Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Fujifilm X-E3 Systemkamera
365° Abgelaufen

Fujifilm X-E3 Systemkamera

495,96€599€-17%Amazon.es Angebote
22
eingestellt am 19. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im Moment nur vorbestellbar

Vergleichspreis

Testberichte

Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Kamera-Anschluss Fuji X
Empfohlen für Fortgeschrittene
Sensor
Auflösung 24,3 MP
Sensorformat APS-C
ISO-Empfindlichkeit 100 - 25.600
Gehäuse
Breite 121 mm
Tiefe 43 mm
Höhe 74 mm
Gewicht 337 g
Staub-/Spritzwasserschutz fehlt
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 350 Aufnahmen
Bildstabilisator fehlt
HDR-Modus fehlt
Panorama-Modus vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz fehlt
Blitzschuh vorhanden
Fokus & Geschwindigkeit
Geschwindigkeit
Serienbildgeschwindigkeit 14 B/s
Kürzeste Verschlusszeit (mechanisch) 1/4000 Sek.
Kürzeste Verschlusszeit (elektronisch) 1/32000 Sek.
Display & Sucher
Displaygröße 3“
Displayauflösung 1040000 px
Touchscreen vorhanden
Klappbares Display fehlt
Schwenkbares Display fehlt
Suchertyp Elektronisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung 4K/Ultra HD
Bildrate (4K) 30 B/s
Bildrate (Full-HD) 60 B/s
Videoformate MP4
Mikrofon-Eingang vorhanden
Kopfhörer-Anschluss fehlt
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
SD CardSDHC CardSDXC-Card
Bildformate
JPEGRAW
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ein externer Blitz ist dabei. Ich habe die Kamera gerade im Urlaub dabei und bin sehr zufrieden!
22640193-0C28r.jpg
22 Kommentare
Ein externer Blitz ist dabei. Ich habe die Kamera gerade im Urlaub dabei und bin sehr zufrieden!
22640193-0C28r.jpg
Ist die X-E3 eine sinnvolle Ergänzung zur X-T2 oder sind sich Beiden Kameras zu ähnlich
MarcusHalberstram19.08.2019 14:59

Ist die X-E3 eine sinnvolle Ergänzung zur X-T2 oder sind sich Beiden …Ist die X-E3 eine sinnvolle Ergänzung zur X-T2 oder sind sich Beiden Kameras zu ähnlich


Die haben außer dem Sensor nix miteinander gemein. Völlig anderes Konzept. Eine "ideale" Ergänzung wäre (neben einer X-T3 ) wohl eine X-T20 oder 30.
Wongo19.08.2019 13:57

Ein externer Blitz ist dabei. Ich habe die Kamera gerade im Urlaub dabei …Ein externer Blitz ist dabei. Ich habe die Kamera gerade im Urlaub dabei und bin sehr zufrieden! [Bild]


nordsee?
MarcusHalberstram19.08.2019 14:59

Ist die X-E3 eine sinnvolle Ergänzung zur X-T2 oder sind sich Beiden …Ist die X-E3 eine sinnvolle Ergänzung zur X-T2 oder sind sich Beiden Kameras zu ähnlich


Ja, aus meiner Sicht die ideale Ergänzung. Du wirst nahezu identischer Bilder erhalten können nebst sehr vergleichbarer Bedienungslogik und hast im Prinzip die T2 in etwas kleinerer Verpackung. Es ist genau mein System-Kamera-Zweiergespann.
Unterschiede: (neben der Größe und Bauform)
E3 hat eine etwas kleinere Suchervergrößerung und (erstaunlich praktisch zum Geotagging) Bluetooth
T2 ist wasserresistent, hat 2 SD Schächte, ein dezidiertes ISO-Wahlrad und nen klappbaren Bildschirm.
Sensor, Prozessor, AF etc. sind identisch.
Die E3 ist so deutlich leichter und mit Geotagging im Urlaub praktisch, dass die T2 nur für „Anlässe“ (Hochzeit etc.)rankommt.
Bashing19.08.2019 15:12

Die haben außer dem Sensor nix miteinander gemein. Völlig anderes Konzept. …Die haben außer dem Sensor nix miteinander gemein. Völlig anderes Konzept. Eine "ideale" Ergänzung wäre (neben einer X-T3 ) wohl eine X-T20 oder 30.


Der Vorteil der X-E3 ist in meinen Augen der links sitzende Sucher (man kann mit dem rechten Auge den Sucher nutzen und mit links echt sehen. Beim mittig angelegten der X-T20 ist bei mit etwas die Nase im Weg 😜). Außerdem hat sie einen Joystick und Bluetooth, dafür fehlt das schwenkbare Display, ansonsten sind die Kameras von den inneren Werten weitgehend identisch. In Sachen Stabilität und Verarbeitung hat mir die X-E3 besser gefallen, aber da gibt es unterschiedliche Meinungen. In der Chip-Bestenliste ist sie immer noch auf Platz 12. https://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-DSLR-und-DSLM-bis-APSC—index/index/id/968/
Quizfrage: welches gute und bezahlbare Allroundobjektiv würde man dazu nehmen?
TenDance19.08.2019 16:35

Quizfrage: welches gute und bezahlbare Allroundobjektiv würde man dazu …Quizfrage: welches gute und bezahlbare Allroundobjektiv würde man dazu nehmen?


XF18-55 weil „bezahlbar“ relativ ist: etwas lichtstärker als „die anderen“
XC16-50 weiß einfach unschlagbar günstig ist und trotzdem super abliefert.
XF18-135 weil „Allroundobjektiv“ nicht ausreichend definiert ist und es ebenfalls vergleichbar überdurchschnittlich gut abliefert.
XF16-80 weil super Brennweitenbereich und durchgängige F4 sowie siehe Begründung erster Teil XF18-55

....und da habe ich nur von Zooms geschrieben.
Kurzum, von Fuji gibt es keine „schlechten Objektive“ aber Deine Anforderungen sind noch unbekannt
WatchAddict19.08.2019 16:42

XF18-55 weil „bezahlbar“ relativ ist: etwas lichtstärker als „die andere …XF18-55 weil „bezahlbar“ relativ ist: etwas lichtstärker als „die anderen“XC16-50 weiß einfach unschlagbar günstig ist und trotzdem super abliefert.XF18-135 weil „Allroundobjektiv“ nicht ausreichend definiert ist und es ebenfalls vergleichbar überdurchschnittlich gut abliefert.XF16-80 weil super Brennweitenbereich und durchgängige F4 sowie siehe Begründung erster Teil XF18-55....und da habe ich nur von Zooms geschrieben.Kurzum, von Fuji gibt es keine „schlechten Objektive“ aber Deine Anforderungen sind noch unbekannt


Naja, also ein simples "immer dabei-Objektiv", also keine Festbrennweite. Einfach ein 18-55 oder 18-80 oder ähnliches, damit sind die alltäglichen Dinge des Alltags abgedeckt.
Ein großes Tele trägt ja meistens auch auf, das würde man dann als Option nachschenken.
TenDance19.08.2019 16:45

Naja, also ein simples "immer dabei-Objektiv", also keine Festbrennweite. …Naja, also ein simples "immer dabei-Objektiv", also keine Festbrennweite. Einfach ein 18-55 oder 18-80 oder ähnliches, damit sind die alltäglichen Dinge des Alltags abgedeckt.Ein großes Tele trägt ja meistens auch auf, das würde man dann als Option nachschenken.


Dann das XF18-55 2.8-4. Allerdings könntest Du besser aufgehoben sein, wenn Du auf einen Deal mit diesem Objektiv im Kit wartest. Diese Deals liegen so im 700er Bereich (mydealz.de/dea…412) und für reichlich 200 bekommst das Objekitv allenfalls gebraucht, selbst da eher um die 300.
Bearbeitet von: "WatchAddict" 19. Aug
Das war auch so mein Gedanke als ich Deine Liste eingegeben habe.
Der Body hier lohnt sich nur für jemanden der schon im X System ist.
sollten nicht die Preise in der EU einheitlich sein...?
gutes Beispiel für den Verbraucherschutz oder?
Lohnt sich das Upgrade als E1 Besitzer? (XF18-55 und Walimex 12mm)
Konsumgott19.08.2019 19:41

Lohnt sich das Upgrade als E1 Besitzer? (XF18-55 und Walimex 12mm)


Würde dies mit einem deutlichen ja beantworten.
Wobei ich es immer davon abhängig machen würde, ob Dir im Moment etwas bewusst fehlt?
FriedolinKnoblauch19.08.2019 20:05

Würde dies mit einem deutlichen ja beantworten.Wobei ich es immer davon …Würde dies mit einem deutlichen ja beantworten.Wobei ich es immer davon abhängig machen würde, ob Dir im Moment etwas bewusst fehlt?


Ein Auflösungsupgrade wär schon nicht schlecht, Ladefunktion über USB und vielleicht a bissl längere Akkulaufzeit. Sonst fehlt ma eigentlich nix an der E1 ;-)
Konsumgott20.08.2019 10:37

Ein Auflösungsupgrade wär schon nicht schlecht, Ladefunktion über USB und v …Ein Auflösungsupgrade wär schon nicht schlecht, Ladefunktion über USB und vielleicht a bissl längere Akkulaufzeit. Sonst fehlt ma eigentlich nix an der E1 ;-)


Dann musst du wissen ob es dir der Auflösungsaufpreis wert ist
Weitere Vorteile wären noch der bessere Sucher, besserer Autofokus, Filmsimulationen, 4K, Schnellere Serienbilder, WiFi, ...
Berlinhouse19.08.2019 19:37

sollten nicht die Preise in der EU einheitlich sein...?gutes Beispiel für …sollten nicht die Preise in der EU einheitlich sein...?gutes Beispiel für den Verbraucherschutz oder?



Warum sollten sie das? Die Händler haben relativ freie Preisgestaltung.
kri20.08.2019 13:19

Warum sollten sie das? Die Händler haben relativ freie Preisgestaltung.


wie erwähnt gab es hierzu in der Vergangenheit einen EU Beschluss
Es geht hier explizit um Händler wie Amazon die in zig Ländern agieren
Bearbeitet von: "Berlinhouse" 20. Aug
Berlinhouse20.08.2019 14:11

wie erwähnt gab es hierzu in der Vergangenheit einen EU BeschlussEs geht …wie erwähnt gab es hierzu in der Vergangenheit einen EU BeschlussEs geht hier explizit um Händler wie Amazon die in zig Ländern agieren



Hast du dafür einen Link? Das wäre mir nämlich neu.

Oder könnte es sein dass du was verwechselst. Soweit ich weis gibt es einen Ansatz zu verbieten dass die Ware beim gleichen Händler einen unterschiedlichen Preis für Kunden in unterschiedlichen Ländern oder unterschiedlichen Endgeräten hat. Das Heißt die Preis für ein bestimmtes Produkt zu einer bestimmten Zeit bei einem bestimmten Händler soll gleich sein, egal ob ich die Produktseite des Händlers nun von einem iPhone in Deutschland oder von einem Windows PC in Spanien aufrufe. Das Heißt aber nicht dass das Produkt zum gleichen Zeitpunkt bei amazon.de das gleiche kosten soll wie bei amazon.es. Aber selbst hier glaube ich dass es noch keine Regelung gibt.(ist vermutlich durch die Geoblocking-Verordnung umgesetzt)

Was es auf jeden Fall schon gibt ist die "Geoblocking-Verordnung". Das Heißt Händler dürfen Kunden aus einem anderen EU-Land nicht mehr so einfach aussperren. Das Heißt amazon.es darf nicht einfach auf amazon.de verweisen wenn das gleiche Produkt dort zur gleichen Zeit teurer ist.
Bearbeitet von: "kri" 20. Aug
Danke für die Ergänzung.
Zum Glück gibts Plattformen wie diese;)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text