261°
ABGELAUFEN
FUJIFILM verschenkt dieses Wochenende Bilder im Serengeti-Park

FUJIFILM verschenkt dieses Wochenende Bilder im Serengeti-Park

Freebies

FUJIFILM verschenkt dieses Wochenende Bilder im Serengeti-Park

Hallo zusammen, das gleiche Freebie wie letztes Jahr,

dieses Wochenende findet im Serengeti-Park Hodenhagen das Rossmann Familie-Wochenende statt.

Auch FUJIFILM ist mit einem Stand vor Ort und verschenkt dort Bilder.
Hier die wichtigsten Fakten des Freebies.

Die Aktion findet von Samstag, den 1.08.14 bis Sonntag 2.08.14, in den regulären Öffnungszeiten des Parks statt.

Einmalig 5x Bilder in 10x15 oder 2x Bilder in 15x20 je Person mit Gutschein (diese Gutscheine werden von Rossmann Promotern überall im Park verteilt)
Bilder können von alle gängigen Medien und Formaten gelesen werden.
I-Phone/I-Pad wird auch unterstützt, Android-Handys ebenso.

Die Bilder müssen nicht zwangsweise im Park gemacht worden sein.
Ihr ausdrucken was ihr wollt. Meinetwegen auch Passbilder. Was weiß ich. :-)

Möglichkeiten eines direkten Familienfotos vor lustiger Leinwand ist gegeben.

Gedruckt wird mit Tintenstrahl auf FUJIFILM Hochglanz-Papier in bis zu 1440p.

Ist der Andrang niedrig, wird die maximale Bilderanzahl pro Person vielleicht noch angehoben. Versprechen will ich das aber nicht.

FUJIFILM will weder E-Mail-Adressen, noch sonstige persönliche Daten von euch. Ihr kommt, ihr druckt, ihr geht. Kein Haken. :-)

Grüße

Der Tommy

Beliebteste Kommentare

...0

Hoden Witze
11 Witze über Hoden


Warum reiben Frauen sich morgens beim Aufwachen die Augen?

Weil sie keine Hoden haben.



lehrerin
Vor 2500 Jahren diktiert der Lehrer in der Hieroglyphenschule:

"Ramses der Zweite, unser mächtiger und potenter Herrscher ..."

Unterbricht ihn ein Schüler: "Schreibt man potent mit zwei oder drei Hoden?"





Der Zahnarzt will sich gerade über seinen Patienten beugen und zu bohren anfangen, als er plötzlich zurückfährt: "Kann es sein, dass sie Ihre Hand an meinen Hoden haben?"

Antwortet der Patient: "Ja, richtig Herr Doktor, wir wollen uns doch gegenseitig nicht weh tun."





Arzt: "Tja, Herr Meier ... Ich habe festgestellt, dass bei ihnen ein Hoden aus Holz und einer aus Metall ist."

Herr Meier erregt: "Das kann doch gar nicht angehen. Ich bin nie operiert worden. Außerdem habe ich zwei gesunde Kinder."

Arzt: "Wie alt sind die beiden denn?"

Herr Meier: "Naja, Pinocchio ist sechs und Terminator sieben."




Kommt ein Mann in die Apotheke.

"Guten Tag, ich hätte gerne eine Dose Hodenfarbe."

"Wie bitte?"

"Eine Dose Hodenfarbe!"

"Wie kommen Sie denn darauf?"

"Tja, mein Arzt hat mich untersucht, mit dem Finger gewackelt und gesagt: Herr Meier, Sie haben zuviel Cholesterin im Blut, da müssen wir die Eier ab sofort streichen ..."

Sitzt ein Mann in Spanien in einem Restaurant und schaut seinem Gegenüber auf den Teller, der mit etwas sehr großem bedeckt ist.

Er fragt dann nach einiger Zeit: "Was haben Sie da eigentlich auf dem Teller?"

Antwortet der Andere: "Das sind Stierhoden. Eine Delikatesse!"

Nach einem kurzen Gespräch arrangiert der Andere, dass der Mann nach dem nächsten Stierkampf auch einmal die Hoden bekommt. Als es soweit ist, kommt der Kellner mit einem großen Teller, auf dem jedoch nur zwei kleine Hoden liegen.

Da fragt der Mann den Kellner: "Was soll das denn? Warum sind die Hoden denn so klein?"

Antwortet der Kellner: "Dieses Mal hat der Stier gewonnen!"

17 5


Zwei Tafeln Schokoladen fallen die Treppe hinunter.

Sagt die Eine: "Au weiha, ich hab mir ein paar Rippen gebrochen!"

Darauf die Andere: "Scheiße und ich bin voll auf die Nüsse gefallen!"

48 2


mann,telefonieren
Es kommt ein Mann zum Doktor und sagt: "Herr Doktor ich habe ein Problem. Mein linker Hoden ist ganz blau." Der Doktor sieht sich die Sache an und meint stirnrunzelnd: "Die Sache sieht böse aus. Man muss Ihren Hoden amputieren." Der Mann protestiert und sagt, dass das nicht gehe. Schließlich kann der Arzt ihn aber doch im Interesse seiner Gesundheit überzeugen, den Hoden abschneiden zu lassen.

Eine Woche später kommt der Mann wieder zum Arzt und sagt: "Herr Doktor jetzt ist der rechte Hoden auch blau geworden." Der Arzt schüttelt den Kopf und sagt mit ernster Stimme: "Die Krankheit ist weiter fortgeschritten. Wir können sie nur stoppen, wenn wir den zweiten Hoden auch noch abschneiden." Schweren Herzens lässt sich der Mann überzeugen, dass dies die beste Lösung ist.

Eine Woche später steht er schon wieder beim Arzt. Diesmal mit einem blauen Penis. Der schaut sich die Sache wieder an und kommt zu der Lösung, dass der Penis auch weg muss. Der Mann jammert und erklärt ihm, dass er dann nicht mehr urinieren könne. Doch der Arzt verspricht ihm eine elegante Plastikprothese zu machen, mit dem er problemlos den Harn lösen könne. Also wird auch der Penis noch abgeschnitten.

Eine Woche später kommt der Mann wieder zum Arzt und sagt: "Herr Doktor, jetzt habe ich wirklich ein Problem. Das Plastik hat sich blau verfärbt." Der Arzt schaut sich die Sache sehr genau an. Nach einiger Zeit sagt er zum Patienten: "Ich habe einen schlimmen Verdacht. Ist es möglich, dass ihre Jeans abfärbt?"

25 21


frau,sexy
Ein junger Medizinstudent macht mit dem betreuenden Arzt einen ersten Rundgang durchs Krankenhaus. Sie kommen an einem offenen Zimmer vorbei, in dem ein Mann auf dem Bett liegt, der wie wild masturbiert.

Der Student fragt: "Was ist denn mit dem los?" Worauf ihm der Arzt antwortet: "Tja, seine Hoden produzieren zu viele Spermien - deshalb muss er dauernd onanieren, damit sie nicht platzen!" "Wow!!" denkt der Student.

Kurze Zeit später sieht er in einem anderen Zimmer, wie eine hübsche Krankenschwester bei einem Patienten auf dem Bett sitzt und ihm einen bläst. "Und was hat der da?" fragt der Student neugierig. "Gleiches Problem, aber privat versichert."

88 12


elefant
Im Zirkus führt der Dompteur einen Elefanten vor, der nicht - wie die meisten Elefanten - beim Stillstehen den Kopf hin und her schüttelt.

Er bietet jedem 100 Euro, der den Elefanten dazu bringt, den Kopf hin und her zu schütteln.

Ein Mann meldet sich. Er lässt sich einen der riesigen Holzhämmer geben, die zum Einschlagen der Zeltpflöcke benutzt werden, und drischt den Hammer dem Elefanten von hinten mit aller Kraft auf die Hoden.

Der Elefant springt mit allen Vieren gleichzeitig in die Luft, trompetet und schnauft, die Tränen laufen an seinem Rüssel herunter, aber den Kopf schüttelt er nicht hin und her.

Der Dompteur vorwurfsvoll: "Nun haben Sie das arme Tier so gequält, und was ist dabei herausgekommen? Gar nichts!"

Der Mann: "Moment, Moment, ich bin ja noch nicht fertig."

Er geht zum Elefanten und flüstert ihm etwas ins Ohr. Sofort fängt der Elefant an, den Kopf wild hin und her zu schütteln.

Der Dompteur: "Ich gebe Ihnen noch mal 100 Euro, wenn Sie mir verraten, was Sie dem Elefanten ins Ohr geflüstert haben."

Der Mann: "Ich habe ihn gefragt, ob ich das noch mal machen soll?"

Ein junger Mann hat schon ewig tierische Kopfschmerzen und geht zum Arzt: "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie! Die gute ist: Ich kann Ihre Kopfschmerzen kurieren. Die schlechte: Ich muss Sie dafür kastrieren. Sie leiden unter einer sehr seltenen Krankheit, bei der Ihre Hoden gegen Ihr Steißbein drücken und dadurch diese Kopfschmerzen verursachen. Die einzige Möglichkeit, diesen Druck zu verringern ist die Entfernung Ihrer Hoden."

Der junge Mann ist schockiert - aber da er mit diesen Kopfschmerzen nicht mehr leben möchte, entscheidet er sich für die Kastration.

Als er aus dem Krankenhaus kommt, zum ersten mal seit 20 Jahren ohne Kopfschmerzen, hat er das Gefühl, dass ihm sein sehr Teil fehlt. Er beschließt, sein Leben neu zu beginnen. Kurz darauf sieht er einen Herrenausstatter und sagt zum Verkäufer: "Ich hätte gerne ein neues Jackett."

Der ältere Verkäufer betrachtet ihn kurz und sagt: "Okay, Größe 44!"

Der junge Mann erstaunt: "Woher wissen Sie das?"

Verkäufer: "60 Jahre Berufserfahrung."

Der junge Mann zieht das Jackett an und es passt perfekt.

Während er sich betrachtet, fragt der Verkäufer: "Und wie wäre es mit einem neuen Hemd?"

Der junge Mann denkt kurz nach und sagt dann: "Okay."

Und wieder betrachtet der Verkäufer ihn kurz "Kragenweite 41, Taillenweite 128!"

Der junge Mann ist total erstaunt: "Das stimmt! Woher wissen Sie das?"

Verkäufer: "60 Jahre Berufserfahrung."

Der junge Mann probiert das Hemd an und es passt perfekt.

Fragt der Verkäufer: "Und wie wärs mit neuer Unterwäsche?"

Der junge Mann denkt kurz nach und sagt dann: "Okay."

Und nach einer weiteren optischen Begutachtung sagt der Verkäufer: "Größe 7!"

"Ha!", sagt da der junge Mann, "Ich trage Größe 5 seit ich 18 bin."

Da schüttelt der Verkäufer den Kopf und sagt: "Sie können keine Unterhosen in Größe 5 tragen. Eine Unterhose in Größe 5 würde Ihre Hoden gegen das Rückgrat drücken und Ihnen tierische Kopfschmerzen verursachen!" ~ Usch


nummer 2 versteh ich selbst nicht

Hodenhagen-Witze in 3...2...1

8 Kommentare

Hodenhagen-Witze in 3...2...1

Höhö

Er hat Hoden geschrieben.

...0

Hoden Witze
11 Witze über Hoden


Warum reiben Frauen sich morgens beim Aufwachen die Augen?

Weil sie keine Hoden haben.



lehrerin
Vor 2500 Jahren diktiert der Lehrer in der Hieroglyphenschule:

"Ramses der Zweite, unser mächtiger und potenter Herrscher ..."

Unterbricht ihn ein Schüler: "Schreibt man potent mit zwei oder drei Hoden?"





Der Zahnarzt will sich gerade über seinen Patienten beugen und zu bohren anfangen, als er plötzlich zurückfährt: "Kann es sein, dass sie Ihre Hand an meinen Hoden haben?"

Antwortet der Patient: "Ja, richtig Herr Doktor, wir wollen uns doch gegenseitig nicht weh tun."





Arzt: "Tja, Herr Meier ... Ich habe festgestellt, dass bei ihnen ein Hoden aus Holz und einer aus Metall ist."

Herr Meier erregt: "Das kann doch gar nicht angehen. Ich bin nie operiert worden. Außerdem habe ich zwei gesunde Kinder."

Arzt: "Wie alt sind die beiden denn?"

Herr Meier: "Naja, Pinocchio ist sechs und Terminator sieben."




Kommt ein Mann in die Apotheke.

"Guten Tag, ich hätte gerne eine Dose Hodenfarbe."

"Wie bitte?"

"Eine Dose Hodenfarbe!"

"Wie kommen Sie denn darauf?"

"Tja, mein Arzt hat mich untersucht, mit dem Finger gewackelt und gesagt: Herr Meier, Sie haben zuviel Cholesterin im Blut, da müssen wir die Eier ab sofort streichen ..."

Sitzt ein Mann in Spanien in einem Restaurant und schaut seinem Gegenüber auf den Teller, der mit etwas sehr großem bedeckt ist.

Er fragt dann nach einiger Zeit: "Was haben Sie da eigentlich auf dem Teller?"

Antwortet der Andere: "Das sind Stierhoden. Eine Delikatesse!"

Nach einem kurzen Gespräch arrangiert der Andere, dass der Mann nach dem nächsten Stierkampf auch einmal die Hoden bekommt. Als es soweit ist, kommt der Kellner mit einem großen Teller, auf dem jedoch nur zwei kleine Hoden liegen.

Da fragt der Mann den Kellner: "Was soll das denn? Warum sind die Hoden denn so klein?"

Antwortet der Kellner: "Dieses Mal hat der Stier gewonnen!"

17 5


Zwei Tafeln Schokoladen fallen die Treppe hinunter.

Sagt die Eine: "Au weiha, ich hab mir ein paar Rippen gebrochen!"

Darauf die Andere: "Scheiße und ich bin voll auf die Nüsse gefallen!"

48 2


mann,telefonieren
Es kommt ein Mann zum Doktor und sagt: "Herr Doktor ich habe ein Problem. Mein linker Hoden ist ganz blau." Der Doktor sieht sich die Sache an und meint stirnrunzelnd: "Die Sache sieht böse aus. Man muss Ihren Hoden amputieren." Der Mann protestiert und sagt, dass das nicht gehe. Schließlich kann der Arzt ihn aber doch im Interesse seiner Gesundheit überzeugen, den Hoden abschneiden zu lassen.

Eine Woche später kommt der Mann wieder zum Arzt und sagt: "Herr Doktor jetzt ist der rechte Hoden auch blau geworden." Der Arzt schüttelt den Kopf und sagt mit ernster Stimme: "Die Krankheit ist weiter fortgeschritten. Wir können sie nur stoppen, wenn wir den zweiten Hoden auch noch abschneiden." Schweren Herzens lässt sich der Mann überzeugen, dass dies die beste Lösung ist.

Eine Woche später steht er schon wieder beim Arzt. Diesmal mit einem blauen Penis. Der schaut sich die Sache wieder an und kommt zu der Lösung, dass der Penis auch weg muss. Der Mann jammert und erklärt ihm, dass er dann nicht mehr urinieren könne. Doch der Arzt verspricht ihm eine elegante Plastikprothese zu machen, mit dem er problemlos den Harn lösen könne. Also wird auch der Penis noch abgeschnitten.

Eine Woche später kommt der Mann wieder zum Arzt und sagt: "Herr Doktor, jetzt habe ich wirklich ein Problem. Das Plastik hat sich blau verfärbt." Der Arzt schaut sich die Sache sehr genau an. Nach einiger Zeit sagt er zum Patienten: "Ich habe einen schlimmen Verdacht. Ist es möglich, dass ihre Jeans abfärbt?"

25 21


frau,sexy
Ein junger Medizinstudent macht mit dem betreuenden Arzt einen ersten Rundgang durchs Krankenhaus. Sie kommen an einem offenen Zimmer vorbei, in dem ein Mann auf dem Bett liegt, der wie wild masturbiert.

Der Student fragt: "Was ist denn mit dem los?" Worauf ihm der Arzt antwortet: "Tja, seine Hoden produzieren zu viele Spermien - deshalb muss er dauernd onanieren, damit sie nicht platzen!" "Wow!!" denkt der Student.

Kurze Zeit später sieht er in einem anderen Zimmer, wie eine hübsche Krankenschwester bei einem Patienten auf dem Bett sitzt und ihm einen bläst. "Und was hat der da?" fragt der Student neugierig. "Gleiches Problem, aber privat versichert."

88 12


elefant
Im Zirkus führt der Dompteur einen Elefanten vor, der nicht - wie die meisten Elefanten - beim Stillstehen den Kopf hin und her schüttelt.

Er bietet jedem 100 Euro, der den Elefanten dazu bringt, den Kopf hin und her zu schütteln.

Ein Mann meldet sich. Er lässt sich einen der riesigen Holzhämmer geben, die zum Einschlagen der Zeltpflöcke benutzt werden, und drischt den Hammer dem Elefanten von hinten mit aller Kraft auf die Hoden.

Der Elefant springt mit allen Vieren gleichzeitig in die Luft, trompetet und schnauft, die Tränen laufen an seinem Rüssel herunter, aber den Kopf schüttelt er nicht hin und her.

Der Dompteur vorwurfsvoll: "Nun haben Sie das arme Tier so gequält, und was ist dabei herausgekommen? Gar nichts!"

Der Mann: "Moment, Moment, ich bin ja noch nicht fertig."

Er geht zum Elefanten und flüstert ihm etwas ins Ohr. Sofort fängt der Elefant an, den Kopf wild hin und her zu schütteln.

Der Dompteur: "Ich gebe Ihnen noch mal 100 Euro, wenn Sie mir verraten, was Sie dem Elefanten ins Ohr geflüstert haben."

Der Mann: "Ich habe ihn gefragt, ob ich das noch mal machen soll?"

Ein junger Mann hat schon ewig tierische Kopfschmerzen und geht zum Arzt: "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie! Die gute ist: Ich kann Ihre Kopfschmerzen kurieren. Die schlechte: Ich muss Sie dafür kastrieren. Sie leiden unter einer sehr seltenen Krankheit, bei der Ihre Hoden gegen Ihr Steißbein drücken und dadurch diese Kopfschmerzen verursachen. Die einzige Möglichkeit, diesen Druck zu verringern ist die Entfernung Ihrer Hoden."

Der junge Mann ist schockiert - aber da er mit diesen Kopfschmerzen nicht mehr leben möchte, entscheidet er sich für die Kastration.

Als er aus dem Krankenhaus kommt, zum ersten mal seit 20 Jahren ohne Kopfschmerzen, hat er das Gefühl, dass ihm sein sehr Teil fehlt. Er beschließt, sein Leben neu zu beginnen. Kurz darauf sieht er einen Herrenausstatter und sagt zum Verkäufer: "Ich hätte gerne ein neues Jackett."

Der ältere Verkäufer betrachtet ihn kurz und sagt: "Okay, Größe 44!"

Der junge Mann erstaunt: "Woher wissen Sie das?"

Verkäufer: "60 Jahre Berufserfahrung."

Der junge Mann zieht das Jackett an und es passt perfekt.

Während er sich betrachtet, fragt der Verkäufer: "Und wie wäre es mit einem neuen Hemd?"

Der junge Mann denkt kurz nach und sagt dann: "Okay."

Und wieder betrachtet der Verkäufer ihn kurz "Kragenweite 41, Taillenweite 128!"

Der junge Mann ist total erstaunt: "Das stimmt! Woher wissen Sie das?"

Verkäufer: "60 Jahre Berufserfahrung."

Der junge Mann probiert das Hemd an und es passt perfekt.

Fragt der Verkäufer: "Und wie wärs mit neuer Unterwäsche?"

Der junge Mann denkt kurz nach und sagt dann: "Okay."

Und nach einer weiteren optischen Begutachtung sagt der Verkäufer: "Größe 7!"

"Ha!", sagt da der junge Mann, "Ich trage Größe 5 seit ich 18 bin."

Da schüttelt der Verkäufer den Kopf und sagt: "Sie können keine Unterhosen in Größe 5 tragen. Eine Unterhose in Größe 5 würde Ihre Hoden gegen das Rückgrat drücken und Ihnen tierische Kopfschmerzen verursachen!" ~ Usch


nummer 2 versteh ich selbst nicht

roman777

. lehrerin Vor 2500 Jahren diktiert der Lehrer in der Hieroglyphenschule: "Ramses der Zweite, unser mächtiger und potenter Herrscher ..." Unterbricht ihn ein Schüler: "Schreibt man potent mit zwei oder drei Hoden?" nummer 2 versteh ich selbst nicht


So schwer ist das aber nun auch nicht:
Hieroglyphen waren eine Bilderschrift, daher die Frage, wie man "potent" richtig abbildet...

Der mit dem privat versicherten ist super.:D

roman777

. lehrerin Vor 2500 Jahren diktiert der Lehrer in der Hieroglyphenschule: "Ramses der Zweite, unser mächtiger und potenter Herrscher ..." Unterbricht ihn ein Schüler: "Schreibt man potent mit zwei oder drei Hoden?" nummer 2 versteh ich selbst nicht



ach stimmt, dass er in Hieroglyphen schreibt hab ich überlesen - trotzdem bescheuert X)

Eintritt ist aber nicht frei?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text