Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Fujifilm X-H1 Systemkamera mit Batteriegriff VPB-XH1 + 2 Extraakkus (Amazon.it)
860° Abgelaufen

Fujifilm X-H1 Systemkamera mit Batteriegriff VPB-XH1 + 2 Extraakkus (Amazon.it)

908,82€1.099€-17%Amazon.it Angebote
Expert (Beta) 45
Expert (Beta)
aktualisiert 25. Okt 2019 (eingestellt 18. Okt 2019)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Die Kamera bekommt ihr jetzt für 908,82€!
Fujifilm X-H1 Systemkamera mit Batteriegriff VPB-XH1 für 949.67€ inkl. Versand bei Amazon.it. Bezahlen könnt ihr mit Kreditkarte oder SEPA, einloggen mit deutschem Amazon-Account möglich.

PVG: 1099€, idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/6046544_-x-h1-body-vpb-xh1-fujifilm.html

Test: testberichte.de/p/fujifilm-tests/x-h1-testbericht.html

Die wesentlichen Merkmale der FUJIFILM X-H1:
  • 24,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS III Sensor
  • X Prozessor Pro
  • Integrierte 5-Achsen-Bildstabilisierung (IBIS)
  • Vibrationsfreier Verschluss
  • Professionelle Videofunktionen (u.a. Cinema 4K)
  • Großer elektronischer Sucher mit 3,69 Millionen Pixeln
  • Klapp- und schwenkbares 7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen-LCD mit 1,04 Millionen Pixeln
  • 3,25 cm (1,8 Zoll) Schulterdisplay
  • Besonders robustes Gehäuse
  • Spritzwasser- und staubgeschützt
  • Kälteresistent bis minus 10 Grad
  • Verbesserter AF-Algorithmus
  • Dual-Speicherkartenslot
  • Wi-Fi-Funktion
  • Filmsimulationsmodi (inkl. ETERNA)
  • Kreative Filtereffekte

Mit dem exklusiv für die FUJIFILM X-H1 entwickelten Batteriegriff lässt sich die Leistung der Kamera maximieren. Er lässt sich, zusätzlich zur Batterie in der Kamera, mit zwei weiteren Batterien bestücken, sodass bis zu 900 Aufnahmen möglich sind. Im Boost-Modus werden die Serienbildgeschwindigkeit, die Bildrate und die Reaktionszeit der Kamera beschleunigt sowie die minimale Blackout-Zeit weiter verkürzt. Bei 4K-Filmaufnahmen mit Batteriegriff verlängert sich die maximale Auf­nahme­dauer auf rund 30 Minuten.


Spezifikation (bei Fujifilm)

  • Typ Spiegellos
  • Megapixel effektiv 24.3
  • Sensor APS-C, CMOS (23.5x15.6mm), 3.92µm Pixelgröße
  • Autofokus Hybrid, 91 Felder
  • Auflösungen max. 6000x3376(16:9)/6000x4000(3:2)/4000x4000(1:1) Pixel (JPEG/RAW), 14bit
  • Objektivbajonett Fujifilm X, Crop-Faktor 1.5
  • Bildstabilisator optisch
  • Display 3.0" LCD, Live View, Touchscreen, 1040000 Bildpunkte, neig- und schwenkbar
  • Sucher 0.5" OLED, 3690000 Bildpunkte (100% Blickfeldabdeckung, 0.75x Vergrößerung)
  • Blitz Blitzschuh
  • Blitzsynchronisation 1/250s, erster Verschlussvorhang, zweiter Verschlussvorhang
  • Videofunktion MPEG-4 (max. 4096x2160(17:9)/3840x2160(16:9)/1920x1080(16:9)@24/29.97/59.94 Bilder/Sek.)
  • Lichtempfindlichkeit (ISO) 200-12800 (erweiterbar auf 100-51200)
  • Verschlusszeit 1/8000-3600s (mechanisch), 1/32000-1s (elektronisch)
  • Serienaufnahme max. 14 Bilder/Sek.
  • Wechselspeicher SD/SDHC/SDXC (UHS-II)
  • Anschlüsse USB 3.0, HDMI Out, Mikrofon In
  • Wireless WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
  • Stromversorgung Li-Ionen-Akku (NP-W126S)
  • Farbe schwarz
  • Abmessungen (BxHxT) 139.8x97.3x85.5mm
  • Gewicht 623g
  • Besonderheiten ohne Tiefpassfilter, Schulterdisplay
  • Herstellergarantie zwei Jahre
  • Lieferumfang Batteriegriff VPB-XH1
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
So ganz neu ist das nicht... mydealz.de/com…532
Bisher haben wir dann immer einen Tipp ans Team und oder den Dealersteller gegeben und schwups war wieder oben und aktualisiert. Von wegen Spirit und so...

Edit: ach sehe gerade, ein „Experte“ hats erstellt...
Bearbeitet von: "WatchAddict" 18. Okt 2019
SchwabenDealz18.10.2019 19:53

Nett. Die oder die x100f


Sind zwei komplett verschiedene Kameras. Wenn die Frage Dein Ernst ist, solltest Du Dir erstmal einen Überblick verschaffen.
45 Kommentare
Sie erhalten den zum Zeitpunkt der Zahlung angegebenen Preis.

23270841-1FcRS.jpg
Hmpf, die Tage für 32 Euro mehr dort bestellt
So ganz neu ist das nicht... mydealz.de/com…532
Bisher haben wir dann immer einen Tipp ans Team und oder den Dealersteller gegeben und schwups war wieder oben und aktualisiert. Von wegen Spirit und so...

Edit: ach sehe gerade, ein „Experte“ hats erstellt...
Bearbeitet von: "WatchAddict" 18. Okt 2019
WatchAddict18.10.2019 19:50

So ganz neu ist das nicht... …So ganz neu ist das nicht... https://www.mydealz.de/comments/permalink/22997532Bisher haben wir dann immer einen Tipp ans Team und oder den Dealersteller gegeben und schwups war wieder oben und aktualisiert. Von wegen Spirit und so...Edit: ach sehe gerade, ein „Experte“ hats erstellt...


Wie üblich hätte ich die Informationen für ein Update gegeben. Aber die Update-Regeln haben sich geändert, also dachte ich, es wäre besser, einen Deal zu machen, damit er sichtbar wird.

Natürlich bin ich ein Experte, also sind wir kritisch, egal was wir tun...
Bearbeitet von: "Pacman68" 18. Okt 2019
Nett. Die oder die x100f
SchwabenDealz18.10.2019 19:53

Nett. Die oder die x100f


Entscheide nach der Größe der Tasche, wo du die Kamera reintun willst.
delo18.10.2019 19:55

Entscheide nach der Größe der Tasche, wo du die Kamera reintun willst.


Ist relativ egal
Kleiner Hinweis da ich vor kurzem ein Objektiv von amazon it bestellt habe, eine Rücksendung hätte ich selbst frankieren müssen und das sind ca. 30 Euro mit DHL (16 + 14 für Versicherung bis 1000).
kaipr18.10.2019 19:59

Kleiner Hinweis da ich vor kurzem ein Objektiv von amazon it bestellt …Kleiner Hinweis da ich vor kurzem ein Objektiv von amazon it bestellt habe, eine Rücksendung hätte ich selbst frankieren müssen und das sind ca. 30 Euro mit DHL (16 + 14 für Versicherung bis 1000).


Wenn Du „nur mal so testen willst“ (persönliche Anmerkung: Pfui!) dann ist das so.
Sollte ein Defekt oder Falschlieferung etc. vorliegen, erstattet Amazon.it auf freundliche Erinnerung die Rücksendekosten.
Eigene Erfahrung mit Amazon.it.
SchwabenDealz18.10.2019 19:53

Nett. Die oder die x100f


Sind zwei komplett verschiedene Kameras. Wenn die Frage Dein Ernst ist, solltest Du Dir erstmal einen Überblick verschaffen.
WatchAddict18.10.2019 20:06

Wenn Du „nur mal so testen willst“ (persönliche Anmerkung: Pfui!) dann ist …Wenn Du „nur mal so testen willst“ (persönliche Anmerkung: Pfui!) dann ist das so.Sollte ein Defekt oder Falschlieferung etc. vorliegen, erstattet Amazon.it auf freundliche Erinnerung die Rücksendekosten.Eigene Erfahrung mit Amazon.it.


Zwischen "nur mal so testen ohne Kaufabsicht" und "Defekt" liegen aber noch eine menge legitimer Gründe. Und selbst eine Dezentrierung ist im gewissen Maße kein Defekt, bei einem Objektiv über 1000 Euro aber doch eher unschön.
Sheepmaster2k18.10.2019 20:16

Sind zwei komplett verschiedene Kameras. Wenn die Frage Dein Ernst ist, …Sind zwei komplett verschiedene Kameras. Wenn die Frage Dein Ernst ist, solltest Du Dir erstmal einen Überblick verschaffen.


Wollte eine Fuji nur für Fotos, klein und kompakt falls möglich mit Nostalgie effekt.
SchwabenDealz18.10.2019 20:19

Wollte eine Fuji nur für Fotos, klein und kompakt falls möglich mit N …Wollte eine Fuji nur für Fotos, klein und kompakt falls möglich mit Nostalgie effekt.


Bei klein und kompakt kommt wohl eindeutig die X100F raus, alternativ mit besseren technischen Daten die modernere X-T30 mit XF23 F2 (oder halt die bevorzugte Brennweite). Aber selbst da sind große Unterschiede beim Sucher etc, sollte man mal in der Hand gehabt haben vorher.
kaipr18.10.2019 20:27

Bei klein und kompakt kommt wohl eindeutig die X100F raus, alternativ mit …Bei klein und kompakt kommt wohl eindeutig die X100F raus, alternativ mit besseren technischen Daten die modernere X-T30 mit XF23 F2 (oder halt die bevorzugte Brennweite). Aber selbst da sind große Unterschiede beim Sucher etc, sollte man mal in der Hand gehabt haben vorher.


Kriegt man mit der x-t30 auch so einen oldscool vintage look mit den JPGs wie bei der X100F. Handling < Bild
kaipr18.10.2019 20:18

Zwischen "nur mal so testen ohne Kaufabsicht" und "Defekt" liegen aber …Zwischen "nur mal so testen ohne Kaufabsicht" und "Defekt" liegen aber noch eine menge legitimer Gründe. Und selbst eine Dezentrierung ist im gewissen Maße kein Defekt, bei einem Objektiv über 1000 Euro aber doch eher unschön.


Bei einem 1000€ Objektiv weint man auch nicht wegen 16€ Versandkosten rum. Davon abgesehen ist die Versicherung völlig unnötig weil Amazon für ein mögliches Verschwinden aufkommt.

Wäre mir auch recht wenn Amazon in Zukunft eine Gebühr für Rücksendungen einführt. Diese Dödel die Sachen aus Langeweile bestelle oder noch schlimmer um Kram zu selektieren sind echt eine Seuche. Vor allem diese "habe eine dezentrierte Linse erwischt" Knödel.

Und dann heulen sie immer öffentlich in Foren dass ihre Konten gesperrt wurden.
Bearbeitet von: "TheLegendOfWasLetztePreis" 18. Okt 2019
PVG ist bei Fuji für die Suchmaschinen nicht so einfach,
hier top-foto.de/ite…XH1
gibt es das Set beim Fachhändler und Online für 1049,- €
Mit Preisvorschlag wurden mir 999,- € angeboten
Bearbeitet von: "lobster09" 18. Okt 2019
SchwabenDealz18.10.2019 20:29

Kriegt man mit der x-t30 auch so einen oldscool vintage look mit den JPGs …Kriegt man mit der x-t30 auch so einen oldscool vintage look mit den JPGs wie bei der X100F. Handling < Bild


Die Fuji Filmsimulationen sind soweit ich weiß die selben falls du das meinst. Das Objektiv der X100F passt aber wahrscheinlich eher zu vintage, hat etwas mehr "Charakter" und schöneres Bokeh als das moderne XF23 Objektiv (das ist dafür u.A. schärfer und schneller).
Bearbeitet von: "kaipr" 18. Okt 2019
-joker-18.10.2019 20:26

Gibt es die irgendwo im Angebot?


Würde ich auch gerne wissen
kaipr18.10.2019 20:36

Die Fuji Filmsimulationen sind soweit ich weiß die selben falls du das …Die Fuji Filmsimulationen sind soweit ich weiß die selben falls du das meinst. Das Objektiv der X100F passt aber wahrscheinlich eher zu vintage, hat etwas mehr "Charakter" und schöneres Bokeh als das moderne XF23 Objektiv (das ist dafür u.A. schärfer und schneller).


Das ist eine annehmbare Auskunft, danke
Schärfe ist mir nicht so wichtig wie der „Charakter“ der Bilder
WatchAddict18.10.2019 19:50

So ganz neu ist das nicht... …So ganz neu ist das nicht... https://www.mydealz.de/comments/permalink/22997532Bisher haben wir dann immer einen Tipp ans Team und oder den Dealersteller gegeben und schwups war wieder oben und aktualisiert. Von wegen Spirit und so...Edit: ach sehe gerade, ein „Experte“ hats erstellt...


Das ist aber nicht mehr "erlaubt" mit der neuen Regelung. Von daher ist hier alles korrekt.

mydealz.de/diskussion/neuer-leitfaden-bzw-umgang-mit-updates-1444925

Und warum muss man da gleich wieder nen unfreundlichen Seitenhieb auf den Dealersteller loslassen
Bearbeitet von: "MarzoK" 18. Okt 2019
kaipr18.10.2019 20:36

Die Fuji Filmsimulationen sind soweit ich weiß die selben falls du das …Die Fuji Filmsimulationen sind soweit ich weiß die selben falls du das meinst. Das Objektiv der X100F passt aber wahrscheinlich eher zu vintage, hat etwas mehr "Charakter" und schöneres Bokeh als das moderne XF23 Objektiv (das ist dafür u.A. schärfer und schneller).


Mit 'Classic Negative' bekommt die X-T30 auch eine neue Simulation, die erstmal der X-T3, GFX100 und eben der X-T30 vorbehalten sind. Die anderen Simulationen kann die T30 natürlich auch.

Mit der X100F ist man halt auf eine Festbrennweite festgenagelt. Bei der X-T30 hast du da mehr Optionen.
Meine Wahl wäre trotzdem die X100F, da klein und unauffällig. Meine X-T2 kommt meist in den Urlauben zum Einsatz. Sonst gewinnt die X100F immer mehr die Oberhand.
Bearbeitet von: "ToniMaroni" 18. Okt 2019
TheLegendOfWasLetztePreis18.10.2019 20:32

Bei einem 1000€ Objektiv weint man auch nicht wegen 16€ Versandkosten rum. …Bei einem 1000€ Objektiv weint man auch nicht wegen 16€ Versandkosten rum. Davon abgesehen ist die Versicherung völlig unnötig weil Amazon für ein mögliches Verschwinden aufkommt.Wäre mir auch recht wenn Amazon in Zukunft eine Gebühr für Rücksendungen einführt. Diese Dödel die Sachen aus Langeweile bestelle oder noch schlimmer um Kram zu selektieren sind echt eine Seuche. Vor allem diese "habe eine dezentrierte Linse erwischt" Knödel.Und dann heulen sie immer öffentlich in Foren dass ihre Konten gesperrt wurden.


Na da ist aber einer mit dem falschen Fuß aufgestanden heute. Warum bestellt man denn bei Amazon wenn nicht wegen unkompliziertem Service? Weil das so ein ehrwürdiger Händler ist der gute Arbeitsplätze schafft und seine Steuern zahlt?

Das Amazon für einen Verlust des Artikels auf deiner Seite aufkommt weiß ich zwar nicht, wäre aber doch maximalst Kulant.

Warum man ein "Knödel" ist wenn man in 1440p gerne eine Schārfe sehen würde, die man bei einem anderen Exemplar hatte, erschließt sich mir leider nicht. Warum das überhaupt eine Rolle spielt oder warum man nicht darauf hinweisen sollte wie ein Wiederruf ablaufen würde ebenso wenig.
Amazon IT hat den bescheidensten Support ever!
Ist die Filmsimulation eterna und cinema 4k auch in anderen Modellen vertreten?t20 oder t30?
LL_18.10.2019 21:52

Ist die Filmsimulation eterna und cinema 4k auch in anderen Modellen …Ist die Filmsimulation eterna und cinema 4k auch in anderen Modellen vertreten?t20 oder t30?


X-T30, X-T3 und X-H1 haben Eterna und können in 4096 x 2160 aufnehmen. X-H1 mit 24p, X-T30 bis 30p, X-T3 bis 60p wenn ich mich richtig erinner und gerade richtig bestätigt habe. Ältere Modelle wie die X-T20 können beides nicht.
Berlinhouse18.10.2019 21:27

Amazon IT hat den bescheidensten Support ever!


Ich bin mir ziemlich sicher, dass du Amazon.de meinst.
kaipr18.10.2019 20:36

Die Fuji Filmsimulationen sind soweit ich weiß die selben falls du das …Die Fuji Filmsimulationen sind soweit ich weiß die selben falls du das meinst. Das Objektiv der X100F passt aber wahrscheinlich eher zu vintage, hat etwas mehr "Charakter" und schöneres Bokeh als das moderne XF23 Objektiv (das ist dafür u.A. schärfer und schneller).


Ich hatte vorvergangenes Jahr mit dem Gedanken gespielt, meine damalige X-T2 mit einer X100F zu ergänzen, da die X-T2 regelmäßig das XF 100-400 bzw. XF 50-140 drauf hatte und damit nicht den Normalbereich abbilden konnte. Die Idee war, in der Jackentasche eine zweite Kamera mitzunehmen.

Leider ist die X100 weder wesentlich kompakter als eine X-T? mit einem kurzen Objektiv z.B. das XF 27 2.8 oder XF 23 2.0, noch kann sie selbst mit den Kitzooms bzgl. Bildqualität oder realer Lichtstärke mithalten. Nebeneinander verglichen mit der X-T2 mit XF 18-55 waren die Bilder deutlich schlechter und weniger Reserven bei schlechten Lichtverhältnissen. Objektiv weniger scharf, keine Stabilisierung, mehr ISO erforderlich...usw.

Das Problem ist, dass bei Fuji im Moment - wenn neben kompakten Maßen auch ein Sucher dabei sein soll - nur die X100 oder die X-Pro in Frage kommt. Wobei für letztere mittlerweile Wucherpreise aufgerufen werden. Wenn man die X-H/T/Pro Reihe wegen mangelnder Kompaktheit ausschließt ist man m.E. besser bei RX-100 & Co bzw. bei Olympus/Panasonic aufgehoben. Klar der Sensor ist kleiner, aber die BQ nicht wirklich schlechter ... und Sepia/SW Filmsimulationen haben sie alle "eingebaut".
Bearbeitet von: "Sheepmaster2k" 19. Okt 2019
@Sheepmaster2k

...das mit der RX100 meinst Dua aber nicht ernst, oder? Ich habe neben der Sony 7RII noch die X-Pro2 und die X100F, die RX100 habe ich im Büro für Baustellentermine. Alle Kameras werden regelmäßig genutzt.

Die Bildqualität der Fujis ist deutlich über der RX100 anzusiedeln obwohl die aktuelle RX100 VII ein kleines hightech-Wunder ist. Die ganze Technik kann die Physik jedoch nicht überlisten. Je kleiner die Fläche ist und je dichter die Pixel gepackt sind, detso weniger Licht kann aufgenommen werden. Ein APS-C Sensor hat daher immer einen großen Vorsprung vor einer 1''-Kamera wie der RX100. Auf Mallorca in der Mittagssonne wird der Unetrschied geringer, aber schonbei bedecktem Himmel fällt die 1''-RX100 merklich zurück.

Ob das für jemanden eine Rolle spielt hängt natürlich davon ab, was er mit den BIldern machen will und welche Qualitätsstandards er hat.

Die Filmsimulationen bei Fuji sind als jpg "outstanding" und nicht mit BW/Sepia anderer Kameras vergleichbar, dehalb habe ich noch immer Fuji neben der Sony!

just my 2 cents
Bearbeitet von: "VoHiWa" 19. Okt 2019
Sehe ich genauso, aber das Ursprungsproblem war ja, dass Schwaben recht seltsame Prioritäten bzgl. der Kameraeigenschaften hatte. Und wenn man sich die BQ der von mir genannten Kameras mal nebeneinander legt:

klick

Dann sieht man recht deutlich, dass die X100F trotz gleichem Sensor schon gegenüber der X-T2 abfällt - noch ohne einzupreisen, dass sie a) in schlechteren Lichtverhältnissen mehr ISO braucht und b) es mittlerweile modernere Technik auch von Fuji gibt. Und bei guten Lichtverhältnissen reichen 1" oder m4/3s locker für alle Anwendungszwecke aus. Ich hatte mich jedenfalls von dem Versprechen blenden lassen, dass die X100F denselben Sensor und ein "super" Objektiv aufweist und mit der X-T2 mithalten kann. In der Praxis ist da ein erheblicher Unterschied.
Bearbeitet von: "Sheepmaster2k" 19. Okt 2019
Sheepmaster2k19.10.2019 11:15

Sehe ich genauso, aber das Ursprungsproblem war ja, dass Schwaben recht …Sehe ich genauso, aber das Ursprungsproblem war ja, dass Schwaben recht seltsame Prioritäten bzgl. der Kameraeigenschaften hatte. Und wenn man sich die BQ der von mir genannten Kameras mal nebeneinander legt:klickDann sieht man recht deutlich, dass die X100F trotz gleichem Sensor schon gegenüber der X-T2 abfällt - noch ohne einzupreisen, dass sie a) in schlechteren Lichtverhältnissen mehr ISO braucht und b) es mittlerweile modernere Technik auch von Fuji gibt. Und bei guten Lichtverhältnissen reichen 1" oder m4/3s locker für alle Anwendungszwecke aus. Ich hatte mich jedenfalls von dem Versprechen blenden lassen, dass die X100F denselben Sensor und ein "super" Objektiv aufweist und mit der X-T2 mithalten kann. In der Praxis ist da ein erheblicher Unterschied.



Für mich sieht das vom Sensor in deinem Beispiel nahezu Identisch aus bei X100F und X-T2. Das das Objektiv der X100F nicht die Schärfe des besten Fuji X Objektives erreicht ist natürlich klar. Bildqualität ist auch sehr viel mehr als nur Schärfe und Rauschverhalten, lässt man am Anfang aber meist unbeachtet weil sich das nicht in Zahlen und Noten ausdrücken lässt (ging mir auf jeden Fall die ersten 2 Jahre so, als ich mich damit beschäftigt habe). Das Rendering von echten Szenen (Kontraste, Übergang zur Unschärfe, Bokeh Qualität etc) ist letztlich für den echten "konsum" der Bilder denke ich wichtiger, als die 100% Ansicht der Ziegelsteinmauer für das gute Gefühl nach dem Kauf.

Das 1" und MFT Sensoren für fast alles ausreichend sind, sehe ich aber auch so.

Wenn du eine kleine Kamera mit technisch guten Bildern haben möchtest, seh dir mal die Ricoh GR3 an, die hat ein wirklich scharfes Objektiv.
Bearbeitet von: "kaipr" 19. Okt 2019
Sheepmaster2k19.10.2019 11:15

Sehe ich genauso, aber das Ursprungsproblem war ja, dass Schwaben recht …Sehe ich genauso, aber das Ursprungsproblem war ja, dass Schwaben recht seltsame Prioritäten bzgl. der Kameraeigenschaften hatte. Und wenn man sich die BQ der von mir genannten Kameras mal nebeneinander legt:klickDann sieht man recht deutlich, dass die X100F trotz gleichem Sensor schon gegenüber der X-T2 abfällt - noch ohne einzupreisen, dass sie a) in schlechteren Lichtverhältnissen mehr ISO braucht und b) es mittlerweile modernere Technik auch von Fuji gibt. Und bei guten Lichtverhältnissen reichen 1" oder m4/3s locker für alle Anwendungszwecke aus. Ich hatte mich jedenfalls von dem Versprechen blenden lassen, dass die X100F denselben Sensor und ein "super" Objektiv aufweist und mit der X-T2 mithalten kann. In der Praxis ist da ein erheblicher Unterschied.


Cool danke für die Info, find ich ja klasse mit dem Vergleich.
Auf Amazon DE aktuell für 2€ mehr zu haben
@Pacman68 jetzt nur noch 908€
D.Lirium25.10.2019 20:35

@Pacman68 jetzt nur noch 908€


@team jetzt 908.82€, danke @D.Lirium
Bearbeitet von: "Pacman68" 25. Okt 2019
SchwabenDealz18.10.2019 20:19

Wollte eine Fuji nur für Fotos, klein und kompakt falls möglich mit N …Wollte eine Fuji nur für Fotos, klein und kompakt falls möglich mit Nostalgie effekt.


Dann nimm die xt20 oder xt30. Die x100f hat nur eine Feste Brennweite.
Oh man, über 70 Euro gefallen, obwohl der Preis vor ein paar Wochen schon echt top war.

Ich habe Amazon.it mal geschrieben und gefragt, ob sie die Differenz wohl erstatten würden. Wäre nicht das erste Mal, dass das klappt.
quintana25.10.2019 23:04

Oh man, über 70 Euro gefallen, obwohl der Preis vor ein paar Wochen schon …Oh man, über 70 Euro gefallen, obwohl der Preis vor ein paar Wochen schon echt top war.Ich habe Amazon.it mal geschrieben und gefragt, ob sie die Differenz wohl erstatten würden. Wäre nicht das erste Mal, dass das klappt.


Keep us up to date, Grazie.
quintana25.10.2019 23:04

Oh man, über 70 Euro gefallen, obwohl der Preis vor ein paar Wochen schon …Oh man, über 70 Euro gefallen, obwohl der Preis vor ein paar Wochen schon echt top war.Ich habe Amazon.it mal geschrieben und gefragt, ob sie die Differenz wohl erstatten würden. Wäre nicht das erste Mal, dass das klappt.


Hat bei mir trotz mehrmaligem netten Nachfragen leider nicht geklappt... Müsste alles retournieren und neu ordern um zu profitieren was ich schade finde :-/
SirCookie26.10.2019 01:31

Keep us up to date, Grazie.


Hat nicht geklappt... Man hat mir angeboten, die alte Kamera zurückzuschicken und neu zu ordern.

Dämlich...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text