Fujifilm X-E3 Systemkamera (24,3 MP) inkl. XC15-45mm Objektiv Schwarz // Amazon.de
568°Abgelaufen

Fujifilm X-E3 Systemkamera (24,3 MP) inkl. XC15-45mm Objektiv Schwarz // Amazon.de

699€905€-23%Amazon Angebote
97
eingestellt am 4. JulBearbeitet von:"karl_heinzheinz"
Zufällig beim Stöbern entdeckt und direkt zugeschlagen. Bei Amazon gibt es gerade die Fujifilm X-E3 mit XC15-45mm Objektiv für 699€ . Die Lieferzeit beträgt 2-4 Wochen.

Das Gehäuse der X-E3 und das der vergleichbaren X-T20 kosten allein fast 900€ auf amazon.de. Hier gibt es noch ein XC-Objektiv obendrauf. Dies kann man auf Ebay verkaufen und dafür zum Fujifilm XF 18-55mm f/2.8-4 greifen. Hierfür liegt der Neupreis bei 1299€, womit man effektiv 300€+Verkaufspreis des XC-Objektivs spart.

Testberichte


Sensor- Auflösung: 24.3 Megapixel
Lichtempfindlichkeit: ISO 100-51.200
Sensor-Typ: X-Trans CMOS III APS-C-Sensor
Sensor-Größe: 23.6 x 15.6 mm


Objektiv-Typ: Standardzoom
Brennweite: 15- 45mm
Autofokus: ja

Bildschirmdiagonale (cm/Zoll): 7.6 cm / 3 Zoll
Bildschirmdiagonale (cm): 7.6 cm
Display Auflösung: 1.04 Megapixel
Display: LC-Display
Displayeigenschaften: Fest verbaut
Touchscreen: ja

mögliche Dateiformate: JPEG, RAW, RAW+JPEG
geeignete Speicherkarten: SD, SDHC, SDXC

Max. Verschlussgeschwindigkeit: 1/32000
Min. Verschlussgeschwindigkeit: 30 Sek.

Integrierter Blitz: nein
rote Augen Korrektur: ja
Externer Blitzschuh: ja
Sucher
Suchertyp: Elektronisch
Sucherdiagonale: 0.4 Zoll
Sucherauflösung: 2.36 Megapixel
Funktionen
Gesichtserkennung: ja
Panorama-Funktion: ja
Serienbildfunktion: ja
Serienbilder: 14 Bilder/Sek. (elektronisch), 8 Bilder/Sek. (mechanisch)
Manueller Weißabgleich: ja
Belichtungskorrektur: ± 5.0 LW in 1/3 Schritten (Foto), ± 2.0 LW in 1/3 Schritten (Video)
Blenden- und Belichtungszeit manuell einstellbar: ja
Selbstauslöser: 2 Sek., 10 Sek.
GPS: ja
Automatische Sensorreinigung: ja
3D Aufnahme: nein

Videoqualität: 4K, Full HD, HD
Videoformate: MOV
16:9 Breitbildaufnahme: ja
Schnittstellen
Anschlüsse: 1x Micro-HDMI, 1x Micro-USB
Bluetooth: ja
PictBridge: ja
WLAN: ja
Gehäuse
Wechselobjektivfassung: ja
Objektivanschluss: Fujifilm X-Mount



Abmessungen (B/H/T) / Gewicht: 121.3 mm x 73.9 mm x 42.7 mm / 287 g



Mein erster Deal, nimmt Rücksicht
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Alteeeeerrrrrr, direkt bestellt

Wenn das durchgeht, bekommst Du ne Flasche Fiege von mir
Bearbeitet von: "bowchi" 4. Jul
Fabian26021992vor 8 m

besser als sony a6300?


Beides sind tolle Kameras, hängt eher davon ab, was du für Objektive haben möchtest und welches Kamerakonzept dir besser gefällt. Wenn du, wie viele, nie bereit bist, ein neues Objektiv zu kaufen, gibt es bessere Alternativen, die dir vermutlich mehr bringen (z.B. rx100, rx10, fz1000 etc.).
97 Kommentare
besser als sony a6300?
Alteeeeerrrrrr, direkt bestellt

Wenn das durchgeht, bekommst Du ne Flasche Fiege von mir
Bearbeitet von: "bowchi" 4. Jul
danke, TOP PREIS
Ist es nicht fast genauso gut, die Kamera mit einem der Festbrennlinsen und Cashback zu bestellen? Eigentlich wollte ich das 18-55er Kit...
Fabian26021992vor 8 m

besser als sony a6300?


Beides sind tolle Kameras, hängt eher davon ab, was du für Objektive haben möchtest und welches Kamerakonzept dir besser gefällt. Wenn du, wie viele, nie bereit bist, ein neues Objektiv zu kaufen, gibt es bessere Alternativen, die dir vermutlich mehr bringen (z.B. rx100, rx10, fz1000 etc.).
bowchivor 8 m

Alteeeeerrrrrr, direkt bestellt Wenn das durchgeht, bekommst …Alteeeeerrrrrr, direkt bestellt Wenn das durchgeht, bekommst Du ne Flasche Fiege von mir


Das ist die Frage, Preisfehler oder nicht. Meine erste Vermutung war ein Zusammenhang mit dem Prime Day. Oder es ist so ähnlich wie bei den Wharfedale Lautsprechern, bei denen immer mal wieder eine sehr geringe Stückzahl kurzzeitig für 150€ statt 250€ verkauft wird. Ich bin gespannt
karl_heinzheinzvor 3 m

Das ist die Frage, Preisfehler oder nicht. Meine erste Vermutung war ein …Das ist die Frage, Preisfehler oder nicht. Meine erste Vermutung war ein Zusammenhang mit dem Prime Day. Oder es ist so ähnlich wie bei den Wharfedale Lautsprechern, bei denen immer mal wieder eine sehr geringe Stückzahl kurzzeitig für 150€ statt 250€ verkauft wird. Ich bin gespannt


Ich warte auch mit dem Verkauf meiner X-A3 bis die andere da ist, bei Amazon wurde mir schon zu viel storniert
Bearbeitet von: "bowchi" 4. Jul
Kein Klapp-Display
delpiero223vor 3 m

Kein Klapp-Display


Man kann nicht alles haben, also man kann schon kostet nur viel mehr

Hab jetzt Klappdisplay, aber keinen optischen Sucher und das nervt viel mehr als ich vorher dachte.
bowchivor 7 m

Man kann nicht alles haben, also man kann schon kostet nur viel mehr Man kann nicht alles haben, also man kann schon kostet nur viel mehr Hab jetzt Klappdisplay, aber keinen optischen Sucher und das nervt viel mehr als ich vorher dachte.


Die A6300 hat halt beides. Aber die Fuji hier klingt trotzdem gut.
Bearbeitet von: "delpiero223" 4. Jul
Lieferzeit 2 bis 4 Wochen aktuell.
delpiero223vor 8 m

Kein Klapp-Display



X-T20
Das Angebot gibt es schon eine Weile, war aber anfangs mit dem Bild einer X-T100 versehen, deshalb hatten es im Fuji-Forum die meisten für einen Fehler im Text gehalten. Inzwischen sind die Bilder ausgetauscht, könnte gut sein, dass es ernst gemeint ist.
Geniales Angebot. Hätte ich nicht vor kurzem die X-T20 bestellt, würde ich auf jeden Fall zuschlagen!
Mal mitgenommen, danke 🙈
ok...ohne plan ma gekauft...hab noch ne fast ungenutzte nikon d3000 seit annähernd ner dekade in der schublade....hoffentlich nutz ich die hier mehr.
Fabian26021992vor 1 h, 41 m

besser als sony a6300?


Mit den richtigen objektiven die Fuji!
16mm 1.4 R
24mm 1.4 R
56mm 1.2 R
Ich vermute (einfach mal ins Blaue), dass dieses Angebot ab Mitte Juli auch bei anderen Händlern erhältlich sein wird und es bei Amazon bloß zu früh 'durchgesickert' ist. Würde gut zu den anderen Fuji-Deals passen, die bei Amazon erst ab dem 14. Juli (oder so) erhältlich sind.
Sunnyrothvor 5 m

Ich vermute (einfach mal ins Blaue), dass dieses Angebot ab Mitte Juli …Ich vermute (einfach mal ins Blaue), dass dieses Angebot ab Mitte Juli auch bei anderen Händlern erhältlich sein wird und es bei Amazon bloß zu früh 'durchgesickert' ist. Würde gut zu den anderen Fuji-Deals passen, die bei Amazon erst ab dem 14. Juli (oder so) erhältlich sind.


Hast du weitere Infos, welche Deals ab 14.7.geplant sind?
Hmmh, ich find's jetzt leider nicht mehr wieder. Ich meine, ich hätte gestern beim Stöbern 2 oder 3 Fujifilm-Artikel gesehen, bei denen stand: erhältlich ab dem 13. (oder 14.) 7.! Bin mir aber nicht mehr sicher....war nur so im Vorbeiflug.
Abgesehen davon: Auf der fujirumors-Seite stand ja auch, dass im Juli einige Modelle stark rabattiert verkloppt werden, da im September was Neues erscheint. Daher glaube ich nicht, dass es ein Preisfehler ist. Aber....wir werden's ja sicher hier erfahren ;-)
Avatar
GelöschterUser834487
Zum selben Preis gibts ja jetzt auch die neue Fuji X-t100. Selbes objektiv, bessere Ausstattung, bessere Haptik. Außer man legt Wert auf den X-Trans Sensor.
Bearbeitet von: "GelöschterUser834487" 4. Jul
ich gehe nicht von einem Preisfehler oder angeblich Rabatten mitte Juli aus. das ist schlicht und einfach nen Amazon Preis, der von irgendwelchen Computern bestimmt wurde. gleich, morgen,… kann der schon wieder ganz anders aussehen. also schnell mitnehmen.
Hat jemand einen sinnvollen Vergleich zur X-T100?
Warum wird jetzt 905 Euro verlinkt obwohl 699 noch wählbar is?
GelöschterUser8344874. Jul

Zum selben Preis gibts ja jetzt auch die neue Fuji X-t100. Selbes …Zum selben Preis gibts ja jetzt auch die neue Fuji X-t100. Selbes objektiv, bessere Ausstattung, bessere Haptik. Außer man legt Wert auf den X-Trans Sensor.


nicht so ganz. Die x-t100 ist eine Einsteigerkamera mit schlechterer Ausstattung
Schönes Angebot. Ich habe die Kamera (ohne Objektiv) nur wenig günstiger gekauft.
Abgesehen von der schlechten Menüführung bin ich ganz zufrieden mit der Kamera - sie ist klein, leicht, unauffällig und liefert eine gute Bildqualität.
Hätte gerne noch ein Fuji-Objektiv mit Festbrennweite - was empfehlen die Experten?
Chefdealervor 13 m

Hätte gerne noch ein Fuji-Objektiv mit Festbrennweite - was empfehlen die …Hätte gerne noch ein Fuji-Objektiv mit Festbrennweite - was empfehlen die Experten?



Kommt auf die gewünschte Brennweite an.
Würde dir mal zum Starten das 27mm 2.8 empfehlen. Klein, schnell und super scharf. Passt in jede Hosentasche und Brennweite mit umgerechnet 40mm variabel einsetzbar
Chefdealervor 26 m

Schönes Angebot. Ich habe die Kamera (ohne Objektiv) nur wenig günstiger g …Schönes Angebot. Ich habe die Kamera (ohne Objektiv) nur wenig günstiger gekauft.Abgesehen von der schlechten Menüführung bin ich ganz zufrieden mit der Kamera - sie ist klein, leicht, unauffällig und liefert eine gute Bildqualität.Hätte gerne noch ein Fuji-Objektiv mit Festbrennweite - was empfehlen die Experten?


35 mm 2.0 ist klasse!
Vielen Dank für die Tipps!
Die lichtstarken 1.4-Objektive sind wohl zu groß / schwer (und auch zu teuer)?
Chefdealervor 2 h, 34 m

Schönes Angebot. Ich habe die Kamera (ohne Objektiv) nur wenig günstiger g …Schönes Angebot. Ich habe die Kamera (ohne Objektiv) nur wenig günstiger gekauft.Abgesehen von der schlechten Menüführung bin ich ganz zufrieden mit der Kamera - sie ist klein, leicht, unauffällig und liefert eine gute Bildqualität.Hätte gerne noch ein Fuji-Objektiv mit Festbrennweite - was empfehlen die Experten?

Das 27mm finde ich auch ideal um die Kamera leicht und kompakt zu halten - perfekt, wenn man sie einfach so mitnimmt, ohne explizit vorzuhaben etwas zu fotografieren.
Ich hab noch das 35er 1.4 und finde es ziemlich gut. Video geht aber nicht, weil es zu laut ist. Der Autofokus ist auch recht langsam, aber ansonsten macht die 1.4er Blende schon viel her. Irgendwann hol ich mir vielleicht mal das 2.0er zum Vergleich.
Das schöne am 35er ist, dass du wenig perspektivische Verzerrung hast und dabei noch schöne Unschärfeeffekte machen kannst, zumindest wenn du nah am Objekt bist. Für mich wars gebau das Richtige.

Ansonsten hängt es von dir ab, und wie du fotografierst, welche Festbrennweite du brauchst. Wenn du das Kit-Objektiv hast kannst du selbst mal ausprobieren, welche Brennweite dir liegt indem du eine bestimmte Brennweite eingestellt lässt.
17853160-fj88Q.jpg
mosonvor 7 h, 5 m

Geniales Angebot. Hätte ich nicht vor kurzem die X-T20 bestellt, würde ich …Geniales Angebot. Hätte ich nicht vor kurzem die X-T20 bestellt, würde ich auf jeden Fall zuschlagen!


Ist die x t 20 nicht besser?
Lohnt sich der Umstieg vom 15-45 auf das 18-55 Objektiv oder kann es sogar sinnvoll sein beide zu haben? Hätte gerne ein Allrounderobjektiv, ist das 18-55er denn dafür soviel besser?
Lostvegasvor 9 m

Lohnt sich der Umstieg vom 15-45 auf das 18-55 Objektiv oder kann es sogar …Lohnt sich der Umstieg vom 15-45 auf das 18-55 Objektiv oder kann es sogar sinnvoll sein beide zu haben? Hätte gerne ein Allrounderobjektiv, ist das 18-55er denn dafür soviel besser?


Ich hatte das 15-45er noch nicht, aber das 16-50er und das 18-55er. Das 18-55er ist schon ein Premium Kit-Objektiv, das merkt man schon an der Haptik und am Gewicht. Die etwas offener Blende lohnt sich und auch insgesamt wirken die Fotos hochwertiger/kontrastreicher (im Vgl. zum 16-50er). Wenn du das Geld hast, dann besorg dir direkt das 18-55er. Ansonsten nimm das, wofür dein Geld reicht und hole es dir später, wie ich. Das 16-50er hatte mir anfangs auch gute Dienste geleistet, aber irgendwann reicht es einem nicht mehr. Genauso, wie man irgendwann eine Festbrennweite haben möchte.

Speziell im Vgl. zum 15-45er kann ich nicht viel sagen, aber ich meine, das ist ein Variozoom oder? Hat das einen Blendenring? Ich glaub nicht. Da würde ich erstmal nachlesen, damit man weiß, was man bekommt und ob man das will oder nicht.
Die oder die X-T20? Ist die so gut? In einigen Foren habe ich gelesen, dass sie mit der X-T2 gleich gestellt wird. Stimmt das?
spelvanvor 8 m

Die oder die X-T20? Ist die so gut? In einigen Foren habe ich gelesen, …Die oder die X-T20? Ist die so gut? In einigen Foren habe ich gelesen, dass sie mit der X-T2 gleich gestellt wird. Stimmt das?


Die Bildqualität ist die gleiche, weil sie denselben X-Trans-Sensor haben. Ansonsten sind es aber verschiedene Kameras. Im Allgemeinen kann man sagen, dass die X-T2 für Profis/Berufsfotografen und die X-T20 für Hobbyfotografen oder als Backup-Kamera gedacht ist. Die X-T20 ist ein guter Allrounder, allerdings ohne Wetterschutz des Gehäuses und deutlich kleiner. Die Detailunterschiede musst du dir auf Vergleichsseiten/-Tests selbst angucken. Aber insgesamt ist es eine feine Kamera, die um die 90% der Funktionen der X-T2 bietet.
Der letzte Satz gilt für die X-E3?
Schau dir am besten dazu dieses Vergleichs

Video an.
X-T20 vs X-E3
Bearbeitet von: "bowchi" 5. Jul
spelvanvor 9 h, 37 m

Ist die x t 20 nicht besser?



Bildqualität identisch, Technische Ausstattung annähernd auch. Letztendlich hab ich mir beide angeschaut, ausprobiert, um zu sehen, mit welcher ich beser zurecht komme, was Bedienung angeht. Fand die E3 davor eigtl etwas schöner, in der Hand hat sie mir dann aber nicht mehr so gut gefallen. T20 hat ein schwenkbares Display und ein bpaar mehr Knöpfe, was mich schließlich überzeugt hat. Würde aber sagen, dass es auf persönliche Vorlieben ankommt.
Meint ihr die E3 taugt als Ablösung für eine betagte Fuji S3 pro? - Ich mag meine S3, nur die elendig lahme Auslösegeschwindigkeit ist oftmals unpraktisch. Gewöhnt man sich an die Gehäuseform der Systemkameras wenn man bislang hauptsächlich DSLR benutzt hat?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text