FUJIFILM Weitwinkel HD Video Digicam 5x Zoom 14MP für 69,95
33°Abgelaufen

FUJIFILM Weitwinkel HD Video Digicam 5x Zoom 14MP für 69,95

13
eingestellt am 20. Nov 2010
Bei real gibts momentan eine Weitwinkel Digicam mit HD Video, 5x Zoom und 14 Megapixel (Nebensache) für unschlagbare 69,95. Es handelt sich um die FUJI AX 250. Wer grad eine Kamera braucht und nicht zuviel ausgeben möchte, wird für das Geld nichts Besseres bekommen. Bei Onlinekauf +VK, gibts aber auch im real vor Ort und man spart sich die Versandkosten. Ich hol mir eine.

13 Kommentare

hmm scheint kein europäisches modell zu sein. hab da leider keine testberichte zu gefunden. Wahrscheinlich gibts die hier unter einer anderen modellbezeichnung. Kennt die jemand vielleicht?

Personalrabatt nächste Woche (habe was von 25. + 26.11 gehört) bei REAL nicht vergessen (theor. 19% wenn in Foto- oder 9,75% wenn in Elektronik-Kategorie eingestuft).
Ob bis zum 25.11. dann die Kamera in der Filiale noch verfügbar ist, ist natürlich nicht sicher.

Fuji, 5x Optical Zoom und AA-Akkus, da kann man wirklich nicht meckern-schade, dass es wohl keine optischen Sucher mehr gibt...ja ich bin altmodisch
Im Saturm hab es eine Casio Exilim mit nur 3x optischem Zoom für ca. 90 €, und da hätte ich fast schon zugeschlagen- aber die Fuji scheint da ja nochmal was draufzulegen, und eben 28mm WW x5. Ernsthaft fotografiere ich ja lieber mit dSLRs (Olympus in meinem Fall), aber ich habe immer gerne so eine kleine Quetsche dabei- ist halt ganz was anderes: von Vorne bis hinten einigermassen scharf vs. gezielt gesetzte und genutzte Unschärfe...
Aber gerade im Macro Bereich haben die kleinen Sensoren auch Vorteile, und die Fuji scheint ja extrem nah fokussieren zu können. Zu dem Preis teste ich sie mal, um dann meine 2 Jahre alte Nikon Quetsche weiterzureichen oder eben die.
Edith meint, ich soll das noch um Bilder ergänzen, warum ein kleiner Sensor mit einigermassen Optik auch mal besser sein kann als eine dSLR:
lh3.ggpht.com/_5K…jpg
Statt einer 2D Karte gibt es auf Zollverein eben rostige 3D Modelle. Der Förderturm im Vordergrund ist etwa 5 cm Hoch, der im Hintergrund aber der echte.
Einigermassen scharf eben von ganz vorne bis unendlich-meine Nikon Quetsche hat das gemacht, und auch den Himmel nicht gehimmelt- mal gucken wie die Fuji das hinkriegt.

OMG!!
Dafür hast du den himmel per ebv gehimmelt.. naja wer auf comichimmelfarben mit saum um grenzen steht, dem seis gegönnt
:))

@Yoyoyoy ich weiß nicht recht was Du meinst? Den Himmel habe ich zumindest nicht nachträgöich reingeklebt. Ich habe ihn aber sieherlich extrem aufgehübscht. Ich habe das Orginal leider nicht gespeichert- in der bearbeiteten Form nehmen wir das immer gerne her als Abschiedsgeschenk für Gastwissenschaftler-eben mit einem Bezug zu Essen. Dann wird das ganze aber auch mit den Bildchen von Mitarbeitern umrundet, und da käme ein weisser Hintergrundhimmel eben schlecht- und so ein DigiquetschenBild ist eben nicht wirklich scharf-aber so einigermassen, deshalb habe ich es auch für den Geschenkzweck extrem überschärft, so dass es auf einem mittelmäßigen Fotodrucker auch in A4 noch gut aussieht. Bisher haben sich alle Empfänger sehr gefreut, aber was blieb ihnen auch übrig?

Doehns

Bisher haben sich alle Empfänger sehr gefreut, aber was blieb ihnen auch übrig?





Neeeee, passt schon. Der Himmel ist halt bloß so extrem babyblau dass die Bildbearbeitung sofort ins auge fällt Auch der Saum an den harten kontrastkanten...

Ich wollte nur sagen: Zum Kameravergleich bringt es nur was auch unbearbeitete Bilder zu verwenden... klaro kann man "zum Spaß" auch mal ein Bearbeitetes hinzugeben, um das mögliche Potential zu zeigen.

Als Wissenschaftler arbeitet man schließlich normalerweise auch nicht mit frisierten Zahlen, oder?

ich bin übrigends auch mal auf die Cam gespannt. Wäre eine gute ergänzung zur D90

Doehns wollte wohl vornehmlich herausstellen, dass man den großen Schärfentiefenbereich einer Kompaktkamera mit kleinem Sensor zuweilen sinnvoll einsetzen kann und dieser Aufnahmen ermöglicht, die in dieser Form mit einer DSLR nicht zu realisieren gewesen wären....ob nun mit oder ohne Nachbearbeitung des Himmels.

OoooOOoOO hat verstanden, wie ich es gemeint hatte: die beste Kamera ist immer die, mit der man Bilder aufnimmt-viel besser als die eigentlich viel bessere, die eben daheim liegt. Und solch kleine Sensoren haben eben im Makro-Berreich manchmal eben auch ihre Vorteile, und die Fuji scheint da recht nahe fokussieren können. >Bei so simplen Modellen kann man die Blende leider nicht selbst wählen-da kann man schon froh sein wenn es 2-3 Lochblenden gibt und man die Belichtungszeit beeinflussen darf.
Eine wirklich gute (bzw. mit dem Angebot vergleichbare) Fotofunktion in einem Handy/Smartphone habe ich leider noch nicht besessen (noch kleinerer Sensor, also noch mehr Schiefentärfe-äh Tiefenschärfe).
Mit einem LG Viewty konnte man zwar recht gute Fotos machen, dafür war der Smartphone- Berreich nicht wirklich brauchbar. Nun habe ich ein Blackberry Bold 9000, das eigentlich OK ist, aber die Kamera stinkt.
Und nein, ich gebe nicht >600 € für ein Smartphone aus- da schleppe ich lieber mehrere Geräte die auf einen Aufgabenbereich spezialisiert sind, mit mir rum.

und, wie ist das teil denn nun? taugt es für den alltags-schnappschuss-gebrauch?

Meine kam vorgestern( mich hat sogar eine freundliche Mitarbeiterin angerufen, weil ich mal eine echte Telefonnummer angegeben hatte, und weil sie bei der kryptischen Zustelladresse lieber mal nachfragen wollte-das kommt auch sonst an, aber ich habe verstanden, warum sie lieber nachfragen wollte-ich lass mir sowas immer auffe Arbeit schicken, und wenn die Zustelladrese begrenzt ist, dann kürze ich eben ab, so dass das intern noch verstehbar ist, aber externe eben glauben, dass da was schief ging.
Ich bin aber auch nicht die geeignetste Stelle um das Teil zu reviewen.
Ich weiss einfach nicht, was andere zu dem Preis bieten. Im Vergleich zu einer billigen Ca von vor 2 oder auch einem Jahr kann sie aber sehr viel mehr- Panoramamodus, Gesichtserkennung etc. pp.
und eben 720P video-wer es braucht.
Makro nah geht leider nur im WW-Bereich-im Tele-Bereich ist man doch recht weit weg.
Für den Preis sicherlich OK, da kann man kaum was falsch machen-eventuell gibt es aber Kameras anderer Anbieter im gleichen Preisfenster, die eben drankommen, oder mehr bieten- ich weiss es einfach nicht, bin aber mit dem Kauf zufrieden

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text