvf15.12.2019 00:55

Ich kann's bezahlen. Geld ist da. Und trotzdem schaue ich, ob wo günstiger …Ich kann's bezahlen. Geld ist da. Und trotzdem schaue ich, ob wo günstiger gibt. Wenn kein Geld da ist, dann auf gehts arbeiten...und nicht je 0,83 p.m. 30 Jahre lang wie ein Opfer ein Objektiv abbezahlen.


Anscheinend nicht genug, als das du es dir in einem Fachgeschäft vor Ort kaufen kannst und stattdessen in Spanien bestellen musst wegen 10% Ersparnis
Hauptsache auf dicke Hose machen
Bumer29750i15.12.2019 01:08

Anscheinend nicht genug, als das du es dir in einem Fachgeschäft vor Ort …Anscheinend nicht genug, als das du es dir in einem Fachgeschäft vor Ort kaufen kannst und stattdessen in Spanien bestellen musst wegen 10% Ersparnis Hauptsache auf dicke Hose machen


Können und wollen sind zwei paar Stiefel. Auch wenn man es sich zum normalen Preis leisten kann ist es doch trotzdem schön etwas Geld zu sparen.
Da bringst du etwas durcheinander. Ansonsten mache ich mir wirklich sorgen, dass sich hier teils Leute keine YumYum Suppen zum UVP leisten können.
Bumer29750i15.12.2019 01:08

Anscheinend nicht genug, als das du es dir in einem Fachgeschäft vor Ort …Anscheinend nicht genug, als das du es dir in einem Fachgeschäft vor Ort kaufen kannst und stattdessen in Spanien bestellen musst wegen 10% Ersparnis Hauptsache auf dicke Hose machen


Warum bist du dann auf mydealz? Man ist auf dieser Seite um eben diese 10prozent zu sparen.
Was ist denn hier los?
Wer, in prekärer finanzieller Situation, hängt denn auf Mydealz ab und widersteht dann den ganzen Tag den Versuchungen?
Hier kommt doch keiner, um an den notwendigen Dingen des täglichen Bedarfs ein paar Cent zu sparen.
Hier treffen sich doch überwiegend die Wohl-situierten um gemeinsam dem Hobby shopping nachzugehen und gleichzeitig über alles die Begründung „habe gespart“ zu legen. In der Fastenzeit beschränke ich mich auf 100 Euro/Woche, da spare ich wirklich was. Ansonsten sagt mir die Outbank Kategorie „Mydealz“, dass ich durchschnittlich 12 TEUR p.a. auf Mydealz ausgebe. Ich bin seit 8 Jahren hier. Da ist nicht etwa ein Autodeal dabei und Flüge/Hotel etc. hat die eigene Kategorie „Urlaub“.
Wenn ich viele Kommentare so lese, ist das kein „Einzelschicksal“.
Achso: Konsum zu finanzieren überdenke ich allenfalls mal, wenn wir bei 100bp Negativverzinsung dafür angekommen sind. Dann aber auch stets nur, wenns „aktiv gedeckt“ ist.
Einigen wir uns letztendlich wieder darauf, dass jeder es für sich selbst entscheiden soll, ob man sich eine Sache finanziert oder direkt bezahlt. Hier aber wird man direkt als arbeitsloser Harz-4 Empfänger dargestellt, wenn man sich eine Sache finanziert, das geht nicht. Ihr könnt doch überhaupt nicht die Umstände der Leute einschätzen, um euch darüber ein Urteil erlauben zu können. Es haben nicht alle die Möglichkeit für ein Hobby und kurz vor Weihnachten 350€ einfach so auszugeben. Da sind mir andere Sachen einfach wichtiger.
@Wutzzz ich habe hier auch nicht auf dicke Hose gemacht und auch nicht gesagt, dass ich nicht versuche zu sparen.
So und jetzt geh ich mir meine YumYum Suppe kochen, die ich mir gerade geleistet habe
Bearbeitet von: "Bumer29750i" 15. Dez 2019
Bumer29750i15.12.2019 11:53

Einigen wir uns letztendlich wieder darauf, dass jeder es für sich selbst …Einigen wir uns letztendlich wieder darauf, dass jeder es für sich selbst entscheiden soll, ob man sich eine Sache finanziert oder direkt bezahlt. Hier aber wird man direkt als arbeitsloser Harz-4 Empfänger dargestellt, wenn man sich eine Sache finanziert, das geht nicht. Ihr könnt doch überhaupt nicht die Umstände der Leute einschätzen, um euch darüber ein Urteil erlauben zu können. Es haben nicht alle die Möglichkeit für ein Hobby und kurz vor Weihnachten 350€ einfach so auszugeben. Da sind mir andere Sachen einfach wichtiger. @Wutzzz ich habe hier auch nicht auf dicke Hose gemacht und auch nicht gesagt, dass ich nicht versuche zu sparen.So und jetzt geh ich mir meine YumYum Suppe kochen, die ich mir gerade geleistet habe


Nö. Hat, zumindest in diesem Thread niemand. Aber „jemand“ hat von „auf dicke Hose machen“ geschrieben.
Für mich käme „nachsparen“ nicht infrage.
Es ist volkswirtschaftlich reizvoll aber für den einzelnen Haushalt häufig der Anfang vom Ende.
WatchAddict15.12.2019 13:32

Nö. Hat, zumindest in diesem Thread niemand. Aber „jemand“ hat von „auf dic …Nö. Hat, zumindest in diesem Thread niemand. Aber „jemand“ hat von „auf dicke Hose machen“ geschrieben. Für mich käme „nachsparen“ nicht infrage. Es ist volkswirtschaftlich reizvoll aber für den einzelnen Haushalt häufig der Anfang vom Ende.


Dann solltest du dir nochmal den Kommentar von Dfkudshknvf durchlesen. Dazu bitte die Bedeutung der Redewendung googeln. Wenn ich mich also vor anderen aufspiele und sage "Ich kann's mir leisten, Geld ist da", dann entspricht es genau der Bedeutung dieser Redensart

Ja und das ist auch OK so, das ist deine Meinung. Wieso wird hier versucht, anderen vorzugeben, was sie zu tun oder zu lassen haben. Da kriege ich das Kotzen 🤢
Jeder ist seines Glückes Schmied.
Finanzieren und mit Geld umgehen bzw. Nicht umgehen können sind zwei verschiedene Paar Schuhe.
Bearbeitet von: "Bumer29750i" 15. Dez 2019
Bumer29750i15.12.2019 13:50

Dann solltest du dir nochmal den Kommentar von Dfkudshknvf durchlesen. …Dann solltest du dir nochmal den Kommentar von Dfkudshknvf durchlesen. Dazu bitte die Bedeutung der Redewendung googeln. Wenn ich mich also vor anderen aufspiele und sage "Ich kann's mir leisten, Geld ist da", dann entspricht es genau der Bedeutung dieser RedensartJa und das ist auch OK so, das ist deine Meinung. Wieso wird hier versucht, anderen vorzugeben, was sie zu tun oder zu lassen haben. Da kriege ich das Kotzen 🤢 Jeder ist seines Glückes Schmied. Finanzieren und mit Geld umgehen bzw. Nicht umgehen können sind zwei verschiedene Paar Schuhe.


Ups mein Fehler. Recht hast Du. Den habe ich überlesen (Euphemismus für „ignoriert“), war mir zu unsachlich. Wenn Du Dich darauf beziehst, verstehe ich Deine Diskussionsführung. Aber unnötig. Überlesen war da wohl die bessere Strategie.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text