Fujifilm Fujinon XF80mm 2.8 R LM OIS WR Makro Objektiv
366°

Fujifilm Fujinon XF80mm 2.8 R LM OIS WR Makro Objektiv

1.104,95€1.260€-12%OTTO Angebote
10
eingestellt am 10. Aug
Testberichte

1215910-ZocBG.jpg
1215910-cWa1v.jpg

Autofokus Ja
Bauart Festbrennweite
Bildstabilisator Ja
Brennweite 80mm
Durchmesser 80 mm
Erhältliche Farben Schwarz
Filtergröße 62 mm
Gewicht 750 g
Kamera-Anschluss Fuji X
Länge 130 mm
Max. Sensorformat APS-C
Maximale Blende f/2,8
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:1
Minimale Blende f/22
Naheinstellgrenze 25 cm
Objektivtyp Teleobjektiv
Spritzwasser-/Staubschutz Ja
Verfügbar für Fuji X
Zusätzliche Info
OTTO AngeboteOTTO Gutscheine

Gruppen

10 Kommentare
Fuji ist ja nicht gerade für Schnäppchen in Sachen Objektive bekannt, aber mit diesem haben sie preistechnisch den Bogen dann doch überspannt, finde ich.

Und etwas schwer ist es auch geraten...
Bearbeitet von: "quintana" 10. Aug
quintanavor 2 m

Fuji ist ja nicht gerade für Schnäppchen in Sachen Objektive bekannt, aber …Fuji ist ja nicht gerade für Schnäppchen in Sachen Objektive bekannt, aber mit diesem haben sie preistechnisch den Bogen dann doch überspannt, finde ich.Und etwas schwer ist es auch geraten...


wer "günstig" will kauft halt das 60er
Athenian_Strangervor 3 m

wer "günstig" will kauft halt das 60er


So habe ichs dann auch gemacht. 1:2 reicht mir auch locker um mal an Blüten etc. näher ranzugehen. Aber streng genommen ist es halt kein "echtes" Makro ohne Abbildungsmaßstab 1:1.
quintanavor 7 m

Fuji ist ja nicht gerade für Schnäppchen in Sachen Objektive bekannt, aber …Fuji ist ja nicht gerade für Schnäppchen in Sachen Objektive bekannt, aber mit diesem haben sie preistechnisch den Bogen dann doch überspannt, finde ich.Und etwas schwer ist es auch geraten...


Empfinde ich ebenso, hab es nur noch nirgends so "günstig" gesehen.
Für alle die sich überlegen dieses Objektiv für Portraits zu nutzen sollten auch wissen, dass es in diversen Tests als zu scharf betitelt wird um es als Portraitlinse einzusetzen.
FriedlMarkvor 1 m

Empfinde ich ebenso, hab es nur noch nirgends so "günstig" gesehen.Für a …Empfinde ich ebenso, hab es nur noch nirgends so "günstig" gesehen.Für alle die sich überlegen dieses Objektiv für Portraits zu nutzen sollten auch wissen, dass es in diversen Tests als zu scharf betitelt wird um es als Portraitlinse einzusetzen.


Klar, im Vergleich ist der Dealpreis natürlich gut. GIbt auch ein hot von mir.

Ich finde, dass es zu scharf nicht gibt. Unschärfe lässt sich in der Nachbearbeitung immer noch hinzufügen. Umgekehrt wirds schwieriig
quintanavor 2 m

Klar, im Vergleich ist der Dealpreis natürlich gut. GIbt auch ein hot von …Klar, im Vergleich ist der Dealpreis natürlich gut. GIbt auch ein hot von mir.Ich finde, dass es zu scharf nicht gibt. Unschärfe lässt sich in der Nachbearbeitung immer noch hinzufügen. Umgekehrt wirds schwieriig


Dann wäre dieses, wenn es mal im Preis gefallen ist, Ja doch das optimale Objektiv für dich Denn die Schärfe soll ja abartig sein
FriedlMarkvor 5 m

Dann wäre dieses, wenn es mal im Preis gefallen ist, Ja doch das optimale …Dann wäre dieses, wenn es mal im Preis gefallen ist, Ja doch das optimale Objektiv für dich Denn die Schärfe soll ja abartig sein


Nein, wäre es aufgrund des Gewichts leider nicht. Wenn ich jetzt wandern gehe, dann kommt neben der X-H1 das 16/1.4, das 27/2.8 und das 60/2.4 mit (je nach zu erwartenden Motiven ggf. ersetzt durch das 55-200/3.5-4.8). Wenn ich das 60/2.4 durch das 80/2.8 ersetzen würde, hätte ich auf einen Schlag ein halbes Kilo mehr dabei, wodrauf ich beim Wandern gerne verzichten kann.

Bin jetzt mit meinem Objektivpark, den ich mir in den letzten Wochen seit dem Wechsel von Nikon zu Fuji zusammengestellt habe, sehr zufrieden. Das einzige interessante Objektiv, was ich noch gerne hätte, steht erst auf der Roadmap für 2019: Das 16-80/4. Wenn die optische Qualität in allen Brennweiten stimmt, dann wäre es das ideale Wanderobjektiv. Zur Refinanzierung zumindest eines kleinen Teils vom Kaufpreis wird dann wohl das 27/2.8 gehen müssen.
Bearbeitet von: "quintana" 10. Aug
Als Neukunden nochmal 15€ und Versandkosten sparen mit dem Code 84469
Fuji linsen sind teuer, aber fast durchweg Sau scharf. Wer macro will kauft günstig das 60er oder eben das neue 80er. Beide tolle Linsen wie ich finde.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text