Fujifilm X-T1 Systemkamera
inkl. Fujinon XF16-55mm F2,8 R LM WR - Amazon Prime
470°Abgelaufen

Fujifilm X-T1 Systemkamera inkl. Fujinon XF16-55mm F2,8 R LM WR - Amazon Prime

1.397,44€1.790€-22%Amazon Angebote
33
eingestellt am 3. Aug
Hallo zusammen, anbei ein etwas anderer Deal.
Die X-T1 ist ja ein Modell welches schon ein wenig in die Jahre gekommen ist (Preis ca. 790 €).
Allerdings gibt es im Moment auf Amazon ein Angebot mit der erwähnten Kamera mit dem XF16-55F2,8 welches einzeln ca. 1000 € kostet!
So könnte man mit anschließendem Verkauf des Bodys einen sehr guten Preis für das Objektiv rausholen... Oder man behält den Body, welcher abgesehen von dem langsamen Autofokus immer noch hervorragende Bilder produziert.

X-T1

Produktmerkmale

Technische Details

Allgemeines

Hersteller Fujifilm
Produkttyp spiegellose Systemkamera
Kamera-Ausführung nur Kameragehäuse
Serie Fuji X
Gehäuse

Objektivanschluss Fuji X-Mount
Bedienungsart Daumenrad, Modus-Wahlrad, Vier-Wege-Pad, Einstellrad, AFL/AEL-Taste, AF/AE-Taste, Videotaste, Fokus-Wahlrad, Smartphone Remote
Outdoor-Funktion staubgeschützt, spritzwassergeschützt, frostbeständig
frostbeständig bis -10 °C
Farbe schwarz
Gewicht (nur Gehäuse) 390 g
Abmessungen 129 x 89.8 x 46.7 mm
Design Retro
weitere Eigenschaften verdeckte Anschlüsse, Ösen für Trageschlaufe beidseitig
Gehäusematerial Magnesium-Legierung, Lederimitat-Beschichtung
Betriebsbedingung Temperatur -10 bis 40 °C
Betriebsbedingung Luftfeuchtigkeit bis 80%
Sensor-Eigenschaften

Effektive Auflösung 16,3 Megapixel
Auflösung gesamt 16,7 Megapixel
Sensorformat APS-C
Sensor-Typ CMOS II
Sensorgröße 23,6 x 15,6 mm
Bildauflösung 4.896 x 3.264 (3:2), 4.896 x 2.760 (16:9), 3.264 x 3.264 (1:1), 3.456 x 2.304 (3:2), 3.456 x 1.944 (16:9), 2.304 x 2.304 (1:1), 2.496 x 1.664 (3:2), 2.496 x 1.408 (16:9), 1.664 x 1.664 (1:1)
Ausstattungsmerkmale

Bildprozessor EXR II
Konnektivität WLAN
Bildstabilisator Typ optischer Bildstabilisator
Ausstattung AF-Hilfslicht, Aufsteckblitz, Mikrofon, Lautsprecher, Aufsteckblitz (optional), Bildstabilisator, Wasserwaage
Anschlüsse USB, Mikrofon-Eingang, Multizubeh.anschluss, System-Zubeh.schuh, HDMI
GPS-Funktion Geotagging (verbundenes Mobilgerät erforderlich)
Objektiv-Eigenschaften

Crop Faktor 1,5
Display

Display-Eigenschaften klappbarer Monitor
Displaytyp OLED
Displaygröße 3 Zoll
Display-Einstellungen Helligkeit
Display Informationsanzeige Histogramm, Fokus Peaking, Wasserwaage
Bildpunkte Display 1.040.000
Bildfeldabdeckung Display 100%
Display-Seitenverhältnis 3:2
Verschluss

Belichtungszeit Foto 60 - 1/4000 sek
Verschlusstyp Schlitzverschluss
Video

Videoaufnahme Full HD, HD, HDV
Videoauflösung 1.920 x 1.080i (60fps), 1.920 x 1.080i (50fps)
Framerate bei Full HD 30p, 60p
Framerate bei HD 30 fps, 60 fps
Scharfeinstellung

Fokus-Funktion Kontrast-AF, Einzelbild-AF (AF-S), Kontinuierlicher AF (AF-C), Hybrid-AF, Phasen-AF
Fokussierung Autofokus (AF)
AF-Messfeldsteuerung Gesichtserkennungs-AF, Mehrzonen-AF
Fokusmessfelder 49 AF-Felder
Fokussiergeschwindigkeit 0,08 s
Belichtungssteuerung

Lichtempfindlichkeit ISO 100 - 51.200
Belichtungsmessung Mehrfeldmessung, Mittenbetonte Integralmessung, Spotmessung, 256-Zonen Messung
Belichtungskorrektur +/- 3 in 1/3
Speicher

unterstützte Speicherkarten SD, SDHC, SDHC/SDXC UHS-I, SDHC/SDXC UHS-II
interner Speicher 0 MB
Speicherformate

Foto-Dateiformat RAW, JPEG, DPOF, EXIF 2.3
Video-Dateiformat H.264, MOV
Audioformate LPCM
Sucher-Eigenschaften

Sucher elektronischer Sucher
Bildpunkte Sucher 2.360.000 Pixel
Bildfeldabdeckung Sucher 100%
Dioptrienkorrektur -4,0 bis +2,0 dpt
Blitz

Blitz-Eigenschaft über Blitzschuh
Blitzprogramme Langzeitsynchronisation, Blitz an, Automatik, Aufhellblitz, Rote Augen Korrektur, Zweiter Verschlussvorhang
Blitz Leitzahl (ISO 100)


XF16-55F2,8

Brennweite: f=16-55mm (äquivalent zu KB: 24-84mm)
Bildwinkel: 83.2°~29°
Größte Blendenöffnung: F2.8
Kleinste Blendenöffnung: F22
Blendenschritte: Number of of blades : 9 (annähernd runde Blendenöffnung)
Blendenstufen: 1/3 EV (19 Stufen)
Fokusbereich: Normal: 0,6m~∞ / Makro: 30cm~10m (Weitwinkel), 40cm~10m (Telebereich)
Max. Abbildungsmaßstab: 0.16x (Tele)
Filterdurchmesser: ø77mm
Abmessungen: ø83.3mm x 106.0mm (Weitwinkel) / 129.5mm (Tele)
Gewicht: 655g
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
yanifyvor 4 m

Die sieht irgendwie billig aus. Was kann die für das Geld besser als …Die sieht irgendwie billig aus. Was kann die für das Geld besser als ne a6300/a6500?


Die Kameras unterscheiden sich doch heute alle nicht mehr groß. Eine Fuji hat halt ein anderes Bedienkonzept als die Sonys mit ihrem (mMn) fummeligen Menü. Außerdem muss man hier natürlich festhalten, dass die X-T1 schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat. Das Sahnestück bei diesem Angebot ist halt das Objektiv, welches alleine schon über 1000€ kostet: amazon.de/Fuj…LU6

Allerdings muss man auch herausstellen, dass selbst das 18-55 eine extrem gute Abbildungsleistung hat und das wohl beste Kit-Objektiv auf dem Markt ist.
Bearbeitet von: "motti" 3. Aug
Reicht die für aufwendige Selfies mit Duckface
Redwhite81xvor 3 m

Reicht die für aufwendige Selfies mit Duckface


Nö, da würde ich eher Richtung Mittelformat raten
Die X-T1 ist im Weiterverkauf nicht ansatzweise soviel wert wie im Dealtext angegeben. Man müsste schon deutlich mehr als 400€ für die bekommen, damit sich der Deal hier rechnet, was ich für ein Ding der Unmöglichkeit halte.
Wieso 2018, kurz vor Release der X-T3 noch so ein Kit mit der X-T1 angeboten wird, ist noch mal eine ganz andere Frage. Das kauft doch kein Mensch. Fuji in Ehren, aber die X-T1 ist mittlerweile einfach nicht mehr zeitgemäß. Hab auch eine, aber nur als Backup neben der X-T2 und die wird gehen, sobald die X-T3 erhältlich ist.

Zum Objektiv: die 2.8er Zooms sind nicht ohne Grund bei Fuji eher wenig beliebt. Sind halt groß, klobig und teuer. Ich selbst hab das 10-24, das 18-55, das 23 1.4 und das 56 1.2. Im Standardzoombereich ist das 18-55 ein Knaller. Klein, top Abbildungsleistung, wertig gebaut.
Bearbeitet von: "Bashing" 3. Aug
33 Kommentare
Erfahrungen?
Die sieht irgendwie billig aus. Was kann die für das Geld besser als ne a6300/a6500?
yanifyvor 4 m

Die sieht irgendwie billig aus. Was kann die für das Geld besser als …Die sieht irgendwie billig aus. Was kann die für das Geld besser als ne a6300/a6500?


Die Kameras unterscheiden sich doch heute alle nicht mehr groß. Eine Fuji hat halt ein anderes Bedienkonzept als die Sonys mit ihrem (mMn) fummeligen Menü. Außerdem muss man hier natürlich festhalten, dass die X-T1 schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat. Das Sahnestück bei diesem Angebot ist halt das Objektiv, welches alleine schon über 1000€ kostet: amazon.de/Fuj…LU6

Allerdings muss man auch herausstellen, dass selbst das 18-55 eine extrem gute Abbildungsleistung hat und das wohl beste Kit-Objektiv auf dem Markt ist.
Bearbeitet von: "motti" 3. Aug
Reicht die für aufwendige Selfies mit Duckface
Redwhite81xvor 3 m

Reicht die für aufwendige Selfies mit Duckface


Nö, da würde ich eher Richtung Mittelformat raten
Redwhite81xvor 3 m

Reicht die für aufwendige Selfies mit Duckface


Nope, leider nicht, hat nur ein Neige- und kein Schwenkdisplay ... schlecht für Selfies.
yanifyvor 13 m

Die sieht irgendwie billig aus. Was kann die für das Geld besser als …Die sieht irgendwie billig aus. Was kann die für das Geld besser als ne a6300/a6500?



Des Bedienkonzept von Fuji gefällt mir um Welten besser, so sehr, dass ich die A7 verkauft habe und bei Fuji gelandet bin. In der Bildqualität halten sich die Unterschiede eher in Grenzen, wobei mir die Bilder der Fuji irgendwie doch besser gefallen, so völlig subjektiv. Aber diese Kombination hier taugt eher nicht zum Einstieg, das Objektiv ist zwar toll, aber eben auch groß, schwer und ohne Stabilisator - da sollte man schon genau wissen, was man will.
yanifyvor 38 m

Die sieht irgendwie billig aus. Was kann die für das Geld besser als …Die sieht irgendwie billig aus. Was kann die für das Geld besser als ne a6300/a6500?


Ist die a6300/6500 zB abgedichtet gegen Staub und Feuchtigkeit, hat sie mehrere massive Einstellräder...?
Kann mir jemand generell etwas für maximal 1500.- empfehlen zum Fotografieren? Es geht eher um Landschaften (Sonnenuntergangs Fade - auch mit Personen drauf z.B.) wenn niemand Lust hat lese ich mich mal ins Thema rein wie sonst auch
Sony Alpha 7 Reihe oder Fuji X Reihe. Alles andere ergibt meiner Ansicht nach wenig Sinn.
Da die Bildergebnisse maßgeblich von den verwendeten Objektiven abhängig sind, wäre das Angebot hier vermutlich für Dich perfekt. Zudem bietet Fuji den Vorteil, dass die Bilder schon aus der Kamera und ohne viel Nachbearbeitung sehr geil aussehen.
Bearbeitet von: "1337-to-go" 3. Aug
Die Kamera für >400€ zu verbimmeln halte ich für relativ schwer....
JustPlankvor 10 m

Kann mir jemand generell etwas für maximal 1500.- empfehlen zum …Kann mir jemand generell etwas für maximal 1500.- empfehlen zum Fotografieren? Es geht eher um Landschaften (Sonnenuntergangs Fade - auch mit Personen drauf z.B.) wenn niemand Lust hat lese ich mich mal ins Thema rein wie sonst auch



Ich empfehle Dir die Seite dkamera.de
Absolut top aufgearbeitet mit fast allen wesentlichen Infos. Gibt sogar eine "Kamera-Finder"-Option. Mit dem Budget bekommst Du auf jeden Fall schon was sehr ordentliches. Behalte beim Kauf von Systemkameras aber auch immer im Hinterkopf, dass Objektive teils richtig ins Geld gehen & locker mehr kosten können als die Kamera selbst
Bearbeitet von: "Schlabbeldiwau" 3. Aug
Das besondere an Fujifilm Kameras ist der Xtrans Sensor. Die Farben werden dadurch sehr lebendig reproduziert.

Hier klicken wer es genau wissen will.

Ich habe die x-t1 seit einem Jahr und bin sehr zufrieden damit. Das Rauschverhalten ist hervorragend und mit dem Autofokus komme ich gut zurecht. Langsam ist er nicht, nur nicht auf dem Top Level der modernsten Kameras.
Schlabbeldiwauvor 1 h, 25 m

Ich empfehle Dir die Seite dkamera.deAbsolut top aufgearbeitet mit fast …Ich empfehle Dir die Seite dkamera.deAbsolut top aufgearbeitet mit fast allen wesentlichen Infos. Gibt sogar eine "Kamera-Finder"-Option. Mit dem Budget bekommst Du auf jeden Fall schon was sehr ordentliches. Behalte beim Kauf von Systemkameras aber auch immer im Hinterkopf, dass Objektive teils richtig ins Geld gehen & locker mehr kosten können als die Kamera selbst


Thank you very much, kind sir!
Die X-T1 ist im Weiterverkauf nicht ansatzweise soviel wert wie im Dealtext angegeben. Man müsste schon deutlich mehr als 400€ für die bekommen, damit sich der Deal hier rechnet, was ich für ein Ding der Unmöglichkeit halte.
Wieso 2018, kurz vor Release der X-T3 noch so ein Kit mit der X-T1 angeboten wird, ist noch mal eine ganz andere Frage. Das kauft doch kein Mensch. Fuji in Ehren, aber die X-T1 ist mittlerweile einfach nicht mehr zeitgemäß. Hab auch eine, aber nur als Backup neben der X-T2 und die wird gehen, sobald die X-T3 erhältlich ist.

Zum Objektiv: die 2.8er Zooms sind nicht ohne Grund bei Fuji eher wenig beliebt. Sind halt groß, klobig und teuer. Ich selbst hab das 10-24, das 18-55, das 23 1.4 und das 56 1.2. Im Standardzoombereich ist das 18-55 ein Knaller. Klein, top Abbildungsleistung, wertig gebaut.
Bearbeitet von: "Bashing" 3. Aug
Bashingvor 47 m

Die X-T1 ist im Weiterverkauf nicht ansatzweise soviel wert wie im …Die X-T1 ist im Weiterverkauf nicht ansatzweise soviel wert wie im Dealtext angegeben. Man müsste schon deutlich mehr als 400€ für die bekommen, damit sich der Deal hier rechnet, was ich für ein Ding der Unmöglichkeit halte.Wieso 2018, kurz vor Release der X-T3 noch so ein Kit mit der X-T1 angeboten wird, ist noch mal eine ganz andere Frage. Das kauft doch kein Mensch. Fuji in Ehren, aber die X-T1 ist mittlerweile einfach nicht mehr zeitgemäß. Hab auch eine, aber nur als Backup neben der X-T2 und die wird gehen, sobald die X-T3 erhältlich ist.Zum Objektiv: die 2.8er Zooms sind nicht ohne Grund bei Fuji eher wenig beliebt. Sind halt groß, klobig und teuer. Ich selbst hab das 10-24, das 18-55, das 23 1.4 und das 56 1.2. Im Standardzoombereich ist das 18-55 ein Knaller. Klein, top Abbildungsleistung, wertig gebaut.


Das habe ich auch nicht geschrieben, dass die X-T1 ohne weiteres für 790€ weiterverkauft werden kann. Dies ist lediglich der günstigste Preis für die Kamera im Neuzustand.
Ob es sich für jemanden lohnt / interessant ist muss letztendlich jeder für sich selbst wissen
Bearbeitet von: "FriedlMark" 3. Aug
yanifyvor 3 h, 40 m

Die sieht irgendwie billig aus. Was kann die für das Geld besser als …Die sieht irgendwie billig aus. Was kann die für das Geld besser als ne a6300/a6500?


Fujifilm ist von der Build Qualität super und sie haben auch mit die schärfsten Linsen. Die hier angebotene 16-55 ist ein Profiglas. Die Kamera ist allerdings die ältere Version. Es gibt bereits die X-T2 und die T3 kommt noch dieses Jahr. Normal kostet die Linse aber schon fast so viel wie hier das Gesamtpaket.
Wasist denitderPanasonic Lumix G9, ist doch auch ca in der Klasse und wird doch auch von den Bewertungsportalen hochgelobt?! Jabb die nicht mit Fujix-t1 mithalten?
Bashingvor 1 h, 17 m

Die X-T1 ist im Weiterverkauf nicht ansatzweise soviel wert wie im …Die X-T1 ist im Weiterverkauf nicht ansatzweise soviel wert wie im Dealtext angegeben. Man müsste schon deutlich mehr als 400€ für die bekommen, damit sich der Deal hier rechnet, was ich für ein Ding der Unmöglichkeit halte.Wieso 2018, kurz vor Release der X-T3 noch so ein Kit mit der X-T1 angeboten wird, ist noch mal eine ganz andere Frage. Das kauft doch kein Mensch. Fuji in Ehren, aber die X-T1 ist mittlerweile einfach nicht mehr zeitgemäß. Hab auch eine, aber nur als Backup neben der X-T2 und die wird gehen, sobald die X-T3 erhältlich ist.Zum Objektiv: die 2.8er Zooms sind nicht ohne Grund bei Fuji eher wenig beliebt. Sind halt groß, klobig und teuer. Ich selbst hab das 10-24, das 18-55, das 23 1.4 und das 56 1.2. Im Standardzoombereich ist das 18-55 ein Knaller. Klein, top Abbildungsleistung, wertig gebaut.



Ich empfehle Dir, die X-T4 und auch gleich die X-T5 vorzubestellen....
milkahakivor 15 m

Wasist denitderPanasonic Lumix G9, ist doch auch ca in der Klasse und wird …Wasist denitderPanasonic Lumix G9, ist doch auch ca in der Klasse und wird doch auch von den Bewertungsportalen hochgelobt?! Jabb die nicht mit Fujix-t1 mithalten?


LUMIX G9 ist eine super Kamera für spezielle Anwendungen. Da kostet alleine der Body so viel.

Ich würde eher eine X-T20 kaufen, wenn Video nicht ganz so wichtig ist.
FriedlMarkvor 44 m

Das habe ich auch nicht geschrieben, dass die X-T1 ohne weiteres für 790€ w …Das habe ich auch nicht geschrieben, dass die X-T1 ohne weiteres für 790€ weiterverkauft werden kann. Dies ist lediglich der günstigste Preis für die Kamera im Neuzustand.Ob es sich für jemanden lohnt / interessant ist muss letztendlich jeder für sich selbst wissen



Das kannste abhaken,neuwertige XT1 gegen bei ebay oder enstprechenden foren um die 400/450 € weg.
Für 790€ bekommste mit ein bissel Glück schon ne gebrauchte XT2

Davon abgesehen steht schon die XT3 vor der Tür

Also das Angebot ist völlig uninteressant
Bearbeitet von: "micha12" 3. Aug
forfavor 29 m

Ich empfehle Dir, die X-T4 und auch gleich die X-T5 vorzubestellen....


Sehr qualifiziert.
Bearbeitet von: "Bashing" 3. Aug
micha12vor 5 m

Das kannste abhaken,neuwertige XT1 gegen bei ebay oder enstprechenden …Das kannste abhaken,neuwertige XT1 gegen bei ebay oder enstprechenden foren um die 400/450 € weg.Für 790€ bekommste mit ein bissel Glück schon ne gebrauchte XT2Davon abgesehen steht schon die XT3 vor der TürAlso das Angebot ist völlig uninteressant


OK... Ich erkläre es nochmal.
Nicht Gebrauchtware im neuwertigen Zustand sondern wie man die Beschreibung aus Ebay kennt: Brandneu

Aber wie oben schon erwähnt muss hier jeder für sich wissen ob es für ihn sinnig / interessant ist
Aus Erfahrung:
Hatte das Set...
Super Bildquali ooc.
RAW eigtl nie nötig, da die jpgs 1A sind.
Leider nur 16MP.
Mir reichte damals die X-E1 mit nem 35mm f1,4.
Der Preis ist dennoch nicht mehr zeitgemäß...
Die Linse wirklich heftig groß und schwer.
Die Bildwirkung reichte mir nicht, um VF zu ersetzen...
Für Sport nicht zu gebrauchen.
Akku so lala...
Und vergriffen...
Kann die aktuellen neuwertigen Gebrauchtpreise für die XT1 nur bestätigen, über 400€ wirst du nicht bekommen.
In den Jahren seit der XT1 hat sich gerade im Mirrorless Markt die Technik massiv weiter entwickelt, waren am Anfang (XT1, A7, etc) der AF noch miserabel ist man heute bei XT2/A7m3 und A6xxx eh auf nem sehr guten Level angekommen.
Ob es jetzt zb eine XT20 oder XT2 wird ist eher Geschmaks- und Detailfrage, weniger Performance.
Heißt natürlich nicht das ne XT1 oder XT10 heute schlechte Bilder macht, aber das rundum Paket was für die meisten Leute reizvoll ist bekommt man in den späteren Generationen.
Zur Linse, wie schon angesprochen sind die 2.8er Linsen von Fuji einfach groß und schwer und da muss man sich die Frage stellen ob es dann nicht besser die A7 Serie von Sony wird, klein und leicht mit top Bildqualität wie man bei Fuji mit Primes hat fällt leider weg
ich würde bei Fuji eher auf Festbrennweiten setzen.
Die BQ in Verbindung mit den X-Trans Sensoren ist mal ne Ansage!
Braucht sich null verstecken...
Dennoch meine ich, dass man auf ne T3 oder sogar H2 warten sollte.
Das beste Gesamtpaket bringt derzeit die A7(R)III
forfavor 4 h, 33 m

Ist die a6300/6500 zB abgedichtet gegen Staub und Feuchtigkeit, hat sie …Ist die a6300/6500 zB abgedichtet gegen Staub und Feuchtigkeit, hat sie mehrere massive Einstellräder...?


Ähmmm, ja und ja.
Bashingvor 1 h, 9 m

Sehr qualifiziert.


Warum denn plötzlich nicht mehr wie anfänglich “dumm“ ?
forfavor 1 m

Warum denn plötzlich nicht mehr wie anfänglich “dumm“ ?


Das war schon selbstverständlich.
Bashingvor 12 m

Das war schon selbstverständlich.


Das war dann wie aus dem Lehrbuch:
“Angriff ist die beste Verteidigung“
oder
“dumm und dreist“
forfavor 1 m

Das war dann wie aus dem Lehrbuch:“Angriff ist die beste V …Das war dann wie aus dem Lehrbuch:“Angriff ist die beste Verteidigung“oder“dumm und dreist“


Wen interessiert's?
TheTempicvor 45 m

Ähmmm, ja und ja.


Bei den Sony Bodies lässt sich das Display leider nicht komplett ausstellen und die Helligkeit ist nen Thema für sich...
Habe die 6500 desw abgegeben.
Voll die Zicke...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text